Aktuelles

Kollektive Zwangsneurose

PSW - Foristen die dieses Thema gelesen haben: » 23 «  

Vor was sind die Ängste am stärksten ausgeprägt (jeweils selbst, bei Menschen im Umfeld, global)?

  • Virus, Krankheit, Spätfolgen (selbst)

    Stimmen: 3 30,0%
  • Virus, Krankheit, Spätfolgen (global)

    Stimmen: 0 0,0%
  • Armut, fin. Abhängigkeit, Ruin, Verlust d. Arbeitsplatzes (selbst)

    Stimmen: 3 30,0%
  • Armut, fin. Abhängigkeit, Ruin, Staatsbankrott (global)

    Stimmen: 3 30,0%
  • Verlust der Freiheit, Diktatur, Chaos (Umfeld)

    Stimmen: 7 70,0%
  • Verlust der Freiheit, Diktatur, Chaos (global)

    Stimmen: 4 40,0%
  • Einsamkeit, psych. Störungen (selbst)

    Stimmen: 1 10,0%
  • Einsamkeit, psych. Störungen (global)

    Stimmen: 2 20,0%
  • Impfung

    Stimmen: 1 10,0%
  • etwas anderes, bitte unten angeben

    Stimmen: 2 20,0%

  • Umfrageteilnehmer
    10
Registriert
6 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
10.897
Punkte Reaktionen
498
Punkte
91.152
Ort
Südniedersachsen
Geschlecht


Diese (und noch mehr) Videos von Raphael Bonellei behandeln die Ängste, welche durch Corona erzeugt wurden.

Wie erlebt Ihr das?
 
OP
zwei2Raben
Registriert
6 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
10.897
Punkte Reaktionen
498
Punkte
91.152
Ort
Südniedersachsen
Geschlecht
Ok, ich bin mal mit gutem Beispiel vorangegangen. Bei mir kommt die Angst vor Bildungsabbau und die Abwertung der Wissenschaft hinzu.
 
Registriert
25 Dez 2020
Zuletzt online:
Beiträge
190
Punkte Reaktionen
127
Punkte
15.552
Geschlecht
--
Ok, ich bin mal mit gutem Beispiel vorangegangen. Bei mir kommt die Angst vor Bildungsabbau und die Abwertung der Wissenschaft hinzu.
Hallo !
Sie sind doch optimistisch , gehen Sie mal mehr unter Leute !
Na ja , Corona ..verstehe .....
Sie können doch für eine Sache einstehen ; das wird sich alles wieder einrenken , ist sicher .
Dann hilft ein wenig so ein Forum .
Schön ist ihr Avatar und lange sind Sie dabei ....🤗
Harmoniebedürftig ist Ihr Wesen ...
 
OP
zwei2Raben
Registriert
6 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
10.897
Punkte Reaktionen
498
Punkte
91.152
Ort
Südniedersachsen
Geschlecht
Hallo !
Sie sind doch optimistisch , gehen Sie mal mehr unter Leute !
Na ja , Corona ..verstehe .....
Sie können doch für eine Sache einstehen ; das wird sich alles wieder einrenken , ist sicher .
Dann hilft ein wenig so ein Forum .
Schön ist ihr Avatar und lange sind Sie dabei ....🤗
Harmoniebedürftig ist Ihr Wesen ...
ich bin nicht sehr einsam, Typen wie ich sind gerne allein und außerdem habe ich genug Schüler, Studenten und Eltern. Da liegt nicht mein Problem.
Harmoniebedürfnis ist etwa 50%
Optimismus ist eher geringer, dafür bin ich zu alt und zu weise. Im Alter verändert sich das. Für meine Kinder bin ich sehr optimistisch. Die Gesellschaft ist in einem massiven Umbruch, das kann in beide Richtungen ausschlagen. Was die genau braucht, habe ich an anderer Stelle erörtert, das würde diesen thread sprengen.

Das Forum ist mehr für meinen Intellekt, als für das Gefühl von Gemeinschaft, denn echte Gemeinschaft kann das internet nicht erzeugen. Außerdem kann es jederzeit abgeschaltet werden. Klick und aus.
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
41.942
Punkte Reaktionen
2.232
Punkte
59.820
Geschlecht


Diese (und noch mehr) Videos von Raphael Bonellei behandeln die Ängste, welche durch Corona erzeugt wurden.

Wie erlebt Ihr das?
Das Virus erzeugt bei mir keine Ängste, aber die Regierung, da habe ich inzwischen Angst von Verrückten regiert zu werden.
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
41.942
Punkte Reaktionen
2.232
Punkte
59.820
Geschlecht
Hallo !
Sie sind doch optimistisch , gehen Sie mal mehr unter Leute !
Na ja , Corona ..verstehe .....
Sie können doch für eine Sache einstehen ; das wird sich alles wieder einrenken , ist sicher .
Dann hilft ein wenig so ein Forum .
Schön ist ihr Avatar und lange sind Sie dabei ....🤗
Harmoniebedürftig ist Ihr Wesen ...
Kriege ich auch ne Diagnose.
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
41.942
Punkte Reaktionen
2.232
Punkte
59.820
Geschlecht
Jupp, da sind wir ähnlich.
Wenn ich schon hör das das mit dem Klimahype gleich weiter geht hab ich schon den Koffer gepackt.
Ich habe statistisch betrachtet noch 10 Jahre bis zu meiner Wiedergeburt, die möchte ich mir nicht von einer Hand voll bestußter, sexuell frustrierter Flintenweiber vermasseln lassen.
 

Diskursant

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
4 Dez 2014
Zuletzt online:
Beiträge
4.264
Punkte Reaktionen
71
Punkte
30.452
Geschlecht


Diese (und noch mehr) Videos von Raphael Bonellei behandeln die Ängste, welche durch Corona erzeugt wurden.

Wie erlebt Ihr das?

`*´
Die stärkste Angst ist die Angst vor der Angst.
Deshalb wird sie verdrängt in das Unterbewusstsein.
Die irrationale Angst vor Corona wird uminterpretiert in
eine Vorsichtsmaßnahme zum Schutz der leiblichen Gesundheit
welche übrigens im Verstande schon längst verloren gegangen ist.
Sie macht den Probanden zu willigen Opfer der Machenschaften
einer NWO-Agenda der er sich willig ja vorauseilend unterwirft.
Dieser Vorgang lässt sich treffend als sadomasochistischer Exzess beschreiben
wie er analog zur Hitlerherrschaft wirkte.. Der alte Untertanengeist.,.
 

Diskursant

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
4 Dez 2014
Zuletzt online:
Beiträge
4.264
Punkte Reaktionen
71
Punkte
30.452
Geschlecht
Pommes schrieb:
Das Virus erzeugt bei mir keine Ängste, aber die Regierung, da habe ich inzwischen Angst von Verrückten regiert zu werden.

Im Gegensatz zur Coronaangst liegen der Skepsis vor dieser Regierung
ausgesprochen rationale Vorbehalte zugrunde.
Das ist ein erheblicher Unterschied.
 

Franco B.

Ministerpräsident
Registriert
15 Jan 2018
Zuletzt online:
Beiträge
4.993
Punkte Reaktionen
887
Punkte
28.818
Geschlecht
--
Das Virus erzeugt bei mir keine Ängste, aber die Regierung, da habe ich inzwischen Angst von Verrückten regiert zu werden.
Aus Angst kann man Mut machen.
Den Verrückten entgegen treten. Dem Drachen ins Auge schauen.
Diese aktuelle Berliner Regierung sieht aus wie eine Regierung im Endstadium.
 

Chili

Deutscher Bundeskanzler
Premiumuser +
Registriert
13 Jun 2018
Zuletzt online:
Beiträge
1.810
Punkte Reaktionen
1.187
Punkte
34.420
Geschlecht
--
Aus Angst kann man Mut machen.
Den Verrückten entgegen treten. Dem Drachen ins Auge schauen.
Diese aktuelle Berliner Regierung sieht aus wie eine Regierung im Endstadium.
...die sieht nicht nur so aus, sie ist am A...
 

Van der Graf Generator

Deutscher Bundespräsident
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
27.133
Punkte Reaktionen
1.935
Punkte
74.820
Geschlecht
Aus Angst kann man Mut machen.
Den Verrückten entgegen treten. Dem Drachen ins Auge schauen.
Diese aktuelle Berliner Regierung sieht aus wie eine Regierung im Endstadium.
Du und ich- wir werden miterleben, wie sie wieder erstarkt, besonders nach den nächsten Wahlen. Selbst wenn Merkel dann nicht mehr dabei wäre und das ganze grünschwarz hieße.

Du drückst Hoffnungen aus.
Die Realität ist eine ganz andere.
Das Gegenteil Deiner Hoffnungen, leider.
 

Aspirin

Deutscher Bundespräsident
Registriert
8 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
12.208
Punkte Reaktionen
293
Punkte
61.152
Geschlecht


Diese (und noch mehr) Videos von Raphael Bonellei behandeln die Ängste, welche durch Corona erzeugt wurden.

Wie erlebt Ihr das?
Ich habe nicht mit abgestimmt, da mir das ganze am Rücken vorbei geht, ich habe mich nie durch diese "Carola" manipulieren lassen, ich lebe mit ihr recht gut, Eigenverantwortung, nen bissel Fantasie/Kreativität und das/mein Leben läuft. "Bau dir dein eigenes Leben" oder "mach dir die Welt wie sie dir gefällt" :D
 

Le Bon

Antisatanist & Foren Ass
Registriert
18 Okt 2014
Zuletzt online:
Beiträge
36.109
Punkte Reaktionen
2.437
Punkte
40.820
Ort
Hamborch
Kollektive Zwangsneurose
Ich nenne das kollektive Verblödung!
Wie erlebt Ihr das?
Nachdem ich den
- kalten Kriechch, inkl. der
- Kubakrise und verschiedener
- Kriege in Afrika, inkl. des
- türkisch, griechischen, das
- Waldsterben. den
- Rinderwahn, die
- Schweinepest, die
- Vogelgrippe, und
- Corona bisher sehr geschmeidich überlebt habe und natürlich weiß, daß das System mir nicht freundlich gesinnt ist, habe ich vor NIX Angst. Das Einzige ist, daß ich vor realen Bedrohungen Furcht empfinde und ich befürchte, daß unser aller Leben sehr zeitnah vor total abstrusen Bedrohungen stehen wird!

Obwohl mir bewußt ist, daß ich unsterblich bin, macht mir trotzdem das Ableben meines augenblicklichen Körpers Sorgen, obwohl ich nicht zimperlich bin, aber ich fürchte mich vor großen Schmerzen!;)
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
41.942
Punkte Reaktionen
2.232
Punkte
59.820
Geschlecht
Aus Angst kann man Mut machen.
Den Verrückten entgegen treten. Dem Drachen ins Auge schauen.
Diese aktuelle Berliner Regierung sieht aus wie eine Regierung im Endstadium.
Nat toll und danach kommt die Ökodiktatur weil der Deutschmichel zu dösig ist übern Tellerrand zu peilen.
 
OP
zwei2Raben
Registriert
6 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
10.897
Punkte Reaktionen
498
Punkte
91.152
Ort
Südniedersachsen
Geschlecht
Ich habe nicht mit abgestimmt, da mir das ganze am Rücken vorbei geht, ich habe mich nie durch diese "Carola" manipulieren lassen, ich lebe mit ihr recht gut, Eigenverantwortung, nen bissel Fantasie/Kreativität und das/mein Leben läuft. "Bau dir dein eigenes Leben" oder "mach dir die Welt wie sie dir gefällt" :D
Naja, ich erlebe eben massive Folgen bei meinen Schülern. Zwei davon haben üble Angstörungen entwickelt. Die Ängste haben etwas waberndes, fast metastasierend. So etwas habe ich in über 20 Jahren Berufspraxis nicht erlebt.
 

Aspirin

Deutscher Bundespräsident
Registriert
8 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
12.208
Punkte Reaktionen
293
Punkte
61.152
Geschlecht
Naja, ich erlebe eben massive Folgen bei meinen Schülern. Zwei davon haben üble Angstörungen entwickelt. Die Ängste haben etwas waberndes, fast metastasierend. So etwas habe ich in über 20 Jahren Berufspraxis nicht erlebt.
Ich weiß, dass die Menschheit gerade verrückt spielt und finde es ehrenwert das du dir Gedanken machst, wirklich, ja so war ich auch mal, ist bei mir schon manchmal nen bissel ausgeartet, meine Fürsorge, aber ich habe gelernt und möchte meine Zeit anders verbringen. Ich denke diese "armen Seelen" müssen diese Erfahrungen lernen, ich merkte dies, da ich sie aus diesem "Zwangsdenken" nicht abholen konnte, Medien und Gesellschaft tun ihr Bestes das es so bleibt.
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen
Autor Titel Forum Antworten Datum
S Kollektive Paranoia........ ? Gesellschaft 6

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Deutschland - ein...
Du kannst denken, was Du willst. Ich jedenfalls teile Deine Erkenntnisse nicht + habe...
Leistung lohnt nicht mehr...
.. ganz geile Leistung .. angefangen beim Architekten , dann Zimmermann, dann...
Die Welt geht zugrunde und...
Lese du erstmal Marx bevor du über Dinge redest die du nicht im Ansatz begreifst. Mir...
Chimären
NityaD.Stahl✅ | https://t.me/nityatelegram/18052 Wir kennen die Sphinx, den Zentaur...
Bald werden sie alle schon immer Querdenker gewesen sein
Was gestern nur »Schwurbler« sagten, ist heute plötzlich normale Nachricht.
PSW-Sticker „Unge-impft“
Hol' ihn dir hier
Leben unter Vorbehalt
Ideologien verderben uns die Daseinsfreude, indem sie Glück als planbar darstellen.
Die überfällige Revolution
Unabhängige Medien sind unabdingbar — heute mehr denn je.

Neueste Themen

Oben