Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Eine echte Mitte wird von allen Seiten bekämpft!

PSW - Foristen die dieses Thema gelesen haben: » 16 «  

Wie stabil steht die Mitte der Gesellschaft da?

  • Was soll das denn sein? Pruust!! Es gibt keine "Mitte"!

    Stimmen: 2 28,6%
  • Die Mitte ist in Gefahr - und zwar von ALLEN Richtungen!

    Stimmen: 2 28,6%
  • Die Mitte ist in Gefahr, aber nur Dank der woken Politik der letzten Jahre

    Stimmen: 0 0,0%
  • Die Mitte ist in Gefahr wegen AfD u.a. Populisten a la Trump

    Stimmen: 1 14,3%
  • Die Mitte steht wie eine 1 Keine Probleme! Alles in Ordnung!

    Stimmen: 0 0,0%
  • Diese aufgeblasene Bourgeoisie und die ganzen Spießer können mich mal X weise

    Stimmen: 1 14,3%
  • Es entsteht aktuell halt eine neue Mitte 2.0 - und das ist auch gut so :)

    Stimmen: 1 14,3%
  • Kommt darauf an, wo man persönlich sich so rumtreibt...

    Stimmen: 1 14,3%
  • Ich denke nicht in diesen Kategorien, genau so primitiv wie "die da oben" * hmpf *

    Stimmen: 0 0,0%
  • Es wäre alles super, aber Hasshetzer und Russenstusser wie du gefährden unsere Freiheit!

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    7
Registriert
10 Mai 2023
Zuletzt online:
Beiträge
8.562
Punkte Reaktionen
7.208
Punkte
60.520
Es wird nur noch in Extremen gedacht, z.B. bei der Kriminalitätsbekämpfung, wo man sich aus allen Ecken, egal ob suuper "woke" Jamaica-Sextouristinnen als coole Omas gegen rööächts oder irgendwelche durch US amerikanische Memes hoffnungslos hirngef***te Kellerkinder und sonstige Knalltüten, welche von einer "weißen Scharia" (feucht) träumen anhören muss, was für Schlappschwänze doch die "Almans" (geworden?) seien, während andere Kräfte gleich wieder von Adolfnazi reden, wenn Leute sich nur zu einer Bürgerwehr zusammenfinden bzw. über Selbstschutz nachdenken, denn nicht abgestochen werden zu wollen führt direkt ohne Umwege ins Vierte Reich, alles klar!?
Was soll der Blödsinn?
Ich dachte eigentlich früher, das wäre eine zivilisierte Gesellschaft, in der man erwarten kann, dass alle ihren Job machen, speziell diejenigen, welche ganz gut von den Steuergeldern des Eslein-streck-dich leben, wo erst mal die wichtigen Brot- und Butterthemen geklärt werden und man sich alle ehrlich gemeinten Verbesserungsvorschläge für ein gescheites Miteinander anhört, statt gleich wieder zu keifen, zu dramatisieren und Andersdenkende in irgendwelche Schubladen zu stecken.
Sind die alle bekloppt geworden oder kommt mir das nur so vor?
Oder waren die schon immer so deppert und nun zeigt die Masse endlich ihr eigentliches Gesicht?? 2020 ff. haben ja etliche die Hosen runtergelassen und sich als obrigkeitshörige Untertanen und Denunzianten hervorgetan.
Aber diesen Unfug haben wir in allen Bereichen, auch in der Wirtschaft, div. anderen Institutionen, der Kultur - überall dominieren Gestalten mit psychischen Auffälligkeiten, irgendwelche verleumderischen Agenten mit ihren Lügen oder fehlender Kompetenz als sog. "Vorbilder".
Wollen die alle keine Mitte oder ist eine solche im allerallerbesten Deutshe Lan aller Zeiten gar nicht mehr nötig??
Fragen.
 

Woppadaq

FEAR THE BIN CHICKEN !
Registriert
7 Apr 2018
Zuletzt online:
Beiträge
18.787
Punkte Reaktionen
13.566
Punkte
63.820
Geschlecht
--
Wer ist eigentlich diese ominöse "echte Mitte" ??
 

gert friedrich

Deutscher Bundespräsident
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
22.463
Punkte Reaktionen
10.156
Punkte
50.820
Es wird nur noch in Extremen gedacht, z.B. bei der Kriminalitätsbekämpfung, wo man sich aus allen Ecken, egal ob suuper "woke" Jamaica-Sextouristinnen als coole Omas gegen rööächts oder irgendwelche durch US amerikanische Memes hoffnungslos hirngef***te Kellerkinder und sonstige Knalltüten, welche von einer "weißen Scharia" (feucht) träumen anhören muss, was für Schlappschwänze doch die "Almans" (geworden?) seien, während andere Kräfte gleich wieder von Adolfnazi reden, wenn Leute sich nur zu einer Bürgerwehr zusammenfinden bzw. über Selbstschutz nachdenken, denn nicht abgestochen werden zu wollen führt direkt ohne Umwege ins Vierte Reich, alles klar!?
Was soll der Blödsinn?
Ich dachte eigentlich früher, das wäre eine zivilisierte Gesellschaft, in der man erwarten kann, dass alle ihren Job machen, speziell diejenigen, welche ganz gut von den Steuergeldern des Eslein-streck-dich leben, wo erst mal die wichtigen Brot- und Butterthemen geklärt werden und man sich alle ehrlich gemeinten Verbesserungsvorschläge für ein gescheites Miteinander anhört, statt gleich wieder zu keifen, zu dramatisieren und Andersdenkende in irgendwelche Schubladen zu stecken.
Sind die alle bekloppt geworden oder kommt mir das nur so vor?
Oder waren die schon immer so deppert und nun zeigt die Masse endlich ihr eigentliches Gesicht?? 2020 ff. haben ja etliche die Hosen runtergelassen und sich als obrigkeitshörige Untertanen und Denunzianten hervorgetan.
Aber diesen Unfug haben wir in allen Bereichen, auch in der Wirtschaft, div. anderen Institutionen, der Kultur - überall dominieren Gestalten mit psychischen Auffälligkeiten, irgendwelche verleumderischen Agenten mit ihren Lügen oder fehlender Kompetenz als sog. "Vorbilder".
Wollen die alle keine Mitte oder ist eine solche im allerallerbesten Deutshe Lan aller Zeiten gar nicht mehr nötig??
Fragen.
Ruhig bleiben...Die CDU/CSU erfindet sich gerade neu...und das ist gut so...
 

Woppadaq

FEAR THE BIN CHICKEN !
Registriert
7 Apr 2018
Zuletzt online:
Beiträge
18.787
Punkte Reaktionen
13.566
Punkte
63.820
Geschlecht
--
Das Gegenteil von Extremisten? z.B. die Klimaspinner, Kriegstreiber, Zensurfreaks und Berufstrolle!

Überzeugt mich jetz nicht.

Aber nunja, es wird ja immer alles verdreht. Bleibt nur die Frage: wie verdreht man die Mitte?
 

Diskursant

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
4 Dez 2014
Zuletzt online:
Beiträge
6.892
Punkte Reaktionen
2.836
Punkte
49.720
Geschlecht
Hier einmal zur Sache auch wenn nicht alle folgen können..
Mitte meint den goldenen Mittelweg im Buddha'schen Sinne
Also keine Positionierung der Standpunkte oder von Werten
Sondern eine Strategie der Balance zwischen Polaritäten
Einen Prozess des Ausgleichs im dialektischen Schritte
 

Abe Voltaire

Deutscher König
Premiumuser +
Registriert
26 Mrz 2022
Zuletzt online:
Beiträge
21.122
Punkte Reaktionen
26.533
Punkte
118.520
Ort
SH - Mittelangeln
Website
nicandova.iphpbb3.com
Geschlecht
Das Gegenteil von Extremisten? z.B. die Klimaspinner, Kriegstreiber, Zensurfreaks und Berufstrolle!
Das Gegenteil von den Extremen sind die Neutralen. Nutz doch mal ein Thermometer.

-100 ..... -50 ...... 0 ...... 50+ ...... 100+
 

Diskursant

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
4 Dez 2014
Zuletzt online:
Beiträge
6.892
Punkte Reaktionen
2.836
Punkte
49.720
Geschlecht
Das Gegenteil von den Extremen sind die Neutralen. Nutz doch mal ein Thermometer.

-100 ..... -50 ...... 0 ...... 50+ ...... 100+
Bizarr geschlussfolgert. , .
Das Rätsel der Mitte was ja in eine metaphysische Dimension steigt
wird mittels eines simplen Thermometers erklärt
wobei die Normaltemperatur des Weltalls
im extremen Minusbereich sich findet
Wo bleibt hier die Mitte ?
 

zebra

Deutscher Bundespräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
14.268
Punkte Reaktionen
13.236
Punkte
76.820
Geschlecht
Die Altparteien sind Einheitsbrei und somit unwählbar,
Die AFD ist nun die Bürgerliche Mitte und vertritt diese auch Sinngemäß !

einfach schauen was die Altparteien die letzten 20 Jahre für Mist gebaut haben ...

Parteien und Politiker müssen wieder an Taten gemessen werden,
und nicht an hohlen Nazi-Unterstellungen ! 😜

was waren denn die Taten der Altparteien ?

Flüchtlings-Invasion, AKW abschalten > Renten-Kürzung > Gesundheitssystem am Ende >
Inflation > Deflation > Rekord-Verschuldung > Kriegstreiberei > Gendern > Kiffen > Nazi-Quak Quak ...
😂😂😂
tolle Leistung >>> 😜😜😜

hatte ich etwas vergessen ?
 

Woppadaq

FEAR THE BIN CHICKEN !
Registriert
7 Apr 2018
Zuletzt online:
Beiträge
18.787
Punkte Reaktionen
13.566
Punkte
63.820
Geschlecht
--
Die, die vom Regime in die Natiecke gedrängt werfen, wäre in jedem normalen Land die echte Mitte.

Du weisst, dass das nicht stimmt.

Aber gut, von Rechten erwart ich auch keine vernünftige Erklärung der Welt. Sonst wären die ja nicht rechts.
 

Van der Graf Generator

Europarat-Bediensteter
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
42.123
Punkte Reaktionen
16.422
Punkte
132.042
Geschlecht
Du weisst, dass das nicht stimmt.

Ich weiss, dass das stimmt.
Gerade erst auswärts miterlebt.
Aber gut, von Rechten erwart ich auch keine vernünftige Erklärung der Welt. Sonst wären die ja nicht rechts.

Du meinst ernsthaft, die Erklärungen der Welt durch Linksextreme mit 233 Geschlechtern, die Russen sind böse und Völker gibt es nicht sind irgendwie logisch?
Selbstkritik scheint es da keine zu geben.
 

Woppadaq

FEAR THE BIN CHICKEN !
Registriert
7 Apr 2018
Zuletzt online:
Beiträge
18.787
Punkte Reaktionen
13.566
Punkte
63.820
Geschlecht
--
Ich weiss, dass das stimmt.
Gerade erst auswärts miterlebt.

Was du halt so erlebst.

Ich seh halt niur, dass sich selbst als rechts verschrieene Parteien wie Le Pen RN oder Melonis Partei sich von der angeblich ach so mittigen AfD distanzieren.

Wegen all diesen ach so mittigen Zeugs, was die so loslassen.


Du meinst ernsthaft, die Erklärungen der Welt durch Linksextreme mit 233 Geschlechtern, die Russen sind böse und Völker gibt es nicht sind irgendwie logisch?
Selbstkritik scheint es da keine zu geben.

Man merkt, dass du keine Linksextremisten persönlich kennst.

Die haben nur eine Logik: kein Alkohol ist auch keine Lösung.
 

Van der Graf Generator

Europarat-Bediensteter
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
42.123
Punkte Reaktionen
16.422
Punkte
132.042
Geschlecht
Was du halt so erlebst.


Im Gegensatz zu dir.
Ich seh halt niur, dass sich selbst als rechts verschrieene Parteien wie Le Pen RN oder Melonis Partei sich von der angeblich ach so mittigen AfD distanzieren.

Ich habe dazu einen eigenen Strang aufgemacht. Lies dich da mal ein und begreife, dass diese Distanzierung nur der Festigung des eigenen Machtanspruches dient und ein nationales anständiges Deutschland für Frankreich nicht gewollt ist.
Man merkt, dass du keine Linksextremisten persönlich kennst.

Das muss ich auch nicht. Genauso wirst du keine"Rechtsextremisten" kennen.
 

Woppadaq

FEAR THE BIN CHICKEN !
Registriert
7 Apr 2018
Zuletzt online:
Beiträge
18.787
Punkte Reaktionen
13.566
Punkte
63.820
Geschlecht
--
Ich habe dazu einen eigenen Strang aufgemacht. Lies dich da mal ein und begreife, dass diese Distanzierung nur der Festigung des eigenen Machtanspruches dient und ein nationales anständiges Deutschland für Frankreich nicht gewollt ist.

Und?

Was hat das mit "echter Mitte" zu tun?
 

sportsgeist

Deutscher Bundespräsident
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
75.402
Punkte Reaktionen
20.631
Punkte
65.486
Geschlecht
--
Ich seh halt niur, dass sich selbst als rechts verschrieene Parteien wie Le Pen RN oder Melonis Partei sich von der angeblich ach so mittigen AfD distanzieren.
was ist eigentlich mit der österreichischen FPÖ ??
und was ist mit Wilders ??
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Ekelrituale
Ich habe mir schon Sorgen um dich gemacht. Aber der alte Hass triefende...
Fußball-EM 2024 in Deutschland
Immerhin Mit Slow und Slow - sind nun 2 Außenseiter im Guten - Slowenien mit...
Sie hassen uns
Warum Politiker und Medien dabei sind, unsere Gesellschaft zu zerstören
Herrschaft durch Meinungslenkung
Die verheizte Generation
Oben