Aktuelles

Vernunft

PSW - Foristen die dieses Thema gelesen haben: » 12 «  

OP
Volkmar

Volkmar

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
13 Nov 2015
Zuletzt online:
Beiträge
24.500
Punkte Reaktionen
155
Punkte
35.652
Geschlecht
Es gibt doch noch Schreiber mit Hirn :

"Die Industrien, auf denen bisher unser Wohlstand basierte, stammen noch aus der Kaiserzeit. Jetzt stehen sie teilweise vor einem existenzbedrohenden technologischen Wandel, so zum Beispiel die Automobilbranche, Schlüsselindustrie für den Standort Deutschland. Bei den neuen Technologien spielt Deutschland kaum eine Rolle. Im „Global Competitiveness Report“ des Weltwirtschaftsforums (WEF) rangieren wir in der Informationstechnologie auf Platz 36. Von den Top-100-Technologiefirmen der Welt haben nur zwei hier ihren Sitz – SAP und Infineon. Nur einer von 100 Breitbandanschlüssen in Deutschland basiert auf Glasfaser, im Vergleich zu Korea mit 32 und Litauen mit 20.

Die Erwerbsbevölkerung beginnt in diesem Jahrzehnt zu schrumpfen. Die Produktivität – also die Wirtschaftsleistung pro Kopf – stagniert seit Jahren. Die Energiepreise gehören zu den höchsten weltweit.

Wir haben in den letzten Jahren nicht vorgesorgt
Es ist offensichtlich: Wir haben in den letzten Jahren nicht vorgesorgt. Die Politik hat, statt in die Zukunft des Landes zu investieren, lieber konsumiert und die sprudelnden Steuereinnahmen und die gesparten Zinsen in Folge der Nullzins-Politik der EZB für höhere Sozialleistungen ausgegeben, um dafür an der Wahlurne belohnt zu werden.

Mit dem Corona-Schock dürfte sich in den kommenden Monaten die Erkenntnis durchsetzen, dass wir keineswegs schnell und leicht zum Zustand vor der Krise zurückkehren können. Es wird Zeit für einen wahrhaftigen Neustart der Wirtschaftspolitik und für einen Prioritätenwechsel: weg von der Verteilung hin zur Schaffung von Wohlstand."

Quelle: https://www.focus.de/finanzen/boers...uns-ein-verlorenes-jahrzehnt_id_11984157.html

Das unterschreibe ich zu 100%.
 
OP
Volkmar

Volkmar

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
13 Nov 2015
Zuletzt online:
Beiträge
24.500
Punkte Reaktionen
155
Punkte
35.652
Geschlecht
Wir Deutschen haben es geschafft!
 

Nora

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
22.620
Punkte Reaktionen
1.225
Punkte
35.820
Geschlecht
--
Gesundheitssystem: In der Fortschrittsfalle

Zitat

Man kann unendlich viel für seine Gesundheit tun. Das hat aber
nicht viel, oft sogar gar nichts damit zu tun, ob und in welchem
Maße man sich als gesund empfindet – und Letzteres zählt.

Der Begriff „Gesundheit“ entzieht sich – wenn man einmal von der platten Floskel der Welt-gesund¬heits¬organi¬sation (WHO) vom Zustand vollständigen Wohlbefindens absieht – weitgehend einer Definition.
Schon die Frage nach ihr kann sie beeinträchtigen oder zerstören, wie dies für ähnlich sensible Gebilde wie Vertrauen, Liebe, Gnade, aber auch zum Beispiel für den Schlaf oder die Sättigung gilt.
Man kann unendlich viel für seine Gesundheit tun; das hat aber nicht viel, oft sogar gar nichts damit zu tun, ob und in welchem Maß man sich als gesund empfindet – und Letzteres zählt.
So kann das Paradox zustande kommen: Je mehr ich für meine Gesundheit tue, desto weniger gesund fühle ich mich.
In diesem Sinne ist Gesundheit eben nicht machbar, nicht herstellbar, stellt sich vielmehr selbst her.

Dtsch Arztebl 2002; 99: A 2462–2466 [Heft 38]

Anschrift des Verfassers:
Prof. Dr. med. Dr. phil. Klaus Dörner
Nissenstraße 3, 20251 Hamburg

https://www.aerzteblatt.de/archiv/33941/gesundheitssystem-in-der-fortschrittsfalle
 

roadrunner

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
10 Okt 2018
Zuletzt online:
Beiträge
5.042
Punkte Reaktionen
311
Punkte
42.152
Geschlecht
Gesundheitssystem: In der Fortschrittsfalle

Zitat

Man kann unendlich viel für seine Gesundheit tun. Das hat aber
nicht viel, oft sogar gar nichts damit zu tun, ob und in welchem
Maße man sich als gesund empfindet – und Letzteres zählt.

Der Begriff „Gesundheit“ entzieht sich – wenn man einmal von der platten Floskel der Welt-gesund¬heits¬organi¬sation (WHO) vom Zustand vollständigen Wohlbefindens absieht – weitgehend einer Definition.
Schon die Frage nach ihr kann sie beeinträchtigen oder zerstören, wie dies für ähnlich sensible Gebilde wie Vertrauen, Liebe, Gnade, aber auch zum Beispiel für den Schlaf oder die Sättigung gilt.
Man kann unendlich viel für seine Gesundheit tun; das hat aber nicht viel, oft sogar gar nichts damit zu tun, ob und in welchem Maß man sich als gesund empfindet – und Letzteres zählt.
So kann das Paradox zustande kommen: Je mehr ich für meine Gesundheit tue, desto weniger gesund fühle ich mich.
In diesem Sinne ist Gesundheit eben nicht machbar, nicht herstellbar, stellt sich vielmehr selbst her.

Dtsch Arztebl 2002; 99: A 2462–2466 [Heft 38]

Anschrift des Verfassers:
Prof. Dr. med. Dr. phil. Klaus Dörner
Nissenstraße 3, 20251 Hamburg

https://www.aerzteblatt.de/archiv/33941/gesundheitssystem-in-der-fortschrittsfalle

"Hallo Peter, wie geht es Dir, siehst wirklich gut aus!"
"Ich fühle mich prima!"
"Warst wohl lange nicht mehr beim Arzt!" :happy:
 

Nora

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
22.620
Punkte Reaktionen
1.225
Punkte
35.820
Geschlecht
--
"Hallo Peter, wie geht es Dir, siehst wirklich gut aus!"
"Ich fühle mich prima!"
"Warst wohl lange nicht mehr beim Arzt!" :happy:

Der neueste Trend, du versorgst dich selber und zahlst doppelte Beiträge.

Die Patienten werden bereits aus dem Ausland geholt, steht im neuen Gesetz, dafür bekommen wir keinen Behandlungsplatz wegen Corona, im Notfall hast du Pech stirbst und bist ein Corona Patient.;)
 

roadrunner

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
10 Okt 2018
Zuletzt online:
Beiträge
5.042
Punkte Reaktionen
311
Punkte
42.152
Geschlecht
Der neueste Trend, du versorgst dich selber und zahlst doppelte Beiträge.

Die Patienten werden bereits aus dem Ausland geholt, steht im neuen Gesetz, dafür bekommen wir keinen Behandlungsplatz wegen Corona, im Notfall hast du Pech stirbst und bist ein Corona Patient.;)

Ich nicht, denn meine liebe Angetraute ist Leitende in der Klinik, da ist immer ein Bettchen für mich frei mep mep :winken:
 

Nora

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
22.620
Punkte Reaktionen
1.225
Punkte
35.820
Geschlecht
--
Habe ich, ich bin nämlich nach chinesischem Horoskop ein Feuerschwein :winken:

Na, dann kann ja nichts schiefgehen. Gratuliere. Ist bestimmt so gut wie ein Sonntags Kind bei Neumond, ein Glückskind:winken:
 

roadrunner

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
10 Okt 2018
Zuletzt online:
Beiträge
5.042
Punkte Reaktionen
311
Punkte
42.152
Geschlecht
Na, dann kann ja nichts schiefgehen. Gratuliere. Ist bestimmt so gut wie ein Sonntags Kind bei Neumond, ein Glückskind:winken:

Couragierte Genießer
https://www.chinesisches-horoskop.de/feuer-schwein/
Das Element Feuer verleiht den Schwein-Geborenen Schwung, Tatkraft und Courage. Wenn sie etwas anpacken, vertrauen sie auf einen guten Ausgang. Allein diese Haltung ist schon die halbe Miete zum Erfolg - die andere Hälfte sind ihre Entschlossenheit und ihre Offenheit für das Neue. Feuer-Schweine sind außerdem sehr sinnlich und wissen die angenehmen Seiten des Lebens zu schätzen. Ihr Motor ist sicherlich ihre ausgeprägte Genussfreude: Wenn sie etwas sehen, das sie haben wollen, dann setzen sie alles daran, es auch zu bekommen!

Meine Lady ist übrigens Erdschwein muhahaha mep mep und grunz grunz
 
Zuletzt bearbeitet:

Nora

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
22.620
Punkte Reaktionen
1.225
Punkte
35.820
Geschlecht
--
Couragierte Genießer
https://www.chinesisches-horoskop.de/feuer-schwein/
Das Element Feuer verleiht den Schwein-Geborenen Schwung, Tatkraft und Courage. Wenn sie etwas anpacken, vertrauen sie auf einen guten Ausgang. Allein diese Haltung ist schon die halbe Miete zum Erfolg - die andere Hälfte sind ihre Entschlossenheit und ihre Offenheit für das Neue. Feuer-Schweine sind außerdem sehr sinnlich und wissen die angenehmen Seiten des Lebens zu schätzen. Ihr Motor ist sicherlich ihre ausgeprägte Genussfreude: Wenn sie etwas sehen, das sie haben wollen, dann setzen sie alles daran, es auch zu bekommen!

Meine Lady ist übrigens Erdschwein muhahaha mep mep und grunz grunz

Habt ihr euch nicht vermehrt?
 

Nora

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
22.620
Punkte Reaktionen
1.225
Punkte
35.820
Geschlecht
--
Wir haben eine Tochter, sie hat die Schönheit der Mutter und die Intelligenz des Vaters. Was wäre das Kind andersrum doch bestraft. :giggle:

>Dann hat die Mischung ja wunderbar geklappt:D Da kannst du noch hoffen, daß sie den richtigen Partner findet, der es Wert ist.
 

roadrunner

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
10 Okt 2018
Zuletzt online:
Beiträge
5.042
Punkte Reaktionen
311
Punkte
42.152
Geschlecht
>Dann hat die Mischung ja wunderbar geklappt:D Da kannst du noch hoffen, daß sie den richtigen Partner findet, der es Wert ist.

Hat sie vor 9 Jahren mit 29 Jahren und ich (sorry wir) haben einen prächtigen Enkel, er ist im Januar 8 Jahre geworden. Unser Schwiegersohn ist Typ "Schwiegermutters Liebling". :winken:
 
OP
Volkmar

Volkmar

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
13 Nov 2015
Zuletzt online:
Beiträge
24.500
Punkte Reaktionen
155
Punkte
35.652
Geschlecht
Hat sie vor 9 Jahren mit 29 Jahren und ich (sorry wir) haben einen prächtigen Enkel, er ist im Januar 8 Jahre geworden. Unser Schwiegersohn ist Typ "Schwiegermutters Liebling". :winken:

Glückwunsch!
 

Nora

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
22.620
Punkte Reaktionen
1.225
Punkte
35.820
Geschlecht
--
Hat sie vor 9 Jahren mit 29 Jahren und ich (sorry wir) haben einen prächtigen Enkel, er ist im Januar 8 Jahre geworden. Unser Schwiegersohn ist Typ "Schwiegermutters Liebling". :winken:

Ich gönne dir dein Glück, wäre schön, wenn alle Menschen glücklich wären.:D
 

roadrunner

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
10 Okt 2018
Zuletzt online:
Beiträge
5.042
Punkte Reaktionen
311
Punkte
42.152
Geschlecht
Ich gönne dir dein Glück, wäre schön, wenn alle Menschen glücklich wären.:D

Hannes Wader:
Leben einzeln und frei,
wie ein Baum und dabei
brüderlich wie ein Wald,
diese Sehnsucht ist alt ...
 

Nora

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
22.620
Punkte Reaktionen
1.225
Punkte
35.820
Geschlecht
--
Hannes Wader:
Leben einzeln und frei,
wie ein Baum und dabei
brüderlich wie ein Wald,
diese Sehnsucht ist alt ...

Wird ein langer Prozess, aber wir kriegen das hin.

Bin heute mit Sticker an der Jacke und Verordnung um den Hals, damit ich die sofort zücken kann, für die Unwissenden. Arztbericht in der Tasche, einkaufen gewesen. Den Sticker fanden alle Klasse. Einmal mußte ich die Verordnung zeigen und meinen Bericht, danach hat er mir einen schönen Einkauf gewünscht. Alle sehr freundlich, weil ich auch sehr freundlich bin. Sie können sich hineinfühlen, daß es für mich streßiger ist, als für die Maskenträger, da schwingt Bewunderung mit, auch weil ich gelassen damit umgehe.

Nach so vielen Wochen, habe ich nicht mal eine Erkältung bekommen. Muß ich wohl viel Glück haben.:D
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Chimären
NityaD.Stahl✅ | https://t.me/nityatelegram/18052 Wir kennen die Sphinx, den Zentaur...
Leistung lohnt nicht mehr...
Lass den Sprit aus der Birne dann kannste auch wieder klar denken. Du bist ja nicht...
Die Welt geht zugrunde und...
Jo, du hast eben von der Materie keine Ahnung... Wenn du in den Ecken warst in die...
Was wenn nur Fake-News?
Einmal tief ich die Frankfurter Entsorgungsbetriebe (FES) an und berichtete ihnen...
G. Thiel als politischer...
Klar, die betroffenen Frauen haben das Deiner Meinung sicherlich noch genossen. Du...
Bald werden sie alle schon immer Querdenker gewesen sein
Was gestern nur »Schwurbler« sagten, ist heute plötzlich normale Nachricht.
PSW-Sticker „Unge-impft“
Hol' ihn dir hier
Leben unter Vorbehalt
Ideologien verderben uns die Daseinsfreude, indem sie Glück als planbar darstellen.
Die überfällige Revolution
Unabhängige Medien sind unabdingbar — heute mehr denn je.

Neueste Themen

Oben