Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

liberalismus

  1. Gaijin

    Eine echte Mitte wird von allen Seiten bekämpft!

    Es wird nur noch in Extremen gedacht, z.B. bei der Kriminalitätsbekämpfung, wo man sich aus allen Ecken, egal ob suuper "woke" Jamaica-Sextouristinnen als coole Omas gegen rööächts oder irgendwelche durch US amerikanische Memes hoffnungslos hirngef***te Kellerkinder und sonstige Knalltüten...
  2. Gaijin

    Wie liberal ist Deutschland anno 2024?

    Liberal bedeutet meines Erachtens: - möglichst wenig Gesetze, Bestimmungen, Verordnungen - sprich: die Gängelung wird reduziert! - grundsätzlich Vertragsfreiheit, egal ob GEZ, irgendwelche Kammerbeiträge oder kriegsgeile Bündnisse - freie Wirtschaft bricht Not! also keine depperten CO2...
  3. Gaijin

    Führt Linksrechtsdenken zu Schwarzweißdenken?

    Im Strang zu Peter Hahnes "Brandrede" gegen den ganzen "woken" Müll und seiner konservativen Interpretation dazu, hab ich mich zu einzwei Bemerkungen über die Zeit des Coronismus hinreißen lassen und wurde als jmd. der sich zwangsgeimpft bzw. in die Impfung reingenötigt fühlt, von zwei, drei...
  4. W

    Gegen den Drogenkrieg!

    Liebe Community, eines der größten Probleme unsere Gesellschaft sind die Drogen und die damit verbundene Gewalt. Doch warum sind Drogen überhaupt verboten? Das sie abhänig machen, ungesund sind, zu psychischen Erkrankung führen können; dass will ich nicht bestreiten. Aber diese Folgen treten in...
  5. oloool

    Die FDP im Wandel?

    Es liest sich als sei die FDP im Wandel. http://www.frank-schaeffler.de/aktuell/1380 "Mut zum Liberalismus", heißt es dieser Tage, doch von welchem Liberalismus spricht Frank Schäffler eigentlich? Er spricht in seinem Plädoyer von Wahlquoten im erreichbaren Rahmen von 20–25% und von Emanuel...
  6. W

    Westerwelles antiquierter Liberalismus vs. modernen Liberalismus!

    Westerwelles antiquierter Liberalismus vs. modernen Liberalismus! Westerwelles antiquierter Liberalismus aus der Mottenkiste: Sozialpolitik ist unsozial "Solange es für die Regierung legitim ist, Gewalt zu benutzen, um eine Umverteilung materieller Vorteile zu bewirken, … kann es keine...
Oben