+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53
  1. #1
    Premiumuser
    Schwarze_Rose hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Schwarze_Rose
    Alle Macht den Räten!
     


    Registriert
    14.03.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 21:57
    Beiträge
    5.863
    Themen
    69

    Erhalten
    1.620 Tops
    Vergeben
    80 Tops
    Erwähnungen
    118 Post(s)
    Zitate
    8018 Post(s)

    Standard Beispiele für eine gelungene Inegration!

    https://rp-online.de/panorama/deutsc...n_bid-18337755

    Es gibt die, die Angst haben vor dem fremden und deswegen in ihrer Blase Unsinn verbreiten.
    Fakt ist, Integration kann gelingen, dies belegen diese Beispiele.

    Wenn Menschen Angst voreinander haben, gehen sie früher oder später aufeinander los.
    Ich hoffe mit dieser Grundlage eine Basis zu schaffen etwas positives hier im Forum zu verbreiten.

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Überzeugte Afd Wählerin aktives Forenmitglied Avatar von ElizabethTudor
    ´Gegnerin von Asylmissbrauch
     


    Registriert
    01.10.2020
    Zuletzt online
    18.11.2020 um 13:24
    Beiträge
    1.353
    Themen
    14

    Erhalten
    1.130 Tops
    Vergeben
    173 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    1232 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarze_Rose Beitrag anzeigen
    https://rp-online.de/panorama/deutsc...n_bid-18337755

    Es gibt die, die Angst haben vor dem fremden und deswegen in ihrer Blase Unsinn verbreiten.
    Fakt ist, Integration kann gelingen, dies belegen diese Beispiele.

    Wenn Menschen Angst voreinander haben, gehen sie früher oder später aufeinander los.
    Ich hoffe mit dieser Grundlage eine Basis zu schaffen etwas positives hier im Forum zu verbreiten.
    Angst, die mehr als berechtigt ist, wie man in Paris und Dresden mal wieder, zum hunderttausendsten Mal, gesehen hat.
    Tja, da stehen dann fünf Beispiele für gelungene Integration(höchstwahrscheinlich von christlichen Flüchtlingen) tausenden von brutalen Verbrechen, die islamische Flüchtlinge hier begangen haben, gegenüber.
    Moslems sind nicht integrierbar, das ist Fakt.
    Warum nimmst du nicht mal ein paar der messernden und vergewaltigenden Schätzchen bei dir daheim auf?
    Deine Frau und deine Tochter können denen ja dann die Stadt zeigen, das wäre doch bestimmt eine interessante Erfahrung für die beiden.
    Falls du keine Frau und keine Tochter hast, kannst du auch deine Schwester, Oma oder Tante mit den Refugees auf Tour schicken.
    Wird bestimmt sehr aufregend für die weiblichen Mitglieder deiner Familie, vielleicht harfen die ja dann bald auch auf einer Wolke, so wie Mia, Maria und Susannah.

    Nr. 5 ist schonmal kein Musel, wusste ichs doch:

    Für das Bistum Essen gestaltete der Christ einen Online-Adventskalender. Jeden Tag veröffentlichte das Bistum ein Foto von ihm. Auch an Ostern machte er wieder bei einem Online-Projekt mit. An Apps hat er auch schon mitgearbeitet.

    Vermutlich sind alle fünf guten Integrationsbeispiel keine Muslime, sondern Christen, Jesiden oder Atheisten.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von ElizabethTudor (23.10.2020 um 00:50 Uhr)

  3. #3
    Überzeugte Afd Wählerin aktives Forenmitglied Avatar von ElizabethTudor
    ´Gegnerin von Asylmissbrauch
     


    Registriert
    01.10.2020
    Zuletzt online
    18.11.2020 um 13:24
    Beiträge
    1.353
    Themen
    14

    Erhalten
    1.130 Tops
    Vergeben
    173 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    1232 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarze_Rose Beitrag anzeigen
    https://rp-online.de/panorama/deutsc...n_bid-18337755

    Es gibt die, die Angst haben vor dem fremden und deswegen in ihrer Blase Unsinn verbreiten.
    Fakt ist, Integration kann gelingen, dies belegen diese Beispiele.

    Wenn Menschen Angst voreinander haben, gehen sie früher oder später aufeinander los.
    Ich hoffe mit dieser Grundlage eine Basis zu schaffen etwas positives hier im Forum zu verbreiten.
    Und wie man bei dem Lehrer in Frankreich und den Touristen in Dresden gesehen hat, gehen Moslems und Christen nicht aufeinander los, sondern die Musels gehen irgendwann auf uns los.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    Avatar von Horatio

    Registriert
    03.09.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 21:30
    Beiträge
    5.380
    Themen
    68

    Erhalten
    4.206 Tops
    Vergeben
    2.581 Tops
    Erwähnungen
    81 Post(s)
    Zitate
    5250 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarze_Rose Beitrag anzeigen
    https://rp-online.de/panorama/deutsc...n_bid-18337755

    Es gibt die, die Angst haben vor dem fremden und deswegen in ihrer Blase Unsinn verbreiten.
    Fakt ist, Integration kann gelingen, dies belegen diese Beispiele.

    Wenn Menschen Angst voreinander haben, gehen sie früher oder später aufeinander los.
    Ich hoffe mit dieser Grundlage eine Basis zu schaffen etwas positives hier im Forum zu verbreiten.
    Warum müssen wir die hier eigentlich integrieren ? Diese Leute sollten besser ihre Heimat aufbauen.
    Wenn alle arbeitsfähigen Männer bei uns sind, hilft das den anderen Länder genau gar nichts. Uns
    übrigens auch nicht.

    9 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Überzeugte Afd Wählerin aktives Forenmitglied Avatar von ElizabethTudor
    ´Gegnerin von Asylmissbrauch
     


    Registriert
    01.10.2020
    Zuletzt online
    18.11.2020 um 13:24
    Beiträge
    1.353
    Themen
    14

    Erhalten
    1.130 Tops
    Vergeben
    173 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    1232 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    Warum müssen wir die hier eigentlich integrieren ? Diese Leute sollten besser ihre Heimat aufbauen.
    Wenn alle arbeitsfähigen Männer bei uns sind, hilft das den anderen Länder genau gar nichts. Uns
    übrigens auch nicht.
    Arbeitsfähig sind die, ja, aber leider nicht arbeitswillig, die kassieren lieber Hartz IV und chillen
    Warum auch arbeiten wenn man den ganzen Tag im Flüchtlingsheim faul abhängen und mit dem kostenlosen W Lan im Netz surfen kann, wofür wir übrigens zahlen müssen.
    Der eine Herr auf dem Foto scheint sogar kaum noch aus dem Bett aufzustehen, und wenn er den Hintern mal hochkriegt, dann nur um ins Smartphone seines Kumpels zu gucken.
    Pennen, fressen und Smartphone und Glotze gucken, mehr tun die Asylbetrüger hier in Deutschland doch nicht. Der Wille zu arbeiten ist da meistens gar nicht vorhanden.




    Wie soll man sie hier integrieren?
    In ihrer Heimat hatten sie oft ein Hobby namens "Andersgläubige messern"; das sie bei uns gerne weiter ausüben würden.
    Sie wollen dieses Hobby mit uns Einheimischen ausüben, wobei wir natürlich die Gemesserten verkörpern sollen.


    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von ElizabethTudor (23.10.2020 um 02:10 Uhr)

  6. #6
    Überzeugte Afd Wählerin aktives Forenmitglied Avatar von ElizabethTudor
    ´Gegnerin von Asylmissbrauch
     


    Registriert
    01.10.2020
    Zuletzt online
    18.11.2020 um 13:24
    Beiträge
    1.353
    Themen
    14

    Erhalten
    1.130 Tops
    Vergeben
    173 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    1232 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    Warum müssen wir die hier eigentlich integrieren ? Diese Leute sollten besser ihre Heimat aufbauen.
    Wenn alle arbeitsfähigen Männer bei uns sind, hilft das den anderen Länder genau gar nichts. Uns
    übrigens auch nicht.
    Zumindest eine Branche profitiert erheblich von dem Migrationstsunami:



    Dank Merkel boomt die Branche jetzt richtig...ihre Goldschätzchen liefern den Bestattern immer neue Kunden

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    Psw-Kenner Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 22:07
    Beiträge
    15.678
    Themen
    83

    Erhalten
    9.381 Tops
    Vergeben
    9.593 Tops
    Erwähnungen
    118 Post(s)
    Zitate
    11349 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarze_Rose Beitrag anzeigen
    ...
    Fakt ist, Integration kann gelingen, dies belegen diese Beispiele.
    ....
    Hamid Zafar galt in Schweden als Musterbeispiel für gelungene Integration. Der gebürtige Afghane wurde gar zum „Schweden des Jahres“ erklärt. Es folgten Auftritte in Radio und TV, er übernahm wichtige Ämter. Plötzlich ist Schluss damit. Denn seine dunkle Vergangenheit hat Zafar eingeholt.

    „Er hat seine eigene Erfahrung genutzt, um die Probleme zu verstehen und zu lösen, die im Zuge großer Einwanderungsströme, gescheiterter Integration und einer seit langem andauernden Spaltung der Gesellschaft entstanden“: Mit diesen Worten wurde Hamid Zafar gefeiert, als der Direktor einer Schule in Göteborg 2018 zum „Schweden des Jahres“ gekürt wurde.

    Jetzt stellt sich heraus: Zafar, der in Afghanistan geboren wurde und als Flüchtling mit seinen Eltern nach Schweden kam, hat seine Erfahrung auch für ganz andere Zwecke genutzt. Jahrelang nämlich soll er gegen Juden und Homosexuelle gehetzt haben – im Schutz der Anonymität des Internets. Das berichtet die schwedische Zeitung „Dagens Nyheter“ („DN“).
    „Werden wir Dich auf deinen armseligen jüdischen Knien beten sehen?“
    ....


    Alter Schwede!




    „Schwede des Jahres“:
    Hamid Zafar hetzte heimlich gegen Juden und Homosexuelle


    Erst gefeiert, jetzt der AbsturzHamid war „Schwede des Jahres“ – doch er hetzte heimlich gegen Juden und Homosexuelle





    https://www.focus.de/politik/ausland..._12546378.html

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Ein Volk, das korrupte Politiker, Betrüger, Diebe und Verräter wählt, ist kein Opfer, sondern ein Komplize."
    George Orwell

  8. #8
    Avatar von Schipanski
    Wir müssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    22.11.2020 um 18:27
    Beiträge
    10.372
    Themen
    15

    Erhalten
    7.940 Tops
    Vergeben
    8.043 Tops
    Erwähnungen
    116 Post(s)
    Zitate
    7476 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarze_Rose Beitrag anzeigen
    https://rp-online.de/panorama/deutsc...n_bid-18337755

    Es gibt die, die Angst haben vor dem fremden und deswegen in ihrer Blase Unsinn verbreiten.
    Fakt ist, Integration kann gelingen, dies belegen diese Beispiele.

    Wenn Menschen Angst voreinander haben, gehen sie früher oder später aufeinander los.
    Ich hoffe mit dieser Grundlage eine Basis zu schaffen etwas positives hier im Forum zu verbreiten.
    Das hat nichts mit Angst oder Blase zu tun. Sondern damit, nicht in einem von Typen wie dir gestalteten Multi-Kulti Shithole leben zu wollen, dessen Auswirkungen kürzlich wieder zwei Touristen aus dem Homeland NRW in Dresden erfahren durften.

    5 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."

    Peter Scholl-Latour 2014

    "Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    Johann Wolfgang von Goethe 1828

  9. #9
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 17:00
    Beiträge
    5.736
    Themen
    576

    Erhalten
    3.952 Tops
    Vergeben
    4.029 Tops
    Erwähnungen
    63 Post(s)
    Zitate
    5275 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarze_Rose Beitrag anzeigen
    https://rp-online.de/panorama/deutsc...n_bid-18337755

    Es gibt die, die Angst haben vor dem fremden und deswegen in ihrer Blase Unsinn verbreiten.
    Fakt ist, Integration kann gelingen, dies belegen diese Beispiele.

    Wenn Menschen Angst voreinander haben, gehen sie früher oder später aufeinander los.
    Ich hoffe mit dieser Grundlage eine Basis zu schaffen etwas positives hier im Forum zu verbreiten.
    Ja 5 Beispiele gelungener Integration,
    und dann gibt es noch die über 2 Millionen Dauerharzer / Familien die in 10 Jahren noch kein Deutsch sprechen oder arbeiten...
    Weltweit bedarf es zur Einwanderung Polizeiliches Führungszeugnis, Geld, Ausbildung und einen festen Job in Aussicht mit
    Bürgschaft des Arbeitgebers.
    In Deutschland sind es entweder Kriegsflüchtlinge die zurück geführt werden müssen, Illegale ...und Wirtschaftsflüchtlinge ...
    zum teil Hoch Kriminell , Islam-Wahnsinnig, und dümmer als 1 Meter Feldweg ...
    sicher sind das ca. 0,5 % die integriert werden können, der Rest aber Ruiniert eine komplette Gesellschaft !!!

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    Avatar von Bester Freund
    VAN DER GRAF GENERATOR
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:42
    Beiträge
    23.598
    Themen
    748

    Erhalten
    11.192 Tops
    Vergeben
    9.033 Tops
    Erwähnungen
    374 Post(s)
    Zitate
    18394 Post(s)

    Standard

    Das ist immer im negativen Sinne faszinierend, dass eigentlich IMMER ausschließlich Moslems bei solchen Artikeln wie dem in Rp online vorgestellt werden.
    Wo es doch auch Hunderttausende Einwanderer aus anderen als islamischen Ländern gibt, die sich selbstverständlich still und leise integrieren.

    Sehr fragwürdig. Deutsche Presse eben.

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Na dann, WOHLAN!!

    Sun Tsu: “Wenn du dich und den Feind kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten. Wenn du dich selbst kennst, doch nicht den Feind, wirst du für jeden Sieg, den du erringst, eine Niederlage erleiden. Wenn du weder den Feind noch dich selbst kennst, wirst du in jeder Schlacht unterliegen.”

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread "Beispiele für die Islamisierung
    Von ElizabethTudor im Forum Die Veränderung Deutschlands
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: Gestern, 19:21
  2. Und wieder eine gelungene Integration
    Von Sachse im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.10.2019, 15:41
  3. Antworten: 245
    Letzter Beitrag: 25.12.2017, 11:45
  4. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 02.11.2015, 00:01
  5. Eine neue Partei " Die Tabelle" hätte sie eine Chance
    Von denmarkisbetter im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.09.2015, 11:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben