Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Das einzige was Deutsche verbindet: Der Kampf gegen sich selbst

PSW - Foristen die dieses Thema gelesen haben: » 20 «  

Van der Graf Generator

Deutscher Bundespräsident
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
28.332
Punkte Reaktionen
3.275
Punkte
74.820
Geschlecht
Die Suche der Deutschen nach ihrer Identität ist notorisch, ihr Selbstwußtsein immer noch von Extremen geprägt: einerseits diffus und unsicher, andererseits radikal und ideologisch – zwischen moralischem Größenwahn und peinlicher Selbstverleugnung.
Es ist keine Suche, es ist eine Sucht:"Schuldig" zu sein. Eine Sucht ist eine Krankheit. Nichts, was gesund wäre.
Der Kampf gegen rechts“, so Reinhard Mohr, „ist der dominierende Konsens in Gesellschaft, Politik und Medien geworden. Die stärkste Waffe dabei ist die Überzeugung, dass ‚gerade’ Deutschland mit seiner unseligen Geschichte der Welt moralisch vorangehen müsse
Es ist destruktiv, kaputt. Etwas, das nichts wert ist.
Andere, stärkere und mental in ihrer eigenen Gesellschaft Gefestigte verdrängen dann Die, deren einziger Kitt der Hass gegen die Vorfahren ist.Und nichts anderes.

Eine Parole wie „Deutsche, wir können stolz sein auf unser Land“ (SPD-Wahlkampfplakat für Willy Brandt 1972) wäre heute undenkbar und würde als Zeichen schlimmer rechtsradikaler Gesinnung bezeichnet (S. 19).


Deutschland heute: „Nur ein schlechtes Gewissen ist ein gutes Gewissen“ | https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/deutschland-heute-nur-ein-schlechtes-gewissen-ist-ein-gutes-gewissen

No Future. Selbstmörder haben keine Zukunft. Man halte sich fern von ihnen. Wollt Ihr leben oder (geistig) tot sein?
 

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
12.575
Punkte Reaktionen
1.518
Punkte
40.820
Es ist keine Suche, es ist eine Sucht:"Schuldig" zu sein. Eine Sucht ist eine Krankheit. Nichts, was gesund wäre.

Es ist destruktiv, kaputt. Etwas, das nichts wert ist.
Andere, stärkere und mental in ihrer eigenen Gesellschaft Gefestigte verdrängen dann Die, deren einziger Kitt der Hass gegen die Vorfahren ist.Und nichts anderes.




Deutschland heute: „Nur ein schlechtes Gewissen ist ein gutes Gewissen“ | https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/deutschland-heute-nur-ein-schlechtes-gewissen-ist-ein-gutes-gewissen

No Future. Selbstmörder haben keine Zukunft. Man halte sich fern von ihnen. Wollt Ihr leben oder (geistig) tot sein?
Zwei künftige Koalitionspartner wie z.B. CDU-Laschet und FDP-Lindner haben nichts Selbstmörderisches an sich.Und in einer Jamaika-Koalition werden die GRÜNEN eingehegt.Kein Grund zur Panik. 🦊
 
Registriert
6 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
11.446
Punkte Reaktionen
1.144
Punkte
91.820
Ort
Südniedersachsen
Geschlecht
ich bin nicht der Meinung, dass Deutsche bewusst gegen sich selbst kämpfen. Politik, Verwaltung, Medien, Wirtschaft, Justiz kämpfen gegen die Menschen, vor allem gegen kleine Selbständige und Denkende. Die Menschen wehren sich zu wenig, vor allem wenn sie selbst wenig betroffen sind. Dabei gelingt es Politik und Medien die Menschen soweit zu vereinzeln, dass sie auch nicht mehken, wenn es ihrem direkten Umfeld schlecht geht. Das haben bestimmte Deutsche vom Stalinismus und der Stasi gelernt. Jeder schaut nur auf sich selbst und vergisst dabei die Geistesgeschichte.
Das ist Blödheit, Unbildung und mangelnde Erdung. Wenn die Gier überhand nimmt, kommt auch Bosheit hinzu, sie ist aber nicht das Hauptmotiv.
 

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
12.575
Punkte Reaktionen
1.518
Punkte
40.820
ich bin nicht der Meinung, dass Deutsche bewusst gegen sich selbst kämpfen. Politik, Verwaltung, Medien, Wirtschaft, Justiz kämpfen gegen die Menschen, vor allem gegen kleine Selbständige und Denkende. Die Menschen wehren sich zu wenig, vor allem wenn sie selbst wenig betroffen sind. Dabei gelingt es Politik und Medien die Menschen soweit zu vereinzeln, dass sie auch nicht mehken, wenn es ihrem direkten Umfeld schlecht geht. Das haben bestimmte Deutsche vom Stalinismus und der Stasi gelernt. Jeder schaut nur auf sich selbst und vergisst dabei die Geistesgeschichte.
Das ist Blödheit, Unbildung und mangelnde Erdung. Wenn die Gier überhand nimmt, kommt auch Bosheit hinzu, sie ist aber nicht das Hauptmotiv.
Solange die CDU den Herbergsvater für die Bundesrepublik Deutschland macht...ist alles im Lot...denken die meisten.Wer von uns wirft da den ersten Stein und verurteilt sie ? Die AfD will die CDU-Variante von Dregger/Strauß und Barzel wiederbeleben.Eine unmögliche Aufgabe. ;) 🎭
 
OP
Van der Graf Generator

Van der Graf Generator

Deutscher Bundespräsident
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
28.332
Punkte Reaktionen
3.275
Punkte
74.820
Geschlecht
Zwei künftige Koalitionspartner wie z.B. CDU-Laschet und FDP-Lindner haben nichts Selbstmörderisches an sich.Und in einer Jamaika-Koalition werden die GRÜNEN eingehegt.Kein Grund zur Panik. 🦊
Mal schauen, wer mit wem spielt.
Die PostMerkel CDU wird sich den Grünen eher weiter anbiedern und die FDP noch mehr.
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
45.703
Punkte Reaktionen
3.428
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Die Suche der Deutschen nach ihrer Identität ist notorisch, ihr Selbstwußtsein immer noch von Extremen geprägt: einerseits diffus und unsicher, andererseits radikal und ideologisch – zwischen moralischem Größenwahn und peinlicher Selbstverleugnung.
kann es sein, dass es lediglich das Innere des Schreibers erklärt und widergibt

ich kenne jedenfalls Niemanden, der jemanden kennen würde, der auch nur Einen kennt, den das in seinem Alltagsleben juckt
Deutsche haben sicherlich in ihren 24 Stunden pro Tag Sorgen, Nöte und Anforderung genug ...

... das da gehört für die Allermeisten noch nicht mal eine Millisekunde dazu
wayne in seinen 24 Stunden Alltag am Tag juckt dieser Shizz eigentlich ?!!
 

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
12.575
Punkte Reaktionen
1.518
Punkte
40.820
kann es sein, dass es lediglich das Innere des Schreibers erklärt und widergibt

ich kenne jedenfalls Niemanden, der jemanden kennen würde, der auch nur Einen kennt, den das in seinem Alltagsleben juckt
Deutsche haben sicherlich in ihren 24 Stunden pro Tag Sorgen, Nöte und Anforderung genug ...

... das da gehört für die Allermeisten noch nicht mal eine Millisekunde dazu
wayne in seinen 24 Stunden Alltag am Tag juckt dieser Shizz eigentlich ?!!
Dem Bayern wie Dir mit seiner Roßnatur geht natürlich jede Sensibilität ab. Man muß "das Gras wachsen hören"...nur dann erschließen sich einem die geheimen Ströme der Politik.:)🦊;)
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
45.703
Punkte Reaktionen
3.428
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Dem Bayern wie Dir mit seiner Roßnatur geht natürlich jede Sensibilität ab. Man muß "das Gras wachsen hören"...nur dann erschließen sich einem die geheimen Ströme der Politik.:)🦊;)
... ich sehe oder höre hier lediglich Einbildungen wachsen
 
OP
Van der Graf Generator

Van der Graf Generator

Deutscher Bundespräsident
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
28.332
Punkte Reaktionen
3.275
Punkte
74.820
Geschlecht
kann es sein, dass es lediglich das Innere des Schreibers erklärt und widergibt

Nein. Das kann nicht sein.
Vom ruinierten Verhältnis der Deutschen zu sich selbst wurde schon viel geschrieben.
ich kenne jedenfalls Niemanden, der jemanden kennen würde, der auch nur Einen kennt, den das in seinem Alltagsleben juckt
Das glaube ich sogar. Es juckt Niemanden. Es ist trotzdem die Realität.
Glaubst Du ernsthaft, die Deutschen haben die Grenzen als einziges Land überhaupt für Muslime und Afrikaner aus Menschenfreundlichkeit geöffnet?
Nein, das hatte und hat eher mit ihrem neurotischen Verhältnis zu sich selbst zu tun.

Deutsche haben sicherlich in ihren 24 Stunden pro Tag Sorgen, Nöte und Anforderung genug ...
Und was sie vorne aufbauen, reißen sie hinten mit Genuss wieder um.

... das da gehört für die Allermeisten noch nicht mal eine Millisekunde dazu
wayne in seinen 24 Stunden Alltag am Tag juckt dieser Shizz eigentlich ?!!
Diejenigen, die weiter denken als du.
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
45.703
Punkte Reaktionen
3.428
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Nein. Das kann nicht sein.
Vom ruinierten Verhältnis der Deutschen zu sich selbst wurde schon viel geschrieben.
... ich jedenfalls kenne nicht viele Deutsche mit einem ruinierten Verhältnis zu sich selber
jedenfalls im realen Leben nicht ...

wenn ich überhaupt welche kennen sollte, kenne ich die Meisten davon rein virtuell, zum Beispiel hier im Forum ... dich und deinesgleichen
die haben in der Tat ein sehr ruiniertes Verhältnis zu sich selbst ... nicht selten in Form von Depressionen, Immerschlechterlaune und Dauerpessimismus ...
 

KurtNabb

Deutscher Bundespräsident
Registriert
24 Feb 2019
Zuletzt online:
Beiträge
17.590
Punkte Reaktionen
4.383
Punkte
56.820
Geschlecht
--
... ich jedenfalls kenne nicht viele Deutsche mit einem ruinierten Verhältnis zu sich selber
...
Also ich kenne einen. Scheint ein Jammerossi zu sein, denn er lamentiert immer über pöhse Wessis. :)
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
45.703
Punkte Reaktionen
3.428
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Diejenigen, die weiter denken als du.
ja, klar

man frägt sich halt immer, warum es diese "Weiterdenker" auffallend oft zu nix Eigenem im Leben gebracht haben, wenn sie doch angeblich so gut und so weit weiterdenken können, als alle Anderen

sehr plausibel, solche Sätze

"Sarkasmusmodus aus*
 
OP
Van der Graf Generator

Van der Graf Generator

Deutscher Bundespräsident
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
28.332
Punkte Reaktionen
3.275
Punkte
74.820
Geschlecht
ja, klar

man frägt sich halt immer, warum es diese "Weiterdenker" auffallend oft zu nix Eigenem im Leben gebracht haben, wenn sie doch angeblich so gut und so weit weiterdenken können, als alle Anderen

Haben sie nicht? Ich dachte, du kennst keine.
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
45.703
Punkte Reaktionen
3.428
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Haben sie nicht? Ich dachte, du kennst keine.
du meinst wirkliche Weiterdenker ... ?!
... doch, die kenne ich

das sind aber wirkliche Weiterdenker, und keine Wutbürger, die sich lediglich einbilden, weiterdenken zu würden

die wahren Weiterdenker unterscheiden sich von den Wutbürgern in signifikanter Weise:
- lebensbejahend
- optimistisch
- allermeist eher gut gelaunt
- zukunftsorientiert, anstatt ständig vergangenheitsjammernd
- anpackend und nicht dauerzaudernd
- einfach machend ... nicht ständig rum-lamentierend

alles das, was die sog. Wutbürger, Dauerbesorgten und Beladenen allermeist längst verloren haben

eigentlich gehört ihr allesamt längst auf die Couch
aber gut, spiele ich hier halt ein bisschen euren Therapeuten
 
OP
Van der Graf Generator

Van der Graf Generator

Deutscher Bundespräsident
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
28.332
Punkte Reaktionen
3.275
Punkte
74.820
Geschlecht
du meinst wirkliche Weiterdenker ... ?!
... doch, die kenne ich

das sind aber wirkliche Weiterdenker, und keine Wutbürger, die sich lediglich einbilden, weiterdenken zu würden

die wahren Weiterdenker unterscheiden sich von den Wutbürgern in signifikanter Weise:
- lebensbejahend
- optimistisch
- allermeist eher gut gelaunt
- zukunftsorientiert, anstatt ständig vergangenheitsjammernd
- anpackend und nicht dauerzaudernd
- einfach machend ... nicht ständig rum-lamentierend

alles das, was die sog. Wutbürger, Dauerbesorgten und Beladenen allermeist längst verloren haben

eigentlich gehört ihr allesamt längst auf die Couch
aber gut, spiele ich hier halt ein bisschen euren Therapeuten
Ehrlich gesagt: Viele Worte ohne Aussage.
Oberflächlich wie Du selbst.
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
45.703
Punkte Reaktionen
3.428
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Ehrlich gesagt: Viele Worte ohne Aussage.
Oberflächlich wie Du selbst.
... besser hättest du die Tiefe und die Wirkung meiner "Predigt" gar nicht bestätigen können

und wie schon 1000mal gesagt
es ist EUER Leben, welches ihr wegwerft ... nicht meines

Appelle an mich selber sind daher so sinnlos wie ein Kropf
ich habe und hatte nie vor, mein restliches Leben in Dauerdepression, Dummpessimismus und Ewigjammerei über diese Welt zu verplempern, dafür sind die restlichen Tage, die mir noch bleiben, längst viel zu wenige geworden

wenn es überhaupt etwas bringen soll, dann wirst du schon in dich gehen müssen
und nicht versuchen, in mich zu gehen

... in mich gehe ich schon selber, und versuche da alles herauszuholen, was für meine restlichen Tage auf diesem Planeten noch wichtig ist
 
OP
Van der Graf Generator

Van der Graf Generator

Deutscher Bundespräsident
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
28.332
Punkte Reaktionen
3.275
Punkte
74.820
Geschlecht
... besser hättest du die Tiefe und die Wirkung meiner "Predigt" gar nicht bestätigen können
Du bist unfreiwillig komisch.

und wie schon 1000mal gesagt
es ist EUER Leben, welches ihr wegwerft ... nicht meines
Ich habe mein Leben nicht weggeworfen. Ich muss aber auch nicht, anders als Du, Werbung für mich machen. Hab ich nicht nötig.

Appelle an mich selber sind daher so sinnlos wie ein Kropf
ich habe und hatte nie vor, mein restliches Leben in Dauerdepression, Dummpessimismus und Ewigjammerei über diese Welt zu verplempern, dafür sind die restlichen Tage, die mir noch bleiben, längst viel zu wenige geworden
Dein Wegschauen mag für Dich die passende Strategie sein.
Für mich ist sie es nicht.
Du könntest Dir das aber nur dann leisten, wenn Niemand außer dir noch da ist

wenn es überhaupt etwas bringen soll, dann wirst du schon in dich gehen müssen
und nicht versuchen, in mich zu gehen
Ich kam nur auf die Idee, weil du es andersrum ja auch tust.
... in mich gehe ich schon selber, und versuche da alles herauszuholen, was für meine restlichen Tage auf diesem Planeten noch wichtig ist
Hört sich an, als hätte Dir ein Arzt gesagt: Herr XY, noch 1 Jahr.
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
45.703
Punkte Reaktionen
3.428
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Dein Wegschauen mag für Dich die passende Strategie sein.
ich sehe Hinsehen
aber eben auf andere Dinge, auf die du eben in deiner rasenden Wut und Fremdschuldsuche ständig nur noch hinguckst

dein Gesichtsfeld und Fokus ist doch bereits dermaßen pessimistisch verengt, dass dir dein eingeschränkter vor Zorn oft schäumender Minifokus schon gar nicht mehr auffällt

du hast längst jegliche Lebensfreude verloren
fast bemitleidenswert ... aber andererseits auch nicht

aber wenigstens bist du ein warnendes Bild und Beispiel für mich, wohin in meinem Leben ich niemals treiben möchte
daher gar nicht so schlecht
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

"Tagesschau" lügt - wie...
Oder man schafft zwei Klassen von Ausländern. Ausländer aus der EU werden anders...
shalömchen
Hallo, was in aller Welt ist HPF ? Hauptpahnhof...
Deutschland - ein...
Der Generalsekretär deiner Partei hatte mit "Ochs und Esel" doch nur Bebel zitiert...
Leben in Ostdeutschland-...
Nach zwei verlorenen Kriegen - ist das genau so zutreffend für Deutschland ! Aber dem...
Deutschlandfunk: Agitation wie im Sozialismus
Psychologie der Massen
Dieses Grundlagenwerk der Sozialpsychologie beeinflusste nicht nur Siegmund Freud, sondern wurde auch von Politikern und Diktatoren des 20. Jahrhunderts für die Ausarbeitung ihrer Propagandatechniken benutzt.
Das Paradies der grünen Sekte
Berliner Grüne haben ein Wimmelbild veröffentlicht, das eine Gesellschaft abbildet, die es gar nicht gibt.

Neueste Themen

Oben