+ Antworten
Seite 16 von 54 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 537
  1. #151
    Premiumuser Avatar von Darkano

    Registriert
    01.10.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:08
    Beiträge
    950
    Themen
    6

    Erhalten
    633 Tops
    Vergeben
    768 Tops
    Erwähnungen
    28 Post(s)
    Zitate
    647 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Maier zwo Beitrag anzeigen
    Dann hoffen wir doch einmal, mehr von Deinen sicherlich neuesten Erkenntnissen in Sachen "Geschichtsforschung" erfahren zu können.
    Wissen ist etwas das man sich aneignen kann, ihres ist wohl mit 938 Beiträgen und etlichen Stunden in diesem Forum nicht gestiegen weshalb eigentlich?

    Mal eine Frage:
    Wenn die Titanic die schlimmste Zivile Katastrophe war, welche war es bei einer kriegerischen Auseinandersetzung mit Roter Kreuz Flagge an dem Schornstein.
    Allein weil es hierbei mehrere gibt, mal schauen ob sie ein Diskutant sind oder eben keiner....

    Ford allein genügt als Antisemit, deshalb kauf ich keinen Ford (Ironie).
    Deshalb fahren die auch nicht auf den Straßen in diesen Land irgendwie langweilig...

    Franklin D. Roosevelt können sie über ihn etwas weiter berichten?
    Dann natürlich über Winston Churchill, denn alles ist miteinander verbunden.
    Falls nicht stehe auch ich gerne zusammen mit den Lagern der Rheinwiesen gerne zu Verfügung, hierbei auch die Vertreibung der ehemaligen „Deutschen“ Gebiete im Osten und deren Zahlen und Opfer.
    Ein Papst hatte im 11 Jahrhundert etwas erlassen das die Juden dazu ermächtigte, kann jeder noch erfahren so hoffe ich doch falls nicht durchsuche ich meine Bibliothek finde das Buch noch keine Angst.
    Wobei ich alle Quellen auf Gehalt der Wahrheit mehrfach überprüfe, nun sind sie dran mir etliches zu erklären, ich hoffe man kann es.

    Falls dööp dööp erscheint weiß man Bescheid, meine Zeit ist für diesen Quatsch zu „kostbar“.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #152
    aktives Forenmitglied Avatar von Ernst Haft
    Die Tür
     


    Registriert
    02.10.2019
    Zuletzt online
    11.11.2019 um 01:03
    Beiträge
    135
    Themen
    2

    Erhalten
    65 Tops
    Vergeben
    25 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    136 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Darkano Beitrag anzeigen
    Wissen ist etwas das man sich aneignen kann, ihres ist wohl mit 938 Beiträgen und etlichen Stunden in diesem Forum nicht gestiegen weshalb eigentlich?

    Mal eine Frage:
    Wenn die Titanic die schlimmste Zivile Katastrophe war, welche war es bei einer kriegerischen Auseinandersetzung mit Roter Kreuz Flagge an dem Schornstein.
    Allein weil es hierbei mehrere gibt, mal schauen ob sie ein Diskutant sind oder eben keiner....

    Ford allein genügt als Antisemit, deshalb kauf ich keinen Ford (Ironie).
    Deshalb fahren die auch nicht auf den Straßen in diesen Land irgendwie langweilig...

    Franklin D. Roosevelt können sie über ihn etwas weiter berichten?
    Dann natürlich über Winston Churchill, denn alles ist miteinander verbunden.
    Falls nicht stehe auch ich gerne zusammen mit den Lagern der Rheinwiesen gerne zu Verfügung, hierbei auch die Vertreibung der ehemaligen „Deutschen“ Gebiete im Osten und deren Zahlen und Opfer.
    Ein Papst hatte im 11 Jahrhundert etwas erlassen das die Juden dazu ermächtigte, kann jeder noch erfahren so hoffe ich doch falls nicht durchsuche ich meine Bibliothek finde das Buch noch keine Angst.
    Wobei ich alle Quellen auf Gehalt der Wahrheit mehrfach überprüfe, nun sind sie dran mir etliches zu erklären, ich hoffe man kann es.

    Falls dööp dööp erscheint weiß man Bescheid, meine Zeit ist für diesen Quatsch zu „kostbar“.
    Wobei Ford noch relativ ungefährlich war, da offen & durchschaubar. Andere trieben es da verdeckter. Sutton schrieb:

    "Zweitens haben wir bereits die IG Farben als Hauptfinancier und Geldgeber Hitlers ermittelt. Wir haben fotografisches Beweismaterial zu dem Banküberweisungsbeleg über 400.000 Mark von der IG Farben an Hitlers Nationale Treuhand auf das Konto des politischen Fonds für Bestechungsgelder,das von Rudolf Heß verwaltet wurde, vorgelegt. (Anmerkung: Vorstand der IG Farben war unter anderem Herr Warburg)"

    Kurz, es gibt Beweise, die Folgendes nahelegen:
    1. Zusammenarbeit mit der Wehrmacht (Ford Motor Company, Chase Bank,Morgan Bank);
    2. Hilfeleistungen für den Vierjahresplan der Nazis und für die wirtschaftliche Mobilisierung für den Krieg (Standard Oil, New Jersey);
    3. Schaffung und Ausstattung der nationalsozialistischen Kriegsmaschinerie (ITT);
    4. Lagerung kritischer Materialien für die Nazis (Ethyl Corporation);
    5. Schwächung der potentiellen Feinde der Nazis (amerikanische IG Farben)und
    6. Weiterführung von Propaganda, Nachrichtendiensttätigkeit und Spionage(amerikanische IG Farben und Ivy Lee, der Rockefeller- Public-Relations-Mann).

    Als mindestes gibt es ausreichende Beweise, um eine gründliche und unparteiische Untersuchung zu fordern. Allerdings spielten dieselben Firmen und Financiers, wie wir bereits zuvor festgehalten haben, eine herausragende Rolle bei der Wahl von Roosevelt 1933 und hatten ausreichenden politischen Einfluss, um die Androhungen einer Ermittlung zum Schweigen zu bringen.
    A. Sutton,Wall Street und der Aufstieg Hitlers


    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Ernst Haft (20.10.2019 um 01:24 Uhr)

  3. #153
    Premiumuser Avatar von Maier zwo

    Registriert
    10.09.2012
    Zuletzt online
    15.11.2019 um 19:14
    Beiträge
    956
    Themen
    0

    Erhalten
    328 Tops
    Vergeben
    27 Tops
    Erwähnungen
    9 Post(s)
    Zitate
    827 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Darkano Beitrag anzeigen
    ... meine Zeit ist für diesen Quatsch zu „kostbar“.
    Was auch besser so ist.

    Die Frage ist nur, warum Du diesen unseligen Quark dann vorher aufführst.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #154
    Premiumuser Avatar von Darkano

    Registriert
    01.10.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:08
    Beiträge
    950
    Themen
    6

    Erhalten
    633 Tops
    Vergeben
    768 Tops
    Erwähnungen
    28 Post(s)
    Zitate
    647 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ernst Haft Beitrag anzeigen
    Wobei Ford noch relativ ungefährlich war, da offen & durchschaubar. Andere trieben es da verdeckter. Sutton schrieb:

    "Zweitens haben wir bereits die IG Farben als Hauptfinancier und Geldgeber Hitlers ermittelt. Wir haben fotografisches Beweismaterial zu dem Banküberweisungsbeleg über 400.000 Mark von der IG Farben an Hitlers Nationale Treuhand auf das Konto des politischen Fonds für Bestechungsgelder,das von Rudolf Heß verwaltet wurde, vorgelegt. (Anmerkung: Vorstand der IG Farben war unter anderem Herr Warburg)"

    Kurz, es gibt Beweise, die Folgendes nahelegen:
    1. Zusammenarbeit mit der Wehrmacht (Ford Motor Company, Chase Bank,Morgan Bank);
    2. Hilfeleistungen für den Vierjahresplan der Nazis und für die wirtschaftliche Mobilisierung für den Krieg (Standard Oil, New Jersey);
    3. Schaffung und Ausstattung der nationalsozialistischen Kriegsmaschinerie (ITT);
    4. Lagerung kritischer Materialien für die Nazis (Ethyl Corporation);
    5. Schwächung der potentiellen Feinde der Nazis (amerikanische IG Farben)und
    6. Weiterführung von Propaganda, Nachrichtendiensttätigkeit und Spionage(amerikanische IG Farben und Ivy Lee, der Rockefeller- Public-Relations-Mann).

    Als mindestes gibt es ausreichende Beweise, um eine gründliche und unparteiische Untersuchung zu fordern. Allerdings spielten dieselben Firmen und Financiers, wie wir bereits zuvor festgehalten haben, eine herausragende Rolle bei der Wahl von Roosevelt 1933 und hatten ausreichenden politischen Einfluss, um die Androhungen einer Ermittlung zum Schweigen zu bringen.
    A. Sutton,Wall Street und der Aufstieg Hitlers


    Ich umarme sie einfach weil es noch etwas Wahrheit gibt!
    Danke dafür!

    Dazu sollte man noch andere weitere Finanziers aus dem Ausland benennen die gibt es auch zu hauf selbst aus England.
    Schaue man weiter dann sieht man das Netz das sich nun immer mehr um diesen Erdball spannt.

    Als Anekdote:

    Polen wurde benutzt um eine Weltmacht neu zu stabilisieren, die Engländer sind es gewohnt wie auch die Amerikaner jene untergehen zu lassen die man angeblich verteidigt (die Amerikaner erst ab dem ersten Weltkrieg).
    Ich nenne es „Stellvertreter“ Krieg, denn als der Vertreter weg war ging die Freiheit ebenfalls dahin.
    Siehe Oststaaten den schlimmen „kalten“ Krieg.

    Der Mensch braucht ein Bild des Feindes, er suggeriert ihn sich und nimmt ihn auf, ähnlich wie einen Schwamm auf dem man Wasser gibt.
    Wahrheit ist hierbei keine gute Essenz man könnte sein Wasser verlieren.

    Worauf begründet sich die Medizin, ob dann noch einer Pillen möchte?
    Die Pornografie als solches?
    Den angeblichen freien Markt der sich immer selber fängt.
    Der Antrieb von Raketen?
    Hilfe alles Nazi doch jeder schluckt es konsumiert es und fährt es zuhauf!
    Darf man nicht schreiben, weil dann das Bild der Welt aus dem Rahmen seines selbst fällt.

    Rudolf Heß als solches sollte man hierbei auch mal ausführlich diskutieren, eine weiße Taube die man wohl zur schwarzen machte...
    Der Mensch verteidigt das nichts weitaus mehr als alles andere, so scheint die Erfahrung erst dann einzusetzen wenn man es am eigenen Leib spürt.

    Man wartet wohl darauf...

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #155
    Premiumuser Avatar von Darkano

    Registriert
    01.10.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:08
    Beiträge
    950
    Themen
    6

    Erhalten
    633 Tops
    Vergeben
    768 Tops
    Erwähnungen
    28 Post(s)
    Zitate
    647 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Maier zwo Beitrag anzeigen
    Was auch besser so ist.

    Die Frage ist nur, warum Du diesen unseligen Quark dann vorher aufführst.
    Als Diskutant sind sie entbehrlich...

    Langweilig und damit keiner weiteren Antwort würdig.
    So einfach ist das...

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #156
    aktives Forenmitglied Avatar von Ernst Haft
    Die Tür
     


    Registriert
    02.10.2019
    Zuletzt online
    11.11.2019 um 01:03
    Beiträge
    135
    Themen
    2

    Erhalten
    65 Tops
    Vergeben
    25 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    136 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Darkano Beitrag anzeigen
    Ich umarme sie einfach weil es noch etwas Wahrheit gibt!
    Danke dafür!
    Der Dank gebührt nicht mir, sondern dem Herrn Sutton und Co. Ich bin nur die Abschreibeschlampe. Trotzdem nehme ich die in Foren selten gewordene Zärtlichkeit dankend mit in mein Nachtleben


    Zitat Zitat von Darkano Beitrag anzeigen
    Dazu sollte man noch andere weitere Finanziers aus dem Ausland benennen die gibt es auch zu hauf selbst aus England.
    Schaue man weiter dann sieht man das Netz das sich nun immer mehr um diesen Erdball spannt.

    Als Anekdote:

    Polen wurde benutzt um eine Weltmacht neu zu stabilisieren, die Engländer sind es gewohnt wie auch die Amerikaner jene untergehen zu lassen die man angeblich verteidigt (die Amerikaner erst ab dem ersten Weltkrieg).
    Ich nenne es „Stellvertreter“ Krieg, denn als der Vertreter weg war ging die Freiheit ebenfalls dahin.
    Siehe Oststaaten den schlimmen „kalten“ Krieg.
    Es gibt kaum ein besseres Beispiel als die Polen. "Eigentlich" müsste Polen den ganzen Antisemitismus abbekommen, nicht die Juden. Als neuzeitliche Alternaitve könnte man noch die Kurden ins Spiel bringen. Sie füllen "Die polnische Rolle" seit 45 recht gut aus.

    Zitat Zitat von Darkano Beitrag anzeigen
    Der Mensch braucht ein Bild des Feindes, er suggeriert ihn sich und nimmt ihn auf, ähnlich wie einen Schwamm auf dem man Wasser gibt.
    Wahrheit ist hierbei keine gute Essenz man könnte sein Wasser verlieren.

    Worauf begründet sich die Medizin, ob dann noch einer Pillen möchte?
    Die Pornografie als solches?
    Den angeblichen freien Markt der sich immer selber fängt.
    Der Antrieb von Raketen?
    Hilfe alles Nazi doch jeder schluckt es konsumiert es und fährt es zuhauf!
    Darf man nicht schreiben, weil dann das Bild der Welt aus dem Rahmen seines selbst fällt.

    Rudolf Heß als solches sollte man hierbei auch mal ausführlich diskutieren, eine weiße Taube die man wohl zur schwarzen machte...
    Der Mensch verteidigt das nichts weitaus mehr als alles andere, so scheint die Erfahrung erst dann einzusetzen wenn man es am eigenen Leib spürt.

    Man wartet wohl darauf...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Ernst Haft (20.10.2019 um 02:12 Uhr)

  7. #157
    DummDödel ^^ Psw-Legende Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 01:34
    Beiträge
    52.479
    Themen
    159

    Erhalten
    22.057 Tops
    Vergeben
    33.612 Tops
    Erwähnungen
    665 Post(s)
    Zitate
    43662 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Jedes Volk hat das Recht sich zu verwirklichen ob nun Juden oder Sorben !

    Deutsch sind diese alle trotzdem und wer sich anpasst darf nicht verfolgt werden - Die Juden hatten sich angepepasst vor dem WK 2 aber was ist geschehen ? Hitler hat hat gegen Juden hetzen lassen - das Problem waren nicht die Juden - das Problem war der Wahnsinn gegen Juden!
    Das "Problem" der Deutschen "jüdischen Glaubens" war eher, das sie sich in Erster Linie als Deutsch ansahen und erst danach "jüdisch" glaubten,
    das missfiel den Zionisten, welche nun einmal dabei halfen Hitler an die Macht zu bringen!
    Ohne Hitler, ohne Verfolgung wäre niemals Herzl´s zionistischer Traum von einer "Heimstatt" für alle Juden wahr geworden.
    Denn nicht "nur" in Deutschland war es so, das sich die "Bürger jüdischen Glaubens" als erstes mit dem Land identifizierten, in dem Sie ihre Heimat gefunden hatten!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #158
    Moderator Avatar von Psw - Redaktion

    Registriert
    02.09.2008
    Zuletzt online
    um
    Beiträge
    1.243
    Themen
    108

    Erhalten
    2.933 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    51 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Le Bon Beitrag anzeigen
    Wer etwas nur halb, aus dem Zusammenhang gerissen oder verzerrt widergibt, muß sich gefallen lassen, ihn einen Fälscher zu nennen. Das obige Zitat würde verstümmelt widergegeben und wird von mir jetzt zum Verstehen noch mal in Gänze zitiert! Dabei sollte man festhalten, daß die Haaretz eine israelische Zeitung ist!



    Für unsere englischen Analphabeten aus der israelfreundlichen Zeit:



    Und ja, das ist auch richtich so.

    Diese Philosemitin Roquette hat die unangenehme Eigenschaft, nicht inhaltlich und sachlich auf posts einzugehen und ist deshalb als DiskussionspartnerIN nicht ernst zu nehmen. Ich vermute entweder eine LohnschreiberIN oder eben geisteskrank.
    Diese Philosemitin antwortet nie auf Fragen. Unwissend, zu träge zum Selbstdenken und
    [*** editiert, Reda ***] Ich werde sie, wenn ich mal Zeit habe, banken.
    Ermahnung User Le Bon. Verzichten Sie auf Beleidigungen und Provokationen und bemühen Sie sich um einen sachlichen Kommentarstil. Der Beitrag wurde editiert.

    Die Reda

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ...

  9. #159
    Premiumuser Avatar von Maier zwo

    Registriert
    10.09.2012
    Zuletzt online
    15.11.2019 um 19:14
    Beiträge
    956
    Themen
    0

    Erhalten
    328 Tops
    Vergeben
    27 Tops
    Erwähnungen
    9 Post(s)
    Zitate
    827 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Darkano Beitrag anzeigen
    Als Diskutant sind sie entbehrlich...

    Langweilig und damit keiner weiteren Antwort würdig.
    So einfach ist das...
    Dann ist und war doch alles in schönster Ordnung! Warum noch weiter darüber schwafeln?

    Dieses unglaublich hohe Mitteilungsbedürfnis von Euch eingebildeten Wahrheitsinhabenden war mir schon immer ein Rätsel.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #160
    aktives Forenmitglied Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 21:02
    Beiträge
    3.095
    Themen
    5

    Erhalten
    1.789 Tops
    Vergeben
    1.729 Tops
    Erwähnungen
    26 Post(s)
    Zitate
    2298 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Maier zwo Beitrag anzeigen
    Dann ist und war doch alles in schönster Ordnung! Warum noch weiter darüber schwafeln?

    Dieses unglaublich hohe Mitteilungsbedürfnis von Euch eingebildeten Wahrheitsinhabenden war mir schon immer ein Rätsel.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern wird selbst Kalkutta
    Zitat von Peter Scholl-Latour

Ähnliche Themen

  1. Neu hier
    Von MehrUndMehr im Forum Offenes Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2016, 20:53
  2. Neu hier... ; )
    Von La Revolución im Forum Offenes Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 12:58
  3. HIER IST ER, der BEWEIS!
    Von agano im Forum Offenes Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 17:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben