+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Das Leben Premiumuser +
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    Outlaw
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 17:44
    Beiträge
    9.942
    Themen
    289

    Erhalten
    4.121 Tops
    Vergeben
    3.721 Tops
    Erwähnungen
    173 Post(s)
    Zitate
    7424 Post(s)

    Standard Paul Mc Cartney verstorben!!!!!

    ...allerdings schon 1966, wenn man einigen Publikationen trauen darf. Es gibt ihn demnach also schon seit 52 Jahren nicht mehr, er wurde durch ein Double ersetzt...

    Ringo Starr selbst gab zu, dass der wahre Mc Cartney schon 1966 bei einem AQutounfall verstarb:

    Beverly Hills | The former drummer of the Beatles, Ringo Starr, surprised the world this morning during an interview in his luxurious Californian residence when he admitted that the 45-year-old rumors about the alleged death of Paul McCartney in 1966 were actually true.
    In an exclusive interview with the Hollywood Inquirer, Mr. Starr explained that the “real” Paul McCartney had died in a car crash on November 9, 1966, after an argument during a Beatles’ recording session.

    To spare the public from grief, the Beatles replaced him with a man named William Shears Campbell, who was the winner of a McCartney look-alike contest and who happened to have the same kind of jovial personality as Paul.

    “When Paul died, we all panicked!” claims Ringo, obviously very emotional. “We didn’t know what to do, and Brian Epstein, our manager, suggested that we hire Billy Shears as a temporary solution. It was supposed to last only a week or two, but time went by and nobody seemed to notice, so we kept playing along. Billy turned out to be a pretty good musician and he was able to perform almost better than Paul. The only problem was that he couldn’t get along with John, at all.”
    Die Beatles traten zudem nach 1966 nicht mehr live auf. Mc Cartney wurde demnach ersetzt von William Shears Campbell, der ihm verblüffend ähnlich sah und bei einem lookalike-Wettbewerb gefunden wurde.
    Im Beitrag folgt eine fotographische Gegenüberstellung vom "echten" und "falschen" Paul Mc Cartney.

    Unheimlich auch:

    William Shears Campbell, better known as Billy Shears, does indeed “disappear” from records in 1966 and no traces of him can be found after Paul’s alleged death.
    “We felt guilty about the deception” added Ringo Starr. “We wanted to tell the world the truth, but we were afraid of the reactions it would provoke. We thought the whole planet was going to hate us for all the lies we had told, so we kept lying but sending subtle clues to relieve our conscience. When the first rumors finally began about the whole thing, we felt very nervous and started fighting a lot with each other. At some point, it was too much for John and he decided to leave the band.”
    Man wollte also die Wahrheit mitteilen, fürchtete aber die Reaktion. Man hatte Angst, dass die vielen Fans ihnen diese Lüge nie verziehen hätten . Als letztendliche Folge zu den vielen Streitereien, die um das Thema entstanden, hätte dann John Lennon die Band verlassen.

    Ringo Starr würde nun vor seinem eigenen Tod dieses geheimnis nicht mit ins Grab nehmen wollen, meinte er.

    Neither Paul McCartney nor anyone from his entourage has commented Ringo Starr’s declaration yet, but the interview has already provoked a lot of reactions around the world.
    Da sich übrigens William Shears Campbell, das Double des echten Mc Cartney, mit dessen Verlobten nicht verstanden hätte, hätte er sich von ihr getrennt und Linda Eastman geheiratet.

    Steile Thesen, das alles, aber:
    Ob da also tatsächlich was dran ist?


    http://worldnewsdailyreport.com/form...by-look-alike/


















    PS: RINGO STARR IST FÜR SEINEN SCHWARZEN HUMOR BEKANNT.... Alles klar?
    WorldNewsDailyReport is a satirical news website and is for entertainment purposes only.
    Fans müssen sich also keine Sorgen machen. Einen Herrn Shears gab es auch nie.ER ist eine Kunstfigur im SgT Pepper Album.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (20.04.2018 um 10:24 Uhr)
    Heutige Deutsche sind doch meist keine Menschen mehr, sondern Maschinen.
    Intelligent zum Arbeiten. Aber zu dumm, um zu leben.

  2. #2
    Avatar von Le Bon
    180° ver-rückt --->
    Antisatanist
     


    Registriert
    18.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 17:06
    Beiträge
    15.543
    Themen
    26

    Erhalten
    8.871 Tops
    Vergeben
    16.137 Tops
    Erwähnungen
    302 Post(s)
    Zitate
    12138 Post(s)

    Standard

    Ich vermute, die Wahrscheinlichkeit, daß er heute ein Doppelgänger des echten ist, ist sehr gering, denn seit 1970 hat er eine eigene Band (Wings) und hat mehrere Stücke komponiert und getextet, sowie gesungen. Ein Doppelgänger mit derselben Stimme ist für mich nahezu unhaltbar. Habe von dieser VT(?) noch nie gehört.

    Und dieses Stück ist mit seiner Stimme gesungen, falls ich mich nicht irrte:


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.


    Neue Einzelfall Karte

    Ab 11.09.2017 statistisch beliebtester user des PSW!

  3. #3
    Psw-Kenner

    Registriert
    03.02.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 23:40
    Beiträge
    2.894
    Themen
    94

    Erhalten
    1.042 Tops
    Vergeben
    915 Tops
    Erwähnungen
    47 Post(s)
    Zitate
    2180 Post(s)

    Standard

    Mein Beileid an die Angehörigen.
    Einer der genialsten Musiker ist uns vorausgegangen.

    https://www.youtube.com/watch?v=uXdGOYo_fsE

    In Trauer, Ehrfurcht und Liebe
    Debitist

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    Avatar von Le Bon
    180° ver-rückt --->
    Antisatanist
     


    Registriert
    18.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 17:06
    Beiträge
    15.543
    Themen
    26

    Erhalten
    8.871 Tops
    Vergeben
    16.137 Tops
    Erwähnungen
    302 Post(s)
    Zitate
    12138 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Debitist Beitrag anzeigen
    Mein Beileid an die Angehörigen.
    Einer der genialsten Musiker ist uns vorausgegangen.

    https://www.youtube.com/watch?v=uXdGOYo_fsE

    In Trauer, Ehrfurcht und Liebe
    Debitist
    Gucksu: Klick!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.


    Neue Einzelfall Karte

    Ab 11.09.2017 statistisch beliebtester user des PSW!

Ähnliche Themen

  1. Der Philosoph Konrad Paul Liessmann
    Von Zentrifug' im Forum Sonstige Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.12.2017, 21:11
  2. R.I.P Paul Kuhn
    Von Rigoletto im Forum Sonstige Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2013, 19:26
  3. Paul Krugman: Die trügerische Aufschwungseuphorie
    Von Sybilla im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 14:32
  4. Paul Volcker ist Obamas Wirtschaftsberater
    Von Hellmann im Forum Amerika
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 12:22
  5. Paul Krugman
    Von Turandot im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 18:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben