+ Antworten
Seite 59 von 71 ErsteErste ... 949575859606169 ... LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 590 von 707
  1. #581
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 01:18
    Beiträge
    36.075
    Themen
    4

    Erhalten
    13.740 Tops
    Vergeben
    8.089 Tops
    Erwähnungen
    671 Post(s)
    Zitate
    32784 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Das hattest Du selbst erwähnt, dass Dir diese schulische Grundreife fehlt. Wäre mir auch egal, wenn Du Dich nicht mit dem Gesell-Sekten-Müll brüsten würdest.
    Zu meiner Zeit hat man in 9 Jahren alles gelernt was nötig war, das ihr heutzutage zu dämlich seid ist ja nicht meine Schuld.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell
    Hier geht's zum Freigeld
    https://userpage.fu-berlin.de/~roehr...ll/nwo/nwo.pdf

  2. #582
    Psw-Legende Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 06:44
    Beiträge
    27.356
    Themen
    230

    Erhalten
    10.626 Tops
    Vergeben
    16.104 Tops
    Erwähnungen
    441 Post(s)
    Zitate
    19038 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Wo kommt dann das Geldmengenwachstum her?
    Eben noch gings ums Wirtschaftswachstum.
    Aber, bitte:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Geldmengenwachstum

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #583
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 01:18
    Beiträge
    36.075
    Themen
    4

    Erhalten
    13.740 Tops
    Vergeben
    8.089 Tops
    Erwähnungen
    671 Post(s)
    Zitate
    32784 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Geld kann als Kapital benutzt werden, als Form des Kapitals existieren. Das wars dann aber schon. Der Rest Deines Statements ist wieder wirre Ansammlung von Dir irgendwo Vernommenes.
    Leck mich doch am Ärmel du dusselige Trulla.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell
    Hier geht's zum Freigeld
    https://userpage.fu-berlin.de/~roehr...ll/nwo/nwo.pdf

  4. #584
    Premiumuser Avatar von KurtNabb

    Registriert
    24.02.2019
    Zuletzt online
    02.07.2020 um 15:26
    Beiträge
    8.954
    Themen
    17

    Erhalten
    3.695 Tops
    Vergeben
    835 Tops
    Erwähnungen
    43 Post(s)
    Zitate
    7862 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Geld ist auch nicht mit Kapital gleichzusetzen. Kapital kann die Form von Geld haben.
    Und nein, Geld ist nur ein Anspruch auf Werte echter Leistung. Mehr ist es nur, wenn Geld - wie im Anfang seiner Existenz - selbst Ware ist (frühe Tauschgesellschaften).
    Von "gleichsetzen" sprach ich auch nicht.

    Wenn der berühmte "Werktätige" am Freitag seine Lohntüte bekommt, ist das darin enthaltene Geld der Gegenwert für die Leistung, die er erbracht hat. Dieses Geld ist zweifellos ein Aufbewahrungsmittel / Tauschmittel für die erbrachte Leistung.

    Spart der Werktätige einen Teil seines Geldes an, erwirbt damit Betriebsmittel und produziert auf eigene Rechnung, ist die im Geld gespeicherte Leistung zu Kapital geworden.

    Im Geld (oder auch im Kapital) ist letztendlich abstrakte Leistung enthalten. Irgendeine Leistung, die irgendwer irgendwann erbracht hat, und für die ich auf dem Umweg über das Geld wieder Leistung einkaufen kann.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich schaue keine Videos und ich mag auch keine Videos schauen und ich mag auch nicht diskutieren, warum ich keine Videos schaue.

  5. #585
    Psw-Legende Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 06:44
    Beiträge
    27.356
    Themen
    230

    Erhalten
    10.626 Tops
    Vergeben
    16.104 Tops
    Erwähnungen
    441 Post(s)
    Zitate
    19038 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Zu meiner Zeit hat man in 9 Jahren alles gelernt was nötig war, das ihr heutzutage zu dämlich seid ist ja nicht meine Schuld.
    Was für Dich nötig war, mag schon sein. Mich hätte dieser Stand aber nicht befriedigt. Allein die Vorstellung, so doof, so gläubig und auch noch Jünger einer Spinnersekte zu sein, in der Du Dich ohne Scham präsentierst, wäre ein Albtraum.
    Praktisch dürftest Du auch eher Unterdurchschnitt sein. Sonst gäbe es nicht wegen Deiner Pleite-Tischlerei die ständige Rumheulerei. Und obendrein noch die stetigen Klagen über kostenstrapazierende Vermietung Deiner Immobilie, während andere erfolgreich sind. Wahrscheinlich ist das Gehöft auch noch geerbt und nicht selbst erarbeitet. Oh, mann, pommes ...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #586
    Psw-Legende Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 06:44
    Beiträge
    27.356
    Themen
    230

    Erhalten
    10.626 Tops
    Vergeben
    16.104 Tops
    Erwähnungen
    441 Post(s)
    Zitate
    19038 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Leck mich doch am Ärmel du dusselige Trulla.
    Gib alles, Pummeline!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #587
    Psw-Legende Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 06:44
    Beiträge
    27.356
    Themen
    230

    Erhalten
    10.626 Tops
    Vergeben
    16.104 Tops
    Erwähnungen
    441 Post(s)
    Zitate
    19038 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von KurtNabb Beitrag anzeigen
    Wenn der berühmte "Werktätige" am Freitag seine Lohntüte bekommt, ist das darin enthaltene Geld der Gegenwert für die Leistung, die er erbracht hat.
    Nein, leider nicht für Lohnabhängige. Lohn ist immer nur der erhaltene Preis für die (temporär überlassene) Arbeitskraft.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #588
    Premiumuser Avatar von KurtNabb

    Registriert
    24.02.2019
    Zuletzt online
    02.07.2020 um 15:26
    Beiträge
    8.954
    Themen
    17

    Erhalten
    3.695 Tops
    Vergeben
    835 Tops
    Erwähnungen
    43 Post(s)
    Zitate
    7862 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Leck mich doch am Ärmel du dusselige Trulla.
    Zitat Zitat von Dietrich Bonhoeffer
    Dabei ist der Dumme im Unterschied zum Bösen restlos mit sich selbst zufrieden; ja, er wird sogar gefährlich, indem er leicht gereizt zum Angriff übergeht.
    https://de.wikisource.org/wiki/Von_der_Dummheit

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich schaue keine Videos und ich mag auch keine Videos schauen und ich mag auch nicht diskutieren, warum ich keine Videos schaue.

  9. #589
    Premiumuser Avatar von KurtNabb

    Registriert
    24.02.2019
    Zuletzt online
    02.07.2020 um 15:26
    Beiträge
    8.954
    Themen
    17

    Erhalten
    3.695 Tops
    Vergeben
    835 Tops
    Erwähnungen
    43 Post(s)
    Zitate
    7862 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Nein, leider nicht für Lohnabhängige. Lohn ist immer nur der erhaltene Preis für die (temporär überlassene) Arbeitskraft.
    Und? Die geleistete Arbeit ist keine Leistung?

    Ich fürchte, wer zu lange Marx studiert, ist derart in dessen Terminologie gefangen, dass ihm durch die festgefahrenen Termini kein freies Denken mehr möglich ist.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich schaue keine Videos und ich mag auch keine Videos schauen und ich mag auch nicht diskutieren, warum ich keine Videos schaue.

  10. #590
    Psw-Legende Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 06:44
    Beiträge
    27.356
    Themen
    230

    Erhalten
    10.626 Tops
    Vergeben
    16.104 Tops
    Erwähnungen
    441 Post(s)
    Zitate
    19038 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von KurtNabb Beitrag anzeigen
    Spart der Werktätige einen Teil seines Geldes an, erwirbt damit Betriebsmittel und produziert auf eigene Rechnung, ist die im Geld gespeicherte Leistung zu Kapital geworden.
    Nur, wenn er auf kapitalistische Art produziert. Ein selbständiges Arbeiten mit selbst ersparten PM muss das noch nicht sein.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Über den Kommunismus!
    Von Schwarze_Rose im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 6790
    Letzter Beitrag: Heute, 07:17
  2. Kommunismus eine Analyse.
    Von Schwarze_Rose im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 600
    Letzter Beitrag: 15.03.2020, 20:15
  3. Kommunismus oder Anarchie?
    Von Dummi im Forum Gesellschaft
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.06.2017, 15:56
  4. Kommunismus... ein Triggerthema?
    Von Senilius im Forum Gesellschaft
    Antworten: 316
    Letzter Beitrag: 30.03.2016, 21:07
  5. Der Kommunismus ist Primitiv und gefährlich.
    Von Starfix im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 20.11.2015, 09:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben