Aktuelles

Deutschland - ein Corona-Irrenhaus?

Le Bon

Antisatanist & Foren Ass
Registriert
18 Okt 2014
Zuletzt online:
Beiträge
34.551
Punkte Reaktionen
190
Punkte
9.652
Ort
Hamborch
Wer von einer Mortalität von 2,4% schreibt, lühcht wie jedruckt.

Tatsache ist:

Laut Statistika sind per heute offiziell 50.878 Menschen an Corona (oder eben mit) abjelebt!
Bei einer Bevölkerung lt. Wiki vom 30. September 2020 von 83.190.556 macht das, wenn man Prozentrechnen könnte, 0,061%. Und genau das halte ich für 0,04 Punkte zu hoch!. Aber selbst bei 0,061% haben wir es nicht mit einer Pandemie zu tun! QED! Ihr **********!
 
Registriert
8 Jul 2019
Zuletzt online:
Beiträge
3.580
Punkte Reaktionen
29
Punkte
2.102
Wie kommst du darauf? Herdenimmunität besteht aus Hunderttausenden Immunsystemen. Ohne deine Immunsystem bist du schnell sterbenskrank. Morgen mit hoher Wahrscheinlichkeit tot. Corona ist ein milder Virus. Viele merken nicht mal das sie die Krankheit durchleben. Das Immunsystem wischt die Krankheit beiseite, und stellt sich auf neue Angriffe ein. Das ist es was zu über 90% passiert. Manchmal ist es wie eine Grippe, eben heftiger. Aber die Fälle in denen Corona tatsächlich sehr viel heftiger wird, funktionieren nur durch Vorerkrankungen und hohes Alter.

Das einzig und allein Corona jemanden umgebracht hat, ist nicht in einem einzigen Fall bewiesen. Es ist auch sehr unwahrscheinlich.


Wäre die Herdenimmunität auf die Influenza bezogen, würde sie nicht über 70 Jahren bestehen
 

Heli

Fragensteller...
Registriert
11 Okt 2015
Zuletzt online:
Beiträge
13.593
Punkte Reaktionen
4
Punkte
4.102
Wer schreiben kann, kann im allgemeinen auch reden.

Das ist richtig. Nur was hat das mit dir jetzt zu tun???:kopfkratz:

---

Als Unternehmer musst du beides können. Wenn ich mir deine Beiträge anschaue, weiß ich was für ein Stotter - Hans du im RL bist. Nur hier kompensierst du mit Smilies...

Loooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooolllll...................................

Schreibt Einer dessen Beiträge gefühlt zu 90% aus sinn- und intellektbefreiten Ein- und Zweizeilern besteht!!!:happy:

--

Auch das du aufgrund von Unwissen und Argumentlosigkeit, jetzt versuchst jemanden bloß zu stellen , spricht Bände.

Du hast dich wieder perfekt geschrieben. Chapo.


Aha, immerhin hast du erkannt dass man Leute mit deren eigenen Zitaten sehr leicht bloßstellen kann. Vorallem wenn Anspruch und Wirklichkeit so gar nicht zusammen passen, wie in deinem Falle.

-------

Du bist eine Pfeife.

Es reicht jetzt langsam mit deinen Selbstgesprächen, findest du nicht...:)rolleyes2:)
-------

Möchtest du mal aufzeigen womit du dein Geld verdienst?

Erstens hat du nichts ''aufgezeigt'' sondern was behauptet!! Was lächerliches wenn man deine Beiträge hier kennt und weiß wieviele Stunden du jeden Tag im Forum verbringst.

Und zweitens, warum sollte ich das tun? Womit ich meinen Lebensunterhalt finanziere, warum sollte dich das was angehen?!? Wenn ich dazu was anmerke, dann sicher nicht auf Zuruf. Da habe ich den Kreisligakickern wie dir hier im Forum wohl etwas voraus...:coffee:
 

Heli

Fragensteller...
Registriert
11 Okt 2015
Zuletzt online:
Beiträge
13.593
Punkte Reaktionen
4
Punkte
4.102
Übrigens Picasso, deine wieder mal unüberlegten Äußerungen sind ja perfekte Steilvorlagen für später. Um sie dir genüßlich vor/auf die Füße zu kippen....


Die werde ich mir mal ''aufheben''...:eek:
 
Registriert
10 Jan 2021
Zuletzt online:
Beiträge
742
Punkte Reaktionen
169
Punkte
252
Wer von einer Mortalität von 2,4% schreibt, lühcht wie jedruckt.

Tatsache ist:

Laut Statistika sind per heute offiziell 50.878 Menschen an Corona (oder eben mit) abjelebt!
Bei einer Bevölkerung lt. Wiki vom 30. September 2020 von 83.190.556 macht das, wenn man Prozentrechnen könnte, 0,061%. Und genau das halte ich für 0,04 Punkte zu hoch!. Aber selbst bei 0,061% haben wir es nicht mit einer Pandemie zu tun! QED! Ihr **********!

Das da gelogen wird das sich die Balken biegen ist mir klar. Ich frage mich aber warum?

Die Wirtschaft plattmachen?
CO2 sparen?
Reformen wie "nie mehr in Urlaub fliegen" oder "Homeoffice" massenfähig machen?

Oder ist es einfach nur, damit man jedem diesen "Impfstoff" verpassen kann?

übrigens darfst du bei der Sterblichkeitsrate nicht von der Gesamtbevölkerung ausgehen, es sei denn du könntest nachweisen, das alle bereits damit infiziert waren.

Wenn man die Heinsbergstudie nimmt, liegt die Sterblichkeitsrate bei 0,41%, was ungefähr anderen Studien entspricht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Heli

Fragensteller...
Registriert
11 Okt 2015
Zuletzt online:
Beiträge
13.593
Punkte Reaktionen
4
Punkte
4.102
OT. Du bist ein Systemarschlecker wie er im Buche steht. Aber das gehört hier nicht her.

Ach...

Tatsächlich...

Und wie immer hast du für dein typisches unüberlegtes Picasso Geschreibsel, natürlich keinen Beleg oder ähnliches, richtig?!!


Passt ja für eine ''Intellgenzbestie'' wie dich, dem noch nie etwas davon gehört hat dass China ein kommunistischer Staat ist...
 

Picasso

Die letzten Tage.
Registriert
6 Jul 2015
Zuletzt online:
Beiträge
39.046
Punkte Reaktionen
165
Punkte
9.652
Und zweitens, warum sollte ich das tun? Womit ich meinen Lebensunterhalt finanziere, warum sollte dich das was angehen?!? Wenn ich dazu was anmerke, dann sicher nicht auf Zuruf. Da habe ich den Kreisligakickern wie dir hier im Forum wohl etwas voraus...:coffee:

Immer wieder interessant. Du selbst äußerst dich abfällig über den Broterwerb eines anderen, selbst möchtest du aber nicht erklären womit du deinen Lebensunterhalt verdienst. Das ist so typisch für Spinner wie dich oder August.... oder Orwell. Selbst Pfeifen die nichts sind, und deshalb vorsichtig sind, und auch nichts äußern, aber andere als Anstreicher bezeichnen.

Was seid ihr für arme Würste.

 

Alter Stubentiger

Sozialdemokrat
Premiumuser +
Registriert
26 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
3.814
Punkte Reaktionen
77
Punkte
4.552
Wer von einer Mortalität von 2,4% schreibt, lühcht wie jedruckt.

Tatsache ist:

Laut Statistika sind per heute offiziell 50.878 Menschen an Corona (oder eben mit) abjelebt!
Bei einer Bevölkerung lt. Wiki vom 30. September 2020 von 83.190.556 macht das, wenn man Prozentrechnen könnte, 0,061%. Und genau das halte ich für 0,04 Punkte zu hoch!. Aber selbst bei 0,061% haben wir es nicht mit einer Pandemie zu tun! QED! Ihr **********!

Rechenfehler. Es gab nie 83 Millionen Erkrankte.
 

Picasso

Die letzten Tage.
Registriert
6 Jul 2015
Zuletzt online:
Beiträge
39.046
Punkte Reaktionen
165
Punkte
9.652
Wäre die Herdenimmunität auf die Influenza bezogen, würde sie nicht über 70 Jahren bestehen

Die Herdeimmunität immunisiert eine Gruppe. Sie vernichtet nicht die Influenza. Viren können nicht besiegt werden. Auch nicht durch Impfungen. Oder haben Impfungen die Influenza besiegt?
 

Alter Stubentiger

Sozialdemokrat
Premiumuser +
Registriert
26 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
3.814
Punkte Reaktionen
77
Punkte
4.552
Herdenimmunität führt nicht dazu, das niemand mehr stirbt. Menschen sterben. Aber unser Immunsystem kann sich auf bestimmte, ständig grassierende , leichte Infektionen einstellen, geschieht dies großflächig, entsteht Herdenimmunität. Funktioniert schon so lange es Menschen gibt.


Wenn es so einfach wäre. Da nimmt man freilich wirklich viele Tote in Kauf. Wie bei der Pest.

Was passiert wenn man nichts gegen Corona macht kann man gerade in Brasilien sehen. In Manaus ist dass Gesundheitssystem zusammengebrochen. Die Leute sterben vor den Krankenhäusern. Und die Sterberate verzehnfacht sich. Und dass bei einer Krankheit die es laut Picasso gar nicht gibt.
 
Registriert
12 Jun 2017
Zuletzt online:
Beiträge
6.004
Punkte Reaktionen
20
Punkte
9.102






Man beachte den grünen Rahmen unten rechts!

Man beachte, dass die Summen zeilenweise im oberen Bildchen lustigerweise keine 100% ergeben, weil die "Infection fatality rate" immer um Faktor 100 zu klein dazu wäre ... schlecht gefälscht, was?

Kannst ja mal spasseshalber auf der Site des CDC nachschauen, wo du diesen angeblichen Tracker findest. Er ist ne glatte LÜGE!

https://covid.cdc.gov/covid-data-tracker/#cases_casesper100klast7days

Das ist jetzt schon die zweite Null-Nummer von dir heute, mit der Behauptung, dass andere Lügen oder zumindest die Unwahrheit sagen.

Du kannst also nicht nur nicht lesen - #17809 - , sondern auch Tabellen nicht korrekt interpretieren - dafür fehlt dir, incl. deines Topgebenden, offensichtlich das nötige Hirnschmalz.

Extra für dich vorgekaut:


1. Auf der rechten Seite der Tabelle steht die "Survival Rate" (Überlebensrate).

2. Auf der linken Seite der Tabelle steht das 5. geschätzte Szenario von insgesamt fünf einer "Infektion Fatality Rate" (IFR). Diese Schätzung (Szenario 5 von 5 !!!) versucht vorausschauend abzuschätzen, wieviel Prozent Menschen an einer Infektion sterben könnten. Diese IFR ist also nicht der andere Teil, der mit der Überlebensrate 100% ergibt (das wäre im zweifelsfall die "Fall Fatality Rate" (CFR) ).

War das einfach genug, damit ihr beide das verstehen könnt?

Anhand dessen gehe ich davon aus, dass ihr beide mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch zu dumm seid die 5 Szenarien zu finden (oben rechts befinden sich die Zahlen aus meiner verlinkten Tabelle):





Ich finde es schon äußerst respektlos und mehr als frech, auf dieser naiven und sagenhaft oberflächlichen Interpretations- und Recherche-Basis einen Dr. Zev Zelenko der Lüge und Fälschung zu bezichtigen - mal gerade eben - einfach so.

Wer hier lügt bist eindeutig du.

Aber ich kann dich jetzt einschätzen, wie dilettantisch du vorgehst. Man kann dir nichts glauben.
Auf deine 3. Frechheit heute in Beitrag #17840 einzugehen verzichte ich.
 
Zuletzt bearbeitet:

imho

Staatssekretär
Registriert
24 Jul 2012
Zuletzt online:
Beiträge
14.712
Punkte Reaktionen
139
Punkte
9.652
Registriert
1 Sep 2020
Zuletzt online:
Beiträge
1.005
Punkte Reaktionen
29
Punkte
402
Immer wieder interessant. Du selbst äußerst dich abfällig über den Broterwerb eines anderen, selbst möchtest du aber nicht erklären womit du deinen Lebensunterhalt verdienst. Das ist so typisch für Spinner wie dich oder August.... oder Orwell. Selbst Pfeifen die nichts sind, und deshalb vorsichtig sind, und auch nichts äußern, aber andere als Anstreicher bezeichnen.

Was seid ihr für arme Würste.


August = Berühmt berüchtigt für unzählige Banns und Neuanmeldungen = [MENTION=4775]GunterWillomeit[/MENTION] = dessen Ar$ch so breit und Liebhaber aller Hinterlader, Vollidiot im Namen des Herrn? Alles das gleiche dreckige Geschmeiß?
 

Hinterfrager

zeitgeistkritisch
Registriert
2 Okt 2014
Zuletzt online:
Beiträge
4.642
Punkte Reaktionen
59
Punkte
4.552
Das da gelogen wird das sich die Balken biegen ist mir klar. Ich frage mich aber warum?

Die Wirtschaft plattmachen?
CO2 sparen?
Reformen wie "nie mehr in Urlaub fliegen" oder "Homeoffice" massenfähig machen?

Oder ist es einfach nur, damit man jedem diesen "Impfstoff" verpassen kann?

Ja mit dem später obligatorisch verpflichtenden "Impfstoff" kriegt jeder ein Implantat injektiert, das ihn völlig immun gegen Rassismus, Nationalismus, Rechtsextremismus, Irrationalismus, Infantilismus, Egoismus usw... und letztlich auch gegen Apfelmus machen soll. So oder so ähnlich sollte dies von allen wahren Visionären und Identitären erkannt werden.....
 

Alter Stubentiger

Sozialdemokrat
Premiumuser +
Registriert
26 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
3.814
Punkte Reaktionen
77
Punkte
4.552
Die Herdeimmunität immunisiert eine Gruppe. Sie vernichtet nicht die Influenza. Viren können nicht besiegt werden. Auch nicht durch Impfungen. Oder haben Impfungen die Influenza besiegt?

Das wird sich ändern. Mit den mRNA-Impfstoffen braucht man keine Impfstoffe mehr auf "gut Glück" entwickeln. Man kann vorgehen wie beim reverse engineering. Und mit dem Virus-Quellcode die perfekten Angriffspunkte ermitteln und einen massgeschneiderten Impfstoff schaffen.
 

Heli

Fragensteller...
Registriert
11 Okt 2015
Zuletzt online:
Beiträge
13.593
Punkte Reaktionen
4
Punkte
4.102
Eine "kommunistische Partei" macht noch lange kein kommunistisches System und wenn im Falle Chinas doch, dann beweist das, dass genau dieses System dem unsrigen meilenweit überlegen ist.

Bist du auch (arbeitsloser) Anstreicher, mit angeblichem Firmenimperim?!? (***Vorsicht Ironie***)

Es ist natürlich richtig dass eine kommunistische Partei noch lange keinen kommunistischen Staat macht(e). Westdeutschland hatte ja auch die DKP bis sie 1956 verboten wurde.

Nur wenn es in einem Staat wie China eine allleinherrschende (kommunistische) Einheitpartei gibt (ähnlich der SED in der ehemaligen DDR) , und das seit 70 Jahren, und man dann wie du davon spricht dass China kein kommunistisches System wäre, dann spricht das nicht gerade von gesundem Realitätssinn wenn du mich fragst...
 

Picasso

Die letzten Tage.
Registriert
6 Jul 2015
Zuletzt online:
Beiträge
39.046
Punkte Reaktionen
165
Punkte
9.652
Das wird sich ändern. Mit den mRNA-Impfstoffen braucht man keine Impfstoffe mehr auf "gut Glück" entwickeln. Man kann vorgehen wie beim reverse engineering. Und mit dem Virus-Quellcode die perfekten Angriffspunkte ermitteln und einen massgeschneiderten Impfstoff schaffen.

Das warten wir mal ab. Atomare Strahlung war auch mal eine sensationelle Erfindung. Die Katastrophe offenbart sich später. Immer wenn der Mensch ein bischen Gott spielen möchte, wird es richtig katastrophal.
 
Registriert
23 Feb 2014
Zuletzt online:
Beiträge
8.790
Punkte Reaktionen
95
Punkte
9.552
Die Herdeimmunität immunisiert eine Gruppe. Sie vernichtet nicht die Influenza. Viren können nicht besiegt werden. Auch nicht durch Impfungen. Oder haben Impfungen die Influenza besiegt?

Das nicht, aber Risikogruppen geschützt. Und Impfungen wie Gelbfieber verhindern sehr viel Übel. Impfen ist eine Erfolgsgeschichte in der Medizin.

BG, New York
 

Neueste Beiträge

  • Umfrage
Klimawandel oder Klimalüge ?
na dann kannste im Grunde genommen nur a. Nachtspeicher-Öfen haben, oder b...
Deutschland - ein...
naja, so einseitig können die Medien gar nicht sein, bei dem ganzen Müll, den auch du...
Welcher Umgang mit C19...
Der Erfinder des PCR Test sagte selber das der Test ungeeignet ist um Infektionen...
CDU-Merkel involviert in ...?
Weitläufiger gesagt, es ist ein hochkrimineller Völkerrechtsbruch. Es begann mit der...
Apartheid beim Arzt?
Was meinst Du, sollte man den Kollegen, welche AfD-Mitglieder behandeln; die...

Neueste Themen

Antifa demonstriert für Vergewaltiger
WIEN. Flüchtlingshelfer haben in der österreichischen Hauptstadt versucht, die Abschiebung mehrerer abgelehnter Asylbewerber nach Afghanistan zu verhindern.
Provisorische Wahrheit
Ein Wortkünstler ohne medizinische Qualifikation, der für das Innenministerium in Sachen Corona-Strategie arbeitet. Ein Skandal? Nein, neue Realität im Propagandastaat Deutschland.
Dunkle Erleuchtung
Um neue Menschheitsverbrechen zu verhindern, müssen wir verstehen, was Hitler antrieb und die Menschen an ihm faszinierte.
Linke-Politikerin im Hass- und Hetze-Exzess
Eine hessische Lokalpolitikerin wünscht AfD-Mitgliedern den Tod. Es ist nicht ihre einzige Entgleisung.
Oben