+ Antworten
Seite 21 von 24 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 234
  1. #201
    Premiumuser
    Schwarze_Rose hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Schwarze_Rose
    Alle Macht den Räten!
     


    Registriert
    14.03.2019
    Zuletzt online
    Heute um 03:59
    Beiträge
    6.281
    Themen
    77

    Erhalten
    1.777 Tops
    Vergeben
    81 Tops
    Erwähnungen
    122 Post(s)
    Zitate
    8544 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schipanski Beitrag anzeigen
    Was für eine absolut idiotische Antwort, wieder mal.

    Es ist kein Geheimnis, dass bei den Querdenkern, was auch immer davon zu halten ist, immer erstmal verboten wird, dann geklagt, dann Stunden vorher die Genehmigung. Aber dann doch an einem anderen Ort, mit Auflage xy, usw.

    Um das heraus zu finden muss man gar nicht lange suchen. Warum begibst du dich ohne Not auf Niveau = Teppichkante?
    Wenn wir im Faschismus leben würden, würden spätestens seit dem letzten Post gewisse Herren in Schwarz an deiner Tür klingeln.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #202
    Avatar von Orwellhatterecht

    Registriert
    15.03.2015
    Zuletzt online
    Heute um 16:55
    Beiträge
    12.186
    Themen
    22

    Erhalten
    4.722 Tops
    Vergeben
    30.307 Tops
    Erwähnungen
    143 Post(s)
    Zitate
    11640 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Blödmann, die müssen für jede Demo erst mal ein Gericht bemühen, das ist nicht mehr weit vom Faschismus entfernt.
    Die Querdenker sollten sich nicht darüber beklagen, dass es in unserem Land 3 voneinander unabhängige Gewalten gibt. Träfe Eure stetige Behauptung: „alles ist gleich geschaltet...“ zu, dann würden die Gerichte auch im Sinne der Regierung entscheiden und zuvor verbotene Demos ebenso verbieten, anstatt die Entscheidungen der Regierenden nicht selten aufzuheben!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Zu Risiken und Nebenwirkungen von Rechtspopulisten lesen Sie ein Geschichtsbuch oder fragen Sie Ihre Grosseltern!"

  3. #203
    Avatar von Orwellhatterecht

    Registriert
    15.03.2015
    Zuletzt online
    Heute um 16:55
    Beiträge
    12.186
    Themen
    22

    Erhalten
    4.722 Tops
    Vergeben
    30.307 Tops
    Erwähnungen
    143 Post(s)
    Zitate
    11640 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Wer weiß, was im Untergrund so abläuft ...
    Meinst Du, da gibt es eine U-Bahn?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Zu Risiken und Nebenwirkungen von Rechtspopulisten lesen Sie ein Geschichtsbuch oder fragen Sie Ihre Grosseltern!"

  4. #204
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 13:28
    Beiträge
    39.574
    Themen
    4

    Erhalten
    16.417 Tops
    Vergeben
    9.097 Tops
    Erwähnungen
    795 Post(s)
    Zitate
    36277 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schipanski Beitrag anzeigen
    Bezeichnend ist eher, dass du, wohl vom Chruschtschow, Mao und vom Wissarionowitsch getriggert, so einen Bullshit absondern musst, komplett ohne Sinn, Orwell-Attrappe.
    Der kann aber nix dafür, den linken Dogmen folgend, eine staatlich inszenierte, kollektive rundum Bespaßung, einschließlich betreutem Denken, auf Kosten der Leistungserbringer, ist doch deren Maxime.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Unser Geld bedingt den Kapitalismus, den Zins, die Massenarmut, die Revolte und schließlich den Bürgerkrieg, der zur Barbarei zurückführt. ... Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.“
    Hier geht's zum Freigeld:

    http://userpage.fu-berlin.de/~roehri...ll/nwo/nwo.pdf

  5. #205
    beurlaubt Psw-Legende
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    12.01.2021 um 02:54
    Beiträge
    28.724
    Themen
    249

    Erhalten
    11.134 Tops
    Vergeben
    16.953 Tops
    Erwähnungen
    464 Post(s)
    Zitate
    19989 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Orwellhatterecht Beitrag anzeigen
    Meinst Du, da gibt es eine U-Bahn?
    Eher illegale Corona-Partys aufgewachter Zombies.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #206
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 13:28
    Beiträge
    39.574
    Themen
    4

    Erhalten
    16.417 Tops
    Vergeben
    9.097 Tops
    Erwähnungen
    795 Post(s)
    Zitate
    36277 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Orwellhatterecht Beitrag anzeigen
    Die Querdenker sollten sich nicht darüber beklagen, dass es in unserem Land 3 voneinander unabhängige Gewalten gibt. Träfe Eure stetige Behauptung: „alles ist gleich geschaltet...“ zu, dann würden die Gerichte auch im Sinne der Regierung entscheiden und zuvor verbotene Demos ebenso verbieten, anstatt die Entscheidungen der Regierenden nicht selten aufzuheben!
    Ist ja schon passiert, in Bayern hat eine Richterin eine Demo verboten, die hat jetzt ein Verfahren am Arsch.
    Und natürlich ist alles gleich geschaltet, die Medien sind vom Staat gekauft, damit kann die Merkel Junta dir ungebremst in die Birne scheißen.
    Zitat:
    Wes Brot ich ess, des Lied ich sing …
    Die Bundesregierung will in den nächsten Jahren eine größere Summe Steuergelder an die großen privaten Medienkonzerne Deutschlands ausschütten.
    Quelle: https://www.nnz-online.de/news/news_...p?ArtNr=277528

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Unser Geld bedingt den Kapitalismus, den Zins, die Massenarmut, die Revolte und schließlich den Bürgerkrieg, der zur Barbarei zurückführt. ... Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.“
    Hier geht's zum Freigeld:

    http://userpage.fu-berlin.de/~roehri...ll/nwo/nwo.pdf

  7. #207
    beurlaubt Psw-Legende
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    12.01.2021 um 02:54
    Beiträge
    28.724
    Themen
    249

    Erhalten
    11.134 Tops
    Vergeben
    16.953 Tops
    Erwähnungen
    464 Post(s)
    Zitate
    19989 Post(s)

    Standard


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #208
    Avatar von Schipanski
    Wir müssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 11:53
    Beiträge
    10.827
    Themen
    16

    Erhalten
    8.389 Tops
    Vergeben
    8.242 Tops
    Erwähnungen
    120 Post(s)
    Zitate
    7794 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarze_Rose Beitrag anzeigen
    Wenn wir im Faschismus leben würden, würden spätestens seit dem letzten Post gewisse Herren in Schwarz an deiner Tür klingeln.
    Mal davon ausgehend, dass der Weg das Ziel ist - du gehst immer noch nicht darauf ein, dass den "Querdenkern" dauernd jegliche erdenkliche Hindernisse in den Weg gelegt werden - eine gewisse Bärbel Bohley hat seinerzeit eine passende Beschreibung der Zukunft abgegeben:

    „Alle diese Untersuchungen die gründliche Erforschung der Stasi-Strukturen, der Methoden, mit
    denen sie gearbeitet haben und immer noch arbeiten, all das wird in die falschen Hände geraten.
    Man wird diese Strukturen genauestens untersuchen – um sie dann zu übernehmen.“
    „Man wird sie ein wenig adaptieren, damit sie zu einer freien westlichen Gesellschaft passen. Man
    wird die Störer auch nicht unbedingt verhaften. Es gibt feinere Möglichkeiten, jemanden
    unschädlich zu machen. Aber die geheimen Verbote, das Beobachten, der Argwohn, die Angst, das
    Isolieren und Ausgrenzen, das Brandmarken und Mundtotmachen derer, die sich nicht anpassen –
    das wird wiederkommen, glaubt mir. Man wird Einrichtungen schaffen, die viel effektiver arbeiten,
    viel feiner als die Stasi. Auch das ständige Lügen wird wiederkommen, die Desinformation, der
    Nebel, in dem alles seine Kontur verliert.“

    Dass das auf das DDR-Regime bezogen war, und nicht direkt etwas mit dem seinerzeitigen "Faschismus" zu tun hat, poste ich nicht unabsichtlich. Beide Systeme waren eben totalitär.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."

    Peter Scholl-Latour 2014

    "Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    Johann Wolfgang von Goethe 1828

  9. #209
    Premiumuser
    Schwarze_Rose hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Schwarze_Rose
    Alle Macht den Räten!
     


    Registriert
    14.03.2019
    Zuletzt online
    Heute um 03:59
    Beiträge
    6.281
    Themen
    77

    Erhalten
    1.777 Tops
    Vergeben
    81 Tops
    Erwähnungen
    122 Post(s)
    Zitate
    8544 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schipanski Beitrag anzeigen
    Mal davon ausgehend, dass der Weg das Ziel ist - du gehst immer noch nicht darauf ein, dass den "Querdenkern" dauernd jegliche erdenkliche Hindernisse in den Weg gelegt werden - eine gewisse Bärbel Bohley hat seinerzeit eine passende Beschreibung der Zukunft abgegeben:

    „Alle diese Untersuchungen die gründliche Erforschung der Stasi-Strukturen, der Methoden, mit
    denen sie gearbeitet haben und immer noch arbeiten, all das wird in die falschen Hände geraten.
    Man wird diese Strukturen genauestens untersuchen – um sie dann zu übernehmen.“
    „Man wird sie ein wenig adaptieren, damit sie zu einer freien westlichen Gesellschaft passen. Man
    wird die Störer auch nicht unbedingt verhaften. Es gibt feinere Möglichkeiten, jemanden
    unschädlich zu machen. Aber die geheimen Verbote, das Beobachten, der Argwohn, die Angst, das
    Isolieren und Ausgrenzen, das Brandmarken und Mundtotmachen derer, die sich nicht anpassen –
    das wird wiederkommen, glaubt mir. Man wird Einrichtungen schaffen, die viel effektiver arbeiten,
    viel feiner als die Stasi. Auch das ständige Lügen wird wiederkommen, die Desinformation, der
    Nebel, in dem alles seine Kontur verliert.


    Dass das auf das DDR-Regime bezogen war, und nicht direkt etwas mit dem seinerzeitigen "Faschismus" zu tun hat, poste ich nicht unabsichtlich. Beide Systeme waren eben totalitär.
    Trifft doch genau auf Trump zu.
    Die Scheisse kommt IMMER von rechts.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #210
    Avatar von Schipanski
    Wir müssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 11:53
    Beiträge
    10.827
    Themen
    16

    Erhalten
    8.389 Tops
    Vergeben
    8.242 Tops
    Erwähnungen
    120 Post(s)
    Zitate
    7794 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarze_Rose Beitrag anzeigen
    Trifft doch genau auf Trump zu.
    Die Scheisse kommt IMMER von rechts.
    Findest du jetzt das Daherziehen von "The Donald" in dem Zusammenhang nicht etwas arg billig? Das ist ein komplett anderes Thema. Dass Baiden quasi das Selbe, nur in anderem Geschenkpapier ist, mal außen vor gelassen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."

    Peter Scholl-Latour 2014

    "Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    Johann Wolfgang von Goethe 1828

Ähnliche Themen

  1. NPD-Verbot
    Von zwei2Raben im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 19.01.2017, 20:42
  2. Verbot Neuzulassung Verbrennungsmotoren
    Von chris_kir im Forum Ökologie & Umwelt
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 20.11.2016, 18:57
  3. NPD-Verbot
    Von werner100 im Forum Gesellschaft
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 06.03.2016, 09:57
  4. Verbot des Christentums
    Von Didge im Forum Religionen
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 01.04.2015, 08:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben