+ Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 66
  1. #1
    Ich habe dich im Blick
    Starfix hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 08:19
    Beiträge
    9.303
    Themen
    196

    Erhalten
    2.578 Tops
    Vergeben
    882 Tops
    Erwähnungen
    83 Post(s)
    Zitate
    6017 Post(s)

    Standard Selbst die Buddhisten haben Problem mit den Islam

    Selbst die Buddhisten habe Problem mit den Islam, unsere Mainstream Medien haben ja nichts besseres zu tun als die Muslime in die Opferrolle darzustellen. Aber auch hier sagen die Mönche doch genau das was auch die Islamkritiker und ehemalige Muslime auch sagen, wenn die Muslime Stark genug sind, werden die uns Zwangsbekehren, Versklaven oder Töten.



    Myanmar: Buddhisten hetzen gegen Muslime
    In der Rakhine-Region wurden 125.000 Angehörige der muslimischen Rohingya-Minderheit aus ihren Häusern vertrieben. In Meiktila in Zentralbirma kamen mehr als 40 Menschen um. Buddhistische "Prügelmönche" beteiligen sich an der Hatz.


    http://mediathek.daserste.de/Weltspi...entId=15114188



    Buddhisten gegen Muslime in Birma

    Nach gewalttätigen Zusammenstößen mit vielen Toten verhängt Birma in Teilen der Provinz Rakhine das Kriegsrecht


    https://www.welt.de/politik/ausland/...-in-Birma.html



    „Buddhisten haben Angst, von Muslimen verdrängt zu werden“


    Angehörige der muslimischen Rohingya werden aus Myanmar vertrieben. Die Gewalt gegen die Minderheit hat eine lange Vorgeschichte, sagte der Asienexperte und Theologe Hans-Bernd Zöllner im Dlf. „Wenn man in diesem Konflikt, einen Schuldigen suchen will, dann kann man sagen: Es sind die Kolonialherren, die Briten.“


    https://www.deutschlandfunk.de/myanm...icle_id=395675


    Ich frage mich wie lange es dauert, bis die Menschen hier verstanden haben, das Islam so was ähnliches wie der Nationalsozialismus ist und überall in der Welt aneckt, wann begreift den die Welt das wir diese Ideologie Stoppen müssen.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Starfix (15.06.2019 um 10:31 Uhr)
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  2. #2
    Avatar von Bester Freund
    Samurai
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:14
    Beiträge
    15.907
    Themen
    501

    Erhalten
    6.882 Tops
    Vergeben
    5.731 Tops
    Erwähnungen
    235 Post(s)
    Zitate
    12214 Post(s)

    Standard

    Muslime sind eigentlich überall verhasst, wo sie geballt auftreten, bzw viele Völker verhindern von vornherein zu ihrem eigenen Schutz, dass sie geballt auftreten können.

    Die buddhistischen Birmesen müssen sich gegen die Muslime natürlich auch mit Gewalt wehren, da die Moslems auch dort die Aggressoren sind.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Deutsche sind der Deutschen schlimmster Feind. Soviel Verachtung für die eigenen Volksgenossen bringen nur Deutsche gegen Deutsche auf. Lustig ist dann immer, daß viele den Ausländern die Schuld an ihrer eigenen Unzulänglichkeit geben.(frundsberg)

  3. #3
    Avatar von Bester Freund
    Samurai
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:14
    Beiträge
    15.907
    Themen
    501

    Erhalten
    6.882 Tops
    Vergeben
    5.731 Tops
    Erwähnungen
    235 Post(s)
    Zitate
    12214 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Ich frage mich wie lange es dauert, bis die Menschen hier verstanden haben, das Islam so was ähnliches wie der Nationalsozialismus ist und überall in der Welt aneckt, wann begreift den die Welt das wir diese Ideologie Stoppen müssen.
    In der brd(West)--niemals. Sonst zunehmend überall.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Deutsche sind der Deutschen schlimmster Feind. Soviel Verachtung für die eigenen Volksgenossen bringen nur Deutsche gegen Deutsche auf. Lustig ist dann immer, daß viele den Ausländern die Schuld an ihrer eigenen Unzulänglichkeit geben.(frundsberg)

  4. #4
    Ich habe dich im Blick
    Starfix hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 08:19
    Beiträge
    9.303
    Themen
    196

    Erhalten
    2.578 Tops
    Vergeben
    882 Tops
    Erwähnungen
    83 Post(s)
    Zitate
    6017 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    In der brd(West)--niemals. Sonst zunehmend überall.
    Ja wir können nur hoffen das wir wieder von den Alliierten befreit werden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  5. #5
    Avatar von Bester Freund
    Samurai
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:14
    Beiträge
    15.907
    Themen
    501

    Erhalten
    6.882 Tops
    Vergeben
    5.731 Tops
    Erwähnungen
    235 Post(s)
    Zitate
    12214 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Ja wir können nur hoffen das wir wieder von den Alliierten befreit werden.
    Die sorgen eher dafür, dass noch mehr Musel in die brd geleitet werden. Die sind nämlich alle schadenfroh , wenn sie diese deutsche Überheblichkeit und den deutschen Moralismus sehen, dem gefälligst alle folgen sollen.

    Dito: Osteuropäer. Wozu, wenn sie sehen, wie herablassend Westdeutsche Ungarn, Polen und co herabwürdigen und beleidigen und am liebsten wieder einmarschieren würden? Im Gegenteil.

    Mit SEHHHHHRRRR VIIIIIEEELLL Glück helfen die Osteuropäer den Ostdeutschen, die weitgehend fair zu ihnen sind, von der brd loszukommen. Das ist aber auch alles andere als sicher.

    Ausnahme:Wenn sich die europäischen Staaten in ihren Grundfesten durch die Moralismus-Islam-brd bedroht fühlen. Dann marschieren sie ein. Lösen womöglich die brd auf, was ich außerordentlich begrüßen würde, nur, um sich selber zu schützen, nicht aber wegen der wenigen verbliebenen anständigen Deutschen.

    Die Deutschen müssen also ganz allein handeln, aber dazu sind sie nicht bereit, weil sie Untertanen sind und nur dann zubeißen können, wenn der "Gegner" Liechtenstein oder Österreich hieße.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (15.06.2019 um 15:44 Uhr)
    Deutsche sind der Deutschen schlimmster Feind. Soviel Verachtung für die eigenen Volksgenossen bringen nur Deutsche gegen Deutsche auf. Lustig ist dann immer, daß viele den Ausländern die Schuld an ihrer eigenen Unzulänglichkeit geben.(frundsberg)

  6. #6
    Avatar von Zoelynn
    seid ihr wahres leben
     


    Registriert
    28.12.2014
    Zuletzt online
    Heute um 00:43
    Beiträge
    11.097
    Themen
    2

    Erhalten
    1.814 Tops
    Vergeben
    1.782 Tops
    Erwähnungen
    81 Post(s)
    Zitate
    9442 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Ja wir können nur hoffen das wir wieder von den Alliierten befreit werden.
    aber du weist schon,dass der 2wk zu ende ist

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ERKENNE

  7. #7
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 08:34
    Beiträge
    31.049
    Themen
    3

    Erhalten
    11.123 Tops
    Vergeben
    6.791 Tops
    Erwähnungen
    565 Post(s)
    Zitate
    28166 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Selbst die Buddhisten habe Problem mit den Islam, unsere Mainstream Medien haben ja nichts besseres zu tun als die Muslime in die Opferrolle darzustellen. Aber auch hier sagen die Mönche doch genau das was auch die Islamkritiker und ehemalige Muslime auch sagen, wenn die Muslime Stark genug sind, werden die uns Zwangsbekehren, Versklaven oder Töten.



    Myanmar: Buddhisten hetzen gegen Muslime
    In der Rakhine-Region wurden 125.000 Angehörige der muslimischen Rohingya-Minderheit aus ihren Häusern vertrieben. In Meiktila in Zentralbirma kamen mehr als 40 Menschen um. Buddhistische "Prügelmönche" beteiligen sich an der Hatz.


    http://mediathek.daserste.de/Weltspi...entId=15114188
    Wie man dem verlinkten Beitrag entnehmen konnte, lebten jahrelang beide Gruppen friedlich zusammen, auch hier werden Islamisten verantwortlich gemacht, als im Prinzip religiöse Extremisten.
    Die Leute machen sich demokratische Gemeinwesen zur Beute, unter der Militärregierung wären die nicht auch ihren Löchern gekommen.
    Auch wir werden diese Fanatiker nicht mit Plüsch-Teddybären los, da bin ich völlig desillusioniert.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen, statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell

    Hier geht's zum Freigeld
    https://userpage.fu-berlin.de/~roehr...ll/nwo/nwo.pdf

  8. #8
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 08:34
    Beiträge
    31.049
    Themen
    3

    Erhalten
    11.123 Tops
    Vergeben
    6.791 Tops
    Erwähnungen
    565 Post(s)
    Zitate
    28166 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Zoelynn Beitrag anzeigen
    aber du weist schon,dass der 2wk zu ende ist
    Aber wir haben eigenartigerweise immer noch keinen Friedensvertrag, sind nicht souverän und in unseren alten Grenzen leben wir auch noch nicht wieder.
    Auch die Feindstaatenklausel sind wir noch nicht los.
    Im Grund haben wir nicht mehr als einen Waffenstillstand, selbst die Wiedervereinigung mit Mitteldeutschland kam nur zustande unter der Prämisse das wir den Euro einführten und auf Ostdeutschland verzichten.
    Hab ich noch vergessen, !eine Verfassung haben wir auch noch nicht!

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen, statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell

    Hier geht's zum Freigeld
    https://userpage.fu-berlin.de/~roehr...ll/nwo/nwo.pdf

  9. #9
    Avatar von Jakob

    Registriert
    18.06.2015
    Zuletzt online
    Heute um 09:29
    Beiträge
    6.904
    Themen
    6

    Erhalten
    3.718 Tops
    Vergeben
    4.137 Tops
    Erwähnungen
    287 Post(s)
    Zitate
    8121 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Aber wir haben eigenartigerweise immer noch keinen Friedensvertrag, sind nicht souverän und in unseren alten Grenzen leben wir auch noch nicht wieder.
    Auch die Feindstaatenklausel sind wir noch nicht los.
    Im Grund haben wir nicht mehr als einen Waffenstillstand, selbst die Wiedervereinigung mit Mitteldeutschland kam nur zustande unter der Prämisse das wir den Euro einführten und auf Ostdeutschland verzichten.
    Hab ich noch vergessen, !eine Verfassung haben wir auch noch nicht!
    Du schließt von dir auf andere, das ist verkehrt. Du in deiner Parallelwelt hast noch keinen Friedensvertrag, wir andern 82 Mio. haben ihn längst.

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10


    Registriert
    13.02.2014
    Zuletzt online
    Heute um 02:20
    Beiträge
    2.984
    Themen
    10

    Erhalten
    1.744 Tops
    Vergeben
    1.493 Tops
    Erwähnungen
    24 Post(s)
    Zitate
    1881 Post(s)

    Standard

    Wenn man einen Friedensvertrag macht, nennt man ihn "Friedensvertrag" und macht daraus keine Rechenaufgabe.
    Dann wüßte jeder, daß der Krieg nun zu Ende ist.
    Allerdings hätte sich der Michel dann verwundert die Augen gerieben und gefragt; "hatten wir den gestern noch Krieg ?"

    Manche sagen, der zwei+vier wäre ein Friedensvertrag, andere sagen er wäre es nicht.
    Wenn er es nicht ist, dann ist die Flüchtlingsinvasion die -Fortsetzung des Krieges mit anderen Mitteln-!
    Wenn man die deutschen zivilen Ratten nicht aus ihren Kellern bomben konnte, versucht man halt was anderes.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum haben" demokratische Regierungen " so ein Problem mit Referenden !
    Von Ophiuchus im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 10.10.2017, 14:21
  2. Wir haben ein Problem von Links
    Von Starfix im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 31.08.2017, 07:41
  3. Die Linke kämpft mit dem Islam gegen sich selbst
    Von Bester Freund im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.10.2016, 20:18
  4. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 03.01.2016, 12:49
  5. Problem Suche
    Von oloool im Forum Offenes Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 19:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben