+ Antworten
Seite 24 von 24 ErsteErste ... 14222324
Ergebnis 231 bis 239 von 239
  1. #231
    Premiumuser

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    Heute um 15:44
    Beiträge
    7.287
    Themen
    41

    Erhalten
    2.086 Tops
    Vergeben
    1.935 Tops
    Erwähnungen
    77 Post(s)
    Zitate
    5444 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    und?
    Le Bon hatte mich zitiert °^
    also warum sollte Ich dann auf deinen Beitrag nicht re_agieren, obwohl Du ja nun auf einen Beitrag an mich "agiertest" °^

    kommen wir mal kurz zur "Übersterblichkeit"....Beispiel "USA"

    https://corona-transition.org/usa-ge...icht-gestiegen


    Nach den Zahlen des CDC hat die Gesamtzahl der Todesfälle von Mitte März bis Mitte September in den USA 1,7 Millionen erreicht, von denen 200’000, d.h. 12 Prozent, auf Covid-19 zurückzuführen sind. Statt sich direkt mit den Covid-19-Todesfällen zu befassen, konzentrierte sich Briand auf die Gesamttodesfälle pro Altersgruppe und Todesursache in den USA und nutzte diese Informationen, um die Auswirkungen von COVID-19 zu beleuchten. (...)

    Überraschenderweise sind die Todesfälle älterer Menschen vor und nach Covid-19 gleichgeblieben. Da Covid-19 hauptsächlich ältere Menschen betrifft, erwarteten Experten einen Anstieg des Anteils der Todesfälle in älteren Altersgruppen. Dieser Anstieg ist jedoch aus den CDC-Daten nicht ersichtlich. Tatsächlich sind die prozentualen Anteile der Todesfälle in allen Altersgruppen relativ gleich geblieben. (...)

    «Der Grund dafür, dass wir eine höhere Zahl gemeldeter Covid-19-Todesfälle bei älteren Personen als bei jüngeren Personen haben, liegt einfach darin, dass in den USA jeden Tag ältere Personen in höherer Zahl sterben als jüngere», sagte Briand. (...)

    Briand merkte auch an, dass 50’000 bis 70’000 Todesfälle sowohl vor als auch nach Covid-19 zu verzeichnen sind, was darauf hindeutet, dass diese Zahl der Todesfälle lange vor dem Auftreten von Covid-19 normal war. Daher, so Briand, habe Covid-19 nicht nur keinen Einfluss auf den prozentualen Anteil der Todesfälle bei älteren Menschen gehabt, sondern auch die Gesamtzahl der Todesfälle nicht erhöht.

    Diese Datenanalysen deuten darauf hin, dass im Gegensatz zu den Annahmen der meisten Menschen die Zahl der Todesfälle durch Covid-19 nicht alarmierend ist. Tatsächlich hat es relativ keine Auswirkungen auf die Todesfälle in den Vereinigten Staaten.


    also keine Vorhanden,
    wenn nun die "sterblichkeitsrate" die Krankheit betreffend niedriger ist, als vermutlich die zuerwartende Sterblichkeitsrate durch die Impfungen.....ist man selbst Schuld, wenn man sich Impfen läßt °^
    Schon kurios, die hier

    https://www.cdc.gov/nchs/nvss/vsrr/c...ess_deaths.htm

    Kommen zu einem anderen Ergebnis, wenn sie einfach nur alle Toten ohne Ursache zählen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #232
    Premiumuser

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    Heute um 15:44
    Beiträge
    7.287
    Themen
    41

    Erhalten
    2.086 Tops
    Vergeben
    1.935 Tops
    Erwähnungen
    77 Post(s)
    Zitate
    5444 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zwei2Raben Beitrag anzeigen
    Allerdings sind die Schäden an der Wirtschaft enorm und das wird mittel- bis langfristig Tote fordern, nicht nur Suizide. Die Umverteilung von unten nach oben hat sich extrem beschleunigt.
    Naja Ohm und Viren passt aber nicht ...

    Oder hast du irgendeine Erklärung dafür dass die eine gewisse Menge Viren benötigst die du irgendwie von Ohm herleiten kannst?

    Und wo bei Ohm (und Kirchhoff) hast du irgendeinen Bezug zur Zeit?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #233
    Premiumuser

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    Heute um 15:44
    Beiträge
    7.287
    Themen
    41

    Erhalten
    2.086 Tops
    Vergeben
    1.935 Tops
    Erwähnungen
    77 Post(s)
    Zitate
    5444 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    so manche Impfung geht wohl auch durch die Nase,
    sogar bei Babys.....

    https://corona-transition.org/schwei...ch-veranderten

    Schweiz: Babys werden auf Empfehlung des BAG mit gentechnisch veränderten Organismen geimpft

    Veröffentlicht am 27. November 2020


    Freiwillige vor..... °^
    Na dann können sie problemlos via ChemTrails verabreicht werden^^

    Mal noch ein wenig gesucht und folgendes herausgefunden:

    Zulassung ist erst für Kinder ab 2 Jahren.

    Von daher ist die Verabreichung an 6 Monatige illegal, glaube eher nicht, dass das BAG daher eine solche Empfehlung abgibt (die Originalquelle ist hinter einer Registrierung)

    Und dann Mal noch hier

    https://www.impfkritik.de/upload/pdf...nz_2016-07.pdf

    Danach gibt's diese Form der Impfung bereits seit mindestens 20 Jahren.

    Man beachte, dass dies eine Veröffentlichung von Impfkritikern ist, was deren Glaubwürdigkeit gerade bei Leuten wie dir erhöhen dürfte.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #234
    Premiumuser

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    Heute um 15:44
    Beiträge
    7.287
    Themen
    41

    Erhalten
    2.086 Tops
    Vergeben
    1.935 Tops
    Erwähnungen
    77 Post(s)
    Zitate
    5444 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von New York Beitrag anzeigen
    Die ersten Impfstoffe werden wohl kaum die Ansteckung eines Geimpften mit dem neuen Coronavirus verhindern. „Die Daten aus den Tierstudien deuten darauf hin, dass nur im Einzelfall einen Schutz vor Infektion mit Sars-CoV-2 durch die Impfung erreicht wird“, sagt Klaus Cichutek, Präsident des Paul-Ehrlich-Institutes, der deutschen Behörde, die für die Zulassung von Impfstoffen zuständig ist.
    https://www.fr.de/wissen/coronavirus...-90088168.html

    Leider alles ein bisschen komplizierter.

    BG, New York
    Soweit ich das mitbekommen habe schützt keine Impfung vor einer Infektion, sondern lediglich vor dem Ausbruch der Krankheit.

    Inwieweit Impfungen vor der Verbreitung nach Infektion schützen weiß ich so allerdings auch nicht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #235
    Premiumuser

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    Heute um 15:44
    Beiträge
    7.287
    Themen
    41

    Erhalten
    2.086 Tops
    Vergeben
    1.935 Tops
    Erwähnungen
    77 Post(s)
    Zitate
    5444 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Jakob Beitrag anzeigen
    Welches Stigma dichtest du da Infizierten an? Kennst du auch nur einen Fall, der deswegen beschimpft worden wäre?

    Im Ernst, wie kommst du darauf? Nur weil du Coronakranke gering achtest, tun das andere sicher nicht!
    Er/Sie/Es verwechselt oder benutzt da sicher dasselbe Denkmuster wie bei HIV

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #236
    Premiumuser

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    Heute um 15:44
    Beiträge
    7.287
    Themen
    41

    Erhalten
    2.086 Tops
    Vergeben
    1.935 Tops
    Erwähnungen
    77 Post(s)
    Zitate
    5444 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    wahrscheinlich nicht anders als 2017/2018 zur Grippe Epidemie.

    und die Betten sind nicht "voll" °^

    https://www.bz-berlin.de/berlin/253-...n-erstmals-rot
    25,3 Prozent! Berliner Corona-Ampel für Intensivbetten am Samstag erstmals ROT

    nach dem man zuvor die Gesamtzahl der Intensivbetten runter schraubte!
    Und für dich auch noch der dezente Hinweis, dass ein Bett allein nichts bringt.

    Du brauchst auch Personal zu dem Bett und da herrscht wohl gerade Mangel und nicht unbedingt am physischen Vorhandensein des Bettes.

    Oder würdest du ein Intensivbett ohne Personal zur Selbstpflege nutzen wollen?

    Vielleicht können ja auch deine Angehörigen dann die Pflege übernehmen.

    Dadurch ließe sich die Zahl der Betten sicher kräftig erhöhen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #237
    Premiumuser

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    Heute um 15:44
    Beiträge
    7.287
    Themen
    41

    Erhalten
    2.086 Tops
    Vergeben
    1.935 Tops
    Erwähnungen
    77 Post(s)
    Zitate
    5444 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    Gute Lebensansichten °^

    https://www.wochenblick.at/infektion...icht-relevant/

    Komponist Johann Mathis bewältigt Corona auf seine eigene Weise:
    Infektionszahlen sind für ihn nicht relevant
    Das ist die Seite wo ich neulichst erst gelesen habe, dass Putin an Parkinson erkrankt ist und im Januar zurück tritt...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #238
    Premiumuser

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    Heute um 15:44
    Beiträge
    7.287
    Themen
    41

    Erhalten
    2.086 Tops
    Vergeben
    1.935 Tops
    Erwähnungen
    77 Post(s)
    Zitate
    5444 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von denmarkisbetter Beitrag anzeigen
    es wird schon einen Grund haben warum keine Firma für Impfschäden haften will.
    Ich habe den angeblichen Risikogruppenmitgliedern in meinem Umfeld bereits klargemacht, dass sie bei einem Impfschaden von mir nur mit Häme rechnen können.
    Der ehemalige Vorstandschef von Pfizer sieht auch keinerlei Impfnotwendigkeit.

    Die Hektik sollte doch stutzig machen.

    Ich bin allerdings disziplinierter als alle Coronagläubigen die ich kenne.

    Die Massnahmen mit Masken und Abstand sollen ja weiter gelten nach der Impfung.

    Finde ich zwar quatsch aber ich bin dafür sämtliche Parties, Diskos,Soziale Grossveranstaltungen grundsätzlich abzuschaffen.Für immer.
    Der Grund ist Recht einfach und wenn man an die Narkolepsieerkrankungen denkt kommt man sogar selbst draus.

    Der Punkt ist doch aber, dass so ziemlich alle Impfgegner ausschließlich mit Absolutheiten argumentieren, während alle anderen nur Wahrscheinlichkeiten hernehmen.

    (Betrifft nicht nur Impfgegner, geht bei vielen Themen in genau die Richtung z.B. Masken Aussage "Masken reduzieren die Gefahr einer Ansteckung" Gegner " Masken helfen nichts weil man sich ja trotzdem anstecken kann" u.s.w.)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #239
    Premiumuser

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    Heute um 15:44
    Beiträge
    7.287
    Themen
    41

    Erhalten
    2.086 Tops
    Vergeben
    1.935 Tops
    Erwähnungen
    77 Post(s)
    Zitate
    5444 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von New York Beitrag anzeigen
    Damit eine Zulassung funktioniert gibt es doch gesetzliche Vorschriften. So muss die Wirkung nachgewiesen werden und es muss sichergestellt sein, dass die Nebenwirkungen harmloser sind als die Krankheit. So hat dies bei uns die Zulassungsstelle gesagt. https://de.wikipedia.org/wiki/Swissmedic. Im Übrigen ist eine Notzulassung wie in den USA nicht erlaubt. In der EU eigentlich auch nicht. Trotzdem reden sie davon. Rechtsstaat?

    BG, New York
    In der EU wird die Zulassung dadurch beschleunigt, dass bestimmte Prozesse gleichzeitig laufen, die normalerweise nacheinander laufen, dadurch gewinnt man Zeit.

    Aber frag mich aus dem holen nicht was und wie, da müsste ich auch erst wieder nach den entsprechenden Berichten suchen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Mut zur Wahrheit
    Von OpaGerd im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 06.07.2020, 09:51
  2. Die AfD und die Wahrheit
    Von BinMalWeg im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 436
    Letzter Beitrag: 04.07.2020, 14:04
  3. Was ist eigentlich Wahrheit?
    Von Nora im Forum Religionen
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 11.08.2018, 21:32
  4. Wie entsteht Wahrheit?
    Von Fufaev im Forum Offenes Forum
    Antworten: 429
    Letzter Beitrag: 19.11.2015, 18:42
  5. Gaucks Wahrheit
    Von Th.Heuss im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 01:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben