Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Vermieter sollen Wohnungen warm vermieten

Heli

Fragensteller...
Registriert
11 Okt 2015
Zuletzt online:
Beiträge
16.520
Punkte Reaktionen
1.619
Punkte
49.820
Geschlecht
@ Jakob Sag mal hast Du wirklich so wenig Ahnung von der Realität?
So richtig verdienen die "Wohnungsgesellschaften" an dem Mietgeschäft, der private Vermieter hat da sehr wenig zu erwarten. Ich könnte in meinem Haus sofort eine Wohnung vermieten, ich mache dies aber nicht!
Die Gründe:
1. Mieter gehen oft nicht sehr pfleglich mit dem Mietgegenstand um, ist ja nicht ihr Eigentum
2. Weißt Du wie schwer es ist eine Räumungsklage zu vollstrecken? Hast Du schon etwas von Mietnomaden gehört?
3. Ich bin für ein ausgewogenes Verhältnis bei den Rechten von Vermietern und Mietern, doch diese Rechte wurden in den letzten Jahren zu ungunsten der Vermieter geändert
Alles palusibel was du schreibst.

----

Wir müssen zwischen den Wohnungskonzernen und den privaten Vermietern trennen.
Genau das ist wohl der Punkt (wenngleich ich nicht weiß ob wir das Gleiche damit meinen)!

Nur lässt sich das in einem Land wie Deutschland, wo irgendwelche Spinner tagein-tagaus in einer (gefühlten) Rassismus- und vor allem Diskriminierungsparanoia zu leben scheinen,zumindest juristsich nicht trennen. Befürchte ich.
 
OP
zebra

zebra

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
9.250
Punkte Reaktionen
4.765
Punkte
46.820
Geschlecht
Das ''warum'', hast du das verstanden? Oder hat es dich gar nicht interessiert(?!?)

--------

Schön dann im eigenen Wohneigentum zu wohnen scheint ir dann ganz neue Perspektiven zu eröffnen...

Nur die Mieteinnahmen fallen dann halt flach. Aber dafür zahlst du dann selber keine Miete mehr... :sneaky:


***Ironie-Modus aus***

----

Scheinselbstständigkeit ist in DE strafbar, nur falls es dem einen oer anderen Forenkollegen nicht bekannt sein sollte...:cool:
meine Frau hat seit 15 Jahre eine Firma, wenn ein 2. Büro nötig wird dann ist es eben so,
wie es gesagt es muss sich lohnen, wegen ein paar Hunni im Monat muss man keinen Aufwand
betreiben der bei Rechtsstreitigkeiten schnell ins Minus geht, ergo besser leer stehen lassen bis die
Kinder es nutzen wollen.
 
OP
zebra

zebra

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
9.250
Punkte Reaktionen
4.765
Punkte
46.820
Geschlecht
Sag mal hast Du wirklich so wenig Ahnung von der Realität?
So richtig verdienen die "Wohnungsgesellschaften" an dem Mietgeschäft, der private Vermieter hat da sehr wenig zu erwarten. Ich könnte in meinem Haus sofort eine Wohnung vermieten, ich mache dies aber nicht!
Die Gründe:
1. Mieter gehen oft nicht sehr pfleglich mit dem Mietgegenstand um, ist ja nicht ihr Eigentum
2. Weißt Du wie schwer es ist eine Räumungsklage zu vollstrecken? Hast Du schon etwas von Mietnomaden gehört?
3. Ich bin für ein ausgewogenes Verhältnis bei den Rechten von Vermietern und Mietern, doch diese Rechte wurden in den letzten Jahren zu ungunsten der Vermieter geändert

Wir müssen zwischen den Wohnungskonzernen und den privaten Vermietern trennen.
so ist es, viele glauben das wenn du 800 Öken Mieteinnahmen hast reich bist,
aber es gibt da noch die Steuer ... und ja die Instandhaltung, die Rücklagen für Modernisierung
und so weiter ...
 

Smoker

Deutscher Bundespräsident
Registriert
14 Sep 2012
Zuletzt online:
Beiträge
5.762
Punkte Reaktionen
574
Punkte
64.152
Geschlecht
Politik die argumentiert und handelt wie Kleinkinder.
 

nachtstern

einzig wahrer
Registriert
15 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
75.722
Punkte Reaktionen
16.997
Punkte
96.486
Geschlecht
"Warmmiete" für Alle, bedeutet für die sparsamen Deutschen höhere Kosten,
für die "wärmeliebenden Zuwanderer" eher eine Kostenreduzierende Alimentation... °^
während für die Einheimischen ne Wohnzimmertemperatur von 20-22C° völlig ausreichend ist,
bestehen die "Neubürgen" eher auf 25-26C° (oder höher!)
 

Le Bon

Antisatanist & Foren Ass
Registriert
18 Okt 2014
Zuletzt online:
Beiträge
41.719
Punkte Reaktionen
12.114
Punkte
99.042
Ort
Hamborch
Geschlecht
Obwohl ich aus einer Familie stammte, die Mietzinshäuser baut und vermietet/verwaltet, halte ich das Mieten von Wohnraum für unnatürlich! Ich habe eins der ältesten Mietzinshäuser meiner Familie ma betrachtet. Wurde 1903 in Schleswig gebaut. Ein 2 stöckiges Haus mit 8 Wohnungen. Der Bau kostete damals etwa 150.000 RM. Nehmen wir als Miete den Europreis von rund 300 Euro. Also 2.400 Euro/Monat ma 118 Jahre. Daraus werden 3,4 Mio Euro, Also, falls ich das jetzt richtich berechnet habe, sind das ungefähr knapp 4 ma soviel wie investiert wurde. Gutes Geschäft auf Kosten der Mieter!

Mein Vorschlach wäre, daß durch die Miete solange bezahlt werden würde, bis der Bauherr seine Investition und einen Gewinn von rund 50% gemacht hat. Danach sind die Mieter Eigentümer und wenn sie eine neue Wohnung suchen, müßten dann Ausgleichzahlungen vorgenommen werden, die man wieder mit monatlichen Raten bezahlte. So wäre in einigen Jahren jede Familie Wohnungseigentümer und könnte nie rausgeworfen werden, falls die Kohle z.B. wegen einer "Pandemie" nicht mehr zur Verfügung stünde.
 

Roquette

Deutschland. Aber normal.
Registriert
22 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
6.432
Punkte Reaktionen
4.747
Punkte
38.820
Geschlecht
--
Das ist doch mal eine gute Nachricht.

Okay, nicht für Wohungsspekulanten, schon klar...
Ach, die Einschränkung der grundgesetzliche garantierten "Unverletzlichkeit der Wohnung" in einen Nebenparagraphen, nur um Beamtenä..... die Kontrolle ( Zitat aus dem § 13 HmbWoSchuG: "jederzeit und unangemeldet" zu ermöglichen, ist für dich eine "gute Nachricht".

Aha, und du willst Demokrat sein.
 

KurtNabb

Deutscher Bundespräsident
Registriert
24 Feb 2019
Zuletzt online:
Beiträge
23.441
Punkte Reaktionen
15.766
Punkte
63.820
Geschlecht
--
"Warmmiete" für Alle, bedeutet für die sparsamen Deutschen höhere Kosten,
für die "wärmeliebenden Zuwanderer" eher eine Kostenreduzierende Alimentation... °^
während für die Einheimischen ne Wohnzimmertemperatur von 20-22C° völlig ausreichend ist,
bestehen die "Neubürgen" eher auf 25-26C° (oder höher!)
Als älterer Heizungsmensch müsstest Du Dich noch daran erinnern, wie in den 80ern die pauschale Heizungsabrechnung verboten und Abrechungssysteme eingebaut werden mussten. Damit sollte eine Energieersparnis und eine Abgasreduzierung erreicht werden.
 

nachtstern

einzig wahrer
Registriert
15 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
75.722
Punkte Reaktionen
16.997
Punkte
96.486
Geschlecht
Als älterer Heizungsmensch müsstest Du Dich noch daran erinnern, wie in den 80ern die pauschale Heizungsabrechnung verboten und Abrechungssysteme eingebaut werden mussten. Damit sollte eine Energieersparnis und eine Abgasreduzierung erreicht werden.
im Prinzip war es wie das Gefasel ums Wassersparen °^
damals wurde auch erzählt das Wasser ein knappes Gut wäre und das mit der individuellen Abrechnung des Wasserverbrauchs alles gerechter und billiger würde °^
wurde es aber nicht.
 

Holsteiner

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
21 Sep 2014
Zuletzt online:
Beiträge
2.394
Punkte Reaktionen
647
Punkte
44.152
Geschlecht
Was kann man von solchen Leuten wie den Grünen erwarten, die fast täglich ihre Inkompetenz zur Schau stellen?!
Warum sind sie dann gewählt worden?
Und warum halten sich die Medien mit Kritik an der grünen Inkompetenz fast völlig zurück?
 

Holsteiner

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
21 Sep 2014
Zuletzt online:
Beiträge
2.394
Punkte Reaktionen
647
Punkte
44.152
Geschlecht
die ersten Grünen Blödheits-Ergüsse ... 😜
Die neue Ampel-Regierung will Wohnen für Millionen Mieter erschwinglicher machen!
SPD, Grüne und FDP planen deshalb eine Mieten-Revolution.
Konkret ist die Einführung einer „Teilwarmmiete“ geplant. Bedeutet:
Vermieter sollen künftig beheizte Wohnungen anbieten....😂
ja ok dazu die Mietpreisbremse ...
mir völlig schnuppe, weil ich dann EIGENBEDARF ANMELDE und den Mieter vor die Tür setze,
denn wenn es sich nicht mehr lohnt vermiete ich auch nix mehr, und meine Töchter brauchen später
den Wohnraum, oder ich melde dort ein Büro an und fertig, und genau so werden es die meisten
kleinen Vermieter auch machen
, das Ampel-Grün Ergebnis = hundert tausende Wohnungen fallen weg ...

Wohn-Hammer: Vermieter sollen Wohnungen warm vermieten | https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/wohn-hammer-vermieter-sollen-wohnungen-warm-vermieten-78367478.bild.html
Das geht ja noch.
Vor einigen Jahren hatten die Grünen die Forderung gestellt, dass der Mieter einer Wohnung bestimmen kann, wer nach ihm da wohnt.....:D:D:eek:
Völlig verrückt, der Vermieter oder Immobilienbesitzer hat dann nicht mehr viel zu melden.
 

Roquette

Deutschland. Aber normal.
Registriert
22 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
6.432
Punkte Reaktionen
4.747
Punkte
38.820
Geschlecht
--
im Prinzip war es wie das Gefasel ums Wassersparen °^
damals wurde auch erzählt das Wasser ein knappes Gut wäre und das mit der individuellen Abrechnung des Wasserverbrauchs alles gerechter und billiger würde °^
wurde es aber nicht.
1977 !!

Bereits 1977 sagte Helmut Schmidt, Bundeskanzler, dass er seine Stromrechnung nicht verstehen würde. Ob er wohl heute seine Heizkostenabrechnung verstehen würde?
 

Wolfgang Langer

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
20 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
33.234
Punkte Reaktionen
22.393
Punkte
48.820
Eben, und wenn sie dann noch einen "Migrationshintergrund" haben, dann kannst du deinen Eigenbedarf gleich ganz vergessen.
und wenn sie dann zusätzlich noch einen "MENSTRUation-s-hintergrund" haben, dann hast du als alter, weiser Mann nur noch die Sklaven-Funktion.
Wenn überhaupt!
;)
 

Chili

Deutscher Bundespräsident
Registriert
13 Jun 2018
Zuletzt online:
Beiträge
4.424
Punkte Reaktionen
4.030
Punkte
81.642
Geschlecht
--
Warum sind sie dann gewählt worden?
Und warum halten sich die Medien mit Kritik an der grünen Inkompetenz fast völlig zurück?
Die sind schätzungsweise von solchen Leuten gewählt worden, die sich auch 2 Stunden zum Impfen anstellen: Gehirngewaschene
Warum halten sich die Medien zurück? Weil sie mit denen unter einer Decke stecken. Wer "Grün" ist, ist links, andernfalls rrrrrräääächts (Ende der Karriere)
 

Roquette

Deutschland. Aber normal.
Registriert
22 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
6.432
Punkte Reaktionen
4.747
Punkte
38.820
Geschlecht
--
und wenn sie dann zusätzlich noch einen "MENSTRUation-s-hintergrund" haben, dann hast du als alter, weiser Mann nur noch die Sklaven-Funktion.
Wenn überhaupt!
;)
Wolfgang, ich wähle jetzt doch die "Grünen". Kondome gibt es nach dem Koalitionsvertrag auf Krankenschein. Endlich, endlich. Unser grösstes Problem endlich angefasst und gelöst. (Nicht ernst gemeint)
 

Nora

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
26.587
Punkte Reaktionen
6.899
Punkte
45.820
Geschlecht
--
die ersten Grünen Blödheits-Ergüsse ... 😜
Die neue Ampel-Regierung will Wohnen für Millionen Mieter erschwinglicher machen!
SPD, Grüne und FDP planen deshalb eine Mieten-Revolution.
Konkret ist die Einführung einer „Teilwarmmiete“ geplant. Bedeutet:
Vermieter sollen künftig beheizte Wohnungen anbieten....😂
ja ok dazu die Mietpreisbremse ...
mir völlig schnuppe, weil ich dann EIGENBEDARF ANMELDE und den Mieter vor die Tür setze,
denn wenn es sich nicht mehr lohnt vermiete ich auch nix mehr, und meine Töchter brauchen später
den Wohnraum, oder ich melde dort ein Büro an und fertig, und genau so werden es die meisten
kleinen Vermieter auch machen
, das Ampel-Grün Ergebnis = hundert tausende Wohnungen fallen weg ...

Wohn-Hammer: Vermieter sollen Wohnungen warm vermieten | https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/wohn-hammer-vermieter-sollen-wohnungen-warm-vermieten-78367478.bild.html
Wenn kann das nur für neue Verträge gelten und nicht für schon bestehende. Also keine Panik, sollen heißt auch nicht müssen ;)
 

nachtstern

einzig wahrer
Registriert
15 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
75.722
Punkte Reaktionen
16.997
Punkte
96.486
Geschlecht
1977 !!

Bereits 1977 sagte Helmut Schmidt, Bundeskanzler, dass er seine Stromrechnung nicht verstehen würde. Ob er wohl heute seine Heizkostenabrechnung verstehen würde?
Er würde die gesamte Nebenkostenabrechnung nicht verstehen °^
wohl kaum einer so wirklich
 

KurtNabb

Deutscher Bundespräsident
Registriert
24 Feb 2019
Zuletzt online:
Beiträge
23.441
Punkte Reaktionen
15.766
Punkte
63.820
Geschlecht
--
im Prinzip war es wie das Gefasel ums Wassersparen °^
damals wurde auch erzählt das Wasser ein knappes Gut wäre und das mit der individuellen Abrechnung des Wasserverbrauchs alles gerechter und billiger würde °^
wurde es aber nicht.
Ich hatte während des Studiums einen Job als Hausmeister. Da wurde der Mist neu eingeführt, und die Vorschrift hieß, dass alle Kosten der Abrechnung in dem Jahr an die Mieter zu belasten seien, in dem sie anfallen. Somit wurden Kaltwasserzähler, Warmwasserzähler und die Einrichtungen für die Heizkostenerfassung in einem Jahr fällig. Damit waren die Kosten für die Abrechnung in diesem Jahr höher als die Brennstoffkosten.
 

nachtstern

einzig wahrer
Registriert
15 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
75.722
Punkte Reaktionen
16.997
Punkte
96.486
Geschlecht
Ich hatte während des Studiums einen Job als Hausmeister. Da wurde der Mist neu eingeführt, und die Vorschrift hieß, dass alle Kosten der Abrechnung in dem Jahr an die Mieter zu belasten seien, in dem sie anfallen. Somit wurden Kaltwasserzähler, Warmwasserzähler und die Einrichtungen für die Heizkostenerfassung in einem Jahr fällig. Damit waren die Kosten für die Abrechnung in diesem Jahr höher als die Brennstoffkosten.
vergiß nicht die Gebühren für Niederschlagswasser, Wartung Wasserfilter, Abwassergebühren und und und....
davor das meiste "inklusive" gewesen.
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Das 9-Euro-Ticket wackelt
Naja, ich weiss nicht, wer NICHT fit ist, sollte nicht aufs einsame Land ziehen, wenn...
Putins Kriegserklaerung?
... Derjenige, der feststellt, dass Russland diesen Krieg angefangen hat? Oder...
UFOs, Zeitreisen und...
Überlichtgeschwindigkeit ist vermutlich möglich Ein paar Gedanken dazu: Ein etwas...
Heimat
Heimat ist der Ort, wo man weiß, wer ich bin, ohne dass ich mich erklären muss.

Neueste Themen

Oben