+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1
    aktives Forenmitglied
    Roquette hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Roquette

    Registriert
    22.04.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 23:41
    Beiträge
    309
    Themen
    17

    Erhalten
    236 Tops
    Vergeben
    68 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    395 Post(s)

    Standard Wer wird am 26.5. als Wahlbeobachter mithelfen?

    Der linke Mob schreckt vor keiner Straftat zurück. Die Altparteien nebst Medien verschweigen Straftaten. Es ist wieder mit erheblichen Wahlfälschungen zu rechnen. Wer hilft mit, die Demokratie zu verteidigen?

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Avatar von denmarkisbetter

    Registriert
    19.07.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 23:15
    Beiträge
    12.626
    Themen
    114

    Erhalten
    3.555 Tops
    Vergeben
    3.289 Tops
    Erwähnungen
    161 Post(s)
    Zitate
    9130 Post(s)

    Standard

    Ich wähl AfD.Das muss reichen.

    Die Leute die Wahlfälschung (angeblich) verurteilen,sind oft dieselben die sich NICHT über den Krebstod eines Duldungspolitikers freuen.Unglaubwürdig.

    Das eigentliche Problem sind auch nicht Wahlfälschungen, sondern Bürger die unfähig sind die unvorstellbare Boshaftigkeit in unserer Elite und Ihren Seelenverwandten den Illegalen zu sehen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Rache für Familie Bivsi, Rache für die Braven im Slum: AfD
    Ausserdem wird die AfD in der Zeitung und in vielen Medien empfohlen.
    Zb Klaus Kleber (2 Mio/Jahr) ist genau an mir Durchschnittsbürger interessiert. Auf ihn höre ich. Er ist besorgt um mich.
    Tugces Mörder darf nach 8 Jahren wieder einreisen. Grundrente verwehren, bis dahin AfD in die Regierung.
    Religion wird überschätzt: Abschiebungen sind heilige Handlungen: huldigen wir so oft wir können.

  3. #3
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Schwarze_Rose
    Alle Macht den Räten!
     


    Registriert
    14.03.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 19:22
    Beiträge
    954
    Themen
    11

    Erhalten
    254 Tops
    Vergeben
    25 Tops
    Erwähnungen
    6 Post(s)
    Zitate
    1349 Post(s)

    Standard

    Die AfD wird die Probleme dieses Landes nicht lösen sondern nur die Zeit zurückdrehen...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    Avatar von denmarkisbetter

    Registriert
    19.07.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 23:15
    Beiträge
    12.626
    Themen
    114

    Erhalten
    3.555 Tops
    Vergeben
    3.289 Tops
    Erwähnungen
    161 Post(s)
    Zitate
    9130 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarze_Rose Beitrag anzeigen
    Die AfD wird die Probleme dieses Landes nicht lösen sondern nur die Zeit zurückdrehen...
    Ich will nicht, daß Probleme gelöst werden.ich habe keine Probleme.Das Land ist aufgefüllt mit Vordränglern und Brutalos aus aller Welt.Die müssen weg.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Rache für Familie Bivsi, Rache für die Braven im Slum: AfD
    Ausserdem wird die AfD in der Zeitung und in vielen Medien empfohlen.
    Zb Klaus Kleber (2 Mio/Jahr) ist genau an mir Durchschnittsbürger interessiert. Auf ihn höre ich. Er ist besorgt um mich.
    Tugces Mörder darf nach 8 Jahren wieder einreisen. Grundrente verwehren, bis dahin AfD in die Regierung.
    Religion wird überschätzt: Abschiebungen sind heilige Handlungen: huldigen wir so oft wir können.

  5. #5
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Schwarze_Rose
    Alle Macht den Räten!
     


    Registriert
    14.03.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 19:22
    Beiträge
    954
    Themen
    11

    Erhalten
    254 Tops
    Vergeben
    25 Tops
    Erwähnungen
    6 Post(s)
    Zitate
    1349 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von denmarkisbetter Beitrag anzeigen
    Ich will nicht, daß Probleme gelöst werden.ich habe keine Probleme.Das Land ist aufgefüllt mit Vordränglern und Brutalos aus aller Welt.Die müssen weg.
    Und du glaubst den Tyrannen am besten die Stirn zu bieten wenn du Tyrannen zu deinem Vertreter machst?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6
    Premiumuser + Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 12:30
    Beiträge
    2.477
    Themen
    239

    Erhalten
    1.404 Tops
    Vergeben
    1.316 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    2389 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarze_Rose Beitrag anzeigen
    Die AfD wird die Probleme dieses Landes nicht lösen sondern nur die Zeit zurückdrehen...
    die Etablierten hatten 20 Jahre lang Probleme geschaffen,
    diese auf die schnelle zu lösen wird auch für eine AFD ein Kraftakt ...
    warum hatten die Etablierten Parteien während ihrer Periode nichts geliefert ?
    außer Berater Skandale und Waffen / Müll Geschäfte mit Entwicklungsländern ...?
    die Negativ-Liste hier zu posten ist mir zu viel Arbeit ... sorry es kann Nicht schlimmer kommen ...
    selbst eine Bierpartei oder NPD an der Macht ist wohl besser wie diese Nullen ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    Premiumuser + Avatar von Zentrifug'
    Säue vor die Perlen
     


    Registriert
    23.05.2016
    Zuletzt online
    13.06.2019 um 23:40
    Beiträge
    2.114
    Themen
    22

    Erhalten
    804 Tops
    Vergeben
    694 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    1507 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    die Etablierten hatten 20 Jahre lang Probleme geschaffen,
    diese auf die schnelle zu lösen wird auch für eine AFD ein Kraftakt ...
    warum hatten die Etablierten Parteien während ihrer Periode nichts geliefert ?
    (....)
    Unter KRÄFTIGER Mithilfe der Wahlschafe! Wenn mensch sich umhört, und vor 20 Jahren umhörte, beim "Kleinen Bürger":
    "Ja, wir wissen, dass wir von den Politikern belogen werden."


    Konsequenz der Wahlschafe: Sie WÄHLTEN und WÄHLEN weiterhin die, von denen sie seit Jahrzehnten BELOGEN und BETROGEN werden.
    Ergo: Der Wähler dieser, WILL belogen, betrogen und nach Strich und Faden verar***t werden.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Zentrifug' (21.05.2019 um 08:44 Uhr)

  8. #8
    Avatar von Le Bon
    180° ver-rückt --->
    Antisatanist
     


    Registriert
    18.10.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 21:55
    Beiträge
    21.717
    Themen
    36

    Erhalten
    13.299 Tops
    Vergeben
    23.652 Tops
    Erwähnungen
    463 Post(s)
    Zitate
    17044 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Zentrifug' Beitrag anzeigen
    Unter KRÄFTIGER Mithilfe der Wahlschafe! Wenn mensch sich umhört, und vor 20 Jahren umhörte, beim "Kleinen Bürger":
    "Ja, wir wissen, dass wir von den Politikern belogen werden."


    Konsequenz der Wahlschafe: Sie WÄHLTEN und WÄHLEN weiterhin die, von denen sie seit Jahrzehnten BELOGEN und BETROGEN werden.
    Ergo: Der Wähler dieser, WILL belogen, betrogen und nach Strich und Faden verar***t werden.
    Genau SO sieht es aus. DAS ist eine Tatsache, denn....



    Man kann es gar nicht genuch wiederholen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Seit 11.09.2017 statistisch beliebtester user des PSW!


  9. #9
    Premiumuser + Avatar von DOLANS

    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    04.06.2019 um 16:23
    Beiträge
    2.303
    Themen
    89

    Erhalten
    1.077 Tops
    Vergeben
    855 Tops
    Erwähnungen
    23 Post(s)
    Zitate
    1975 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von denmarkisbetter Beitrag anzeigen
    Ich will nicht, daß Probleme gelöst werden.ich habe keine Probleme.Das Land ist aufgefüllt mit Vordränglern und Brutalos aus aller Welt.Die müssen weg.
    Irre, warum werden die dann gewählt ? Die, die die Probleme erst geschaffen haben, um dann zu behaupten, nur Sie könnten die Probleme lösen ?!?

    Es sind alles finanzkriminelle Vereinigungen, welche sich über den Auftrag der "Volksverwaltung" einen gesetzlich, abgesicherten Freibrief

    geschaffen haben.

    Die kämpfen alle nur um einen, aus den Zwangsabgaben des Volkes gut dotierten Arbeitsplatz und dessen Erhaltung.

    Denen ist das Volk > arsch-egal < - - - das soll zusehen, wie Sie selbst zurecht kommen.

    Es geht nur um die finanzielle Volkswertabschöpfung !

    Mehr Staatsgelder für Parteien
    (Staatsgelder sind die über Steuern, Zwangsabgaben, Gebühren, Abgaben, Strafen, finanzielle Enteignung aus dem Volk erzeugte Wertabschöpfung für den Staat)

    Bundestagsnachrichten/Unterrichtung
    Berlin: (hib/PK)
    Die staatlichen Mittel (finanzielle Absicherung) für die Parteien werden erneut angepasst.
    Entsprechend der Entwicklung des Preisindexes der für eine Partei typischen Ausgaben wird die sogenannte absolute Obergrenze für die staatliche Parteienfinanzierung 2019 um 1,9 Prozent auf rund 193,6 Millionen Euro erhöht.

    Aber für angemessene Renten, Bildungswesen oder kulturelle Angebote ist kein Geld da !

    Das geht aus einer Unterrichtung (19/10260) des Bundestagspräsidenten hervor. Hr. Schäuble ist mit der Geldverteilung bestens vertraut!

    2018 lag die absolute Obergrenze bei 190 Millionen Euro.
    Bei der absoluten Obergrenze handelt es sich um das jährliche Gesamtvolumen staatlicher Mittel, (welche dem Volk entzogen wurde)
    das allen Parteien höchstens ausgezahlt werden darf. Also ihr "gläubigen Wähler" dann geht mal schön wählen, damit bei denen fürs >Nichtstun< die Kasse klingelt.

    Entsprechend angepasst werden den Angaben zufolge auch die wählerstimmenbezogenen Förderbeträge. (zusätzlich)
    Vorgesehen ist eine Anhebung des Betrages für die ersten vier Millionen Wählerstimmen von zuletzt 1,02 Euro auf nun 1,03 Euro. (Das gibt mal richtig "Asche" für alle)
    Für die weiteren Wählerstimmen wird der Betrag von 0,84 auf 0,85 Euro erhöht.

    Was bedeutet, selbst die Wahlplakate, in diesem ganzen Spektakel - werden vom Wähler bezahlt.

    http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/102/1910260.pdf


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von DOLANS (21.05.2019 um 12:25 Uhr)

  10. #10
    Psw-Kenner Avatar von Rigoletto

    Registriert
    01.07.2012
    Zuletzt online
    12.06.2019 um 12:03
    Beiträge
    633
    Themen
    5

    Erhalten
    370 Tops
    Vergeben
    284 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    524 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Zentrifug' Beitrag anzeigen
    Unter KRÄFTIGER Mithilfe der Wahlschafe! Wenn mensch sich umhört, und vor 20 Jahren umhörte, beim "Kleinen Bürger":
    "Ja, wir wissen, dass wir von den Politikern belogen werden."


    Konsequenz der Wahlschafe: Sie WÄHLTEN und WÄHLEN weiterhin die, von denen sie seit Jahrzehnten BELOGEN und BETROGEN werden.
    Ergo: Der Wähler dieser, WILL belogen, betrogen und nach Strich und Faden verar***t werden.
    Da hat sich die AfD dann schnell angepasst.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Es ist die Eigenschaft von Narren, immer zu urteilen. (Thomas Fuller)

    Wenn wir wollen, dass die Anderen uns respektieren, dann sollten wir zuerst lernen, die Anderen zu respektieren.

    Ja, ich bin stolz, ein Deutscher zu sein! Wenn ich mir vorstelle, zwei oder drei davon zu sein, furchtbar!
    http://www.youtube.com/watch?gl=DE&v=5GDp02ru_9I 4:08


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.05.2019, 18:09
  2. Was wird aus der EU, was wird aus Europa?
    Von heikom im Forum Europa
    Antworten: 532
    Letzter Beitrag: 19.12.2017, 19:44
  3. Es wird eng für die AfD
    Von vexator im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 663
    Letzter Beitrag: 26.07.2017, 08:50
  4. KI und es wird gut wie nie...
    Von Dummi im Forum Gesellschaft
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 18:26
  5. Antworten: 804
    Letzter Beitrag: 17.10.2015, 09:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben