Aktuelles

Laschet ist neuer CDU-Chef...Kanzler wird er auch!

Benutzer die dieses Thema gelesen haben (Total:0)

Registriert
10 Okt 2018
Zuletzt online:
Beiträge
4.654
Punkte Reaktionen
20
Punkte
2.102
Die AfD hat sicher diverse Abgrenzungs-Probleme unter ihren Mitgliedern und Führungspersonal, die bekanntlich auch die Linksgrünen in ähnlicher Weise in ihrer Findungsphase hatten. Andererseits wird sie aber auch von den etablierten Parteien unisono ausgegrenzt, weil sie als einzige echte Opposition, diverse grundlegende Fehlentwicklungen, die Migration, die nationale Identität, den Islam, die EU-Zentralisierung und die EU-Schuldenvergemeinschaftung betreffend, klar anspricht. Diese grundlegenden Probleme und fatalen Fehlentwicklungen haben die übrigen Parteien allesamt entweder bewusst unterstützt oder ohne Widerspruch akzeptiert.

Ich empfehle jedem Deutschen Mitbürger, das Buch vom Juristen Prof. Dr. Ulrich Vosgerau zu lesen. In seinem Buch "Die Herrschaft des Unrechts" erläutert er anschaulich, wie Deutschland sich in wenigen Jahren von einem in der ganzen Welt bewunderten Rechts- und Verfassungsstaat in ein Land verwandelte, in dem sich die Regierung nicht mehr um Recht und Verfassung kümmert und vor allem, dass das Parlament dazu schweigt!
 

Humanist62

KINDSKOPFENTLARVER
Registriert
6 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
26.645
Punkte Reaktionen
142
Punkte
9.652

Orwellhatterecht

Staatssekretär
Registriert
15 Mrz 2015
Zuletzt online:
Beiträge
12.645
Punkte Reaktionen
122
Punkte
9.652

Voller Hanseat

Landrat
Premiumuser +
Registriert
10 Okt 2015
Zuletzt online:
Beiträge
3.831
Punkte Reaktionen
15
Punkte
3.002
Du Spinner! Wo sollen mir braune Westen lieber sein?
Hier hast Du Dir den Falschen ausgekuckt!
Du hättest lieber die Dunkelroten Westen ? Natürlich bleibt es dir vergönnt den demokratisch gewählten Vorsitzenden
der CDU zu beschimpfen und zu kritisieren obwohl er gerade einige Tage im Amt ist .
Demokratiefeinde wie du halten sich für die einzig wahren Könner und Experten . Du darfst natürlich gegen die CDU sein .
In einer Demokratie ,darf man das . Welchen Politiker eine Partei zum Vorsitzenden wählt ist allerdings nicht dein Bier.
Die Wähler werden entscheiden welche Partei bei der nächsten BT Wahl den Kanzler / in stellt.
Übrigens der Sozialismus ist weltweit gescheitert . Liegt nicht an deren Politikern allein sondern daran ,dass Sozialismus
ein untaugliches System ist .
 

Voller Hanseat

Landrat
Premiumuser +
Registriert
10 Okt 2015
Zuletzt online:
Beiträge
3.831
Punkte Reaktionen
15
Punkte
3.002
Ich empfehle jedem Deutschen Mitbürger, das Buch vom Juristen Prof. Dr. Ulrich Vosgerau zu lesen. In seinem Buch "Die Herrschaft des Unrechts" erläutert er anschaulich, wie Deutschland sich in wenigen Jahren von einem in der ganzen Welt bewunderten Rechts- und Verfassungsstaat in ein Land verwandelte, in dem sich die Regierung nicht mehr um Recht und Verfassung kümmert und vor allem, dass das Parlament dazu schweigt!

Es gibt aber noch andere Meinungen als die des genannten Juristen . Immer wieder erheiternd wenn Leute die Meinung eines
Menschen anführen um damit zu suggerieren ,er alleine vertritt die Meinung aller Bürger .
Würde die Regierung Recht brechen würde es Klagen vor dem BVG hageln . Auch der genannte Herr würde klagen.
 

DOLANS

Staatssekretär
Registriert
10 Sep 2015
Zuletzt online:
Beiträge
8.589
Punkte Reaktionen
123
Punkte
9.652
Es gibt aber noch andere Meinungen als die des genannten Juristen . Immer wieder erheiternd wenn Leute die Meinung eines
Menschen anführen um damit zu suggerieren ,er alleine vertritt die Meinung aller Bürger .
Würde die Regierung Recht brechen würde es Klagen vor dem BVG hageln .
Auch der genannte Herr würde klagen.

Dafür wurde von der deutschen Staats-Konstruktion - unter anderem - das Recht auf einen Untersuchungs-Ausschuß installiert -
welche die Aufgabe hat, alle offensichtliche Fehlverhalten des vom Kanzler berufenen Minister gebrochenen Rechte -

in die staatserhaltende Legalität zu erheben

und damit dem Volk gegenber als legal und rechtens erscheinen zu lassen! Was auch das Dumm-Volk akzepieren muß,
da es keine offizielle rechtliche Handhabe laut Gesetz in der Staats-Konstruktion dafür vorgeschrieben ist.

Merkel, Leyen, Scheuer, Wirecard, Cum-Cum, . . . . .

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Untersuchungsaussch%C3%BCsse_des_Deutschen_Bundestags
 

DOLANS

Staatssekretär
Registriert
10 Sep 2015
Zuletzt online:
Beiträge
8.589
Punkte Reaktionen
123
Punkte
9.652
Du hättest lieber die Dunkelroten Westen ? Natürlich bleibt es dir vergönnt den demokratisch gewählten Vorsitzenden
der CDU zu beschimpfen und zu kritisieren obwohl er gerade einige Tage im Amt ist .
Demokratiefeinde wie du halten sich für die einzig wahren Könner und Experten . Du darfst natürlich gegen die CDU sein .
In einer Demokratie ,darf man das . Welchen Politiker eine Partei zum Vorsitzenden wählt ist allerdings nicht dein Bier.
Die Wähler werden entscheiden welche Partei bei der nächsten BT Wahl den Kanzler / in stellt.
Übrigens der Sozialismus ist weltweit gescheitert .
Liegt nicht an deren Politikern allein sondern daran ,dass Sozialismus
ein untaugliches System ist .

Übrigens der Sozialismus ist weltweit gescheitert .

Wie gerade jetzt der Kapitalismus -

welcher sich nur über die Inszenierung der "Corona-Grippe" und die, unter dem Namen "Corona-Hilfen" ein weiter bestehen der
Staaten und Regierungen zur Zeit absichern.

Während alle Staatsausgaben, Diäten, Bezüge, Pensionen, etc. gesichert sind durch die Corona-Hilfen,
im Gegenteil,
vom Staat werden noch wegen Corona Sonderauszahlungen geleistet,

wird dem Volk, deren finanzielle Erwirtschaftung durch den Lock-Down volkswirtschaftlich vom Staat eingeschränkt und verboten,
aber die steuerlichen Zwangsabgaben unter Strafandrohung weiter abverlangt.

Was die Frage aufwirft, wie soll man den finanziellen, steuerlichen Zwangsabgaben nachkommen,
wenn einem vom Staat die Erwirtschaftung dafür entzogen wird?
Hier wird der staatliche, finanzielle Zugriff auf vorhandenes Volksbesitztum offensichtlich!
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
24.168
Punkte Reaktionen
90
Punkte
9.552
Übrigens der Sozialismus ist weltweit gescheitert .

Wie gerade jetzt der Kapitalismus -

welcher sich nur über die Inszenierung der "Corona-Grippe" und die, unter dem Namen "Corona-Hilfen" ein weiter bestehen der
Staaten und Regierungen zur Zeit absichern.

Während alle Staatsausgaben, Diäten, Bezüge, Pensionen, etc. gesichert sind durch die Corona-Hilfen,
im Gegenteil,
vom Staat werden noch wegen Corona Sonderauszahlungen geleistet,

wird dem Volk, deren finanzielle Erwirtschaftung durch den Lock-Down volkswirtschaftlich vom Staat eingeschränkt und verboten,
aber die steuerlichen Zwangsabgaben unter Strafandrohung weiter abverlangt.

!

Corona ist ein Glücksfall für die Regierenden !

Corona wird nicht angepackt , vergessen Impfstoff zu bestellen , kein Plan , keine Strategie , ......

... alle anderen Probleme eh zur Seite geschoben.

Wie wäre es wenn die Politbonzen auf 50 % ihrer Alimente vom Steuerzahler verzichten , bis Corona abgesagt wird ????
 

DOLANS

Staatssekretär
Registriert
10 Sep 2015
Zuletzt online:
Beiträge
8.589
Punkte Reaktionen
123
Punkte
9.652
Corona ist ein Glücksfall für die Regierenden !

Corona wird nicht angepackt , vergessen Impfstoff zu bestellen , kein Plan , keine Strategie , ......

... alle anderen Probleme eh zur Seite geschoben.

Wie wäre es wenn die Politbonzen auf 50 % ihrer Alimente vom Steuerzahler verzichten , bis Corona abgesagt wird ????

Corona ist ein Glücksfall für die Regierenden ?


Es gibt keine "Glücksfälle" in der Politik und in - und durch die Regierungen!

Tatsache ist, Sie denken und agieren heute so, um in zwei Jahren dort zu sein, wo Sie es haben wollen.

Das ist der Plan und das Ziel, welche jede Partei, Landesregierung und Staatsregierung einzuhalten hat.

Doch das, übersteigt das Volksverständnis.
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
24.168
Punkte Reaktionen
90
Punkte
9.552

Corona ist ein Glücksfall für die Regierenden ?


Es gibt keine "Glücksfälle" in der Politik .

Ermöglicht das Vorschieben von Corona nicht die Untätigkeit bei notwendigen Problemlösungen ?

Und war das Hochwasser damals nicht Wahlkampfhilfe für Schröder ?
 

DOLANS

Staatssekretär
Registriert
10 Sep 2015
Zuletzt online:
Beiträge
8.589
Punkte Reaktionen
123
Punkte
9.652
Ermöglicht das Vorschieben von Corona nicht die Untätigkeit bei notwendigen Problemlösungen ?

Und war das Hochwasser damals nicht Wahlkampfhilfe für Schröder ?

Eine andere, logische Denkweise dürfte besser erklären, warum!

Ermöglicht das Vorschieben von Corona nicht die Untätigkeit bei notwendigen Problemlösungen ?
Eine Grundbasis der POLITIK besteht darin, Probleme für die Bevölkerung, für das Volk erst zu erschaffen,
um dann, die vom Volk erwartete Problemlösung - mit den eigenen Staatsinteressen abdeckend zu verbinden.
Corona mußte eintreten, um das zusammenbrechende, kapitalistische Finanzsystem durch die "Corona-Hilfsgelder"
zu den Staats-Erhaltungen verfügbar zu machen. Es geht nicht darum, die Volkswirtschaft zu retten.
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/509068/Es-wird-knallen-In-der-Euro-Zone-erhebt-sich-ein-grosser-Berg-aus-faulen-Krediten?utm_content=link_4&utm_medium=email&utm_campaign=dwn_telegramm&utm_source=mid571&f_tid=679817b488b9fbb357822a34a6d26f4a

Und war das Hochwasser damals nicht Wahlkampfhilfe für Schröder ?
Die nicht eingehaltenen, politischen Versprechungen an das betroffene Volk, an die Geschädigten -
wie deren Hoffnung und Glaube daran - das Ihnen vom Staat geholfen wird - (ja, mit Lügen und Verarschung)
war die "Wahlkampfhilfe"!

Und diese Volksparasiten, Lügner und Betrüger - wissen um die Vergesslichkeit der Volks-Menschen -
und ihren Glauben und den glauben an die Hoffnung -
sonst würden keine neuen Wahlen mehr stattfinden.
 

Neueste Beiträge

Laßt die Musik spielen!
es geht auch besinnlicher. schöne musik zum aufwachen
Welcher Umgang mit C19...
Diese Quelle wird vom Presserat ständig gerügt wegen Lügen, Halbwahrheiten und...
Deutschland - ein...
Danke. Ich verweise diesbezüglich an den Rabbi, Wissenschaftler Professor Walter...
Die Scharfmacher
Auszug aus der "Zeit Online": Doch etwas macht seinen Account verdächtig. Ständig...
Links - Rechts verwischte...
Ob links oder rechts , jeder hat seine Bestimmung. Keiner will unterdrückt werden...

Neueste Themen

Antifa demonstriert für Vergewaltiger
WIEN. Flüchtlingshelfer haben in der österreichischen Hauptstadt versucht, die Abschiebung mehrerer abgelehnter Asylbewerber nach Afghanistan zu verhindern.
Provisorische Wahrheit
Ein Wortkünstler ohne medizinische Qualifikation, der für das Innenministerium in Sachen Corona-Strategie arbeitet. Ein Skandal? Nein, neue Realität im Propagandastaat Deutschland.
Dunkle Erleuchtung
Um neue Menschheitsverbrechen zu verhindern, müssen wir verstehen, was Hitler antrieb und die Menschen an ihm faszinierte.
Linke-Politikerin im Hass- und Hetze-Exzess
Eine hessische Lokalpolitikerin wünscht AfD-Mitgliedern den Tod. Es ist nicht ihre einzige Entgleisung.
Oben