+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47
  1. #41
    Rotinquisitor Premiumuser + Avatar von Redwing
    Im Zustand der Systemresistenz
     


    Registriert
    13.05.2013
    Zuletzt online
    16.05.2018 um 03:37
    Beiträge
    2.235
    Themen
    16

    Erhalten
    941 Tops
    Vergeben
    655 Tops
    Erwähnungen
    120 Post(s)
    Zitate
    1493 Post(s)

    Standard

    Einfach Sportsgeiz-Spam überlesen und so behandeln, wie Leute in der Klapse, die sagen, sie seien Napoleon ("ja, jaaa..."). 8-) Stattdessen (erneut) hier lesen, wo neoliberaler Irrsinn hinführt: https://www.politik-sind-wir.net/sho...ches-Paradoxon.

    Diese politische Krankheit ist auch in Griechenland ausgebrochen und wurde vom jämmerlichen Umfaller und eierlosen "Troika"-Kollaborateur Tsipras nicht etwa geheilt, sondern zusätzlich befeuert. Er folgt ganz der kurzsichtigen Strohfeuerdoktrin und will den Staat (vorübergehend) "sanieren", indem er sein Volk (von der reichen Minderheit abgesehen) totspart und das letzte bißchen staatlichen Besitz, Souveränität, Einflußmöglichkeiten und potentieller Einnahmequellen für den schnellen, für Schuldentilgung sofort wieder verpuffenden Euro verjubelt. Das Ende vom Lied wird ein vollkommen bankrotter, verarmter, NOCH handlungsunfähigerer Staat sein, der nichts mehr groß zu verscherbeln oder einzunehmen hat. Und ein ausgeblutetes Volk, das über keine nennenswert Kaufkraft mehr verfügt, womit die Steuereinnahmen längerfristig auch noch mehr abgewürgt werden - und die Sozialleistungen steigen müssen, will man den Volksbefreiungsbürgerkrieg noch abwenden (was selbst dann nicht garantiert ist).

    Man kann nur hoffen, daß die geknechteten südeuropäischen Völker ihre Marionettenregierungen endlich stürzen und sich aus dem Würgegriff der skrupellosen kurzsichtigen Marktsektierer-Syndikate a la Troika, Brüssel und Deutsche Regierung befreien wie auch aus dem Würgegriff des Armuts- und Gefällemaximierungssystems selbst. Und ganz besonders sollten sie ihre oftmals lebensnähere Art nicht aufgeben für kalte Profitmaximierungs- und Leistungswahn-Neurosen gewisser anderer Völker mehrheitlich bzw. Länder bzw. Re-gier-ungen... ;-)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Redwing (11.04.2018 um 03:09 Uhr)
    Stoppt die Diktatur der reichen Minderheit!

  2. #42
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    Heute um 17:28
    Beiträge
    16.563
    Themen
    3

    Erhalten
    2.292 Tops
    Vergeben
    472 Tops
    Erwähnungen
    205 Post(s)
    Zitate
    15234 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Redwing Beitrag anzeigen
    Einfach Sportsgeiz-Spam überlesen und so behandeln, wie Leute in der Klapse, die sagen, sie seien Napoleon ("ja, jaaa..."). 8-) Stattdessen (erneut) hier lesen, wo neoliberaler Irrsinn hinführt: https://www.politik-sind-wir.net/sho...ches-Paradoxon.

    Diese politische Krankheit ist auch in Griechenland ausgebrochen und wurde vom jämmerlichen Umfaller und eierlosen "Troika"-Kollaborateur Tsipras nicht etwa geheilt, sondern zusätzlich befeuert. Er folgt ganz der kurzsichtigen Strohfeuerdoktrin und will den Staat (vorübergehend) "sanieren", indem er sein Volk (von der reichen Minderheit abgesehen) totspart und das letzte bißchen staatlichen Besitz, Souveränität, Einflußmöglichkeiten und potentieller Einnahmequellen für den schnellen, für Schuldentilgung sofort wieder verpuffenden Euro verjubelt. Das Ende vom Lied wird ein vollkommen bankrotter, verarmter, NOCH handlungsunfähigerer Staat sein, der nichts mehr groß zu verscherbeln oder einzunehmen hat. Und ein ausgeblutetes Volk, das über keine nennenswert Kaufkraft mehr verfügt, womit die Steuereinnahmen längerfristig auch noch mehr abgewürgt werden - und die Sozialleistungen steigen müssen, will man den Volksbefreiungsbürgerkrieg noch abwenden (was selbst dann nicht garantiert ist).

    Man kann nur hoffen, daß die geknechteten südeuropäischen Völker ihre Marionettenregierungen endlich stürzen und sich aus dem Würgegriff der skrupellosen kurzsichtigen Marktsektierer-Syndikate a la Troika, Brüssel und Deutsche Regierung befreien wie auch aus dem Würgegriff des Armuts- und Gefällemaximierungssystems selbst. Und ganz besonders sollten sie ihre oftmals lebensnähere Art nicht aufgeben für kalte Profitmaximierungs- und Leistungswahn-Neurosen gewisser anderer Völker mehrheitlich bzw. Länder bzw. Re-gier-ungen... ;-)
    wenn man sich Wohlstand und Lebensstandard gönnen will, den man sich selber nicht erarbeitet, braucht man entweder einen Gläubiger, der Einem Kohle leiht, oder einen Sponsor, der Einen ständig transferfinanziert ... gilt auch für ganze Volkswirtschaften

    ... solltest du doch am besten wissen

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #43
    Psw-Kenner
    zebra hat diesen Thread gestartet
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 16:24
    Beiträge
    899
    Themen
    99

    Erhalten
    436 Tops
    Vergeben
    430 Tops
    Erwähnungen
    12 Post(s)
    Zitate
    901 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    wenn man sich Wohlstand und Lebensstandard gönnen will, den man sich selber nicht erarbeitet, braucht man entweder einen Gläubiger, der Einem Kohle leiht, oder einen Sponsor, der Einen ständig transferfinanziert ... gilt auch für ganze Volkswirtschaften

    ... solltest du doch am besten wissen
    die Griechen stünden Heute noch gut da, wenn deren Korrupte Politiker nicht diese Sauteuren Waffen Deals und anderes Klimbim gemacht hätten, keine Sau wollte den Schrott Eurofighter haben, die Griechen wurden eben auserwählt von ein paar Bangstern ... die würden Heute noch mit 52 in Rente gehen ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #44
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    Heute um 17:28
    Beiträge
    16.563
    Themen
    3

    Erhalten
    2.292 Tops
    Vergeben
    472 Tops
    Erwähnungen
    205 Post(s)
    Zitate
    15234 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    die Griechen stünden Heute noch gut da, wenn deren Korrupte Politiker nicht diese Sauteuren Waffen Deals und anderes Klimbim gemacht hätten, keine Sau wollte den Schrott Eurofighter haben, die Griechen wurden eben auserwählt von ein paar Bangstern ... die würden Heute noch mit 52 in Rente gehen ...
    33% ihrer Hilfen hat die griechische Volkswirtschaft zur Tilgung ihrer Schulden aufgebraucht
    33% zur Erhöhung ihres Lebensstandards
    33% haben reiche Griechen direkt ins Ausland verschoben
    V
    alles von Hans-Werner Sinn exakt aufgetröselt und veröffentlicht.
    einfach recherchieren

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #45
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    Heute um 17:28
    Beiträge
    16.563
    Themen
    3

    Erhalten
    2.292 Tops
    Vergeben
    472 Tops
    Erwähnungen
    205 Post(s)
    Zitate
    15234 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    die Griechen stünden Heute noch gut da, wenn deren Korrupte Politiker nicht diese Sauteuren Waffen Deals und anderes Klimbim gemacht hätten, keine Sau wollte den Schrott Eurofighter haben, die Griechen wurden eben auserwählt von ein paar Bangstern ... die würden Heute noch mit 52 in Rente gehen ...
    diese 15 Minuten muss man halt mal investieren, wenn man was lernen will ...


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #46
    Psw-Kenner
    zebra hat diesen Thread gestartet
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 16:24
    Beiträge
    899
    Themen
    99

    Erhalten
    436 Tops
    Vergeben
    430 Tops
    Erwähnungen
    12 Post(s)
    Zitate
    901 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    diese 15 Minuten muss man halt mal investieren, wenn man was lernen will ...

    eine Billiarde für die Spekulanten / Banken versenkt ... Jeder der Damals Griechische Staatsanleihen billigst kaufte, hat seinen Reibach gemacht ...bis Heute.
    Warum Griechenland nicht austreten darf aus der EU ...weil sonst Putin Griechenland Rettet ( Optisch ) und dann dort seine Raketenabwehrsysteme stationiert ...wie die Nato in Polen ... um nichts anderes geht es dem Amy ...sonst hätten die Griechenland längst selber zermatscht ...die werden in 100 Jahren noch gerettet, unter der Vorraussetzung das der Griechische Bürger die Hauptlast trägt mit Enteignung ...auch für die schöne Optik ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #47
    Stammuser Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 21:57
    Beiträge
    4.360
    Themen
    72

    Erhalten
    2.192 Tops
    Vergeben
    341 Tops
    Erwähnungen
    74 Post(s)
    Zitate
    3565 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    eine Billiarde für die Spekulanten / Banken versenkt ... Jeder der Damals Griechische Staatsanleihen billigst kaufte, hat seinen Reibach gemacht ...bis Heute.
    Warum Griechenland nicht austreten darf aus der EU ...weil sonst Putin Griechenland Rettet ( Optisch ) und dann dort seine Raketenabwehrsysteme stationiert ...wie die Nato in Polen ... um nichts anderes geht es dem Amy ...sonst hätten die Griechenland längst selber zermatscht ...die werden in 100 Jahren noch gerettet, unter der Vorraussetzung das der Griechische Bürger die Hauptlast trägt mit Enteignung ...auch für die schöne Optik ...
    Denen gehört ja kaum noch was, alles verscherbelt für die Banken.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Die Hamas-Terror-Chaoten sind Pleite.
    Von Compa im Forum Naher & Mittlerer Osten
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 13.05.2018, 17:19
  2. Griechen und sie jammer wieder
    Von besserwisser im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 23.07.2015, 18:28
  3. Griechen verklüngeln Steuerflüchtlings-CD
    Von GLÜ2010 im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2015, 18:42
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2013, 11:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben