+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61
  1. #51
    Premiumuser + Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 22:31
    Beiträge
    14.329
    Themen
    184

    Erhalten
    5.733 Tops
    Vergeben
    1.287 Tops
    Erwähnungen
    160 Post(s)
    Zitate
    9709 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von MaBu Beitrag anzeigen
    War wohl in der Geschichte schon immer so.
    Man kann das Wort Krieg nicht mehr hören, Frieden kennt man nicht mehr.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Nora (18.10.2019 um 16:50 Uhr)

  2. #52
    zebra hat diesen Thread gestartet
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 15:55
    Beiträge
    3.353
    Themen
    342

    Erhalten
    2.031 Tops
    Vergeben
    1.865 Tops
    Erwähnungen
    40 Post(s)
    Zitate
    3210 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Druckbert Beitrag anzeigen
    Mensch, die 70000 Kinderchen können wir doch alle aufnehmen für 5000 Okken das Kind pro Monat. Ja da fehlt dann das Geld für die Schulen und die Infrastruktur und wir haben die Kurden hier, die den Rest Orientaliens bekämpfen, mit ak47 und c4. Deutschland wird bunt in allen Knallerfarben.

    Und wer hatts verbockt, ja die Brexitter und die Baguetten, also die mit den schlechten Frisuren. Wer muss den Müll weg räumen, die Schmerz, Geschichte und Gedanken befreiten Deutschen.
    8000€ / Monat pro Jugendlichen der alleine reinkommt ... weil der einen Betreuer braucht ...
    und der linke Betreuer braucht gutes teures Gras zum rauchen ...
    bei uns in der Schule streichen zur Zeit die Erstklässler den Gartenzaun selbst ...
    die Hausmeister bringen Werkzeug von Zuhause mit, die Eltern sollen Ehrenamtlich überall einsetzbar sein ...
    zu was und für wen wird mein Steuergeld also ausgegeben ??? wir haben 2 Klassen in einer weil keine Lehrer mehr da sind ...
    L.M.A.A mit dieser GROKO Politik ... > ich Hoffe die AFD wird ALLES Rückgängig machen ...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #53
    Avatar von Druckbert

    Registriert
    18.08.2013
    Zuletzt online
    12.11.2019 um 20:53
    Beiträge
    5.835
    Themen
    0

    Erhalten
    2.788 Tops
    Vergeben
    2.026 Tops
    Erwähnungen
    50 Post(s)
    Zitate
    3354 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    8000€ / Monat pro Jugendlichen der alleine reinkommt ... weil der einen Betreuer braucht ...
    und der linke Betreuer braucht gutes teures Gras zum rauchen ...
    bei uns in der Schule streichen zur Zeit die Erstklässler den Gartenzaun selbst ...
    die Hausmeister bringen Werkzeug von Zuhause mit, die Eltern sollen Ehrenamtlich überall einsetzbar sein ...
    zu was und für wen wird mein Steuergeld also ausgegeben ??? wir haben 2 Klassen in einer weil keine Lehrer mehr da sind ...
    L.M.A.A mit dieser GROKO Politik ... > ich Hoffe die AFD wird ALLES Rückgängig machen ...
    Ich kenne diese Problematik zu genüge. Das Problem ist nicht nur die Politik (Kultusministerium, was das ist zeigt sich beim GEZ) sondern in der Schule selber...Schaut mal hinter das Personal. Ein geübter Blick reicht meisst um die Erfahrungen mit solchen Menschen zu bestätigen. Um das zu verdeutlichen. Ich habe mal nach der 'Uni im Kölner Wasserwerk? hiess damals glaube ich so, gearbeitet, da haben sie mich erwischt. Nein, nicht beim kläue, nein, die haben mich sofort fristlos gekündigt. Ja, die haben mich beim arbeiten erwischt, da war ich raus. Genau so läuft das in den Schulen. Hausmeister mit Schlüsselbund und Telefonregister. Wenn es irgendwo klemmt, ruft der wen an, der es kann. Selbst wenn einem Schüler das Frühstück noch mal durch den Kopf geht und auf der Treppe landet, ruft er die Griechin oder Aische an, das weg zu machen. Null Eigeninitiative und immer schön geschmeidig drumherum...Die Jungs und Mädels schnallen das eher, wie solche Vorbilder es meinen und leben deren Vorbild nach, zumindest in der Schule.. Aber diese selbst ernannten Ackerdämlichen sind so schlau, die merken das nicht? Und wundern sich, wenn sie da auf passiven Widerstand stossen? Der ganze Klimahype ist für dieses Konsortium nur ein weiterer Deckmantel ihrer Unfähigkeit und zudem ein freier Tach. So einfach, so...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Friday for CO2. I love my AMG.

  4. #54
    zebra hat diesen Thread gestartet
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 15:55
    Beiträge
    3.353
    Themen
    342

    Erhalten
    2.031 Tops
    Vergeben
    1.865 Tops
    Erwähnungen
    40 Post(s)
    Zitate
    3210 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Druckbert Beitrag anzeigen
    Ich kenne diese Problematik zu genüge. Das Problem ist nicht nur die Politik (Kultusministerium, was das ist zeigt sich beim GEZ) sondern in der Schule selber...Schaut mal hinter das Personal. Ein geübter Blick reicht meisst um die Erfahrungen mit solchen Menschen zu bestätigen. Um das zu verdeutlichen. Ich habe mal nach der 'Uni im Kölner Wasserwerk? hiess damals glaube ich so, gearbeitet, da haben sie mich erwischt. Nein, nicht beim kläue, nein, die haben mich sofort fristlos gekündigt. Ja, die haben mich beim arbeiten erwischt, da war ich raus. Genau so läuft das in den Schulen. Hausmeister mit Schlüsselbund und Telefonregister. Wenn es irgendwo klemmt, ruft der wen an, der es kann. Selbst wenn einem Schüler das Frühstück noch mal durch den Kopf geht und auf der Treppe landet, ruft er die Griechin oder Aische an, das weg zu machen. Null Eigeninitiative und immer schön geschmeidig drumherum...Die Jungs und Mädels schnallen das eher, wie solche Vorbilder es meinen und leben deren Vorbild nach, zumindest in der Schule.. Aber diese selbst ernannten Ackerdämlichen sind so schlau, die merken das nicht? Und wundern sich, wenn sie da auf passiven Widerstand stossen? Der ganze Klimahype ist für dieses Konsortium nur ein weiterer Deckmantel ihrer Unfähigkeit und zudem ein freier Tach. So einfach, so...
    vor 30 Jahren war das alles fast noch im Lot ...
    aber was diese Grün-Links-Versifften angerichtet haben ... leck fett ...
    ok als Beamter wäre das sch...egal ...da wächst das Geld quasi auf dem Baum bis zum Tod ...
    aber für einen der diese Klientel auch noch durch füttern muss > und dann sieht wie die arbeiten ...
    das ist echt zum kotzen ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #55
    aus ekelhaftem Nazi-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 23:45
    Beiträge
    5.043
    Themen
    21

    Erhalten
    2.427 Tops
    Vergeben
    3.908 Tops
    Erwähnungen
    68 Post(s)
    Zitate
    3889 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Mino Beitrag anzeigen
    Naja, neben Quatschen, Beten, bis Mittag schlafen, Wasserpfeife rauchen und gefühlt alle 2 Wochen Fünflinge zeugen, bleibt halt wenig Zeit einer wertschöpfenden Tätigkeit nachzugehen. Das mag in deren Kulturkreis ja "hervorragend funktionieren" ( ein Schelm wer denkt das deren Länder genau aus diesem Grund nicht aus dem Arsch kommen ). In der (noch)-Zivilisation funktioniert das freilich recht schlecht. Wenn sich die Utopie der Linken und Nichtsnutze ( beides ist deckungsgleich ) erfüllt hat, also wenn durch sogenannte Umverteilung nichts mehr zu verteilen ist ( wir stehen kurz davor ), werden diese Kreise zuerst fallen. Das könnte positiv stimmen, würden sie nicht alles mit sich reißen....
    Oh Mann,
    warum gibt es immer wieder Leute die so aufn Punkt schießen .

    Da fühle ich mich schon bestätigt, wenn ich fordere, das Menschen die hierherkommen auch was leisten müssen, damit sie anerkannt werden .
    Alles andere artet dann in solchen Kapriolen aus, wie Mösil wieder in der Bildzeitung als treuer Erdowahnsoldat zum besten gibt!

    In was für einer Zeit leben wir eigentlich?
    Früher hätte man diese Leute dazu verpflichtet irgendwas für die Allgemeinheit zu tun, und heute?
    Da ist es selbst schon Nazi, wenn man die eigenen Leute zwingen will ihren Fähigkeiten entsprechend Müll aufzusammeln, Müllbeutel in Parks zu wechseln, oder nur als Präsenzdienst vor Ort Anwesenheit zu zeigen!

    Ich mach das demnächst auch.

    Dann ficke ich mir hier so viele Kinder an wie meine Frau werfen kann und dann gehe ich mit der Schubkarre zur Arge und lasse mir die mit dem Kindergeld beladen. Wenn ich arbeiten soll sage ich NE SORRY, ich bin psychisch krank, Krankenschein kommt per Einschreiben und dann läuft das Leben!

    Dann gehe ich saufen, rauchen und mich vergnügen und lasse die Allgemeinheit für mich aufkommen, ohne zu wissen, wie viel Kohle aus dem Automaten kommt bis zu Monatsende. Da lasse ich mich dann überraschen.
    Und wenn ich zu viel irgendwo in ner Spielhalle verzockt habe, oder zuviel Geld verbrauche, weil ich meinem Schwager oder sonst wem aus dem Familienclan die Einbauküche oder Fahrzeug bezahlen muss, dann mache ich halt Stress beim Amt, dann füllt man mir die nächste Schubkarre mit Integrationshilfe und ich kann wieder fröhlich und entspannt Zuhause daran arbeiten noch mehr H4 zu zeugen!

    LÄUFT!

    Empfehle ich JEDEM deutschen Landsmann, mann muss nur wissen wie!

    Morgens um 5 aufstehen damit man zur Arbeit kommt und seine 2.000€ mit nach Hause bringt ist OUT!
    Kinder zeugen und große Fresse haben und fordern und noch mehr fordern ist das neue IN!

    Wir werden bombardiert mit Meldungen wonach irgendwelche Alis mit dem dicken Benz zum Amt fahren und dort H4 beantragen und kassieren und Oma Berta sich von Amtswegen die Erlaubnis einholen muss, ob sie sich ne Sackkarre für die Einkäufe kaufen darf.
    Gleichfalls wird es wie ein Ritus gefeiert, wenn man einmal jährlich dagegen vorgeht und 10 Leute dafür bestraft...

    Die anderen 5.000 Leistungserschleicher kommen straffrei davon und paffen sich vor ihrer Lieblings- Schischa-Bar ihre Pfeife und lachen dich aus, wenn sie erst aufstehen, wenn du wieder von der Arbeit kommst!
    Schön solidarisiert mit den grünen und linken Wählern die es ähnlich machen...

    Das das irgendwann im Karton rappeln wird, ist so logisch wie das Amen in einer Kirche!
    Sobald Ferkel und Clan keine Kohle mehr nachdrucken kann, ohne das der Euro einbricht ist FEIERABEND!
    Dann muss man sich mal Gedanken darüber machen, ob man nicht auch die Verdauung und Exkremente der Leute abwiegt und besteuert!
    ( Dann kommt man plötzlich auf die Idee, dass der Mensch Methan produziert, das ist ja der Klimakiller schlechthin! )

    Mal schauen ob dann genug Leute wach werden und raffen was hier gespielt wird!

    Man kann brüllen gleiches Recht für alle, was vollkommen legitim ist,
    man kann aber auch wie aktuell propagieren, dass man verarscht werden will und gar nicht daran interessiert ist schon direkt die Weichen so zu stellen, dass man nur daran interessiert ist, wertvolle Mitglieder einer Gesellschaft an zu ziehen und zu ALImentieren!

    Alleine der Fakt, dass man so genannten Flüchtlingen NICHT NUR Sachleistungen gewährt spricht eine deutliche Sprache!
    Ein Mensch braucht leistungslos KEIN Geld, der braucht um zu überleben ein Dach über den Kopf, was zu Fressen und was zu Saufen, Hygieneartikel und eine medizinische Versorgung ENDE!

    Und das "Argument", dass es menschenunwürdig ist mit Gutscheinen einzukaufen darf man gerne mal an die Leute weiterleiten, die gezwungen sind in Sozialkaufhäusern oder Mülleimern nach einer Grundlage zu suchen, um über die Runden zu kommen!

    Würde man das rigoros mit den Sachleistungen durchziehen wäre das ganze Land schockiert, wie viele Arbeitswillige sich plötzlich zusätzlich mobilisieren, oder sich nicht mehr jahrelang krankschreiben lassen würden!

    Sprecht mal mit einem Allgemeinmediziner, wie oft der teilweise über Monate hinweg Leute krankschreibt, der das aber nur macht, damit er die Patienten aus der Praxis kriegt!

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Das passiert, wenn man "Fachkräfte" ( die nicht lesen können ) auf der "richtigen" Stelle beschäftigt!
    https://www.liveleak.com/view?t=95zol_1545927787

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  6. #56
    Avatar von Druckbert

    Registriert
    18.08.2013
    Zuletzt online
    12.11.2019 um 20:53
    Beiträge
    5.835
    Themen
    0

    Erhalten
    2.788 Tops
    Vergeben
    2.026 Tops
    Erwähnungen
    50 Post(s)
    Zitate
    3354 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    vor 30 Jahren war das alles fast noch im Lot ...
    aber was diese Grün-Links-Versifften angerichtet haben ... leck fett ...
    ok als Beamter wäre das sch...egal ...da wächst das Geld quasi auf dem Baum bis zum Tod ...
    aber für einen der diese Klientel auch noch durch füttern muss > und dann sieht wie die arbeiten ...
    das ist echt zum kotzen ...
    ARBEITEN ? Du schmeichelst einer Gilde? Bei denen heisst das nicht arbeiten, sondern an Worthülsen schrauben, damit sie keiner versteht und deshalb davor sitzt wie ein klein Hündchen und auf Leckerlie wartet. Das fürs Beamtentum erstrebenswert. Nicht, wie unser alter Fritz, das Volk zum Gemeinwohl erziehen und die Beamtenschaft hat mit großem Beispiel voranzutreten! Stellt euch mal vor, jeder Bürger hätte einen Sozialarbeiter, wie die Dringlinge es haben. Es gäbe keine traurigen armen Mütterlein. Auch in der Notaufnahme gäbe es kein "zurück ihr Deutschen" wir müssen Menschenrecht schützen für die über jeden Meridian Geflüchteten, Passlosen nicht Identifizierbaren, aber mit Konto und Handy ausgestatteten und Nike oder Adiddas bestückten voll gesättigten, Traumatisierten zukünftigen Stichlinge Raum geben. Ich piss mir gleich in die Hose. Das Bevölkerungsdichteste Land in Europa soll den Rest der 5Milliarden Zoologisieren? Wieviele Gitter und Schutzpersonal werden wir brauchen um unser Home and Castle zu sichern? Manchmal glaube ich, der Brexit ist kurzfristig dumm, langfristig ein Gewinn. Eigentlich nichts anderes, wie Nationale Rechte in einem Wirtschaftlichen Verbund. EWG eben und das funktionierte auch ohne Euro wunderbar! Der Mixwix Euro ist unser Untergang. Schon heute spüren das alt ein gessene Familienunternehmen. Die Chinesen und Araber klauben sich jetzt schon den Abfall, damit sich die Enkel kuzfristig die Taschen füllen und heute schon nach Bedingungsloser Rente Demonstrieren, denn bei aller unweiser Vorraussicht wissen sie, das das verprasste nun einmal weg ist und weg bleibt, wenn man nicht für Nachschub sorgt. aber Nachschub ranschaffen ist ja Arbeit und das ist ja total Nazi. Deshalb, Hängematte auf und ab warten was so kommt!Heute Schottern morgen Klima übermorgen gegen Stromtrassen oder E-Autos wegen den Kobolden, irgendeinen Schwachsinn kann man sich im satten Hängegemächt ausdenken, sie an die Schulen oder Kindergärten aushängen, irgendeine Masse lässt sich davon begeistern und lässt sich medial leicht verkaufen... Hauptsache es bringt neue Steuereinnahmen. Der Rolli feixt und wir schauen in die röhre, weil das E.Mobil längst tot ist und die Brennstoffzelle in. Aber, erst wird mittels Abwrackprämie, der Diesel vernichtet, dann der Benziner und spätestens 2020 das E-Mobil, weil man erkannt hat, das der kleine mehr CO2 vernichtet, obwohl er noch gar nicht an seine Leistungsbegrenzung gekommen ist, wie der Verbrenner. Wenn man bedenkt, das so ein E-Mobil mit gängigem Akku, erst ab hunderttausend Km in die positive CO2 Bilanz fliesst, und das, mit Kinderarbeit und schonungslosem Raubbau an der Natur, und der Akku je nach Ladezyklen da schon erschöpft ist und man den Strom zwar aus der Steckdose, aber eben nicht von Windstillen und Sonnenhungrigen Solarzellen speisen kann, sondern aus Kohle oder Atomkraftwerken aus unserer Nachbarschaft???

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Friday for CO2. I love my AMG.

  7. #57
    Premiumuser + Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 22:31
    Beiträge
    14.329
    Themen
    184

    Erhalten
    5.733 Tops
    Vergeben
    1.287 Tops
    Erwähnungen
    160 Post(s)
    Zitate
    9709 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Mino Beitrag anzeigen
    Naja, neben Quatschen, Beten, bis Mittag schlafen, Wasserpfeife rauchen und gefühlt alle 2 Wochen Fünflinge zeugen, bleibt halt wenig Zeit einer wertschöpfenden Tätigkeit nachzugehen. Das mag in deren Kulturkreis ja "hervorragend funktionieren" ( ein Schelm wer denkt das deren Länder genau aus diesem Grund nicht aus dem Arsch kommen ). In der (noch)-Zivilisation funktioniert das freilich recht schlecht. Wenn sich die Utopie der Linken und Nichtsnutze ( beides ist deckungsgleich ) erfüllt hat, also wenn durch sogenannte Umverteilung nichts mehr zu verteilen ist ( wir stehen kurz davor ), werden diese Kreise zuerst fallen. Das könnte positiv stimmen, würden sie nicht alles mit sich reißen....
    Gut beschrieben. Wenn nichts mehr da ist, gehen die Verteilungskämpfe los. Da werden die dann Putzmunter.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #58
    Premiumuser + Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 22:31
    Beiträge
    14.329
    Themen
    184

    Erhalten
    5.733 Tops
    Vergeben
    1.287 Tops
    Erwähnungen
    160 Post(s)
    Zitate
    9709 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Mino Beitrag anzeigen
    Ahmad A.rschloch - seine Eltern waren Geschwister, ihm und seinen Kindern steht Dummheit und Inzucht ebenfalls "gut zu Gesicht" - hat es geschafft. Durch unerbittliches streben nach Freiheit und Qualifikation ist er im heiligen Land der Toleranz angekommen. Seine größte Leistung besteht darin mit jedem Fick mindestens 2 Kinder zu zeugen ( Demographie geh weg wir kommen ) und aus einer Nationalität eine Rasse gemacht zu haben. Danke Danke Danke dafür....ein Denkmal sei auch dir gewiss lieber Ahmad, selbstverständlich ausschließlich ebenfalls von meinem Geld bezahlt versteht sich, doch das ist nun wirklich Erbsezählerrei...
    Da rechnet er mit und er bekommt alles, was wir nicht mehr bekommen. Er ist im Paradies angekommen und vielleicht nimmt er sich noch eine minderjährige Drittfrau.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #59
    Premiumuser + Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 22:31
    Beiträge
    14.329
    Themen
    184

    Erhalten
    5.733 Tops
    Vergeben
    1.287 Tops
    Erwähnungen
    160 Post(s)
    Zitate
    9709 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Druckbert Beitrag anzeigen
    ARBEITEN ? Du schmeichelst einer Gilde? Bei denen heisst das nicht arbeiten, sondern an Worthülsen schrauben, damit sie keiner versteht und deshalb davor sitzt wie ein klein Hündchen und auf Leckerlie wartet. Das fürs Beamtentum erstrebenswert. Nicht, wie unser alter Fritz, das Volk zum Gemeinwohl erziehen und die Beamtenschaft hat mit großem Beispiel voranzutreten! Stellt euch mal vor, jeder Bürger hätte einen Sozialarbeiter, wie die Dringlinge es haben. Es gäbe keine traurigen armen Mütterlein. Auch in der Notaufnahme gäbe es kein "zurück ihr Deutschen" wir müssen Menschenrecht schützen für die über jeden Meridian Geflüchteten, Passlosen nicht Identifizierbaren, aber mit Konto und Handy ausgestatteten und Nike oder Adiddas bestückten voll gesättigten, Traumatisierten zukünftigen Stichlinge Raum geben. Ich piss mir gleich in die Hose. Das Bevölkerungsdichteste Land in Europa soll den Rest der 5Milliarden Zoologisieren? Wieviele Gitter und Schutzpersonal werden wir brauchen um unser Home and Castle zu sichern? Manchmal glaube ich, der Brexit ist kurzfristig dumm, langfristig ein Gewinn. Eigentlich nichts anderes, wie Nationale Rechte in einem Wirtschaftlichen Verbund. EWG eben und das funktionierte auch ohne Euro wunderbar! Der Mixwix Euro ist unser Untergang. Schon heute spüren das alt ein gessene Familienunternehmen. Die Chinesen und Araber klauben sich jetzt schon den Abfall, damit sich die Enkel kuzfristig die Taschen füllen und heute schon nach Bedingungsloser Rente Demonstrieren, denn bei aller unweiser Vorraussicht wissen sie, das das verprasste nun einmal weg ist und weg bleibt, wenn man nicht für Nachschub sorgt. aber Nachschub ranschaffen ist ja Arbeit und das ist ja total Nazi. Deshalb, Hängematte auf und ab warten was so kommt!Heute Schottern morgen Klima übermorgen gegen Stromtrassen oder E-Autos wegen den Kobolden, irgendeinen Schwachsinn kann man sich im satten Hängegemächt ausdenken, sie an die Schulen oder Kindergärten aushängen, irgendeine Masse lässt sich davon begeistern und lässt sich medial leicht verkaufen... Hauptsache es bringt neue Steuereinnahmen. Der Rolli feixt und wir schauen in die röhre, weil das E.Mobil längst tot ist und die Brennstoffzelle in. Aber, erst wird mittels Abwrackprämie, der Diesel vernichtet, dann der Benziner und spätestens 2020 das E-Mobil, weil man erkannt hat, das der kleine mehr CO2 vernichtet, obwohl er noch gar nicht an seine Leistungsbegrenzung gekommen ist, wie der Verbrenner. Wenn man bedenkt, das so ein E-Mobil mit gängigem Akku, erst ab hunderttausend Km in die positive CO2 Bilanz fliesst, und das, mit Kinderarbeit und schonungslosem Raubbau an der Natur, und der Akku je nach Ladezyklen da schon erschöpft ist und man den Strom zwar aus der Steckdose, aber eben nicht von Windstillen und Sonnenhungrigen Solarzellen speisen kann, sondern aus Kohle oder Atomkraftwerken aus unserer Nachbarschaft???
    Alles gut durchdacht von den Blutsaugern, sie lassen den Wirt nicht eher los, bis er leblos da liegt. Ihre Denkfabriken arbeiten tadellos. Wenn ab morgen keiner mehr arbeiten ginge, wäre das System tot.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #60
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 21:08
    Beiträge
    15.209
    Themen
    195

    Erhalten
    5.775 Tops
    Vergeben
    5.253 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    11353 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Holsteiner Beitrag anzeigen
    Nun ja, das Verhalten der anderen Parteien einschl. der Medien gegenüber der AfD ist weder fair noch demokratisch. Ich will jetzt nicht wieder endlos Beispiele einfügen, aber man kann zur AfD stehen wie man will, sie ist eine vom Volke demokratisch gewählte Partei.
    Und als guter Demokrat muß man das auch akzeptieren, auch wenn's dem einen oder anderen persönlich nicht ins Konzept passt.
    Genau hier hapert das bei den anderen "Demokraten", da wird gegen die AfD gehetzt, denunziert, gemoppt und ausgegrenzt, was das Zeug hält.
    Schön komprimiert .

    Die größten Hetzer kommen aus den Reihen der ethablierten " Scheindemokraten !

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon

Ähnliche Themen

  1. Die Russen und Syrien
    Von fluffi im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.09.2017, 13:24
  2. Invasoren nehmen überhand
    Von hoksila im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.04.2017, 17:50
  3. Sind die Präambeln wörtlich zu nehmen?
    Von Hironimus im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 204
    Letzter Beitrag: 05.08.2016, 17:48
  4. Gabriel soll gestürzt werden, so der geheime Plan der SPD-Basis
    Von Joachim der Hellseher im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 12.05.2016, 17:44
  5. Nehmen Ausländer uns die Arbeitsplätze weg?
    Von Slowmotion im Forum Gesellschaft
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 19:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben