Aktuelles

Die Welt geht zugrunde und der Liberalismus schaut zu.

Schwarze_Rose

Mitglied des Bundestages
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.141
Punkte Reaktionen
298
Punkte
8.152
Geschlecht
--
Wir kennen die Schallplatte die das ewige Lied von der Alternativlosigkeit des Liberalismus d. h Kapitalismus spielt, zu genüge.
Fakt ist:

a) Der Kapitalismus kann die wirtschaftlichen und globalen Probleme der Menschheit nicht lösen aufgrund des Grundwiderspruchs zwischen Kapital und Lohnarbeit.
b) Der Kapitalismus führt aufgrund des Gesetzes des tendenziellen Falles der Profitrate zu Vernichtung von Waren sowie Absatzkriegen.
c) Der Kapitalismus beutet das variable Kapital, sprich die menschliche Arbeitskraft aus, dies belastet die gesellschaftliche Gesundheit der führenden Industrienationen
sowie Staaten der Dritte Welt.
d) Das Coronavirus ist eine Reaktion der Natur gegen die Menschheit um sich selbst zu heilen und den Planeten zu reinigen.
e) Der Rechtsextremismus nutzt geschickt die entstehenden Probleme um sich selbst zu profilieren kann jedoch
die Ordnung des Kapitalismus nicht verändern weil das Kapital den Rechtsextremismus "füttert".
f) Die AfD wurde vom Kapital geschaffen um eine Abwehrkraft gegen egalitäre Kräfte zu entwickeln und konservativ an der Lage festzuhalten.

Wir wissen, dass wir als Menschheit gleich welcher Herkunft, Status, Hautfarbe alle im gleichen Boot sitzen.
Wir wissen, dass nur die Überwindung des liberalen Wirtschaftssystems die Menschheit eine Zukunft fern von Diktatur hat.

Die Wahl im Spätjahr zeigt dass die Umweltproblematik den Menschen immer mehr bewusst wird deswegen die hohe Tendenz grün zu wählen.

Mein Rat: Hört auf, Leuten eure Stimme zu geben die sich einen Dreck darum scheren was aus euch oder eurer Familie wird
wenn ihr zur Unterschicht oder Mittelschicht gehört ist die AfD die Partei die euch am meisten schaden wird.

Punkt.
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
42.556
Punkte Reaktionen
2.838
Punkte
59.820
Geschlecht
Wir kennen die Schallplatte die das ewige Lied von der Alternativlosigkeit des Liberalismus d. h Kapitalismus spielt, zu genüge.
Fakt ist:
Ja, Fakt ist das Marx grandios gescheitert ist und die Kommunisten auf die Menschen geschossen haben die dem System entfliehen wollten.
Mehr muß man nicht wissen.
Sowas brauchen nie nie nie nie wieder!!!!
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Mitglied des Bundestages
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.141
Punkte Reaktionen
298
Punkte
8.152
Geschlecht
--
Ja, Fakt ist das Marx grandios gescheitert ist und die Kommunisten auf die Menschen geschossen haben die dem System entfliehen wollten.
Mehr muß man nicht wissen.
Sowas brauchen nie nie nie nie wieder!!!!
Du machst es dir zu einfach.
 

Orwellhatterecht

Deutscher Bundespräsident
Registriert
15 Mrz 2015
Zuletzt online:
Beiträge
14.387
Punkte Reaktionen
966
Punkte
54.818
Geschlecht
Ja, Fakt ist das Marx grandios gescheitert ist und die Kommunisten auf die Menschen geschossen haben die dem System entfliehen wollten.
Mehr muß man nicht wissen.
Sowas brauchen nie nie nie nie wieder!!!!
Was hatte das pervertierte System DDR
Mit Marxismus zu tun, außer dass die Staatsmonopol Kapitalisten dieses einfach keck behaupteten? Marx und Engels hätten die Möchte gern Marxisten wegen Produktfälschungen und übler Nachrede vor Gericht gebracht, wären sie nicht (leider) lange schon vor Gründung der DDR verstorben.
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
42.556
Punkte Reaktionen
2.838
Punkte
59.820
Geschlecht
Du machst es dir zu einfach.
Mensch Jung mach doch die Augen auf, wir haben längst einen Sozialismus aber eben nicht für die Menschen sondern für die Konzerne.
Das Ergebnis kannst du sehen, Zwangsimpfung, Maskenzwang, Zwangstestung.
In deinem Alter war ich in der DKP und habe Flugblätter gedruckt und nachts die Briefkästen damit voll gestopft.
Allerdings war das ne pre pubertäre Kurzschlußhandlung, heute weiß ich es natürlich besser.
Merke dir eines gut:
Der Mensch ist frei geboren und jeder der die ihm von Natur aus zustehenden Freiheitsrechte beschneidet tut Unrecht.
Der Kommunismus war ein Parteikommunismus, die wahren Sozialisten hat Trotzki bei Kronstadt im Meer versenkt, Warum wohl?
Du mußt mir nichts erzählen ich bin nicht so dämlich wie du denkst und deshalb geht nur eins und das heißt Basisdemokratie alles andere ist pillefitz.
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Mitglied des Bundestages
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.141
Punkte Reaktionen
298
Punkte
8.152
Geschlecht
--
Was hatte das pervertierte System DDR
Mit Marxismus zu tun, außer dass die Staatsmonopol Kapitalisten dieses einfach keck behaupteten? Marx und Engels hätten die Möchte gern Marxisten wegen Produktfälschungen und übler Nachrede vor Gericht gebracht, wären sie nicht (leider) lange schon vor Gründung der DDR verstorben.
Der hat kein Interesse an einer objektiven Diskussion, dem geht es darum seine Propaganda zu verbreiten.
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Mitglied des Bundestages
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.141
Punkte Reaktionen
298
Punkte
8.152
Geschlecht
--
Mensch Jung mach doch die Augen auf, wir haben längst einen Sozialismus aber eben nicht für die Menschen sondern für die Konzerne.
Das Ergebnis kannst du sehen, Zwangsimpfung, Maskenzwang, Zwangstestung.
In deinem Alter war ich in der DKP und habe Flugblätter gedruckt und nachts die Briefkästen damit voll gestopft.
Allerdings war das ne pre pubertäre Kurzschlußhandlung, heute weiß ich es natürlich besser.
Merke dir eines gut:
Der Mensch ist frei geboren und jeder der die ihm von Natur aus zustehenden Freiheitsrechte beschneidet tut Unrecht.
Der Kommunismus war ein Parteikommunismus, die wahren Sozialisten hat Trotzki bei Kronstadt im Meer versenkt, Warum wohl?
Du mußt mir nichts erzählen ich bin nicht so dämlich wie du denkst und deshalb geht nur eins und das heißt Basisdemokratie alles andere ist pillefitz.
"Sozialismus für Konzerne"? Alleine dieser Teil zeigt schon, dass du von der Materie keine Ahnung hast.
Woher willst du denn wissen wie alt ich bin? Ein Vorurteil mehr nicht.
Wenn du ein absoluter Mitläufer warst dann wundere dich nicht wenn ich dich negativ behandle.

Kommunismus ist Freiheit da kannst du dich auf den Kopf stellen.
Diejenigen die von Freiheit schwafeln und gleichzeitig auf Kosten Dritter leben verdienen keine Beachtung.

Demokratie ist auch eine Form der Unterdrückung weil die Mehrheit auch eine Art Diktatur ist.
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
42.556
Punkte Reaktionen
2.838
Punkte
59.820
Geschlecht
Was hatte das pervertierte System DDR
Mit Marxismus zu tun, außer dass die Staatsmonopol Kapitalisten dieses einfach keck behaupteten? Marx und Engels hätten die Möchte gern Marxisten wegen Produktfälschungen und übler Nachrede vor Gericht gebracht, wären sie nicht (leider) lange schon vor Gründung der DDR verstorben.
Was hatte das pervertierte System DDR mit Marxismus zu tun, - nichts, - weil es ein Parteisystem war und alles was auf Parteibasis geschieht wird früher oderspäter von elitären Subjekten gekapert.
Das einzige System was wirklich funktionieren würde ist eine Basisdemokratie, alles andere ist völlig wertfrei.
Wer seine Interessen delegiert und seine Macht anderen überträgt wird zwangsläufig beschissen das war in der DDR nicht anders als heute bei uns, wobei Honecker vermutlich vor Freude in seiner Kiste rotieren würde wenn der sieht wie seine FDJ Trulla unser Deutschland ruiniert.
Alles in allem kann man aber sowieso davon ausgehen das Marx mit seinen Thesen auf dem Holzweg war.
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
42.556
Punkte Reaktionen
2.838
Punkte
59.820
Geschlecht
Woher willst du denn wissen wie alt ich bin?
Das entnehme ich deiner Schreibe, was du da fabriziertest ist punktgenau vorpubertärer Dünnschiß, erwachsen Menschen haben deutlich mehr Synapsen und deshalb das Potential solchen Blödsinn ad Acta zu legen.
Es gibt natürlich auch arme Schweine die erreichen dieses Stadium nie, shit happens.
Kommunismus ist Freiheit da kannst du dich auf den Kopf stellen.
Ja die Freiheit Mauern und Zäune zu bauen und auf Menschen zu schießen die nicht mitmachen wollen.
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Mitglied des Bundestages
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.141
Punkte Reaktionen
298
Punkte
8.152
Geschlecht
--
Was hatte das pervertierte System DDR mit Marxismus zu tun, - nichts, - weil es ein Parteisystem war und alles was auf Parteibasis geschieht wird früher oderspäter von elitären Subjekten gekapert.
Das einzige System was wirklich funktionieren würde ist eine Basisdemokratie, alles andere ist völlig wertfrei.
Wer seine Interessen delegiert und seine Macht anderen überträgt wird zwangsläufig beschissen das war in der DDR nicht anders als heute bei uns, wobei Honecker vermutlich vor Freude in seiner Kiste rotieren würde wenn der sieht wie seine FDJ Trulla unser Deutschland ruiniert.
Alles in allem kann man aber sowieso davon ausgehen das Marx mit seinen Thesen auf dem Holzweg war.
Hört sich danach an dass du ein primitiver Mitläufer warst.
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Mitglied des Bundestages
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.141
Punkte Reaktionen
298
Punkte
8.152
Geschlecht
--
Das entnehme ich deiner Schreibe, was du da fabriziertest ist punktgenau vorpubertärer Dünnschiß, erwachsen Menschen haben deutlich mehr Synapsen und deshalb das Potential solchen Blödsinn ad Acta zu legen.
Es gibt natürlich auch arme Schweine die erreichen dieses Stadium nie, shit happens.

Ja die Freiheit Mauern und Zäune zu bauen und auf Menschen zu schießen die nicht mitmachen wollen.
Pubertär und vor allem DUMM ist an einem System festzuhalten welches NICHT FUNKTIONIERT!
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
42.556
Punkte Reaktionen
2.838
Punkte
59.820
Geschlecht
Der hat kein Interesse an einer objektiven Diskussion, dem geht es darum seine Propaganda zu verbreiten.
Bitte was?
Die Propaganda haben die Kommunisten selbst gemacht, ich brauche hier nur ein paar Fakten bringen das System versenkt sich selbst.
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Mitglied des Bundestages
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.141
Punkte Reaktionen
298
Punkte
8.152
Geschlecht
--
Bitte was?
Die Propaganda haben die Kommunisten selbst gemacht, ich brauche hier nur ein paar Fakten bringen das System versenkt sich selbst.
Wenn das System so wie so zugrunde geht warum machst du dir dann solche Mühe diesen Thread zuzumüllen?
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
42.556
Punkte Reaktionen
2.838
Punkte
59.820
Geschlecht
Wenn das System so wie so zugrunde geht warum machst du dir dann solche Mühe diesen Thread zuzumüllen?
Weil ich deinem Blödsinn nicht unwidersprochen stehen lassen will und wenn ich mit dir fertig bin paßt dir keine Hose mehr,(im übertragenen Sinn natürlich).
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Mitglied des Bundestages
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.141
Punkte Reaktionen
298
Punkte
8.152
Geschlecht
--
hab ich nie behauptet, ich bekämpfe den Kapitalismus bis auf'*s Blut.
Nein, das tust du nicht weil du den Kern des Kapitalismus nämlich den Privatbesitz an Produktionsmitteln nicht verändern willst.
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Mitglied des Bundestages
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.141
Punkte Reaktionen
298
Punkte
8.152
Geschlecht
--
Weil ich deinem Blödsinn nicht unwidersprochen stehen lassen will und wenn ich mit dir fertig bin paßt dir keine Hose mehr,(im übertragenen Sinn natürlich).
Du merkst nicht mal, dass du dir permanent selbst widersprichst.
Blöd ist nur deine primitive Denkweise, dein Festhalten am Konservatismus, den du damit ausgleichen willst, revolutionäre und egalitäre Bewegungen
als "pubertär" darzustellen.

Ich kann mich nur wiederholen, "pubertär" ist es an einem System festzuhalten was nicht funktioniert und aus Feigheit das von sich zu geben
was die herrschende Klasse als "richtig" ansieht.
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
42.556
Punkte Reaktionen
2.838
Punkte
59.820
Geschlecht
dein Festhalten am Konservatismus
Du Plattfuß, ich bin nach wie vor Anarchist, das wirst du auch nicht weg schwadronieren.
Ich stehe im Gegensatz zu dir für ein Maximum an Freiheit und ein Minimum an Staat, bei Kommunisten ist das bekanntlich umgekehrt, wieso und warum habe ich dir gefühlte tausend mal erklärt.
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Mitglied des Bundestages
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.141
Punkte Reaktionen
298
Punkte
8.152
Geschlecht
--
Du Plattfuß, ich bin nach wie vor Anarchist, das wirst du auch nicht weg schwadronieren.
Ich stehe im Gegensatz zu dir für ein Maximum an Freiheit und ein Minimum an Staat, bei Kommunisten ist das bekanntlich umgekehrt, wieso und warum habe ich dir gefühlte tausend mal erklärt.
Dummschwätzer, wenn du nicht akzeptierst, dass die Basis für den Anarchismus der Kommunismus ist, bist du lediglich ein Mitläufer, der die liberale Klasse
unterstützt und die revolutionäre mit Revisionismus schädigst.
 
Registriert
6 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
11.129
Punkte Reaktionen
697
Punkte
91.818
Ort
Südniedersachsen
Geschlecht
Die Linken schauen auch zu. Solange sie kein Konzept des menschlichen Miteinander entwickelt haben, können sie nichts anbieten und versumpfen.
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Bitte um Hilfe!
Ich habe verstanden! Es ist nicht erwünscht, daß "normale" User Kritik an der...
  • Umfrage
Klimawandel oder Klimalüge ?
In Frankreich werden nun sogar Inlandsflüge wegen C02 verboten. In deutschen...
Soziale Bestätigung
In dem Video geht es um die Tragödie des Allgemeinguts, schaut es euch an, ich finde...
Flutkatastrophe 2021
Herr, laß Hirn vom Himmel fallen... Bei dir muss man so du äh simpel fragen.
Staatliche Hirnwäsche...
Staatliche Hirnwäsche kommt überwiegend bei gläubigen Menschen - oder den gekauften...
Björn Höcke, der politische Till Eulenspiegel
Höcke ist ein politischer Eulenspiegel. Frech nimmt er schöne Worte wie »deutsches Vaterland« ernst.
Die nächste Gefahr
Die vermeintliche Bedrohung durch Cyber-Attacken auf die gesellschaftliche Infrastruktur soll die Angst in der Bevölkerung weiter schüren.
Die krankmachende Spritze
Das Wissen über die schädigende Wirkung der mRNA-Impfstoffe auf die Körper der Geimpften ist immer mehr Medizinern bekannt.

Neueste Themen

Oben