Aktuelles

Donald Trump ist Castle Rock

Benutzer die dieses Thema gelesen haben (Total:18)

Registriert
1 Sep 2020
Zuletzt online:
Beiträge
1.011
Punkte Reaktionen
39
Punkte
402
Du bist wohl einer der Deppen, die nur der Tages(lügen)schau glauben?

Liefer den Beweis. In anderen Foren wird man ohne Quellen gesperrt. Tooraj hat vollkommen recht. Du hast schon so viele ohne Belege behauptet, ich persönlich glaube dir absolut gar nichts. Du bist nicht besser als diese verlogene Regierung.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
D
Registriert
5 Dez 2020
Zuletzt online:
Beiträge
429
Punkte Reaktionen
10
Punkte
102
Ich verstehe nicht, wie du dich für Trump so ins Zeug legen kannst.

Ich will nicht nur zuschauen, wenn Donald Trump die Welt verändert zum Guten hin. Ich will es sozusagen miterleben. Seine Ideen sind auch meine.

"Our incredible Journey is only just beginning, the best is yet to come."

His truth is marching on.
 
Registriert
16 Nov 2016
Zuletzt online:
Beiträge
954
Punkte Reaktionen
0
Punkte
0
Du bist wohl einer der Deppen, die nur der Tages(lügen)schau glauben?

Bin zwar nicht direkt angesprochen, aber trotzdem: natürlich haben auch alle Medien ihre Schwächen. Dann aber gleich eine der besten Info-Möglichkeiten als Lügenschau zu bezeichnen ist unsinnig und falsch.

Wenn die Tagesschau zB über Aussagen von Politikern berichtet, dann gibt es keine (so viel ich weiß!) Anzeigen von Merkel, Lauterbach, Weidel, Storch...sorry von Storch +Co. Wieso gehen bei der Kripo nicht tagtäglich Anzeigen ein, zB wegen übler Nachrede? Warum verzichten Politiker auf dieses Recht? Sind die doof oder wer?
 

Jakob

Staatssekretär
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
12.167
Punkte Reaktionen
161
Punkte
9.652
Ich bin glücklich, dass meine Söhne auf Frauen stehen. Wird in wweiter Zukunft es als pervers angesehen, wenn eine Frau einen Mann liebt (bzw andersrum)?

Dir geht es wie allen Menschen: Du kriegst deine sexuellen Präferenzen mit, du suchst sie dir nicht aus.
 

Jakob

Staatssekretär
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
12.167
Punkte Reaktionen
161
Punkte
9.652
Es gäbe gar keine Homos, wenn diese Genderkacke nicht ständig in die hilflosen Kinderhirne gehämmert werden würde. Wer mit 3 Jahren im Kindergarten hören muss, was es alles an Geschlechtern heute angeblich gibt, vom Zwitter bis zum Homo ist da alles dabei, ist das arme Kind doch verwirrt und weiß selbst nicht so genau, ob es Männlein oder Weiblein ist.

Merkwürdig, dass schon die Bibel von Schwulen weiß, oder dass die Iraner ihre Schwulen an Kräne hängen.

Wer trug in den KZs einen rosa Winkel? Erzogen die Schweinenazis ihre Kinder auch zu "gegenderten Schwuchteln"?

Was veranlasste dasKaiserreich,einen Paragrafen 175 einzuführen? Die Gender-Erziehung?

Tja, und dann gibt es halt doch mehr als zwei Geschlechter: xx,xy und xxx. Und dann gibt es nch die hormonelle Ausstattung, die normalerweise dafür sorgt, dass Buben mit Autos und Mädels mit Puppen spielen. Wenn da die falschen Hormone im Kreislauf sind, spielt der Bub halt mit Puppen und wäre lieber ne Frau. Was willstde da machen? Das Kind schlagen, bis es mit Autos spielt?
 
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
25.086
Punkte Reaktionen
204
Punkte
20.152
Ich will nicht nur zuschauen, wenn Donald Trump die Welt verändert zum Guten hin. Ich will es sozusagen miterleben. Seine Ideen sind auch meine.

"Our incredible Journey is only just beginning, the best is yet to come."

His truth is marching on.

Vergiss das doch einfach alles.
Trump ist Vergangenheit und kommt nicht " machtvoll" wieder.
Das geht alles weiter seinen Gang und sicherlich ist und bleibt Kamala Harris die wirklich alles beherrschende wahre Machtpolitikerin im Hintergrund.
Außerdem bauen die amerikanischen Juden ihren verhängnisvollen Einfluss nicht nur auf Amerika immer weiter aus.

Es wird weltweit wieder zu unnötigen Waffengängen kommen, deshalb.
Aber Trump ist vorbei. Für immer.
 

Jakob

Staatssekretär
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
12.167
Punkte Reaktionen
161
Punkte
9.652

Jakob

Staatssekretär
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
12.167
Punkte Reaktionen
161
Punkte
9.652
In Frankreich hat das sogar noch schlimmere Folgen als hier: Dort wurde ein 10 jähriger Junge von seiner Mutter von klein auf in Mädchenkleider gesteckt, weil sie eigentlich eine Tochter haben wollte, und das arme Kind sagte schon mit drei Jahren, es wolle ein Mädchen sein, weil die Mutter ihm da einredete.
Jetzt bekommt der arme Knabe eine Geschlechtsumwandlung und wird zum Mädchen gemacht, nur weil seine Mutti lieber ein Mädel wollte.
Hätte seine Mutter ihn nicht von Geburt an wie ein Mädchen behandelt, wäre er sicherlich ein ganz normaler Junge geworden.
Ob der Frau wohl klar ist, dass das nix mit Enkelkindern wird, wenn die erst mal den kleinen Pipimann unten still legen ?

Lass mal ne Quelle rübewachsen, bitte. Will die Mama das oder darf sie das auch?
 
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
25.086
Punkte Reaktionen
204
Punkte
20.152
Ich bin glücklich, dass meine Söhne auf Frauen stehen. Wird in wweiter Zukunft es als pervers angesehen, wenn eine Frau einen Mann liebt (bzw andersrum)?

In der brd ist es ja eigentlich schon jetzt so, dass hetero irgendwie " deutschtümelnd" oder wertlos ist.
Deutsche Familien der normalen Art gelten fast schon als anrüchig, wenn nicht mit ellenlanger Scheidungsgeschichte als Patchwork"familie".

Kinderreiche deutsche herkömmliche Familien werden von Deutschen als Hartz4 Kostgänger beschimpft oder als deutschtümelnder Mist, während die gleichen Deutschen vor Rührung und Glück Tränchen heulen, wenn Mohammed mit seinen 3 Ehefrauen und 13 Kindern auftaucht.
Dann bauen sie ihm gleich Häuser, die an Luxus nichts vermissen lassen.
Die Deutschen sind in großer Mehrheit ein so perverses Volk geworden, dass ich ihnen es vollkommen zutraue, dass normale Heteromenschen in Zukunft böse diskriminiert werden. Aber nur, wenn sie Biodeutsche sind.
Nur dann.
 

Jakob

Staatssekretär
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
12.167
Punkte Reaktionen
161
Punkte
9.652
Ich glaub das erst, wenn du eine seriöse Quelle für diese Behauptungen lieferst.

Ich denke, die Mama möchte das gern, aber sie wird es nichterzwingen können, denn auch in Frankreich haben Kinder Rechte.

Interessant ist in diesem Zusammenhang die Kritik der AfDasten daran, dass Kinderrechte in die Verfassung aufgenommen werden. Mehr Kinderrechte heißt nämlich weniger Elternrechte.
 

KurtNabb

Verregge selled se!
Registriert
24 Feb 2019
Zuletzt online:
Beiträge
13.666
Punkte Reaktionen
124
Punkte
7.652

KurtNabb

Verregge selled se!
Registriert
24 Feb 2019
Zuletzt online:
Beiträge
13.666
Punkte Reaktionen
124
Punkte
7.652
Ich denke, die Mama möchte das gern, aber sie wird es nichterzwingen können, denn auch in Frankreich haben Kinder Rechte.

Interessant ist in diesem Zusammenhang die Kritik der AfDasten daran, dass Kinderrechte in die Verfassung aufgenommen werden. Mehr Kinderrechte heißt nämlich weniger Elternrechte.

Sagtest Du das auch, als hierzulande das Merkel die Beschneidung im Handstreich legalisierte?
 

KurtNabb

Verregge selled se!
Registriert
24 Feb 2019
Zuletzt online:
Beiträge
13.666
Punkte Reaktionen
124
Punkte
7.652
Bin zwar nicht direkt angesprochen, aber trotzdem: natürlich haben auch alle Medien ihre Schwächen. Dann aber gleich eine der besten Info-Möglichkeiten als Lügenschau zu bezeichnen ist unsinnig und falsch.

Wenn die Tagesschau zB über Aussagen von Politikern berichtet, dann gibt es keine (so viel ich weiß!) Anzeigen von Merkel, Lauterbach, Weidel, Storch...sorry von Storch +Co. Wieso gehen bei der Kripo nicht tagtäglich Anzeigen ein, zB wegen übler Nachrede? Warum verzichten Politiker auf dieses Recht? Sind die doof oder wer?

Es weitestgehend unbekannt, dass man auch durch die Auswahl der verbreiteten Nachrichten lügen kann.
 

KurtNabb

Verregge selled se!
Registriert
24 Feb 2019
Zuletzt online:
Beiträge
13.666
Punkte Reaktionen
124
Punkte
7.652

KurtNabb

Verregge selled se!
Registriert
24 Feb 2019
Zuletzt online:
Beiträge
13.666
Punkte Reaktionen
124
Punkte
7.652
Das sagte ich nicht. Warum auch?

Weil damit gröblich in das Grundrecht von Knaben auf körperliche Unversehrtheit eingegriffen wurde.

Bei Frauen ist das verboten. Männer werden von klein auf diskriminiert, und niemand unternimmt etwas dagegen!
 

Spökes

Staatssekretär
Registriert
12 Aug 2008
Zuletzt online:
Beiträge
23.918
Punkte Reaktionen
46
Punkte
9.502
Hey, der Facebook-Link sollte public sein.
Ich hab dort auch keinen Account.

Dann wirst Du irgendwann einer Belästigung deines Systems mit deren Wissbegierde zugestimmt haben und wirst den Scheiß nicht mehr los.
 

Neueste Beiträge

Meine Buchempfehlung
1. Gute Frage, denn Nahziehs, falls es sie tatächklich gäbe, müßten doch stolz darauf...
Welcher Umgang mit C19...
Seit Tagen kursiert im Netz eine Petition mit dem Ziel, alle Tests mit...
Freigeld nach Silvio...
Du blöder alter Bock du hast es immer noch nicht kapiert, wir reden hier von...
UFOs
Ach, habt "ihr" das? Von "Massensterben" überall im Universum ... war doch garkeine...
Noch nie Hass gegen Juden...
"Erstaunlich" benutzt du sehr oft in deinen Repliquen. Wäre ich böse, so schriebe ich...

Neueste Themen

Antifa demonstriert für Vergewaltiger
WIEN. Flüchtlingshelfer haben in der österreichischen Hauptstadt versucht, die Abschiebung mehrerer abgelehnter Asylbewerber nach Afghanistan zu verhindern.
Provisorische Wahrheit
Ein Wortkünstler ohne medizinische Qualifikation, der für das Innenministerium in Sachen Corona-Strategie arbeitet. Ein Skandal? Nein, neue Realität im Propagandastaat Deutschland.
Dunkle Erleuchtung
Um neue Menschheitsverbrechen zu verhindern, müssen wir verstehen, was Hitler antrieb und die Menschen an ihm faszinierte.
Linke-Politikerin im Hass- und Hetze-Exzess
Eine hessische Lokalpolitikerin wünscht AfD-Mitgliedern den Tod. Es ist nicht ihre einzige Entgleisung.
Oben