+ Antworten
Seite 1 von 32 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 320
  1. #1
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    VAN DER GRAF GENERATOR
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 05:58
    Beiträge
    23.281
    Themen
    736

    Erhalten
    10.964 Tops
    Vergeben
    8.939 Tops
    Erwähnungen
    371 Post(s)
    Zitate
    18131 Post(s)

    Standard Ausländerfeindliche Antifa

    https://www.bz-berlin.de/berlin/marz...ch-machen-soll

    Die biodeutsche Antifa ist genau nur so lange islamophil, wie sich Menschen aus islamischen Staaten so verhalten, wie sie es wollen. Tuen Sie es nicht, werden diese Kinder durchweg reicher Eltern schnell brutal und gewalttätig.

    Hier zerstörten sie die Lokalität einer kasachischen Frau in Berlin, die ein Treffen von AfD Mitgliedern in ihren Räumlichkeiten gestattet.


    Wir wissen von der Antifa, dass sie ausschließlich auf Wehrlose eindreschen, Frauen und alte Menschen, wenn sie dabei noch in der Überzahl sind.

    Alleine sind sie feige und schwach, klemmen verängstigt den Schwanz ein, wenn sie einem nur 1-1 gegenüberstehen.

    Welch eine Schande, dass sie finanziell vom Staat ausgehalten werden, obwohl ihre Eltern reich sind.

    Aber sie haben großen Support bei fast allen Bundestagsparteien und Ihr Arbeitnehmer finanziert sie eigentlich.

    Geschäftsführerin Tatjana G. (41) war geschockt als etwa 15 Vermummte am Dienstag in ihren Geschäftssaal eindrangen, dort Stühle umwarfen, Konfetti und Farbe verstreuten. Die AfD will dort einen Parteitag abhalten.

    „Ich stand einfach da und wusste nicht, was ich machen soll“, so Tatjana G. Dabei hatte sie nur einen Besichtigungstermin mit zwei Frauen vereinbart, die sich vor zwei Wochen per E-Mail für eine Veranstaltung die Räumlichkeiten ansehen wollten. „Wir halten unsere Räumlichkeiten immer verschlossen. Als ich die Festsäle zeigte, zog sich eine Frau zurück, weil sie angeblich telefonieren musste. Dabei schloss sie heimlich die Tür auf und ließ ihre Komplizen herein.“

    Wer in Berlin wohnt und die Antifa hasst, unterstützt bitte diese Kasachin. Es sollte doch gelacht sein, wenn man das feige linke Pack nicht ganz einfach zum Mamarufen bekäme. Dazu würden schon 20 wütende kasachische Frauen lässig reichen:

    Etliche Nachbarn haben mir recht gegeben, mich nicht einschüchtern zu lassen. Wenn die nochmal kommen, weiß ich, was ich zu machen habe.“

    Die Polizei hat Tatjana G. informiert, dass eine Demonstration mit etwa 30 Teilnehmern vor ihrem kleinen Hotel in Lichtenberg angemeldet wurde. „Was hat mein Hotel damit zu tun? Da wohnen jetzt Gäste. Ich werde jedenfalls dort sein. Vielleicht erkenne ich ja jemanden wieder.“

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (15.10.2020 um 12:05 Uhr)
    Na dann, WOHLAN!!

    "I guarantee freedom of speech. But I cannot guarantee freedom after speech" Idi Amin

  2. #2
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 06:17
    Beiträge
    5.563
    Themen
    557

    Erhalten
    3.781 Tops
    Vergeben
    3.852 Tops
    Erwähnungen
    61 Post(s)
    Zitate
    5125 Post(s)

    Standard

    einfach mal pauschal welche so als Danke zusammendreschen ... ?
    in Berlin kommt die Polizei entweder gar nicht oder wenn alles gelaufen ist ..?
    von daher > Auge um Auge ... da stehen die sicher drauf,
    das Geschrei höre ich jetzt schon wenn da mal wieder ein paar Antifa voll aufs Maul bekommen ...
    Nazis BlaBla Blub ...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Überzeugte Afd Wählerin Aufsteiger Avatar von ElizabethTudor
    ´Gegnerin von Asylmissbrauch
     


    Registriert
    01.10.2020
    Zuletzt online
    Gestern um 16:05
    Beiträge
    967
    Themen
    12

    Erhalten
    893 Tops
    Vergeben
    124 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    916 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    https://www.bz-berlin.de/berlin/marz...ch-machen-soll

    Die biodeutsche Antifa ist genau nur so lange islamophil, wie sich Menschen aus islamischen Staaten so verhalten, wie sie es wollen. Tuen Sie es nicht, werden diese Kinder durchweg reicher Eltern schnell brutal und gewalttätig.

    Hier zerstörten sie die Lokalität einer kasachischen Frau in Berlin, die ein Treffen von AfD Mitgliedern in ihren Räumlichkeiten gestattet.


    Wir wissen von der Antifa, dass sie ausschließlich auf Wehrlose eindreschen, Frauen und alte Menschen, wenn sie dabei noch in der Überzahl sind.

    Alleine sind sie feige und schwach, klemmen verängstigt den Schwanz ein, wenn sie einem nur 1-1 gegenüberstehen.

    Welch eine Schande, dass sie finanziell vom Staat ausgehalten werden, obwohl ihre Eltern reich sind.

    Aber sie haben großen Support bei fast allen Bundestagsparteien und Ihr Arbeitnehmer finanziert sie eigentlich.




    Wer in Berlin wohnt und die Antifa hasst, unterstützt bitte diese Kasachin. Es sollte doch gelacht sein, wenn man das feige linke Pack nicht ganz einfach zum Mamarufen bekäme. Dazu würden schon 20 wütende kasachische Frauen lässig reichen:
    Die Antifa ist ein brutaler Faschistenverein, denen gehts gar nicht um den Kampf gegen Nazis(die meisten von denen wissen nicht mal was Nazis sind und verbinden das Wort Nazi absurderweise nur mit der Afd) und es ist traurig und beschämend, dass diese Arme Frau so brutal bedroht wurde, nur weil sie die Afd in ihr Lokal lässt.
    Sie ist die Wirtin, es steht ihr also frei zu entscheiden, wer in ihr Lokal darf.

    Ich finde es sehr sympathisch, dass sie die Afd in ihr Lokal lässt, andere Wirte sind leider sehr Afd feindlich:



    Ja, woran erinnert uns diese bewusste Ausgrenzung der Afd nur?


    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    Überzeugte Afd Wählerin Aufsteiger Avatar von ElizabethTudor
    ´Gegnerin von Asylmissbrauch
     


    Registriert
    01.10.2020
    Zuletzt online
    Gestern um 16:05
    Beiträge
    967
    Themen
    12

    Erhalten
    893 Tops
    Vergeben
    124 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    916 Post(s)

    Standard

    Zur Antifa kann man eigentlich nur folgendes sagen:



    Und wie feige das rote Pack doch ist:
    Auf ihren Hetzplakaten verhüllen sie ihre Gesichter, so ein feiges Gesindel ist das:



    Und wieso nennen die kleinen roten Hartzer Häslein sich "Arbeiterjugend?"
    Die haben in ihrem ganzen Leben noch kein bisschen gearbeitet, die wissen gar nicht was Arbeit ist.

    Wenn man die gesamte Antifa in einen Sack stecken und immer wieder draufhauen würde, würde man immer die Richtigen treffen.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 06:17
    Beiträge
    5.563
    Themen
    557

    Erhalten
    3.781 Tops
    Vergeben
    3.852 Tops
    Erwähnungen
    61 Post(s)
    Zitate
    5125 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von ElizabethTudor Beitrag anzeigen
    Die Antifa ist ein brutaler Faschistenverein, denen gehts gar nicht um den Kampf gegen Nazis(die meisten von denen wissen nicht mal was Nazis sind und verbinden das Wort Nazi absurderweise nur mit der Afd) und es ist traurig und beschämend, dass diese Arme Frau so brutal bedroht wurde, nur weil sie die Afd in ihr Lokal lässt.
    Sie ist die Wirtin, es steht ihr also frei zu entscheiden, wer in ihr Lokal darf.

    Ich finde es sehr sympathisch, dass sie die Afd in ihr Lokal lässt, andere Wirte sind leider sehr Afd feindlich:



    Ja, woran erinnert uns diese bewusste Ausgrenzung der Afd nur?

    die ANTIFA ist wie Früher die NSDAP ... quasi eine Schlägertruppe der Parteien ...
    um System-Feinde auszuschalten und zu diffamieren, mehr ist das doch nicht ...
    und ANTIFA sind mal richtige ASSI !

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6
    Psw-Kenner Avatar von gerthans

    Registriert
    03.10.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 21:21
    Beiträge
    2.143
    Themen
    41

    Erhalten
    1.991 Tops
    Vergeben
    887 Tops
    Erwähnungen
    23 Post(s)
    Zitate
    2474 Post(s)

    Standard

    Tatjana ist ein slavischer Name. In Kasachstan, das vorher zur Sowjetunion und davor zum Russischen Kaiserreich gehörte, sind knapp 20 % der Einwohner Russen. Wahrscheinlich ist sie Russin oder Russlanddeutsche.


    "Kasachin" klingt irgendwie komisch...

    Was die Antifa betrifft, so muss das patriotische Lager ihnen endlich eine Art paramilitärische Schutztruppe entgegenstellen können, zum Beispiel wie das Reichsbanner der SPD, als diese Partei noch nicht entartet war. Im Milieu der Russlanddeutschen müsste man doch junge Leute rekrutieren können, die noch sportlich und wehrhaft sind und auch zuschlagen können, wenn es Not tut.

    Ich persönlich bin dazu zu alt, würde aber mit einer Geldspende unterstützen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    Überzeugte Afd Wählerin Aufsteiger Avatar von ElizabethTudor
    ´Gegnerin von Asylmissbrauch
     


    Registriert
    01.10.2020
    Zuletzt online
    Gestern um 16:05
    Beiträge
    967
    Themen
    12

    Erhalten
    893 Tops
    Vergeben
    124 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    916 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    die ANTIFA ist wie Früher die NSDAP ... quasi eine Schlägertruppe der Parteien ...
    um System-Feinde auszuschalten und zu diffamieren, mehr ist das doch nicht ...
    und ANTIFA sind mal richtige ASSI !
    Stimmt, die sind total asozial und können nichts außer pöbeln und prügeln. Und in Hamburg hat man ja gesehen, wozu diese kranken, abartigen Typen fähig sind.


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #8
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    VAN DER GRAF GENERATOR
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 05:58
    Beiträge
    23.281
    Themen
    736

    Erhalten
    10.964 Tops
    Vergeben
    8.939 Tops
    Erwähnungen
    371 Post(s)
    Zitate
    18131 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gerthans Beitrag anzeigen
    Tatjana ist ein slavischer Name. In Kasachstan, das vorher zur Sowjetunion und davor zum Russischen Kaiserreich gehörte, sind knapp 20 % der Einwohner Russen. Wahrscheinlich ist sie Russin oder Russlanddeutsche.


    "Kasachin" klingt irgendwie komisch...

    Was die Antifa betrifft, so muss das patriotische Lager ihnen endlich eine Art paramilitärische Schutztruppe entgegenstellen können, zum Beispiel wie das Reichsbanner der SPD, als diese Partei noch nicht entartet war. Im Milieu der Russlanddeutschen müsste man doch junge Leute rekrutieren können, die noch sportlich und wehrhaft sind und auch zuschlagen können, wenn es Not tut.

    Ich persönlich bin dazu zu alt, würde aber mit einer Geldspende unterstützen.
    Ich werde nächstes Jahr nun 73.
    Da sind die ganz großen körperlichen Kämpfe nun einmal vorbei, stärker wird man nicht.
    Wenn aber die Linken hier in meiner Umgebung Menschen terrorisieren, nehme ich den Eisenknüppel zur Hand. Das schwöre ich.

    Ich hoffe, dass die Dame in Berlin ( sie ist äußerlich dem asiatischen Typ zuzuordnen) genügend Freunde aus ihrer Heimat hat, die die Linken kaputthauen, sollten sie da noch einmal auftauchen.
    Selbstjustiz sollte sie nicht gänzlich ausschließen, sucht sie Gerechtigkeit.

    Sie sagt aber auch schon, nächstes mal sei sie auf die biodeutschen Subhumans richtig eingestellt.


    Mit dem jungen deutschen patriotischen Lager bin ich völlig unzufrieden. Wehr- und eierlos. Näher am Bier als am Kampf. Großtönend und sich maßlos überschätzend.
    Und wenn die Antifa kommt, hauen sie ab und halten nicht zusammen.
    Widerlich.

    In dem Falle hier hoffe ich auf robuste Jungs aus dem Osten.
    Das deutsche Antifapack hat sich die Falsche ausgesucht.

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (15.10.2020 um 12:47 Uhr)
    Na dann, WOHLAN!!

    "I guarantee freedom of speech. But I cannot guarantee freedom after speech" Idi Amin

  9. #9
    Psw-Kenner Avatar von gerthans

    Registriert
    03.10.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 21:21
    Beiträge
    2.143
    Themen
    41

    Erhalten
    1.991 Tops
    Vergeben
    887 Tops
    Erwähnungen
    23 Post(s)
    Zitate
    2474 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    die ANTIFA ist wie Früher die NSDAP ... quasi eine Schlägertruppe der Parteien ...
    um System-Feinde auszuschalten und zu diffamieren, mehr ist das doch nicht ...
    und ANTIFA sind mal richtige ASSI !
    Ja, die Antifa sind die linken Wiedergänger der Nazis. Das zeigt schon die Wahl der Propagandalosungen.

    "Nazifrei" wollen Antifa-Organisationen ihren jeweiligen Machtbereich machen. Zum Beispiel das Bündnis Dresden Nazifrei:

    https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%B...esden_Nazifrei

    "Judenfrei" wollten die Nazis immer mehr Organisationen, Städte, ja ganz Deutschland machen:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Judenfrei

    Schlagworte wie "judenfrei" oder "nazifrei" sind an Begriffe wie "keimfrei" oder "ungezieferfrei" angelehnt und entmenschlichen den politischen Gegner zum biologischen Schädling, der zu beseitigen ist.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    Lotse Psw-Legende Avatar von Le Bon
    180° ver-rückt --->
    Antisatanist
     


    Registriert
    18.10.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 20:49
    Beiträge
    32.236
    Themen
    62

    Erhalten
    21.550 Tops
    Vergeben
    38.224 Tops
    Erwähnungen
    782 Post(s)
    Zitate
    25326 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gerthans Beitrag anzeigen
    Ja, die Antifa sind die linken Wiedergänger der Nazis.
    Wie? Linke Wiedergänger? Die Nahziehs waren extrem links! Das kann man doch am Begriff SOZIALISTEN erkennen. Rechte Sozialisten jibbet nich! Und ein weiteres linkes Erkenungsmal ist dies:



    Entspricht dem:



    Deshalb ist der Krampf gegen Rächtz völliger Unsinn. "Eigentlich" ist es Wahnsinn!

    MMn ist das Rot der beiden Flagge fast identisch!

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Seit 11.09.2017 statistisch beliebtester user des PSW!

    „Wer die Menschen verwirrt, wer sie - ohne Grund - in Unsicherheit, Aufregung und Furcht versetzt, betreibt das Werk des Teufels. (Franz Josef Strauß, 1915-1988)

+ Antworten
Seite 1 von 32 12311 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben