+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33
  1. #21
    denmarkisbetter hat diesen Thread gestartet
    Avatar von denmarkisbetter
    Abschiebefan
     


    Registriert
    19.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:10
    Beiträge
    15.758
    Themen
    254

    Erhalten
    4.603 Tops
    Vergeben
    4.189 Tops
    Erwähnungen
    193 Post(s)
    Zitate
    11586 Post(s)

    Standard

    https://www.rbb24.de/panorama/thema/...twicklung.html

    Zahlen von Heute:Beatmete Patienten : am 19.11. :231 und damit KONStANT


    296 Intensivpatienten und damit 4 weniger als gestern.

    Gesamtpatienten als mauschelbare Zahl 1062 und damit einer mehr als gestern.

    Alles in Allem lächerlich.


    Hier müssten normalerweise Köpfe rollen wegen der falschen Vorhersagen.Dutzende Krankenhäuser hat Berlin.

    Auch übrigens für die falschen Vorhersagen in Afrika. Es ist doch krank,dass da keiner Verantwortung übernimmt.

    BZ titel mit starkem Anstieg und dann steht da im Kleingedruckten seit mitte Oktober, von dem Stillstand seit zwei wochen und nur leichtem Anstieg seit drei Wochen natürlich kein Wort.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Religion wird überschätzt: Abschiebungen sind heilige Handlungen: huldigen wir so oft wir können.

  2. #22
    denmarkisbetter hat diesen Thread gestartet
    Avatar von denmarkisbetter
    Abschiebefan
     


    Registriert
    19.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:10
    Beiträge
    15.758
    Themen
    254

    Erhalten
    4.603 Tops
    Vergeben
    4.189 Tops
    Erwähnungen
    193 Post(s)
    Zitate
    11586 Post(s)

    Standard

    ich warte weiterhin auf eine vervielfachung der Patientenzahlen seit der Vervielfachung der Testpositiven seit Ende September.

    Die Zahl der beatmeten Patienten dümpelt weiter dahin.

    20.11.

    https://www.rbb24.de/panorama/thema/...twicklung.html

    Beatmete :239 Plus 8 (Aber 2 Bezirke haben wieder nicht gemeldet wie der Saldo dort aussieht weiss man nicht)

    Intensivpatienten: 293 wieder 3 weniger als gestern (ohne die 2 Bezirke)

    Gesamtpatienten: 1082 als weichste zahl und damit 20 mehr als gestern.


    Ein gähnendes Herumgedümpel.Die Tests waren in den letzten 2 ,3 Wochen auf Rekordniveau.

    Wenn es da einen Zusammenhang gibt, warte ich weiter auf die 4-7 Prozent die bald aus diesem Berg als Patienten ankommen müssten.

    Der Lockdown spielt dabei sogar gar keine Rolle, denn die Infiziertenzahl nahm bis vor einer Woche auf ein Rekordniveau zu.

    Dieser starke Anstieg findet aber seit drei wochen nicht statt.

    Stattdessen vorher ein (statistischer? ) Anstieg ?


    Die Lüge wird in wenigen Wochen aufgeflogen sein, wenn der starke Anstieg von vor bis zu einer woche nicht bald als Patienten in den Kliniken ankommt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Religion wird überschätzt: Abschiebungen sind heilige Handlungen: huldigen wir so oft wir können.

  3. #23
    Psw-Legende Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    22.11.2020 um 15:47
    Beiträge
    22.062
    Themen
    293

    Erhalten
    8.182 Tops
    Vergeben
    7.323 Tops
    Erwähnungen
    115 Post(s)
    Zitate
    15993 Post(s)

    Standard

    Nach dem einem ein Spaß nach dem anderen verboten wird dank Ermächtigungsgesetz , will das Pack einem auch noch Silvester madig machen !

    Und Feuerwerk verbieten !

    Bitte auch die Bundeswehr verbieten wegen Feinstaub von die Panzers und der Ballerei !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist Voller Hanseat

  4. #24
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 03:51
    Beiträge
    20.049
    Themen
    223

    Erhalten
    7.954 Tops
    Vergeben
    2.138 Tops
    Erwähnungen
    209 Post(s)
    Zitate
    13156 Post(s)

    Standard

    CIT 2020 - Kulmbach - Das Recht, ein Anwalt und, de jure, das Ende der Pandemie!



    Das hier geht in russischen Netzwerken rum. Wir haben es mal übersetzt. Keine Ahnung, ob es was hilft. Aber schon mal für den Hinterkopf, wenn sie mit den Impfungen loslegen: "SO, IHR LIEBEN !
    Kommt wohl von Janich
    MAN HAT LANGE UNSERE GEDULD STRAPAZIERT.
    JETZT IST UNSERE ZEIT GEKOMMEN, ES DENEN ZU ZEIGEN UND SIE ZUR WEISsGLUT ZU BRINGEN ��!

    Was können wir tun, wenn wir zur Corona-Impfung gezwungen werden?
    VERWEIGERT AUF KEINEN FALL DIE IMPFUNG!
    GANZ IM GEGENTEIL!

    FORDERT EINE REIHE VON DOKUMENTEN AN:

    1) Qualitätszertifikat für den Impfstoff,
    2) Angaben zum Impfstoff-Hersteller,
    3) Dokumente und Lizenzen des Impfstoff-Herstellers
    4) Auszug aus dem einheitlichen StaatsRegister des Impfstoff-Unternehmens,
    5) Unterlagen zur Zulassung und Akkreditierung des Unternehmens,

    6) gültige Firmenlizenzen:

    - ImpfstoffTestZertifikate,
    - Nebenwirkungen des Impfstoffs,
    - Versicherungsschutz-Dokumente bei negativen Folgen und die Höhe der EntschädigungsKosten,

    7) Dokumente der Personen, die die Impfung verabreichen:
    - Ausbildung,
    - Zertifizierung,
    - Arbeitszulassung,
    - COVID-19 Negativtest.

    Nach der Vorlage all dieser Dokumente muss man eine Probe des Impfstoffs zur Analyse ins Labor schicken und sie untersuchen lassen.

    Danach müsst ihr eine schriftliche Erklärung mit Unterschrift verlangen, dass ihr nach dieser Impfung keine gesundheitlichen Schäden haben werdet.
    DIES IST EINE NOTWENDIGE VORAUSSETZUNG !!!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Auf meiner Ignorier-Liste befinden sich:
    Alter Stubentiger, Funkelstern, Orwellhatterecht, Bin Mal Weg, Heli, Schulz, Eine kleine Nachtmusik, imho, Nüchtern betrachtet, MANFREDM, Voller Hanseat, KurtNabb, Jakob, ElisabethTudor, Netzwerkfehler, Volkmar, roadrunner,

  5. #25
    Psw-Legende Avatar von Schulz
    Ich bin an der Wahrheit
    interessiert, die meisten sind
    es nicht.
     


    Registriert
    10.07.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 21:03
    Beiträge
    18.363
    Themen
    219

    Erhalten
    3.080 Tops
    Vergeben
    2.242 Tops
    Erwähnungen
    211 Post(s)
    Zitate
    10314 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von denmarkisbetter Beitrag anzeigen
    Zahl vom 13.11 für Berlin.
    221 Covid Patienten werden beatmet
    Wobei keineswegs klar ist, ob das medizinisch gerechtfertigt oder notwendig ist!

    Hier eine Grafik des RKI zu Todesfällen, die mit Covid-19 in Verbindung gebracht werden:

    Todesfälle bis Anf Sept lt. RKI.jpg

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Hier mal User, die ich ignoriere:

    sportsgeist, New York, Hinterfrager, Pommes (aus zwei themenfernen Gründen), Le Bon, Jakob, DOLANS, Netzwerkfehler, Alter Stubentiger, Moo, Spökes, Humanist62, Eisbaerin (aus anderen Gründen als Corona), Orwellhatterecht, Fredericus Rex, imho sollte man auch ignorieren, ....
    Wenn Picasso nicht so gute Beiträge schriebe, würde ich ihn auch ignorieren, wegen seines blöden Narren-Spruches.

  6. #26
    denmarkisbetter hat diesen Thread gestartet
    Avatar von denmarkisbetter
    Abschiebefan
     


    Registriert
    19.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:10
    Beiträge
    15.758
    Themen
    254

    Erhalten
    4.603 Tops
    Vergeben
    4.189 Tops
    Erwähnungen
    193 Post(s)
    Zitate
    11586 Post(s)

    Standard

    21.11. Zahlen

    https://www.rbb24.de/panorama/thema/...twicklung.html

    Beatmete Patienten:244 plus 5

    Intensivpatienten:303 plus 8

    Krankenhaus gesamt: 1049 und damit 34 Weniger als gestern.

    Die Welle ebbt ab, dabei schwoll die Zahl der Testpositiven vor zwei bis drei Wochen noch extrem an. Letzte woche der Spitzenwert in Berlin von täglichen Testpositiven.

    Irgendwann muss ja der grosse Anstieg in den Krankenhäusern ankommen. Oder die Betrüger sind entlarvt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Religion wird überschätzt: Abschiebungen sind heilige Handlungen: huldigen wir so oft wir können.

  7. #27
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 03:51
    Beiträge
    20.049
    Themen
    223

    Erhalten
    7.954 Tops
    Vergeben
    2.138 Tops
    Erwähnungen
    209 Post(s)
    Zitate
    13156 Post(s)

    Standard

    WELT DOKUMENT: Baerbock wirbt für sozialverträglichen ökologischen Umbau und Klimaschutz



    Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat die Dringlichkeit schnellen Handelns in der Klimapolitik betont.

    "Jetzt beginnt das entscheidende Jahrzehnt", sagte sie am Freitag in ihrer Rede auf dem ersten digitalen Bundesparteitag der Grünen.

    Schwere Versäumnisse warf sie der großen Koalition auch in der Bildungspolitik vor.

    Bundesgeschäftsführer Michael Kellner bekräftigte die Ambitionen der Grünen: "Heute sind wir nicht mehr Korrektur zu anderen, sondern erheben einen Führungsanspruch in diesem Land."

    Baerbock sagte zu den rund 800 digital zugeschalteten Delegierten, die Politik der großen Koalition funktioniere nach dem Muster "im Prinzip dafür, aber im Konkreten dagegen".

    Das habe "wertvolle Jahre gekostet". Es gehe darum, jetzt die erneuerbaren Energien massiv auszubauen, den Kohleausstieg zu beschleunigen, saubere Autos auf die Straße zu bringen und die Kreislaufwirtschaft zu starten.

    Die Grünen-Chefin verwies auf das Pariser Klimaabkommen mit der Verpflichtung, die Erhitzung der Erde deutlich unter zwei Grad und so stark es geht in Richtung 1,5 Grad zu begrenzen.

    "Das gilt, das ist unser Fundament, dafür müssen wir nichts Neues schaffen", sagte sie auch mit Blick auf Forderungen aus der Partei und von Klimaaktivisten, die 1,5 Grad zur fixen Marke grüner Politik zu machen.

    Auf welchem Planeten lebt die? Schaltet das Hologramm aus und macht sie weg.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Auf meiner Ignorier-Liste befinden sich:
    Alter Stubentiger, Funkelstern, Orwellhatterecht, Bin Mal Weg, Heli, Schulz, Eine kleine Nachtmusik, imho, Nüchtern betrachtet, MANFREDM, Voller Hanseat, KurtNabb, Jakob, ElisabethTudor, Netzwerkfehler, Volkmar, roadrunner,

  8. #28
    denmarkisbetter hat diesen Thread gestartet
    Avatar von denmarkisbetter
    Abschiebefan
     


    Registriert
    19.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:10
    Beiträge
    15.758
    Themen
    254

    Erhalten
    4.603 Tops
    Vergeben
    4.189 Tops
    Erwähnungen
    193 Post(s)
    Zitate
    11586 Post(s)

    Standard

    https://www.bz-berlin.de/berlin/436-...n-keine-zahlen
    https://www.rbb24.de/panorama/thema/...twicklung.html

    22.11. Zahlen (

    4 Bezirke liefern kein Saldo ,Zahlen daher ohne Saldo von 4 Bezirken.
    Intensivpatienten: 295 und damit 8 weniger als gestern
    Beatmete Patienten :237 minus 7
    Patienten gesamt : 1031 und damit 14 weniger als gestern.


    Weiter warte ich auf die Rekordanstieg der sich in den letzten 2,3 Wochen bei den Tests gezeigt hat. Letzen Dienstag absoluter Spitzenwert bei Testpositiven in Berlin.

    Sollte der Anstieg nicht in den Kliniken ankommen, dann sollte man die Lügner wie diesen österreichen Mathematikprofessor der von 4-7 Prozent Patienten von den Testpositiven sprach in den Knast stecken.

    Was sind das nur für ekelhaft primitive und dumme Lügner.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von denmarkisbetter (22.11.2020 um 23:30 Uhr)
    Religion wird überschätzt: Abschiebungen sind heilige Handlungen: huldigen wir so oft wir können.

  9. #29
    Psw-Kenner Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 22:28
    Beiträge
    15.715
    Themen
    83

    Erhalten
    9.390 Tops
    Vergeben
    9.619 Tops
    Erwähnungen
    119 Post(s)
    Zitate
    11369 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    WELT DOKUMENT: Baerbock wirbt für sozialverträglichen ökologischen Umbau und Klimaschutz



    Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat die Dringlichkeit schnellen Handelns in der Klimapolitik betont.

    "Jetzt beginnt das entscheidende Jahrzehnt", sagte sie am Freitag in ihrer Rede auf dem ersten digitalen Bundesparteitag der Grünen.

    Schwere Versäumnisse warf sie der großen Koalition auch in der Bildungspolitik vor.

    Bundesgeschäftsführer Michael Kellner bekräftigte die Ambitionen der Grünen: "Heute sind wir nicht mehr Korrektur zu anderen, sondern erheben einen Führungsanspruch in diesem Land."

    Baerbock sagte zu den rund 800 digital zugeschalteten Delegierten, die Politik der großen Koalition funktioniere nach dem Muster "im Prinzip dafür, aber im Konkreten dagegen".

    Das habe "wertvolle Jahre gekostet". Es gehe darum, jetzt die erneuerbaren Energien massiv auszubauen, den Kohleausstieg zu beschleunigen, saubere Autos auf die Straße zu bringen und die Kreislaufwirtschaft zu starten.

    Die Grünen-Chefin verwies auf das Pariser Klimaabkommen mit der Verpflichtung, die Erhitzung der Erde deutlich unter zwei Grad und so stark es geht in Richtung 1,5 Grad zu begrenzen.

    "Das gilt, das ist unser Fundament, dafür müssen wir nichts Neues schaffen", sagte sie auch mit Blick auf Forderungen aus der Partei und von Klimaaktivisten, die 1,5 Grad zur fixen Marke grüner Politik zu machen.

    Auf welchem Planeten lebt die? Schaltet das Hologramm aus und macht sie weg.

    Schreckliche Ökofaschisten-Propaganda im weißen Engelskostüm.
    Und DIE WELT übernimmt das 1:1


    Stellt euch mal den Bericht über den AfD-Parteitag der Lügenpresse gegenüber.

    Peinlich.
    Für die Lügenpresse.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Ein Volk, das korrupte Politiker, Betrüger, Diebe und Verräter wählt, ist kein Opfer, sondern ein Komplize."
    George Orwell

  10. #30
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 03:51
    Beiträge
    20.049
    Themen
    223

    Erhalten
    7.954 Tops
    Vergeben
    2.138 Tops
    Erwähnungen
    209 Post(s)
    Zitate
    13156 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Langer Beitrag anzeigen

    Schreckliche Ökofaschisten-Propaganda im weißen Engelskostüm.
    Und DIE WELT übernimmt das 1:1


    Stellt euch mal den Bericht über den AfD-Parteitag der Lügenpresse gegenüber.

    Peinlich.
    Für die Lügenpresse.
    Ich finde, die Darstellung ist perfekt einstudiert und präsentiert und es werden viele im betreuten Denken, das ganz toll finden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Auf meiner Ignorier-Liste befinden sich:
    Alter Stubentiger, Funkelstern, Orwellhatterecht, Bin Mal Weg, Heli, Schulz, Eine kleine Nachtmusik, imho, Nüchtern betrachtet, MANFREDM, Voller Hanseat, KurtNabb, Jakob, ElisabethTudor, Netzwerkfehler, Volkmar, roadrunner,

Ähnliche Themen

  1. Mut zur Wahrheit
    Von OpaGerd im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 06.07.2020, 09:51
  2. Die AfD und die Wahrheit
    Von BinMalWeg im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 436
    Letzter Beitrag: 04.07.2020, 14:04
  3. Was ist eigentlich Wahrheit?
    Von Nora im Forum Religionen
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 11.08.2018, 21:32
  4. Wie entsteht Wahrheit?
    Von Fufaev im Forum Offenes Forum
    Antworten: 429
    Letzter Beitrag: 19.11.2015, 18:42
  5. Gaucks Wahrheit
    Von Th.Heuss im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 01:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben