Aktuelles

Die AfD ist keine Alternative.

Schwarze_Rose

Mitglied des Bundestages
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.141
Punkte Reaktionen
298
Punkte
8.152
Geschlecht
--
Viele Menschen die unzufrieden mit sich selbst oder dem System sind glauben,
dass sie durch die Wahl der AfD etwas in Deutschland ändern würden.
Dies ist auf keinen Fall der Fall. Mal von den Widersprüchen abgesehen, dass die AfD Juden unterstützt
aber maßgeblich von Rechtsextremen unterwandert ist oder der Fakt, dass die "gute Frau Weidel"
am "klassischen Familienbild" festhält aber selbst in einer Beziehung mit einer Frau lebt.

Auch die Tatsache dass die Spitzenpolitiker der AfD bis heute wissenschaftliche Wahrheiten
über den Klimawandel nicht akzeptieren oder das katastrophale Programm im Umgang mit Corona.

Die AfD hat keine Lösungen um den Kapitalismus zu beenden, sie will lediglich das Rad
der Zeit um 60 Jahre zurückdrehen, was aber a) nicht möglich ist in einer globalisierten Welt
und b) Deutschland schaden würde, denn mit dem Austritt aus der EU würde die deutsche Wirtschaft
enormen Schaden davon tragen.

Ihre Schwäche in Inhalten, versucht die AfD mit Populismus auszugleichen, ein weiterer Grund
diese Partei nicht zu wählen, denn wer Argumente und Programme hat braucht Populismus nicht.

Die AfD würde ein Klassensystem aufbauen und es ins Extreme ziehen noch schlimmer wie in der derzeitigen Situation.
Wer wirklich etwas verändern will wählt "DIE LINKE!".
 
G

Gelöschtes Mitglied 2801

Dem Kapitalismus wohnt ein Laster inne: Die ungleichmäßige Verteilung der Güter. Dem Sozialismus hingegen wohnt eine Tugend inne: Die gleichmäßige Verteilung des Elends.

Winston Churchill
 

schelm65

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Mrz 2018
Zuletzt online:
Beiträge
6.791
Punkte Reaktionen
1.692
Punkte
44.820
Geschlecht
" oder der Fakt, dass die "gute Frau Weidel"
am "klassischen Familienbild" festhält aber selbst in einer Beziehung mit einer Frau lebt. "

Nur für notorische Ideologen ist das ein Widerspruch. Tatsächlich geht es um Förderung als Konzession an jene kulturellen Grundlagen, die die Gesellschaft konstituieren.

Das schließt die Akzeptanz anderer Lebensmodelle nicht aus, nur halten diese die Gesellschaft eben nicht zusammen, ihr Aufkommen ist natürlicherweise eine Randerscheinung.
 

van Kessel

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
13 Feb 2019
Zuletzt online:
Beiträge
4.911
Punkte Reaktionen
1.183
Punkte
39.820
Geschlecht
Die AfD sind nicht deren Flügel. Diese hat sie sich nur angeklebt, um Stimmen zu fangen. Es ist - schon vom Gründungsgedanken des Herrn Dr. Lucke her - eine liberal-ökonomische Partei. Sie war gegen den Euro aus finanztechnischen Gründen. Eigentlich eine FDP 2.0.

Der Fehler war, dass sie einen Parteitag in Erfurt absolvierte, wo die versammelte Wut der sich zurückgesetzten DDR-Menschen entlud und diese Partei peu a peu nötigte, sich Themen anzunehmen, welche nie in der Agenda gestanden hatten. Daher verließen Lucke und Henkel auch diese Partei später. Jetzt ist es eine mehr der weniger ostdeutsche Partei für den Stimmenfang und eine neoliberale, für das wirkliche Programm.

Dies wurde jetzt erkannt und im Duo Weidel & Chrupalla als 'Blockbuster' verwirklicht. Wer den Neoliberalismus als notwendig erachtet, kann demnach auch sofort die FDP wählen, welche auch keinen Rassismus benötigt für die Schreihälse.

Der Kapitalismus - welcher sich hinter der Idee des neoliberalen verbirgt - wird nie sozial sein, da der Kapitalismus diese Komponente ausblendet, weil sie bekanntlich keinen 'Mehrwert' erzeugt. Der Kapitalismus hat nur die Ausbeutung zum Ziel, dies ist schon in der Geburtsakte dieser Ideologie feststellbar, als ca.10 Millionen Afrikaner aufgekauft wurden, um als Sklaven auf Baumwollplantagen oder Zuckerrohrschneider verbraucht zu werden.

Die AfD ist der natürliche Gegner der SPD, nicht der CDU (Merz), denn diese hat auch eine Affinität zum großen Geld. Leider neigen zunehmend fast alle Parteien (auch die SPD) zu dieser 'Stütze'.
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
42.556
Punkte Reaktionen
2.838
Punkte
59.820
Geschlecht
aber maßgeblich von Rechtsextremen unterwandert
Was natürlich Blödsinn ist, Extremisten gibt es derzeit sowieso nur bei den Linken, zum Beispiel vermeintliche Antifaschisten die bei Demonstrationen friedliche Demonstranten zusammenschlagen.
Die AfD hat gleich an erster Stelle in ihren Programm Volksabstimmungen, es muß also niemand befürchten für seine Meinung verprügelt zu werden.
Die AfD ist derzeit die einzige wählbare Partei, ansonsten wird Deutschland als Demokratische Wirtschaftsnation untergehen.
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Mitglied des Bundestages
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.141
Punkte Reaktionen
298
Punkte
8.152
Geschlecht
--
Was natürlich Blödsinn ist, Extremisten gibt es derzeit sowieso nur bei den Linken, zum Beispiel vermeintliche Antifaschisten die bei Demonstrationen friedliche Demonstranten zusammenschlagen.
Die AfD hat gleich an erster Stelle in ihren Programm Volksabstimmungen, es muß also niemand befürchten für seine Meinung verprügelt zu werden.
Die AfD ist derzeit die einzige wählbare Partei, ansonsten wird Deutschland als Demokratische Wirtschaftsnation untergehen.
Die AfD ist eine Ansammlung von geistig verwirrten Subjekten, die glauben man könnte das Rad der Geschichte zurück drehen.
Wer die AfD wählt ist entweder dumm oder ein A########.
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
42.556
Punkte Reaktionen
2.838
Punkte
59.820
Geschlecht
Die AfD ist eine Ansammlung von geistig verwirrten Subjekten, die glauben man könnte das Rad der Geschichte zurück drehen.
Wer die AfD wählt ist entweder dumm oder ein A########.
Solcherlei Sprechblasen sind langweilig, du mußt deine Ansichten schon an Hand von Fakten begründen um darüber diskutieren zu können.
Nachdem was du da geschrieben hast, kann ich dich nur für ne sexuell frustrierte dusselige Töle halten.
 

van Kessel

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
13 Feb 2019
Zuletzt online:
Beiträge
4.911
Punkte Reaktionen
1.183
Punkte
39.820
Geschlecht
Was natürlich Blödsinn ist, Extremisten gibt es derzeit sowieso nur bei den Linken, zum Beispiel vermeintliche Antifaschisten die bei Demonstrationen friedliche Demonstranten zusammenschlagen.
Die AfD hat gleich an erster Stelle in ihren Programm Volksabstimmungen, es muß also niemand befürchten für seine Meinung verprügelt zu werden.
Die AfD ist derzeit die einzige wählbare Partei, ansonsten wird Deutschland als Demokratische Wirtschaftsnation untergehen.
Klasse Beitrag :LOL: und das Wort Demokratie liest sich so schön 'fluffig'. Wenn sich dann Linke und die ultra-rechte AfD-Schlägerschaft zum fröhlichen Kaffee und Kuchen in der Datsche verabreden, wird es richtig heimelig.

Für Volksabstimmungen muss erst einmal die Verfassung (GG) verändert werden, denn diese sieht diese Art von Demokratie nicht vor (da muss man schon in die Schweiz auswandern, welche dies noch mit Jodeln garnieren und als Gesetz in Blei gießen). Direkte Demokratie ist das Ideal aber keine realistische Größe. China meint ja, es hätte eine direkte Demokratie, man frage mal die Uiguren, wie begeistert sie davon sind.

Im Falle Deutschlands sollte man realistisch die Kräfte sehen und einordnen, welche hier das Sagen haben. Und das ist nicht das Volk. Jede Koalition aus Machtgelüsten unterwandert jedes Voting.
 

schelm65

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Mrz 2018
Zuletzt online:
Beiträge
6.791
Punkte Reaktionen
1.692
Punkte
44.820
Geschlecht
Die AfD ist eine Ansammlung von geistig verwirrten Subjekten, die glauben man könnte das Rad der Geschichte zurück drehen.
Wer die AfD wählt ist entweder dumm oder ein A########.

Substanzlose Diffamierung. Die AfD hat viele hochgebildete Fachkräfte und brillante Redner in ihren Reihen.

Diese Qualifikationen sucht man bspw. bei den Grünen eher vergeblich.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2801

Die AfD ist eine Ansammlung von geistig verwirrten Subjekten, die glauben man könnte das Rad der Geschichte zurück drehen.
Wer die AfD wählt ist entweder dumm oder ein A########.
Bist du nicht gegen Hierarchie und damit dafür, dass alle Menschen gleich sind?
Die Degradierung von anderen, dir ja erstmal gleichgestellten Menschen, als "verwirrte Subjekte" und "Arschloch", steht dem aber sehr entgegen.
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Mitglied des Bundestages
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.141
Punkte Reaktionen
298
Punkte
8.152
Geschlecht
--
Bist du nicht gegen Hierarchie und damit dafür, dass alle Menschen gleich sind?
Die Degradierung von anderen, dir ja erstmal gleichgestellten Menschen, als "verwirrte Subjekte" und "Arschloch", steht dem aber sehr entgegen.
Du bist doch ein Fan von Popper, hat er gut beschrieben, als das Paradoxon der Toleranz...
Ich bin gegen Hierarchie und deswegen habe ich was dagegen dass der rechte Rand sich über meine Grundrechte stellt.
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Mitglied des Bundestages
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.141
Punkte Reaktionen
298
Punkte
8.152
Geschlecht
--
Substanzlose Diffamierung. Die AfD hat viele hochgebildete Fachkräfte und brillante Redner in ihren Reihen.

Diese Qualifikationen sucht man bspw. bei den Grünen eher vergeblich.
Tja es gibt auch gebildete Arschlöcher.
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Mitglied des Bundestages
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.141
Punkte Reaktionen
298
Punkte
8.152
Geschlecht
--
Solcherlei Sprechblasen sind langweilig, du mußt deine Ansichten schon an Hand von Fakten begründen um darüber diskutieren zu können.
Nachdem was du da geschrieben hast, kann ich dich nur für ne sexuell frustrierte dusselige Töle halten.
Zitat B. von Storch:" Die Sonne ist am Klimawandel schuld." Zitat Ende.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2801

Du bist doch ein Fan von Popper, hat er gut beschrieben, als das Paradoxon der Toleranz...
Ich bin gegen Hierarchie und deswegen habe ich was dagegen dass der rechte Rand sich über meine Grundrechte stellt.
Aus meiner Perspektive ist die Anwendung Poppers ja auch kein Problem und ich bin auch nicht gegen Hierarchien.
Du wiederum verwendest hier sehr brutale Hierarchien, indem du ihnen letztlich die geistige Kompetenz absprichst, was wieder mal zeigt, wie sehr duauf Hierarchien angewiesen bist.

Aber jetzt mal konkret, welches Recht wird denn eingeschränkt?
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Mitglied des Bundestages
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.141
Punkte Reaktionen
298
Punkte
8.152
Geschlecht
--
Aus meiner Perspektive ist die Anwendung Poppers ja auch kein Problem und ich bin auch nicht gegen Hierarchien.
Du wiederum verwendest hier sehr brutale Hierarchien, indem du ihnen letztlich die geistige Kompetenz absprichst, was wieder mal zeigt, wie sehr duauf Hierarchien angewiesen bist.

Aber jetzt mal konkret, welches Recht wird denn eingeschränkt?
Soll das denn ein Witz sein? Was glaubst du was mit Linken passieren würde wenn die AfD an die Macht kommt?
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
42.556
Punkte Reaktionen
2.838
Punkte
59.820
Geschlecht
Im Falle Deutschlands sollte man realistisch die Kräfte sehen und einordnen, welche hier das Sagen haben.
Sehr richtig, aber alles unterliegt dem Wandel der Zeit und irgendwann muß man ja mal den ersten Schritt tun wenn man Laufen lernen will.
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Mitglied des Bundestages
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.141
Punkte Reaktionen
298
Punkte
8.152
Geschlecht
--
Ziemlich wenig, steht zu befürchten.
Persönlich halte ich ein wesentlich härteres Vorgehen gegen Linke für richtig. Denn auch diese sind verfassungs- und demokratiefeindlich.
Das war es, du kommst auf die ignore.
 

Roquette

Deutschland. Aber normal.
Premiumuser +
Registriert
22 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
4.947
Punkte Reaktionen
1.704
Punkte
26.820
Geschlecht
--
Diese ach so böse AfD - hat noch nicht mal an der innerdeutschen Grenze auf "Republikflüchtlinge" geschossen.

Die Mauermörderpartei - das ist eine Alternaive, und was für eine.
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Bitte um Hilfe!
Ich habe verstanden! Es ist nicht erwünscht, daß "normale" User Kritik an der...
  • Umfrage
Klimawandel oder Klimalüge ?
In Frankreich werden nun sogar Inlandsflüge wegen C02 verboten. In deutschen...
Soziale Bestätigung
In dem Video geht es um die Tragödie des Allgemeinguts, schaut es euch an, ich finde...
Flutkatastrophe 2021
Herr, laß Hirn vom Himmel fallen... Bei dir muss man so du äh simpel fragen.
Staatliche Hirnwäsche...
Staatliche Hirnwäsche kommt überwiegend bei gläubigen Menschen - oder den gekauften...
Björn Höcke, der politische Till Eulenspiegel
Höcke ist ein politischer Eulenspiegel. Frech nimmt er schöne Worte wie »deutsches Vaterland« ernst.
Die nächste Gefahr
Die vermeintliche Bedrohung durch Cyber-Attacken auf die gesellschaftliche Infrastruktur soll die Angst in der Bevölkerung weiter schüren.
Die krankmachende Spritze
Das Wissen über die schädigende Wirkung der mRNA-Impfstoffe auf die Körper der Geimpften ist immer mehr Medizinern bekannt.

Neueste Themen

Oben