Aktuelles

Rassismus, du bist langweilig!

PSW - Foristen die dieses Thema gelesen haben: » 7 «  

G

Gelöschtes Mitglied 2801

In der Vergangenheit, z.B. deutschland, Italien, teilweise auch Spanien und Japan.....

Klar bei Japan scheiden sich die Geister, doch nicht umsonst waren die "Verbündete" Deutschlands.

Was nach wie vor keine reliable Entwicklung wäre, da ebenso kapitalistische Länder dem Faschismus opponiert haben.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2801

Das sagt schon alleine der Begriff Demokratischer Sozialismus. Demokratie und Stalinismus sind unvereinbar.

Und warum sollte das Aneinanderreihen zweier Wörter plötzlich bedeuten, dass die Kombination funktioniert?
Die Demokratische Volksrepublik Korea (Nordkorea) nennt sich auch demokratisch und ist das ganz klar nicht.
China bezeichnet sich als demokratisch und ist das mit Sicherheit nicht.

Einfach demokratisch vor irgendwas zu packen, ist bedeutungslos.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2801

Z.B. das Verhätnis von Ursache und Wirkung, für die Wissenschaft ein Grundprinzip.

Das hast du gut erkannt, allerdings ändert das nichts daran, dass Einsteins Genie sich auf der Physik gründet, nicht auf Leistungen in Wirtschaftswissenschaften, Soziologie, Psychologie oder ähnlichem.
 

Humanist62

KINDSKOPFENTLARVER
Registriert
6 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
26.924
Punkte Reaktionen
446
Punkte
39.152
Geschlecht
Und warum sollte das Aneinanderreihen zweier Wörter plötzlich bedeuten, dass die Kombination funktioniert?
Die Demokratische Volksrepublik Korea (Nordkorea) nennt sich auch demokratisch und ist das ganz klar nicht.
China bezeichnet sich als demokratisch und ist das mit Sicherheit nicht.

Einfach demokratisch vor irgendwas zu packen, ist bedeutungslos.

Die einen lügen und die anderen sagen die Wahrheit.
 
Registriert
14 Mrz 2018
Zuletzt online:
Beiträge
965
Punkte Reaktionen
31
Punkte
3.402
Geschlecht
--
Humanist62 schrieb:
Das ist natürlich Utopie jeder nach seinen Bedürfnissen. ...
Dein #351 trifft also auch für dich selber zu:
Humanist62 schrieb:
Das beantwortet meine Frage nicht! ...
Schade, die Frage, um die es ging
>> Was davon ist denn "für dich" gerechter Lohn ? <<

hast du nicht beantwortet, stattdessen von "Steueroasen" und "Milliarden" rumgeschwurbelt.

Und dann auch noch: deine mehrfach geäußerten Phantasien sind also nur Utopie ! *)
Es kann sich halt nicht jeder eine Yacht leisten, eben das wäre das utopische daran.
Aha, das ist also FÜR DICH die Vorstellung von "gerechter Lohn" !

Nur: was sagt das über dich ?
Kannst du dir eine Yacht leisten (wenn das dein "Bedürfnis" ist)
oder bist du nur ein egoistischer Neidhammel, weil du dir keine Yacht leisten könntest ?

*)
"Jeder nach seinen Fähigkeiten - Jeder nach seinen Bedürfnissen" ist ja auch eine Wunschvorstellung des Kommunismus.
Der Mensch ist vermutlich zu egoistisch dafür ...
Warum soll es unmöglich sein Soziale Marktwirtschaft mit den Attributen "Jeder nach seinen Fähigkeiten, jedem nach seinen Bedürfnissen" zu verbinden ? ...
Die Natur des Menschen soll doch gerade im Sozialismus beibehalten werden - darum doch jeder nach seinen Fähigkeiten - jeder nach seinen Bedürfnissen. ...
... Ich seh darin keinen Widerspruch.
"Jeder nach seinen Fähigkeiten, jeder nach seinen Bedürfnissen"
Das ist zutiefst auch demokratisch ...
Im Kommunismus gibt es keine Planwirtschaft mehr, dort reguliert sich der Markt von selbst "Jeder nach seinen Fähigkeiten - Jeder nach seinen Bedürfnissen". Aber natürlich ist das Utopie.
Für mich ist die Philosophie von Marx nicht gescheitert und Belege für die Richtigkeit seiner Thesen bewahrheiten sich täglich. ...

Anmerkung:
Laut Marx ist das genannte "Bedürfnis"-Zitat das Prinzip "in einer höheren Phase der kommunistischen Gesellschaft"
und an eine Reihe Bedingungen "nachdem ..." geknüpft!
 
Registriert
1 Okt 2020
Zuletzt online:
Beiträge
1.614
Punkte Reaktionen
13
Punkte
892
Geschlecht
--
Die heutige Werbeindustrie zeigt doch wie hirntot Regierung und Medien in Deutschland sind



Also ich kann auf dem Werbefoto keine Familie sehen. :giggle:

Schon abartig und traurig, was man heute in Deutschland alles als Familie betrachtet.

Und in Werbespots sieht man fast nur noch Negerfamilien oder Familien, wo die Hälfte aus Negern besteht, Weiße werden in der Werbung immer mehr zur Minderheit, normal ist das nicht, das ist Rassismus gegen Weiß.
Wir sind hier in Deutschland und nicht in Afrika, weder in der Werbung noch in vielen möchte man unzählige Neger präsentiert bekommen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2801

Die einen lügen und die anderen sagen die Wahrheit.

Aussageloser Satz, das ist so dämlich wie "manchmal ist es gut, manchmal ist es schlecht".
Du musst schon erklären können, warum in deiner Version plötzlich Demokratie und Sozialismus funktionieren sollen, obwohl sie das in der Geschichte der Menschheit noch nie haben.
 

Humanist62

KINDSKOPFENTLARVER
Registriert
6 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
26.924
Punkte Reaktionen
446
Punkte
39.152
Geschlecht
Aussageloser Satz, das ist so dämlich wie "manchmal ist es gut, manchmal ist es schlecht".
Du musst schon erklären können, warum in deiner Version plötzlich Demokratie und Sozialismus funktionieren sollen, obwohl sie das in der Geschichte der Menschheit noch nie haben.

Das hat der link längst erklärt wie es funktionieren könnte.

https://archiv2017.die-linke.de/pro...ert/eigentumsfrage-und-wirtschaftsdemokratie/

Ich kann es nicht besser erklären und es ist ja allgemeinverständlich verfasst.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2801

Humanist62

KINDSKOPFENTLARVER
Registriert
6 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
26.924
Punkte Reaktionen
446
Punkte
39.152
Geschlecht
Da ist nichts erklärt, das ist ein Werbetext mit einer Million Verprechen und ohne eine einzige konkrete Maßnahme.
Wenn du das ernsthaft für ausreichend hälst bist du der Klassiker eines nützlichen Idioten.

Ich kann nichts dafür wenn Du den Text so falsch verstehst.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2801

Ich kann nichts dafür wenn Du den Text so falsch verstehst.

Der Text ist einfach nichts wert.
Ein Haufen ziemlich schwammiger Absichtserklärungen ohne vernünftige moralische, methodische oder prozessgebundene Erklärungen ist nichts.
Wir leben in einem Wohlstand, der nur dann gehalten werden kann, wenn man entsprechend das System versteht. Überhaupt ein wenig zum Positiven zu ändern, ist bereits extrem schwer. Wer so viel fundamental ändern will, muss tausende von Details beachten und verstehen. Davon ist hier nichts zu sehen. Die Konsequenz wird Chaos sein und eine Vernichtung unseres Wohlstands.
 

Aspirin

Deutscher Bundespräsident
Registriert
8 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
12.208
Punkte Reaktionen
293
Punkte
61.152
Geschlecht
Ich für meinen Teil denke dass sie Scheisse erzählt.

Ich weiß das der/die User/in krass ist, aber man sollte versuchen sie zu verstehen, man ist das denn so schwer? Das selbe würde ich Ihm/Ihr sagen. Mannnnnnnnnnnnnnnnnnn:rolleyes:

Man kommt sonst nie ins Gespräch! Sind wir Steinzeitmenschen?
 

Aspirin

Deutscher Bundespräsident
Registriert
8 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
12.208
Punkte Reaktionen
293
Punkte
61.152
Geschlecht
Glaubst du wirklich, dass jemand, der in einem liberalen System sich für den Sozialismus einsetzt, nur an sich selbst denkt?

Meine Eltern haben in sowas gelebt, man nannte es Sozialismus, es war nicht alles gut, aber einiges schon,

aber was jetzt hier in der BRD instaliert werden soll/ ist wird krass, da ist die damalige DDR nen Kindergarten gewesen, du siehst es heute/jetzt noch nicht, aber warte ab, auch was die Maßnahmen wegen Covid betrifft, sie werden härter, man testet aus... Schwarze_Rose, ich weiß das du kein/e Böse/r bist und das Gute möchtest, aber du wirst dich irgendwann an mich und meine Worte erinnern: "Ich sage dir, es wird nicht besser, es ist nie besser fürs Volk geworden, sie schmeißen mit kleinen Leckerlis und das Volk schnappt, so war es und so wird es immer bleiben..., wenn nicht endlich ein Umdenken der Menschen passiert! ;)
 
Registriert
2 Mai 2020
Zuletzt online:
Beiträge
705
Punkte Reaktionen
345
Punkte
31.452
Website
meinungsfreiheit.forumieren.de
Geschlecht
Er pendelt irgendwo zwischen Kommunismus und Anarchismus.Das ist halt wie Feuer und Wasser. :unsure: 💃
Und wie der pendelt.
Gerade beim Thema "Massenmord an Anarchisten durch Kommunisten im spanischen Buergerkrieg".
Auf meine diesbezuegliche Frage #37 in
Wer den Kommunismus verstanden hat, ist Kommunist. | Politik- & Geschichtswissenschaft | https://www.politik-sind-wir.net/threads/wer-den-kommunismus-verstanden-hat-ist-kommunist.17560/page-2#post-1614361
konnte oder durfte er wieder einmal nicht antworten.
Meine Frage zu diesem Thema bezog sich auf eine jaemmerliche Geschichtsklitterung des grossen Kommunismusverstehers.
Der baut ganz schoen ab - jetzt muss er schon unangenehme Fragesteller mit 'ignore' bedrohen.
Wie die sich fuerchten.
 
Registriert
2 Mai 2020
Zuletzt online:
Beiträge
705
Punkte Reaktionen
345
Punkte
31.452
Website
meinungsfreiheit.forumieren.de
Geschlecht
Selbst Albert Einstein war für Sozialismus.
Will der Alleinunterhalter @Schwarze_Rose jetzt auch noch Einstein kapern?
Albert Einstein hatte was gegen totalitaere Diktaturen, wie seine Abreise aus Hitler-Deutschland zeigt.
Die Nazis verhoehnten seine "juedischen Spitzfindigkeiten".
Manche Quellen sprechen von einem Todesurteil in Abwesenheit, manche von einem astronomisch hohen Kopfpreis.
Bei euch waere es ihm nicht anders ergangen, und Einstein waere vor der totalitaeren kommunistischen Diktatur, die es nie gegeben hat, wahrscheinlich auch geflohen.
Was immer Einstein unter Sozialismus verstand - eine Vereinnahmung durch einen kleinen anarcho-kommunistischen Platonesen und Apparatschik haette er sich verbeten.
Und seine Zunge herausgestreckt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
2 Mai 2020
Zuletzt online:
Beiträge
705
Punkte Reaktionen
345
Punkte
31.452
Website
meinungsfreiheit.forumieren.de
Geschlecht
Schon abartig und traurig, was man heute in Deutschland alles als Familie betrachtet.
Deutschland?
ÖBB heisst Österreichische Bundesbahnen.
Ob die jetzt von gemischtrassigen Schwulenpaaren mit Adoptivkind ueberrannt werden?
In kurzen Lederhosen?
Jodelnd?
 
Zuletzt bearbeitet:

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Notizen zur Fußball-EM 2021
🇩🇰🇮🇹🇩🇰 ‼️Christian Eriksen, dänischer Spieler, der plötzlich auf dem Platz...
Wer war Adolf Hitler?
NityaD.Stahl✅ | https://t.me/nityatelegram/18065 Kennedys Tagebuch - JFK enthüllt...
Plandemie Teil2
NityaD.Stahl✅ | https://t.me/nityatelegram/18080 NEU - Während seines Vortrags auf...
Deutschland - ein...
Umweltbundesamt warnt vor Produkten mit Nanopartikeln |...
Chimären
Wenn dann bitte richtig mit Bioengineering. Wenn man die DNS verändern kann, dann...
Bald werden sie alle schon immer Querdenker gewesen sein
Was gestern nur »Schwurbler« sagten, ist heute plötzlich normale Nachricht.
PSW-Sticker „Unge-impft“
Hol' ihn dir hier
Leben unter Vorbehalt
Ideologien verderben uns die Daseinsfreude, indem sie Glück als planbar darstellen.
Die überfällige Revolution
Unabhängige Medien sind unabdingbar — heute mehr denn je.

Neueste Themen

Oben