Aktuelles

Plandemie Teil2

Mino

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
13 Mai 2017
Zuletzt online:
Beiträge
6.771
Punkte Reaktionen
1.020
Punkte
34.720
Geschlecht
Schtümmt! Bisher brennt die Zündschnur immer noch. Aber ich vermute tatsächlich, daß "sie" es mit der Coronafiktion übertreiben werden. Normale Menschen hätten ja schon Mitte letzten Jahres aufbegehrt. Es kommt immer mehr heraus und selbst die Gläubichsten und Dümmsten scheinen was zu bemerken. Warten wir's ab.:mad:
Wie eine der wenigen tatsächlichen Kämpferin für tatsächliche Freiheit in ihrem Abschiedsbrief formulierte: "Dieses Land ist unrettbar verloren". Susanne Kablitz 10. Februar 2017.

Das bewahrheitent sich, das hat sich bewahrheitet. Es bedeutet aber nicht danach würde nicht etwas Neues kommen. Es bleibt nur zu befürchten das dieses "Neue" das Alte im neuen Gewand sein wird.
 

Le Bon

Antisatanist & Foren Ass
Registriert
18 Okt 2014
Zuletzt online:
Beiträge
36.960
Punkte Reaktionen
3.675
Punkte
61.820
Ort
Hamborch
Geschlecht
Wie eine der wenigen tatsächlichen Kämpferin für tatsächliche Freiheit in ihrem Abschiedsbrief formulierte: "Dieses Land ist unrettbar verloren". Susanne Kablitz 10. Februar 2017.
Sie hatte völlich Recht. Ich sehe das auch so!:mad:
Das bewahrheitent sich, das hat sich bewahrheitet. Es bedeutet aber nicht danach würde nicht etwas Neues kommen. Es bleibt nur zu befürchten das dieses "Neue" das Alte im neuen Gewand sein wird.
Alles Neue kommt im alten Gewand. Das ist so inszeniert! # Antifa.:mad:
 

Mino

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
13 Mai 2017
Zuletzt online:
Beiträge
6.771
Punkte Reaktionen
1.020
Punkte
34.720
Geschlecht
Sie hatte völlich Recht. Ich sehe das auch so!:mad:
Alles Neue kommt im alten Gewand. Das ist so inszeniert! # Antifa.:mad:
Bisher zumindest war das immer so. Was mich dann in diesem Zusammenhang pessimistisch stimmt, insbesondere hierzulande. Das oft erwähnte Beispiel des angeblich überwundenen sogenannten Kommunismuses kann hier doch ruhig nochmals erwähnt werden. Noch heute verkauft sich der angeblich aus dem Volk herbeigeführte Sturz wie geschnitten Brot. Tatsächlich war es ein gesteuerter Zusammenbruch mit dem Ziel der endgültigen globalen Verbreitung, dieser war absolut erfolgreich, wie mit wenigen Ausnahmen weltweit in jedem Bereich abzulesen ist. Seine ideologische Hochburg ist auch als BRD bekannt geworden, man hat der Sache nur neue Namen gegeben. Genau das war eine der entscheidenden Taktiken, die sogar offen zugegeben und gut dokumentiert wurden, man will es nur nicht wahrhaben, das anerzogene Narrativ würde sonst zerstört. Ich kann im jetzigen Geisteszustand dieser Hochburg nicht erkennen warum das dieses mal anders sein sollte, momentan zumindest ist davon nicht einmal ein Ansatz zu spüren. Es existiert ja noch nicht einmal ein Bewusstsein mit welcher Ideologie wir es tatsächlich zu tun haben.
 

Chili

Deutscher Bundespräsident
Registriert
13 Jun 2018
Zuletzt online:
Beiträge
2.166
Punkte Reaktionen
1.548
Punkte
59.420
Geschlecht
--
Hätten die Ärzte unterschreiben dürfen? Nein, sie dürfen nicht einmal unterschreiben, dass eine Aspirin den Schmerz lindert oder ein Pflaster die Wunde schließt. Es gibt immer ein e>0, sogar für Schmerzmittel..Hätte der Anwalt verlangt zu unterschreiben, dass die Impfung mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Infektion verhindert, hätten die Ärzte unterschrieben.

Hoffen wir, dass die gute Frau schnell wieder eine Arbeit findet, als Mitarbeiterin ist sie untragbar. Man kommt nicht mit den Anwalt zur Arbeit.
Wer ist "man"? Muß ich den kennen? Was du schreibst, trifft - wenn überhaupt, ich habe das nicht nachgeprüft - auf dt. Recht zu. Bozen liegt aber bekanntlich in Italien und dort könnte der Fall anders liegen.
 

Le Bon

Antisatanist & Foren Ass
Registriert
18 Okt 2014
Zuletzt online:
Beiträge
36.960
Punkte Reaktionen
3.675
Punkte
61.820
Ort
Hamborch
Geschlecht
Bisher zumindest war das immer so. Was mich dann in diesem Zusammenhang pessimistisch stimmt, insbesondere hierzulande. Das oft erwähnte Beispiel des angeblich überwundenen sogenannten Kommunismuses kann hier doch ruhig nochmals erwähnt werden. Noch heute verkauft sich der angeblich aus dem Volk herbeigeführte Sturz wie geschnitten Brot. Tatsächlich war es ein gesteuerter Zusammenbruch mit dem Ziel der endgültigen globalen Verbreitung, dieser war absolut erfolgreich, wie mit wenigen Ausnahmen weltweit in jedem Bereich abzulesen ist. Seine ideologische Hochburg ist auch als BRD bekannt geworden, man hat der Sache nur neue Namen gegeben. Genau das war eine der entscheidenden Taktiken, die sogar offen zugegeben und gut dokumentiert wurden, man will es nur nicht wahrhaben, das anerzogene Narrativ würde sonst zerstört. Ich kann im jetzigen Geisteszustand dieser Hochburg nicht erkennen warum das dieses mal anders sein sollte, momentan zumindest ist davon nicht einmal ein Ansatz zu spüren. Es existiert ja noch nicht einmal ein Bewusstsein mit welcher Ideologie wir es tatsächlich zu tun haben.
Korrekt!
Ich habe mit jedem Tach mehr das Gefühl des drohenden Unheils. Mein Leben wird davon (noch!) nicht betroffen, aber ich bin sehr aufmerksam geworden. Leider kann man wegen der überwiegenden Mehrheit der *********e* nix machen.:mad:
 

Nüchtern betrachtet

Ministerpräsident
Premiumuser +
Registriert
1 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
6.047
Punkte Reaktionen
568
Punkte
22.052
Geschlecht
Korrekt!
Ich habe mit jedem Tach mehr das Gefühl des drohenden Unheils. Mein Leben wird davon (noch!) nicht betroffen, aber ich bin sehr aufmerksam geworden. Leider kann man wegen der überwiegenden Mehrheit der *********e* nix machen.:mad:
Die *********** sind die Deppen die nicht erklären können, weshalb seit Beginn durchgängiger Aufzeichnungen der CO2-Pegel steigt, und sogar die Existenz von Viren leugnen. Man muss nur warten, irgendwann sterben diese dumm.




Hier, Bilder von zig Viren zum stöbern:
RKI - Masern, Mumps, Röteln | https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/NRZ/MMR/mmr_node.html;jsessionid=22A7DD6F67A0E985CD3234D7A5388670.internet062
 

Nora

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
22.987
Punkte Reaktionen
1.521
Punkte
35.820
Geschlecht
--
Wikipedia löscht den Erfinder der mRNA-Technologie



11. Juli 2021

Stalinistische Säuberungen auf Wikipedia.




Dr. Robert Malone wird von Wikipedia nicht mehr als Erfinder der mRNA-Technologie beschrieben, berichtet die Seite LifeSiteNews. Er wurde einfach aus dem Artikel gelöscht. Anstatt ihm ist nun eine Person Erfinder, welche keine Kritik äußert.

Vor Kurzem hatte Malone öffentlich vor den Covid-«Impfstoffen» gewarnt.

Wer auf der englischsprachigen Wikipedia Informationen über den Erfinder der mRNA-Technologie sucht, findet ihn nicht mehr: Dr. Robert Malone wurde als den Entdecker der mRNA-Technologie beschrieben und jetzt von Wikipedia gelöscht.

Eine archivierte Version des Wikipedia-Artikels vom 14. Juni 2021 listet Malone noch eindeutig als den Schöpfer und ersten Forscher der Technologie auf.

Wikipedia löscht den Erfinder der mRNA-Technologie – SchweizerZeitung.ch | https://schweizerzeitung.ch/wikipedia-loescht-den-erfinder-der-mrna-technologie/?fbclid=IwAR1yTeaSsBDGRezbUVFK5kr2PGoPd5wdz5ddq1G_hBkdybunEalBs-khrCk


1626540471235.png

Dr. Robert Malone (Bildquelle: Dr David Malone Reappointed to 2nd Term as Rector of United Nations University - UNU - Institute for Integrated Management of Material Fluxes and of Resources | https://flores.unu.edu/en/news/news/dr-david-malone-reappointed-to-2nd-term-as-rector-of-united-nations-university.html)


Sozialistischer Senator (Die Sozialisten in den USA schimpfen sich Demokraten) gab versehentlich zu, dass Millionen durch den Impfstoff gestorben sind⁉️


Bruno Würtenberger | https://t.me/WuertenbergerBruno/504
 

Nüchtern betrachtet

Ministerpräsident
Premiumuser +
Registriert
1 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
6.047
Punkte Reaktionen
568
Punkte
22.052
Geschlecht

Chili

Deutscher Bundespräsident
Registriert
13 Jun 2018
Zuletzt online:
Beiträge
2.166
Punkte Reaktionen
1.548
Punkte
59.420
Geschlecht
--
Seit Tagen sind die Gelbwesten in F wieder auf den Straßen. Macron wollte die Impfpflicht für verschiedene Berufsgruppen einführen, aber die Polizei war davon ausgenommen - die braucht auch keinen Impfpaß. Dieser"Bestechungsversuch" scheint nicht zu klappen und immer mehr Polizisten stellen sich auf die Seite des Volkes. Die Anderen Polizisten beziehen ordentlich Prügel.
 

Jakob

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
13.655
Punkte Reaktionen
1.134
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Wer ist "man"? Muß ich den kennen? Was du schreibst, trifft - wenn überhaupt, ich habe das nicht nachgeprüft - auf dt. Recht zu. Bozen liegt aber bekanntlich in Italien und dort könnte der Fall anders liegen.
1. Wenn du dir nicht erschließt, warum ich "man" geschrieben habe, kann ich dir auch nicht helfen, sorry.
2. In Italien ist das auich nicht anders als anderswo.
3. Aber wir sind uns einige, dass sowas in D nicht ginge. Das ist doch schon mal ein Anfang.
 

Nora

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
22.987
Punkte Reaktionen
1.521
Punkte
35.820
Geschlecht
--
Bild (Hochwasser-Expertin: Bundesregierung wurde Tage vor der Flut gewarnt! | https://m.bild.de/politik/inland/politik-inland/hochwasser-expertin-bundesregierung-wurde-tage-vor-der-flut-gewarnt-77118616.bildMobile.html)



Bundesregierung wurde schon Tage vor der Flut gewarnt!

Die britische Hochwasserexpertin Hannah Cloke, erklärt, warum die GroKo bereits vier Tage vor der Katastrophe gewarnt war.



Deshalb waren einige im Ausland. Merkel in USA um neue Anweisungen zu erhalten und Spahn hat unser Geld verteilt an die WHO und Slowenien, mal eben so 260 Millionen
 

Nora

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
22.987
Punkte Reaktionen
1.521
Punkte
35.820
Geschlecht
--
Thomas und ich im Gespräch mit Dr. Rainer Füllmich



 

Orwellhatterecht

Deutscher Bundespräsident
Registriert
15 Mrz 2015
Zuletzt online:
Beiträge
14.387
Punkte Reaktionen
966
Punkte
54.818
Geschlecht
Wie eine der wenigen tatsächlichen Kämpferin für tatsächliche Freiheit in ihrem Abschiedsbrief formulierte: "Dieses Land ist unrettbar verloren". Susanne Kablitz 10. Februar 2017.

Das bewahrheitent sich, das hat sich bewahrheitet. Es bedeutet aber nicht danach würde nicht etwas Neues kommen. Es bleibt nur zu befürchten das dieses "Neue" das Alte im neuen Gewand sein wird.
Suizid zeugt nicht unbedingt von eigener Vernunft !
 

Chili

Deutscher Bundespräsident
Registriert
13 Jun 2018
Zuletzt online:
Beiträge
2.166
Punkte Reaktionen
1.548
Punkte
59.420
Geschlecht
--
Macron Forced to Back Down on Mandating Vaccine Passports For Shopping Malls After Nationwide Protests | https://summit.news/2021/07/19/macron-forced-to-back-down-on-mandating-vaccine-passports-for-shopping-malls-after-nationwide-protests
Nach anhaltenden Protesten im Land hat Macron die neuen COVID-Verordnungen teilweise zurück genommen. COVID-Pässe braucht man nur noch in Einkaufszentren von über 20.000 m2.
Die Gelbwesten hatten seit 14. Juli protestiert und sich mit der Polizei Verfolgungsjagden geliefert, wobei die Polizisten die Gejagten waren.
Solange in Schland die Leute ihren A... nicht vom Sofa hoch kriegen, werden die Politiker weiterhin die Bevölkerung auf den Arm nehmen. Jetzt, nach den Vorkommnissen bei der Flut sollte doch der Letzte gemerkt haben, was im Land läuft. Man sollte den ganzen Müll aus der Flut vor den Türen der Landtage abladen!
 

Chili

Deutscher Bundespräsident
Registriert
13 Jun 2018
Zuletzt online:
Beiträge
2.166
Punkte Reaktionen
1.548
Punkte
59.420
Geschlecht
--
Mehr als 18’000 Todesfälle, die in direktem Zusammenhang mit dem Corona-Impfstoff stehen, wurden inzwischen an EudraVigilance, die europäische Datenbank für Berichte über vermutete Nebenwirkungen von Medikamenten, gemeldet. So die WHO-Whistleblowerin Astrid Stuckelberger am Donnerstag in der Sendung The Highwire.

Außerdem wurden 1,8 Millionen Fälle von schwerwiegenden unerwünschten Wirkungen gemeldet. Normalerweise würde das Impfprogramm sofort gestoppt werden, betonte sie.

Es werden nur 1 bis 10 Prozent aller Fälle gemeldet....
...Wie erwähnt, werden ein bis 10 Prozent der Fälle gemeldet. Das würde bedeuten, dass in der Realität im besten Fall 180’000 Europäer durch den „Corona-Impfstoff“ gestorben wären und im schlimmsten Fall 1,8 Millionen.

Whistleblower von der WHO: die 18'000 gemeldete Impftodesfälle in Europa sind nur ein Bruchteil der tatsächlichen Zahl | uncut-news.ch | https://uncutnews.ch/whistleblower-von-der-who-die-18000-gemeldete-impftodesfaelle-in-europa-sind-nur-ein-bruchteil-der-tatsaechlichen-zahl/
Und immer wieder: Wer sich impfen läßt, hat den Status eines Versuchskaninchens (bestenfalls)
 

Alter Stubentiger

Sozialdemokrat
Registriert
26 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
4.447
Punkte Reaktionen
477
Punkte
33.152
Geschlecht
--
ein Staat der dir mal eben so ausse Lameng deine Grundrechte kappt und dich zuhause einsperrt und nach Belieben die Wirtschaft plattmacht ist totalitär, so und die Linken machen da fleißig mit.
Komisch dass die Wirtschaft trotzdem einfach weiter macht, ihre Bilanzen veröffentlichen, Boni zahlen, Dividenden ausschütten. Warum interessiert es keinen in der Wirtschaft dass sie gerade platt gemacht wurde? Warum kriegen die dass nicht mit? Außer dir und Nora und Telegram natürlich.
 

Chili

Deutscher Bundespräsident
Registriert
13 Jun 2018
Zuletzt online:
Beiträge
2.166
Punkte Reaktionen
1.548
Punkte
59.420
Geschlecht
--
Wer bisher davor warnte, dass die Corona-„Impfungen“ den Einstieg in die genetische Manipulation des Menschen bedeuten könnten, sah sich harten Angriffen von Qualitätsmedien, Politikern und Aktivisten ausgesetzt, die dies abstritten und die entsprechenden Befürchtungen ins Lächerliche zogen. Doch all das ist jetzt Makulatur: Am 12. Juli 2021 hat die WHO selbst die Katze aus dem Sack gelassen und — auf der WHO-Website für jeden nachschlagbar — Empfehlungen zur genetischen Manipulation des Menschen „zur Förderung der öffentlichen Gesundheit“ veröffentlicht (1). .....
Die Verwandlung des Menschen | https://www.rubikon.news/artikel/die-verwandlung-des-menschen

Bisher waren die, die eben davor gewarnt hatten, Verschwörungstheoretiker/Schwurbler. Jetzt kann man schwarz auf weiß bei der WHO selbst nachlesen.

 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Neueste Beiträge

Moin Moin, ich bin der Piotrek
Willkommen - ich hoffe, du bringst ein dickes Fell mit ;-)
Trump, Q und der Plan: Das...
KEINE! Wie immer... Hat der Durchgekannte nicht beispielsweise felsenfest behauptet...
Aus gegebenem Anlaß...
„Giftgrün“ heißt die Farbe der Hoffnungslosigkeit. Würde man mich dazu auffordern...
  • Umfrage
Klimawandel oder Klimalüge ?
Vor einer Aus- (Durch)-führung steht die Idee. Alles Spätere ist Wille und Stand der...
Staatliche Hirnwäsche...
Ich verstehe nicht wie du darauf kommst dass "weiß-sein" und "schwarz-sein" sich immer...
Björn Höcke, der politische Till Eulenspiegel
Höcke ist ein politischer Eulenspiegel. Frech nimmt er schöne Worte wie »deutsches Vaterland« ernst.
Die nächste Gefahr
Die vermeintliche Bedrohung durch Cyber-Attacken auf die gesellschaftliche Infrastruktur soll die Angst in der Bevölkerung weiter schüren.
Die krankmachende Spritze
Das Wissen über die schädigende Wirkung der mRNA-Impfstoffe auf die Körper der Geimpften ist immer mehr Medizinern bekannt.

Neueste Themen

Oben