Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Was ist die Wahrheit zu Verschwörungstheorien?

HeWhoIsGoingToWin

Deutscher Bundespräsident
Registriert
23 Jan 2019
Zuletzt online:
Beiträge
2.029
Punkte Reaktionen
175
Punkte
65.552
Website
www.wallstreet-online.de
Geschlecht
"Als Verschwörungstheorie wird im weitesten Sinne der Versuch bezeichnet, einen Zustand, ein Ereignis oder eine Entwicklung durch eine Verschwörung zu erklären, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken einer meist kleinen Gruppe von Akteuren zu einem oftmals illegalen oder illegitimen Zweck. ..." Verschwörungstheorie

Liste von Verschwörungstheorien

33 Conspiracy Theories That Turned Out To Be True - What Every Person Should Know...

33 Conspiracy Theories That Turned Out To Be True, That Everyone Should Know…

"Recent studies by psychologists and social scientists in the US and UK suggest that contrary to mainstream media stereotypes, those labeled "conspiracy theorists" appear to be saner than those who accept the official versions of contested events." Conspiracy Theories - Teorías de Conspiración

"To achieve a better outcome, the world must act jointly and swiftly to revamp all aspects of our societies and economies, from education to social contracts and working conditions. Every country, from the United States to China, must participate, and every industry, from oil and gas to tech, must be transformed. In short, we need a "Great Reset" of capitalism. There are many reasons to pursue a Great Reset, but the most urgent is COVID-19." Global Reset - Great Reset

The Global Elite - The Transnational Capitalist Class

The Global Media Control

The New World Order

Die Propaganda-Matrix
Das American Empire und seine Medien
cfr-media-network-hdv-spr.png
Der Propaganda-Multiplikator

Siehe auch das PDF "Die Rote Pille Schnellkurs Neue Weltordnung" von Thomas Mieschke - hier kein direkter Downloadlink, bitte selbst mal im WWW suchen.

Das ist natürlich ein Riesenthema aber hier könnt ihr mal eure Meinung zu Verschwörungstheorien (VTs) sagen oder auch auf Verschwörungstheorien und infos dazu hinweisen.

Sehr wahrscheinlich ist die Erde im 3D-Normalraum (quasi) eine Kugel und nicht flach. Sehr wahrscheinlich sind Menschen im Juli 1969 auf dem Mond gelandet (Mondlandung). Aber sonst? Sonst sind vermutlich einige VTs wahr, wie z.B. dass die US-Geheimdienste maßgeblich hinter 9/11 stecken und wenigstens ein Gebäude (z.B. WTC 7) dazu gesprengt haben.

Die entscheidende und größte VT ist diese: vermutlich gibt es eine böse, satanische Weltverschwörung, welche wenigstens seit Jahrhunderten, vermutlich seit Jahrtausenden und vielleicht sogar seit Jahrmillionen nach der Erdeherrschaft strebt und ein weltweites, satanisches NWO-Regime gründen will. Dazu sind im Zuge von Ordo ab Chao 3 Weltkriege geplant, wovon zwei bereits geschehen sind. Siehe auch
Uuuuuuunfassbar. Es soll ermittelt werden! Rettet Deutschland! Rettet die Welt!
Hinter Satanismus steckt vermutlich mehr als viele wissen
Kann das Zufall sein?
Divide et impera

Vermutlich sind die USA eine maßgebliche Machtbasis der bösen, satanischen Weltverschwörung, wie man leicht am US-Imperialismus/Kapitalismus erkennen kann.

Glaubt ihr, dass die böse, satanische Weltverschwörung existiert? Oder sollte ich eher fragen: Wer glaubt nicht daran und warum?

So kann man gegen die böse Weltverschwörung vorgehen und die Welt retten:

- Mit Aufklärung.

- Mit einer wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren legaler Entmachtung, bzw. der Forderung danach: Es soll ermittelt werden. Es soll gezielt nach schlechten Menschen in Machtpositionen gesucht werden, um sie legal zu entmachten. Siehe auch Einfach eine gute Vorratsdatenspeicherung gesetzlich anordnen und gut is.

Zwar sind Deutschland und die EU übel vom Bösen, bzw. den Dienern des Bösen unterwandert aber es gibt gute Gesetze, eine gute Moral (für Frieden und Demokratie, gegen Volksverräter, Kinderschänder und Schwerverbrecher) und auch noch viel gute Menschen, auch in Machtpositionen. Eine gezielte Verbrechensbekämpfung funktioniert auch, wenn noch Verbrecher in Machtpositionen sitzen.

Call me stupid aber das Gute wird siegen. Wollt ihr auf der Seite der Gewinner oder auf der Seite der Verlierer stehen?

Okay, es gibt da noch eine VT: Allah existiert. Paradies und Hölle existieren vermutlich als realistische jenseitige Computersimulation. Vielleicht kriegen die Bösen etwas mehr Spaß (z.B. 1/6 mehr, siehe auch Allahu akbar) aber der Trick ist, dass die Bösen im Diesseits noch mehr Spaß bekommen, um sie dann zum Ausgleich in Hölle und/oder einen späteren Leben bestrafen zu können. Choose your side. Allahu akbar. (alles imho)

Rettet Deutschland, die EU und die Welt vor den Mächten des Bösen
 
Registriert
6 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
14.798
Punkte Reaktionen
6.392
Punkte
101.820
Geschlecht
Der Hintergrund der VT ist dieser:
Es gibt nach Daniel Kahneman zwei Gehirnmodi oder Denksysteme: Das schnelle SKS1 und das langsame mühevolle LKS2. Im SKS1 wird vor allem Gefahr wahrgenommen. Dort schalten die Synapsen sofort und der Blutstrom ist immer ausreichend. Dort wird auch das Numinose verarbeitet, das Göttliche, Faszination, Begeisterung aber auch Angst. Bei manchen ist es auch mit Gesetzen und Regeln angefüllt. Das SKS1 ist nachweislich fehlerhaft, manchmal sogar massiv. Im Alltag spielt das aber keine große Rolle, unser Rührei können wir auch im SKS1 brutzeln.

Das LKS2 ist das analytische System. Es schaltet nach und nach auf weniger durchblutete Gehirnteile und bringt komplexe Dinge in Beziehung. Die Mühe kommt daher, dass Synapsen und Blutstrom zwar gekoppelt, aber nicht vollständig synchronisiert sind. Denkfaule Menschen vermeiden daher das LKS2 und sind dann auch nicht in Übung.

Politiker, Trolle, Schwätzer, Superreiche sind von sich fasziniert und halten sich für numinos toll, wenn nicht gar für göttlich. Da das LKS2 Menschen für normal hält und nicht für supergeil, vermeiden Trolle und politische Psychopathen das langsame Gehirnsystem. Dadurch machen sie Fehler. Sie nehmen diese Fehler aufgrund ihrer Selbstnuminose nicht wahr. Andere Menschen nehmen die Fehler aber wahr und machen sich ihre Theorien, über die Schwätzer. Diese Theorien sind teilweise richtig und teilweise falsch, denn auch normale Leute sind häufiger im SKS1 als in der weitergehenden mühevollen Analyse des LKS2. Mitläufer verharren im SKS1, aber Selbstdenker schalten häufig, wenn auch nicht zuverlässig in das LKS2 um.
Mit der Zeit entsteht ein Fundus von Theorien, welche teilweise aus dem SKS1 und teilweise aus dem LKS2 der Menschen kommt, welche sich nicht für supergeil halten. Die Theorien sind teilweise richtig und teilweise falsch, aber Menschen welche gar nie in das LKS2 schalten, sondern immer im SKS1 verharren, halten sie zuverlässig für falsch. Dadurch spaltet sich die Gesellschaft in diejenigen, welche IMMER im SKS1 verharren und diejenigen welche selten bis häufig im LKS2 sind. Jedoch ist niemand immer und zuverlässig im LKS2!
VT sind also manchmal richtig und manchmal falsch, je nachdem ob die Urheber es gewohnt sind, auf das LKS2 zuzugreifen, oder eben nicht in Übung. Politiker und Superreiche sind aber meist Verbrecher, weil sie ihren Gebrauch das SKS1 genießen und das LKS2 zuverlässig vermeiden.

Noch Fragen?
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
H

HeWhoIsGoingToWin

Deutscher Bundespräsident
Registriert
23 Jan 2019
Zuletzt online:
Beiträge
2.029
Punkte Reaktionen
175
Punkte
65.552
Website
www.wallstreet-online.de
Geschlecht
Allahu akbar

Siehe auch das PDF "Die Rote Pille Schnellkurs Neue Weltordnung" von Thomas Mieschke

Sorry, der Typ heißt Thomas Miescke.

"Schnelles Denken, langsames Denken (englischer Originaltitel: Thinking, Fast and Slow) ist ein Buch von Daniel Kahneman, das seine oft gemeinsam mit Amos Tversky durchgeführten Forschungen aus mehreren Jahrzehnten zusammenfasst. Die zentrale These ist die Unterscheidung zwischen zwei Arten des Denkens: Das schnelle, instinktive und emotionale System 1 und das langsamere, Dinge durchdenkende und logischere System 2. ...

- System 1: Schnell, automatisch, immer aktiv, emotional, stereotypisierend, unbewusst
- System 2: Langsam, anstrengend, selten aktiv, logisch, berechnend, bewusst
..." Schnelles Denken, langsames Denken

Ein lesenswertes Buch, ich habe Thinking, Fast and Slow gelesen und ab hier etwas dazu geschrieben: Die Wahrheit über Mensch und Gesellschaft? #603 (42.830.624).


Ja und zwar:

1. Glaubst du die offizielle Lüge zu 9/11 oder die Wahrheit?

2. Glaubst du, dass es eine böse Weltverschwörung so in etwa wie von mir beschrieben gibt?

3. Glaubst du, dass die USA besser als Russland sind?

It's obvious.

Wenn du darauf nicht antworten willst - liegt das an System 1 oder an System 2? Weder noch. Ja aber woran liegt es dann?

So und nun darfst du mich mit der Wahrheit überraschen ... wenn du kannst und willst. (alles imho)
 
Registriert
6 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
14.798
Punkte Reaktionen
6.392
Punkte
101.820
Geschlecht
"Schnelles Denken, langsames Denken (englischer Originaltitel: Thinking, Fast and Slow) ist ein Buch von Daniel Kahneman, das seine oft gemeinsam mit Amos Tversky durchgeführten Forschungen aus mehreren Jahrzehnten zusammenfasst. Die zentrale These ist die Unterscheidung zwischen zwei Arten des Denkens: Das schnelle, instinktive und emotionale System 1 und das langsamere, Dinge durchdenkende und logischere System 2. ...

- System 1: Schnell, automatisch, immer aktiv, emotional, stereotypisierend, unbewusst
- System 2: Langsam, anstrengend, selten aktiv, logisch, berechnend, bewusst
..." Schnelles Denken, langsames Denken

Ein lesenswertes Buch, ich habe Thinking, Fast and Slow gelesen und ab hier etwas dazu geschrieben: Die Wahrheit über Mensch und Gesellschaft? #603 (42.830.624).
Richtig. ich habe dazu inzwischen eigene Forschungen und bestätige Kahnemann zu 99%
Lediglich in ganz kleinen Teilen habe ich andere Erfahrungen, sie beziehen sich vor allem auf das Sozialverhalten.

1. Glaubst du die offizielle Lüge zu 9/11 oder die Wahrheit?
ich konnte bei einem Video vom Einschlag 11 Hollywood-Fehler nachweisen. Bei einem zweiten konnte ich 2 nachweisen. Danach war mir schlecht. Offenbar sind die Großlügen für meinen sensiblen Magen ungeeignet.
2. Glaubst du, dass es eine böse Weltverschwörung so in etwa wie von mir beschrieben gibt?
Ja und Nein.
Diese Schwerstverbrecher leben in der Selbstnuminose. Das bedeutet auch, dass sie schlecht kooperieren. Sie verfolgen nur teilweise gleiche Interessen und machen dabei Fehler. Selbstnuminose findet im SKS1 statt. Das LKS2 würde diese Leute korrigieren, darum vermeiden sie es. Sie stellen sich nicht ihren eigenen Begrenztheiten.
3. Glaubst du, dass die USA besser als Russland sind?
Nein. Putin ist kein Engel, aber den Grad an Geisteskrankheit, welche in den USA fast die komplette Oberschicht erbeutet hat, erreicht Putin eindeutig nicht. Auch der Kapitalismus findet weitgehend im SKS1 statt.
Wenn du darauf nicht antworten willst - liegt das an System 1 oder an System 2? Weder noch. Ja aber woran liegt es dann?
Auf gute Fragen antworte ich immer gerne. Nur manchmal brauche ich etwas Zeit dazu. Heute scheine ich relativ schnell zu sein.
 
OP
H

HeWhoIsGoingToWin

Deutscher Bundespräsident
Registriert
23 Jan 2019
Zuletzt online:
Beiträge
2.029
Punkte Reaktionen
175
Punkte
65.552
Website
www.wallstreet-online.de
Geschlecht
Allahu akbar

ich konnte bei einem Video vom Einschlag 11 Hollywood-Fehler nachweisen. Bei einem zweiten konnte ich 2 nachweisen.

"... Um 8:46 Uhr Ortszeit wurde zunächst American-Airlines-Flug 11 in den Nordturm der Zwillingstürme des World Trade Centers (WTC) in New York City manövriert. Der um 9:03 Uhr nachfolgende Einschlag von United-Airlines-Flug 175 in den Südturm der Twin Towers wurde bereits weltweit live im TV gesendet. ..." Terroranschläge am 11. September 2001

Das ist gut dokumentierter Fakt. Ich vermute allerdings, dass US-Geheimdienste die Anschläge geplant und auch dafür gesorgt haben, u.a. mit der Unterstützung der Terroristen, vielleicht sogar mit (teilweiser) Fernsteuerung der Flugzeuge.

Verschwörungstheorien zum 11. September 2001

Auch der Kapitalismus findet weitgehend im SKS1 statt.

Man sollte System 1 (Schnelldenken) nicht mit "schlecht" oder "fehlerhaft" gleichsetzen. System 1 ist fehleranfällig(er) aber was, wenn jemand bewusst und über Jahre, Jahrzehnte dem Bösen dient, wenn er weiß dass er und seine Komplizen Verbrecher sind? Das ist nicht selten.

Die hochrangigeren Diener des Bösen sind durchaus überdurchschnittlich intelligent und fähig. Sie müssen sich allerdings über ihre Schlechtigkeit und ihre bösen Verwicklungen hinwegtäuschen.

Dies ist für Insider relativ einfach: sie glauben vermutlich, dass es nur ihren Weg zur Errichtung einer (aus ihrer Sicht guten) Weltherrschaft (aus ihrer Sicht zur Rettung der Menschheit) gibt und dass dazu alle Mittel erlaubt sind, u.a. 3 Weltkriege.

Das ist nicht System 1 Denken, sondern gezielte Indoktrination. System 1 Denken wäre z.B. vor dem Bösen/Illegalen zurückschrecken oder Lust an Bosheit (u.a. Sadismus) und Macht aber so einfach ist das nicht. Die Diener des Bösen brauchen auch eine Rechtfertigung für sich und viel langsames Denken (System 2) für Planung und so.

Die böse Elite wird quasi hineingeboren und vermutlich auch mit kindlichen Traumata trainiert - eine gewisse Abspaltung der Psyche ist hilfreich. Bei den vielen Dienern des Bösen werden schlechte/skrupellose aber begabte Menschen gesucht und erpressbar gemacht. Je mehr Macht und Wissen von den bösen Machenschaften sie haben, desto sicherer muss ihre Bosheit und Skrupellosigkeit erwiesen sein.

Eine These: die (allgemein, z.B. die Diener des Bösen) wissen, dass sie desinformieren und dem Bösen dienen. Die wissen das, weil sie wissen, wie schlecht sie sind und was sie alles getan haben, um in die Position zu kommen und um dort zu bleiben. Die wissen das, weil sie wissen, was sie nicht sagen dürfen. Wenns ie ehrlich von ihrer falschen Meinung überzeugt wären, dann wären sie neugierig auf Gegenthesen und Informationen, die nicht zu ihrer falschen Meinung passen aber die lehnen sie gezielt und möglichst schnell ab, sie hören nicht hin, weil sie wissen, dass sie Unrecht haben und falsch liegen. Die schreiben/sagen mit Begeisterung Sachen, die ihre falsche Weltsicht unterstützen und denken dabei, dass sie doch richtig liegen würden aber sie befindet sich nur in einem selbstsüchtigen Propagandakampf, wo sie mit jeder Lüge/Desinformation ihr falsches Weltbild unterstützen und sich damit rechtfertigen aber sie wissen im Grunde, dass sie falsch liegen und dem Bösen dienen. Sie wissen es. Sie können nicht sagen "möge die Wahrheit gründlich ermittelt und aufgedeckt werden", weil sie genau wissen, wie prinzipiell falsch sie liegen. Sie können nicht sagen "es soll endlich eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren legaler Entmachtung geben", weil sie genau wissen, wie schlecht sie sind und dass sie diejenigen sind, die zum Allgemeinwohl legal zu entmachten sind. Die haben ihre Seele verkauft und machen einfach weiter, weil sie Geld dafür kriegen und die Wahrheit vor allem auch über sich nicht sehen wollen, nicht ertragen können. Heuchler und Pharisäer, die vorgeben, für das Gute zu sein aber dem Bösen dienen. Damit die dabei bleiben, müssen sie ernsthaft schlecht und auch erpressbar sein - die werden dahingehend gezielt ausgesucht und erpressbar gemacht: skrupellose, erpressbare Diener des Bösen. Vielleicht. Es soll ermittelt werden. Möge die Wahrheit schonungslos aufgedeckt werden.

System 1 und System 2 haben alle (hinreichend fitten) Menschen, schlechte wie gute Menschen.

Auf gute Fragen antworte ich immer gerne.

Thanks und sorry, da hatte ich dich wohl erst falsch eingeschätzt. (alles imho)
 

Tooraj

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
21 Jan 2014
Zuletzt online:
Beiträge
8.384
Punkte Reaktionen
1.366
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Allahu akbar



Sorry, der Typ heißt Thomas Miescke.

"Schnelles Denken, langsames Denken (englischer Originaltitel: Thinking, Fast and Slow) ist ein Buch von Daniel Kahneman, das seine oft gemeinsam mit Amos Tversky durchgeführten Forschungen aus mehreren Jahrzehnten zusammenfasst. Die zentrale These ist die Unterscheidung zwischen zwei Arten des Denkens: Das schnelle, instinktive und emotionale System 1 und das langsamere, Dinge durchdenkende und logischere System 2. ...

- System 1: Schnell, automatisch, immer aktiv, emotional, stereotypisierend, unbewusst
- System 2: Langsam, anstrengend, selten aktiv, logisch, berechnend, bewusst
..." Schnelles Denken, langsames Denken

Ein lesenswertes Buch, ich habe Thinking, Fast and Slow gelesen und ab hier etwas dazu geschrieben: Die Wahrheit über Mensch und Gesellschaft? #603 (42.830.624).



Ja und zwar:

1. Glaubst du die offizielle Lüge zu 9/11 oder die Wahrheit?

2. Glaubst du, dass es eine böse Weltverschwörung so in etwa wie von mir beschrieben gibt?

3. Glaubst du, dass die USA besser als Russland sind?

It's obvious.

Wenn du darauf nicht antworten willst - liegt das an System 1 oder an System 2? Weder noch. Ja aber woran liegt es dann?

So und nun darfst du mich mit der Wahrheit überraschen ... wenn du kannst und willst. (alles imho)
Ich würde sagen : System1 und System 2 widerspiegeln die unterschiedliche Arbeitsweise der beiden menschlichen Gehirn-Hälften: die eine arbeitet mehr emotional, die andere mehr rational.
 
Registriert
6 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
14.798
Punkte Reaktionen
6.392
Punkte
101.820
Geschlecht
Allahu akbar

"... Um 8:46 Uhr Ortszeit wurde zunächst American-Airlines-Flug 11 in den Nordturm der Zwillingstürme des World Trade Centers (WTC) in New York City manövriert. Der um 9:03 Uhr nachfolgende Einschlag von United-Airlines-Flug 175 in den Südturm der Twin Towers wurde bereits weltweit live im TV gesendet. ..." Terroranschläge am 11. September 2001

Das ist gut dokumentierter Fakt. Ich vermute allerdings, dass US-Geheimdienste die Anschläge geplant und auch dafür gesorgt haben, u.a. mit der Unterstützung der Terroristen, vielleicht sogar mit (teilweiser) Fernsteuerung der Flugzeuge.

Verschwörungstheorien zum 11. September 2001
Ja, der Wiki-Artikel ist sehr lustig. ich lasse Dich das einfach glauben. Habe mit Glauben kein prinzipelles Problem. Es ist allerdings dem Numinosen zugeordnet und damit SKS1.
Man sollte System 1 (Schnelldenken) nicht mit "schlecht" oder "fehlerhaft" gleichsetzen. System 1 ist fehleranfällig(er) aber was, wenn jemand bewusst und über Jahre, Jahrzehnte dem Bösen dient, wenn er weiß dass er und seine Komplizen Verbrecher sind? Das ist nicht selten.
Das für mich wichtigste Kennzeichen des SKS1 ist die Tatsache, dass es nicht abstrahiert und nicht neu schlussfolgert. Es kann nur auf frühere Schlussfolgerungen zurückgreifen.
Die hochrangigeren Diener des Bösen sind durchaus überdurchschnittlich intelligent und fähig. Sie müssen sich allerdings über ihre Schlechtigkeit und ihre bösen Verwicklungen hinwegtäuschen.
Dieses Hinwegtäuschen ist unintelligent.
Dies ist für Insider relativ einfach: sie glauben vermutlich, dass es nur ihren Weg zur Errichtung einer (aus ihrer Sicht guten) Weltherrschaft (aus ihrer Sicht zur Rettung der Menschheit) gibt und dass dazu alle Mittel erlaubt sind, u.a. 3 Weltkriege.
Zu so etwas ist nur SKS1 in der Lage. Denn das ist keine Schlussfolgerung, sondern eindeutig angelernt. Es ist das Selbstnuminose, von dem ich geschrieben habe.
Das ist nicht System 1 Denken, sondern gezielte Indoktrination. System 1 Denken wäre z.B. vor dem Bösen/Illegalen zurückschrecken oder Lust an Bosheit (u.a. Sadismus) und Macht aber so einfach ist das nicht. Die Diener des Bösen brauchen auch eine Rechtfertigung für sich und viel langsames Denken (System 2) für Planung und so.

Die böse Elite wird quasi hineingeboren und vermutlich auch mit kindlichen Traumata trainiert - eine gewisse Abspaltung der Psyche ist hilfreich. Bei den vielen Dienern des Bösen werden schlechte/skrupellose aber begabte Menschen gesucht und erpressbar gemacht. Je mehr Macht und Wissen von den bösen Machenschaften sie haben, desto sicherer muss ihre Bosheit und Skrupellosigkeit erwiesen sein.
Das ist wohl so, ja.
Eine These: die (allgemein, z.B. die Diener des Bösen) wissen, dass sie desinformieren und dem Bösen dienen. Die wissen das, weil sie wissen, wie schlecht sie sind und was sie alles getan haben, um in die Position zu kommen und um dort zu bleiben. Die wissen das, weil sie wissen, was sie nicht sagen dürfen. Wenns ie ehrlich von ihrer falschen Meinung überzeugt wären, dann wären sie neugierig auf Gegenthesen und Informationen, die nicht zu ihrer falschen Meinung passen aber die lehnen sie gezielt und möglichst schnell ab, sie hören nicht hin, weil sie wissen, dass sie Unrecht haben und falsch liegen. Die schreiben/sagen mit Begeisterung Sachen, die ihre falsche Weltsicht unterstützen und denken dabei, dass sie doch richtig liegen würden aber sie befindet sich nur in einem selbstsüchtigen Propagandakampf, wo sie mit jeder Lüge/Desinformation ihr falsches Weltbild unterstützen und sich damit rechtfertigen aber sie wissen im Grunde, dass sie falsch liegen und dem Bösen dienen. Sie wissen es. Sie können nicht sagen "möge die Wahrheit gründlich ermittelt und aufgedeckt werden", weil sie genau wissen, wie prinzipiell falsch sie liegen. Sie können nicht sagen "es soll endlich eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren legaler Entmachtung geben", weil sie genau wissen, wie schlecht sie sind und dass sie diejenigen sind, die zum Allgemeinwohl legal zu entmachten sind. Die haben ihre Seele verkauft und machen einfach weiter, weil sie Geld dafür kriegen und die Wahrheit vor allem auch über sich nicht sehen wollen, nicht ertragen können. Heuchler und Pharisäer, die vorgeben, für das Gute zu sein aber dem Bösen dienen. Damit die dabei bleiben, müssen sie ernsthaft schlecht und auch erpressbar sein - die werden dahingehend gezielt ausgesucht und erpressbar gemacht: skrupellose, erpressbare Diener des Bösen. Vielleicht. Es soll ermittelt werden. Möge die Wahrheit schonungslos aufgedeckt werden.

System 1 und System 2 haben alle (hinreichend fitten) Menschen, schlechte wie gute Menschen.
Das sehe ich auch so.
Ich würde sagen : System1 und System 2 widerspiegeln die unterschiedliche Arbeitsweise der beiden menschlichen Gehirn-Hälften: die eine arbeitet mehr emotional, die andere mehr rational.
Das denken zu Anfang fast alle, die damit arbeiten. Aber das hat sich nicht bestätigt. Die beiden Gehirnhälften sind nur unter Stress getrennt. Das ist ein spezieller Modus, der von den Systemen nur am Rande berührt wird. Graphisch befinden sich die beiden Schaltungen im rechten Winkel zueinander. Im SKS1 ruhen die meisten Gehirnareale. Die welche aber arbeiten, können auf beiden Seiten des Gehirns liegen. Im LKS2 werden nach und nach weitere Areale dazugeschaltet, jeweils über Synapsen und erhöhter Blutzufuhr. Synapsen und Gefäßweite sind zwar gekoppelt, aber nicht synchron. Darum schalten die Synapsen vermutlich zunächst ohne Ergebnis. Dieser Zustand ist es wohl, der sich so mühsam anfühlt. Mit Erfahrung geht das immer leichter.
 
OP
H

HeWhoIsGoingToWin

Deutscher Bundespräsident
Registriert
23 Jan 2019
Zuletzt online:
Beiträge
2.029
Punkte Reaktionen
175
Punkte
65.552
Website
www.wallstreet-online.de
Geschlecht
Drei Systeme

Ich würde sagen : System1 und System 2 widerspiegeln die unterschiedliche Arbeitsweise der beiden menschlichen Gehirn-Hälften: die eine arbeitet mehr emotional, die andere mehr rational.

Das ist ein (eher kleinerer) Teilaspekt, z.B. kann die rechte Gehirnhälfte stärker bei System 1 (Schnelldenken) involviert sein und die linke Gehirnhälfte eine größere Rolle bei System 2 (Langsamdenken) spielen. Hier ein gutes Bild dazu: Brain Lateralization (Lateralization of brain function)

System 1 kommt mit einem oder wenigen Schritten zu einem Ergebnis, System 2 denkt aufwendiger in mehreren Schritten nach. System 1 ist vielleicht eine Gesamtabfrage nach dem besten Vorschlag, der ggf. nochmal vom Bewusstsein auf z.B. Legalität geprüft wird und System 2 bedeutet vielleicht jahrelanges Nachdenken. Ohne Hilfsmittel wie z.B. Schreiben und Computersuche ist Vieles superschwer, d.h. Schreiben war ein bedeutender Fortschritt, Computer und Internet noch mehr.

System 1 und insbesodnere System 2 sieht man als bewusstes Denken aber wie viel denkt man unterbewusst oder noch niedriger unbewusst? Man denkt vielleicht erstmal an ein paar Aspekte, schläft darübe rund kann am nächsten Tag schrittweise einen längeren Text schreiben. Man schreibt, hält kurz inne, schreibt weiter und beobachtet das bewusst aber Schrieben tut man überwiegen unbewusst. Man hat einen kurzen Gedanken, der dann zum Satz wird. Das ist viel System 2, wenn es etwas (für einem) Neues schafft.

Neben System 1 und 2 gibt es auch noch Unbewusstes, Unterbewusstes und dann auch Bewusstes.

Das für mich wichtigste Kennzeichen des SKS1 ist die Tatsache, dass es nicht abstrahiert und nicht neu schlussfolgert. Es kann nur auf frühere Schlussfolgerungen zurückgreifen.

Ja aber das muss nicht schlecht sein. Es bringt total viel, wenn man ein gutes Wissen und gute Reaktionsmuster/Handlungsmuster hat.

Ein idealer und perfekt gebildeter Erwachsener erkennt (wahrscheinlich) Richtiges schnell und realtiv mühelos, während ein noch so intelligenter Ungelernter doof dasteht. System 2 braucht nämlich eine gute Wissensbasis und gutes Training im Denken, ist zum großen Teil angelernt und muss auch angelernt und somit gelehrt werden.

Es gibt derzeit viele überdurchschnittlich Gebildete und Intelligente, die eigentlich auch gut denken können (System 2) aber total falsch leigen - man denke nur mal an diverse Linke, an den Impfwahn, Kapitalismusfans und insbesondere viele Philosophen, usw. Manche können schwierige Bücher über Bullshit schreiben - die haben eigentlich ein Top System 2 aber eine falsche Wissensbasis/Grundlage, falsche Annahmen und falsche Schlußfolgerungen. Ein Trick ist der Fokus auf Etwas und die Ignoranz von Widersprüchen.

Jeder Intellektuelle (im weiteren Sinne, z.B. auch nur Beitragsschreiber) wird mit Widersprüchen konfrontiert. Bei einem neuen Widerspruch denkt man dann kurz nach, ob der Widerspruch relevant ist und das bisherige Weltbild korrigiert werden muss. Meist ist das eigene Weltbild auch subjektiv größer als der Widerspruch, der dann abgewiesen wird.

Gute Menschen bemühen sich um ein möglichst richtiges Weltbild (geistige Weltvorstellung) und schlechte Menschen bewahren sich ihre Scheinwelt (selbstgeschöntes, falsches Weltbild) mit Bullshitgedanken, indme sie Widersprüche nicht richtig analysieren und korrekt verarbeiten, sondenr mit einem Bullshitgedanken abwimmeln.

Beispiel Impfwahn: mit wenigen Behauptungen über den angeblichen Nutzen der Impfstoffe sind manche sogar für eine verfassungswidrige, schwachsinnige und grob fahrlässige Zwangsimpfung. Dazu gewichten sie die Informationen falsch: pro Impfung wird sehr hoch gewichtet und contra Impfung wird als rechter VT-Bullshit abgetan.

Der Glaube an die Existenz von Allah gilt manchen als Paradebeispiel von erlerntem Irrtum/Irrglauben aber die Existenz von Allah ist wahrscheinlich und vernünftigerweise anzunehmen, siehe auch Allahu akbar.

Man kann sogar argumentieren, dass System 2 nur für die Bildung eines möglichst guten System 1 da ist. System 1 ist die Basis, eine notwendige Grundlage. System 2 ist eine zusätzliches Funktion. Man braucht ein gutes Gedächtnis und Assoziationsvermögen - schrittweise erweitert man dann sein Wissen mithilfe von System 2.

Noch ein Aspekt: derzeit gibt es viel Irrglauben, Lügenpresse und mangelhafte Lehre aber eigentlich ist der Staat, die Gesellschaft System 3, das für alle Wissen und Regeln bereitstellt. Man muss nicht alles selbst neu erforschen, sondern lernt einfach das Richtige ode rliest es bei Bedarf nach. In Zukunft liefern weit überlegne KI die Wahrheit, siehe auch Aspekte der KI-Revolution. Natürlich braucht es trotz Staat und KI auch ein System 2 in jedem Menschen, Menschen müssen zum guten Staatsbürger erzogen werden - genug Freiheiten kann es trotzdem geben.

Zu so etwas ist nur SKS1 in der Lage. Denn das ist keine Schlussfolgerung, sondern eindeutig angelernt. Es ist das Selbstnuminose, von dem ich geschrieben habe.

Mit Selbstnuminose meinst du vermutlich Selbterhebung, Selbstbestätigung aber eigentlich ist das die Aufgabe von System 2: prüfen und bestätigen oder ablehnen. Das Ergebnis wird dann gespeichert und ist für System 1 verfügbar.

System 1 bis 3 (Staat) sind alle potentiell gut oder schlecht - für ein gutes System muss man einiges tun.

Spiegelneuronen helfen etwas und insbesondere auch die Rückkopplung in der Gesellschaft, der man sich anpassen muss aber ohne das und ohne gute Erziehung sind Menschen potentiell ziemlich fies, schlechter als Tiere.

Mit Erfahrung geht das immer leichter.

Denken und System 2 sind zwar im Grundsatz vorhanden aber müssen auch verbessert und trainiert werden. (alles imho)
 
OP
H

HeWhoIsGoingToWin

Deutscher Bundespräsident
Registriert
23 Jan 2019
Zuletzt online:
Beiträge
2.029
Punkte Reaktionen
175
Punkte
65.552
Website
www.wallstreet-online.de
Geschlecht
Denken und Schwarmbewusstsein

Manche bilden sich was auf ihr Bewusstsein ein aber wie viel macht das aus? Das Bewusstsein ist vielleicht nur ein Beobachter und eine Prüffunktion, die vom Unterbewusstsein aufgerufen werden kann. Das ist auch individuell sehr nützlich und für die Gesellschaft quasi unverzichtbar aber das Bewusstsein kann für einen schlechten Geist (Gehirn) auch lästig sein. Scheinweltler (selbstgeschöntes, falsches Weltbild) suchen nach wegen, um sich ihre Scheinwelt bewahren zu können. Ein einfacher Weg ist der Wahn, etwas Besonderes zu sein und damit mehr Rechte zu haben.

Menschen sind gut in Zusammenarbeit, das ist eine herausragende Eigenschaft. Nur in Zusammenarbeit sind Staat, Computertechnik, allgemein verfügbares Menschheitswissen, Forschung, Entwicklung, Massenproduktion und große Werke (z.B. Mondrakten) möglich.

Nun geschieht das alle sganz offen und natürlich aber, Menschen können auch ohne sich zu sehen schriftlich kommunizieren aber es ist die Frage, inwieweit Menschen unterbewusst in Gruppen kommunizieren können, inwieweit Sprache mehr als nur das geschriebene Wort überträgt. Eventuell lernt man bei einem guten Lehrer mit auch mündlichen Erklärungen schneller. Vielleicht können Menschen auch unbewusste Inhalte durch Sprache (die man dazu können muss) übernehmen: ein Video mit Sprecher wirkt ggf. stärker als ein Buch. Siehe auch Musterbildung bei Menschen und Gedanken zum Bewusstsein und
Welche Informationen übertragen Tiere und Menschen ohne Worte?
Qualia, Schwarmwesen und eine erstaunliche unterbewusste Komponente

Noch ein Beispiel, das ich als mutmaßlicher Aspie/Autist nur vermute: Menschenmassen können sich in ein Gemeinschaftsgefühl hineinsteigern, z.B. im Fußballstadion mit Fangesängen, bei Demos, bei politischen Propagandareden. Ich bin davon nicht so betroffen aber manche sind dafür anfälliger und sogar süchtig danach (Fußballfans, Rock-/Popkonzert Fans).

Der Hammer ist, dass diese sehr bedeutsame Eigenschaft von Menschen kaum erkannt und erforscht ist. Wie kann das sein? Hier ein paar erste Gedanken ab dem Jahr 2008: Die Wahrheit über Mensch und Gesellschaft? + die zweite Seite dazu (500 Beiträge pro Seite, das läd auf einigen Geräten vielleicht etwas langsam, insbesondere mit JavaScript und Bildern).

Ich halte es für möglich, dass Menschen und ihr Ausdruck (Stimme, Bewegung) in Zukunft von KI analysiert, verstanden und bewertet werden können und zwar besser als es derzeit begabte Menschen tun können. Siehe auch
Schöne neue Welt. KI-Stimmenanalyse ist sehr bedeutsam, das ist eine Revolution.
iBorderCtrl ist ein sehr bedeutsamer Anfang, weil es offiziell eingesetzt wird.

Zukünftige KI können damit nicht nur Menschen besser als die meisten diese sich selbst verstehen, sondern auch bessere Lehrer, Psychotherapeuten, usw. als Menschen sein.

Würdet ihr das als VT, spekulativ oder einfach nur plausibel und realistisch bezeichnen? (alles imho)
 
OP
H

HeWhoIsGoingToWin

Deutscher Bundespräsident
Registriert
23 Jan 2019
Zuletzt online:
Beiträge
2.029
Punkte Reaktionen
175
Punkte
65.552
Website
www.wallstreet-online.de
Geschlecht
Gibt es Aliens, Anunnaki, Reptiloiden oder Archonten auf der Erde?

Vermutlich nicht, siehe auch Allahu akbar aber das ist natürlich ein Thema von verschiedenen VTs, siehe z.B.

Reptiloide
The Occult Reptilian Saga

Anunnaki
The Anunnaki

Archon
The Archons

Temas: Exopolitica
Life in The Universe
Galactic Federations and Councils
Different Typologies of Extraterrestrials
The Divine and Manipulative Extraterrestrials - Effects on Humanity's Religions, Beliefs and Others Made by Manipulative Extraterrestrials

Das zeigt auch, dass es eine Menge fantastischen Kram gibt, Texte und vermutlich auch Videos. Man sollte bedenken, dass manche Menschen irgendwas behaupten - vielleicht weil sie es selbst glauben, weil sie damit Geld machen wollen oder um Menschen zu verwirren. (alles imho)
 
OP
H

HeWhoIsGoingToWin

Deutscher Bundespräsident
Registriert
23 Jan 2019
Zuletzt online:
Beiträge
2.029
Punkte Reaktionen
175
Punkte
65.552
Website
www.wallstreet-online.de
Geschlecht
Ja aber was ist mit UFOs und Kornkreisen?

Sind UFOs vielleicht Rückwirkungen zukünftiger Experimente?

Was haltet ihr davon? Wie erklärt ihr euch UFOs? Jetzt sagt nicht, dass UFOs nur eine Illusion wären, denn die Existenz von UFOs ist quasi erwiesen. Die Wahrheit ist irgendwo da draußen - Don't panic.

Einige besonders komplexe und hübsche Kornkreise, die nicht nachweislich und beweisbar von Menschen gemacht wurden, sind vermutlich ein Wunder von Allah. Das ist denke ich eine sehr plausible und wahrscheinliche Erklärung.

Es ist geradezu absurd zu glauben, dass alle Kornkreise von Menschen stammen würden. Dass alle Kornkreise von Menschen stammen ist eine typische Behauptung von Ungläubigen, die einfach nicht an Allah glauben wollen. Die denken einfach "Allah existiert nicht => Kornkreise stammen daher nicht von Allah => Kornkreise stammen von Menschen" aber das ist nur eine sehr unwahrscheinliche und unplausible Denkweise ohne jeden Beweis. (alles imho)
 
OP
H

HeWhoIsGoingToWin

Deutscher Bundespräsident
Registriert
23 Jan 2019
Zuletzt online:
Beiträge
2.029
Punkte Reaktionen
175
Punkte
65.552
Website
www.wallstreet-online.de
Geschlecht
Die Wahrheit hat's in Zeiten böser Herrschaft schwer

Leading freshmen into the conspiracy trap

Uni Groningen: Dozent muss nach "Unterricht in Verschwörungstheorien" aufhören

„Ein Mann, der die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd.“ - Konfuzius + Chinesische Sprichwörter

Tja. Schaut euch doch mal um, wie viele den USA huldigen und dem US-Imperialismus/Kapitalismus das Wort reden.

Das Lügengebäude ist so groß und wackelig, dass die vor einem einzigen Professor/Dozenten Angst haben, der alternative Infos bringt. Ein Punkt ist natürlich, dass infolge mehr derartige Lehrer kommen, wenn dergleichen Lehre problemlos möglich ist.

Was würden die erst zu meinen Texten sagen? (alles imho)
 

Nüchtern betrachtet

Ministerpräsident
Registriert
1 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
9.888
Punkte Reaktionen
2.704
Punkte
24.720
Geschlecht
Man sollte bedenken, dass manche Menschen irgendwas behaupten
geeeenau.
Dein Fimmel mit den dir zustehenden mehrfachen Lottomillionen, deine "Berechnungen" zum Tag deiner Lottogewinne, deine Negierung von Einsteins Relativitätstheorie, deine anlasslosen dutzendfachen Anzeigen, dein Wunsch Messias zu sein, dein Quatsch mit den Schöpfungsteilchen und "Normalraum", dein Quatsch mit der Spiegelthese etc. pp.

Alles Unfug, und *irgendwas* behauptet.
 

Nüchtern betrachtet

Ministerpräsident
Registriert
1 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
9.888
Punkte Reaktionen
2.704
Punkte
24.720
Geschlecht
Einige besonders komplexe und hübsche Kornkreise, die nicht nachweislich und beweisbar von Menschen gemacht wurden, sind vermutlich ein Wunder von Allah. Das ist denke ich eine sehr plausible und wahrscheinliche Erklärung.
das ist ein Beispiel für deinen serienweise abgelieferten Quatsch.
Es gibt keine nachweislich nicht von Menschen gemachten Kornkreise.

Aber eine Einbildung names "Allah", dessen Regeln du nicht mal befolgst.
Also ab mit dir in dessen Hölle.
 
OP
H

HeWhoIsGoingToWin

Deutscher Bundespräsident
Registriert
23 Jan 2019
Zuletzt online:
Beiträge
2.029
Punkte Reaktionen
175
Punkte
65.552
Website
www.wallstreet-online.de
Geschlecht
Game Over

Game Over

Bedeutende Aspekte: Russland ist besser als die USA. China ist zwar potentiell etwas imperialistisch aber vernünftig und vorsichtig. Die USA sind schlecht und gefährlich. Die USA haben es sich mit China und Russland gründlich und nachhaltig verscherzt. Die EU liegt in Eurasien, die USA sind weit weg und nur weil die EU vom Bösen unterwandert ist, hält sie noch etwas zur USA und ist gegen Russland/China aber die EU will gute Beziehungen zu Russland und China, nicht zuletzt für den Handel. Die EU ist von Russland wegen Gas abhängig. Das einzige, was die USA noch haben, sind Chips aber die werden woanders gefertigt, China holt auf, es gibt auch ARM und PowerPC, die EU will CPU-Chips entwickeln und Fabs bauen. Die EU kann schnell (z.B. in 10 Jahren) besser werden. Die USA sind eine große Gefahr und bald völlig verzichtbar. Die USA werden sich mit Kanada isolieren und wahrscheinlich zum satanischen Unrechtsregime werden. Die Gefahr ist a) dass die USA derzeit noch nicht ganz den WW3 aufgegeben haben und wenn das schiefgeht, wenigstens Amerika erobern wollen: es droht ein US-Angriff auf Venezuela. Vorher droht ein Angriff auf den Iran, wenn der nicht zum Atomabkommen zurückkehrt. Das ist Thema bis 2024, nämlich unter Joe Biden - danach wird vermutlich Donald Trump US-Präsident, siehe auch Wann kommt der Big Deal? und Kann Russland mit einem guten Vorschlag Donald Trump zum nächsten US-Präsidenten machen?. Vielleicht.

Zwar sind noch eine Menge in Deutschland und EU medial verstrahlt (desinformiert) aber wegen dem Impfwahn und der drohenden Zwangsimpfung tut sich was, das Volk wacht auf. Die Corona-Krise ist eine Disruption, vielleicht kommt dieses Jahr ein Börsencrash, dazu Inflation, Energiekrise, Ampelregierung - das ist schon eine Veränderung, vorher war eher Business as usual, Alltagstrott, Arbeit oder High Life. Vielleicht haben es einige noch nicht mitbekommen oder wollen es nicht wahr haben aber die Rechten sind im Kommen, die Linke hat nachhaltig fertig, auch der Genderwahn ist da ein nicht unmaßgeblicher Aspekt. Na klar gibt es noch die alte träge Masse aber Impfskepsis und AfD Wähler sind etliche Millionen. Das hat Potential: wie viele würden eine supergute idealsozialistische Rechtspartei wählen? Schnell über 20% mit Potential über 40% und mehr, wenn die anderen Parteien nicht nachziehen, was sie aber tun werden. Vielleicht.

Die Ukrainekrise ist auch ein Aspekt: zwar hetzen Lügenpresse & Diener des Bösen gegen Russland aber das ist dann auch mal Thema im Volk und es gibt viele (Millionen), die da für Russland sind und andere zum Nachdenken bringen können. Die antirussische Hetze setzt den Linken zu, während die Rechten da keine Probleme haben (für Russland, gegen USA). Diverse Linke sind gegen das christliche Russland und stehen mit Genderwahn, Liberalismus, usw. den USA nahe.

So große (gesellschafliche) Veränderungen verlaufen langsam, brauchen Jahre aber es gibt auch schon einigen Vorlauf. Die (friedliche, schleichende) Revolution zur Besserung ist (vermutlich) nicht mehr zu stoppen, auch wenn die Mehrhreit angeblich eine Zwangsimpfung befürwortet, was man übrigens bezweifeln kann. Die Zensur in Medien, sozialen Netzwerken, usw. kommt nicht von ungefähr: das ist der verzweifelte Versuch die Wende aufzuhalten. Die Zeit vergeht Tag für Tag zäh aber bis 2025 oder 2030 kann sich eine Menge tun. Erstmal kann die Ampelkoalition in eine Krise geraten: statt lässig zu regieren und abzufeiern kommen vielleicht bald Krisen, dass sie weder ein noch aus wissen. Corona-Krise, Inflation und Energiekrise sind schon mal ein Anfang, dann ein Börsencrash und der kann Folgen haben. Ich bin neugierig, ob die USA Venezuela angreifen werden und wie dann die Außenministerin reagiert - das kann lustig werden, wenn sie dann pro USA ist, die Volksseele hochkocht und es im Internet zu Shitstorms kommt. Die nächsten Bundestagswahlen können interessant werden - hoffentlich hat die CDU bis dahin bessere Führer. (alles imho)

"... Die Geisteskräfte Bidens, dessen Familie tief im Korruptionssumpf in der Ukraine verstrickt ist, werden inzwischen ganz öffentlich angezweifelt. ... Man diskutiert allenfalls darüber, ob Stoltenberg einfach nur lügt, oder an seine Verdrehungen selbst noch glaubt und "in seinem Gehirn Ursache und Wirkung nicht richtig verknüpft sind". Der sonst diplomatische Lawrow attestiert ihm mittlerweile öffentlich einen "Realitätsverlust"." Game Over
 
OP
H

HeWhoIsGoingToWin

Deutscher Bundespräsident
Registriert
23 Jan 2019
Zuletzt online:
Beiträge
2.029
Punkte Reaktionen
175
Punkte
65.552
Website
www.wallstreet-online.de
Geschlecht
Next Level

Next Level

Vermutlich wollen die USA, bzw. die böse Weltverschwörung die Weltherrschaft im Zuge dreier Weltkriege erzielen und wenn dem so ist, dann kann man das nicht ignorieren, wenn man was zur USA oder Weltpolitik schreibt. Russland und China haben das Offensichtliche hoffentlich kapiert und deren Schlußfolgerung daraus kann nur sein: die USA sind die größte Menschheitsgefahr, man muss sich auf den WW3 vorbereiten und die USA als ewigen Todfeind betrachten. Die Chinesen grinsen dazu und die Russen behalten die diplomatische Form aber was denken die wohl über die USA, die so einen wie Joe Biden zum Präsi haben und die Welt mit Militärbasen, Kriegen, Putschs, Terroristenunterstützung, Unterwanderung überziehen? So nach ein paar Jahrzehnten sollte man es aber auch mal kapiert haben.

Der nächste Level ist der Ausfall vom WW3 und eine gute Weltordnung, welche nationale Freiheiten erlaubt - das ist möglich, weil es eine Lösung (Plan B) für die USA ist, nachdem das mit dem weltweiten NWO-Regime nix mehr wird. Das ist deswegen eine Lösung für die USA, wenn die Besiedlung eines fernen Sonensystems exklusiv für die USA möglich erscheint und das ist nur noch eine Frage von Zeit und Komfort. Die USA werden Kanada eingemeinden, an technologischem Fortschritt und Weltraumeroberung arbeiten und sich dabei vom Rest der Welt isolieren, weil die USA kapitalistisch bleiben und keiner der USA oder ihren Hightech Produkten mehr traut. Nach einem Aufschwung in diesem Jahrhundert beginnt der Niedergang der USA, die alles auf den Exodus in interstellaren Raumschiffen setzen und dabei die USA auf Verschleiß fahren. Die USA werden zum antichristlichen Unrechtsregime mit einem von Satan besessenen Antichristen als Chef. Eine Elite für den Exodus, Hedonisten, Pöbel, Terroristen, KI und Roboter machen dann die USA aus. In 200+ Jahren droht ein kleines Problemchen, nämlich die Vernichtung der Erde (Warnung vor der Vernichtung der Erde), weil die abfliegenden US-Raumschiffe keine überlegene irdische Konkurrenz wollen. Nun, bis dahin ist noch etwas Zeit aber vielleicht haben es Russland und China schon kapiert und betrachten die USA als größte Menschheitsgefahr und Todfeind.

Teil des nächsten Levels ist vermutlich die Entwicklung von SF-Technologien, u.a. mit Hyperraumtechnik für überlichtschnelle Kommunikation und Raumschiffe. Erste Experimente kann es vor 2040 geben, vor 2030 kann es wissenschaftliche Hinweise und dann einen großen Aufbruch mit neuer Begeisterung und Forschung mit jährlichen Multimilliardenetats und auch neue Manhattan-Projekte geben. Echte Zeitreisen sind unmöglich, weil nur die Gegenwart real existiert aber Zeitreisen können simuliert werden. Ein weiterer Schritt kann sein, dass Wissenschaftler sich eine Theorie zu Zeitreisen ausdenken und dass es sogar vielversprechende Experimente dazu gibt. Siehe auch Meine aktuellen Zukunftsvorstellungen.

Dann kann doch tatsächlich noch ein supermächtiger Messias erscheinen, vielleicht kommen auch Dämonen, Fabelwesen (z.B. Feen), usw. Das ist überaus plausibel, wenn Allah existiert und das ist (sehr?) wahrscheinlich. Wenn Allah existiert, dann gab es schon länger Menschen, als uns die Affenthese (der Mensch würde vom Affen abstammen) vorgaukeln will und etliche Geschichten von Götter und Dämonen können prinzipiell wahr sein. In dem Fall macht es Sinn, die ungläubigen Wissenschaftler vorzuführen, indem es zunehmend übernatürliche Phänomene gibt. Derzeit hat's UFOs und Kornkreise aber das ist noch gar nix.

Ist das die Zukunft oder SF-Fantasie, VT, Bullshit, Wahnwitz, usw.? Vielen wird obiges unmöglich und absurd erscheinen aber Milliarden glauben an Allah, die Existenz von Allah ist wahrscheinlich und vernünftigerweise anzunehmen. Das mit der bösen Weltverschwörung ist plausibel. Wenn Allah existiert, dann wird es bei diesem großen Universum auch eine Möglichkeit zu Überlichtgeschwindigkeit geben, siehe auch meine Grundteilchen-Muster-These zu den Schöpfungsgrundteilchen und einem Grundteilchenäther.

Nun, da muss man abwarten aber die Zeit ist nahe, siehe auch Year 6000 und It's the final countdown. (alles imho)
 
OP
H

HeWhoIsGoingToWin

Deutscher Bundespräsident
Registriert
23 Jan 2019
Zuletzt online:
Beiträge
2.029
Punkte Reaktionen
175
Punkte
65.552
Website
www.wallstreet-online.de
Geschlecht
Allahu akbar (Teil 1 von 2)

"Die Bundesregierung wechselt ihren Kurs. Sie liefert Waffen in die von Russland angegriffene Ukraine und Minister arbeiten an Swift-Sanktionen für Russland. ..." Russland-Sanktionen: Baerbock und Habeck für "gezielte" Swift-Einschränkung

Keine halben Sachen, volle Kraft in die Krise? Na ja, okay, der WW3 bleibt wohl aus. Ein Börsencrash dieses Jahr scheint damit sicher und auch das Ende der Ampelkoalition 2023 (dann kommt einfach ein fliegender Wechsel zu Jamaika) oder glaubt irgenwer, dass diese Ampelkoalition eine so gewaltige Krise souverän beherrschen könnte?

"Russische Banken, die bereits anderen Sanktionen unterliegen, sowie möglicherweise weitere werden vom Zahlungsdienstleistungssystem ausgeschlossen. ..." Ukraine-Krieg: Russische Banken werden von Swift ausgeschlossen

Heißt das, dass Russland kein Gas, Öl, Kohle mehr in die EU und den Westklüngel verkauft? Das kann die deutsche Wirtschaft schwer treffen - das wird spannend. Ein Dilemma für Russland ist, dass Russland eigentlich das Bruderland Ukriane mit Gas versorgen will aber die Lösung ist ein baldiger Sieg Russlands im Krieg um die Ukraine. Russland kann dann die Ukriane besetzt halten, verbessern und natürlich mit Gas versorgen - die NATO kann ukrainische Teroristen unterstützen - das kann dann einige Ziet so weitergehen, bis die EU einlenkt. Ein Einlenken der EU kann durch einen schweren Angriff von USA/Israel auf den Iran und der Versuch der USA, Venezuela zu erobern begünstigt werden.

Üersetzen wir doch einmal die SWIFT Maßnahmen in Klartext

Entweder Russland kriegt seine Exporte bezahlt, so dass Russland dieses Geld auch für sich nutzen kann oder Russland macht Tauschgeschäfte (z.B. mit China: chinesische Waren gegen Gas und Öl aus Russland) oder Russland exportiert nix in Feindstaaten. Entweder Russland kriegt von USA/EU Geld für russisches Gas/Öl, so das Russland das Geld auch bequem international ausgeben kann oder Russland liefert einafch kein Gas/Öl an Feindstaaten.

Darum sind Sanktionen gegen Russland für USA und EU ein selbstverschuldetes Desaster – Experten

Man beachte die deutliche Beschleunigung der Ereignisse - das ist quasi Warpspeed zur Revolution der Welt(politik). Scheitern der USA bei Venezuela, der Iran ist ein Trümmerhaufen aber egal und selbst Schuld (Gibt es im Iran vielleicht einen falschen Propheten?), Donald Trump wird 2024 US-Präsident und bereits 2025 kann es einen Big Deal (siehe auch Plan B ist absehbar. Wann kommt der Big Deal? und Wenn die USA zu Plan B wechseln, dann ist auch ein US-Ausstieg aus der NATO drin und Wann kommt der Big Deal? und Noch ein paar Gedanken zum Big Deal und Kann Russland mit einem guten Vorschlag Donald Trump zum nächsten US-Präsidenten machen?) so gut wie sicher geben (die Realisierung dauert natürlich etas). Wie wahrscheinlich ist das? Infinite Improbability.

Ganz spannend: werden die USA auf russisches Öl verzichten? Müssen sie wohl. Werden die USA deswegen Venezuela angreifen? Damit ist zu rechnen. China und Russland müssen Venezuela gegen die Mächte des Bösen verteidigen, um eine Verlängerungd er Krise zu verhindern. China und Russland müssen knallhart die Bereitschaft zum 3. Weltkrieg und zur umgehenden nukleare Vernichtung der USA zeigen, um die USA vom 3. Weltkrieg abzuhalten. Entweder, Russland und China gewinn absehbar leicht und nachhaltig konventionell oder es droht der 3. Weltkrieg und dazu sind die USA umgehend und umfassend zu nuken und zwar mit dem Ziel der sorfortigen und nachhaltigen Vernichtung der USA. Man beachte auch eventuelle Rückzugsgebiete wie u.a. Neuseeland und Australien.

Ich rechne damit, dass das gut gehen wird - no worries - aber das ist schon ein heftiges Szenario und man darf gespannt sein, wie knapp das werden wird. (alles imho)
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Putins Kriegserklaerung?
[Weitergeleitet aus Neues aus Russland 🪆📢] [ Bild ] ⚠️ Referendumsergebnisse aus den...
Laßt die Musik spielen!
Unseren Foristen @TanzendeFleischwurst gibt es auch als Lied (Wer es noch nicht...
Referendum im Donbass
Ich freue mich jetzt schon, wenn diese zynische und verlogene Lawrowsche Märchenstunde...
War es das wirklich wert?
Die Ukraine hat geschätzt schon über 100.000 Soldaten verloren, [...] und die Volkswirtschaften Europas werden zerstört.

Neueste Themen

Oben