+ Antworten
Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223
Ergebnis 221 bis 230 von 230
  1. #221
    Avatar von Kamikatze

    Registriert
    06.03.2016
    Zuletzt online
    Heute um 03:09
    Beiträge
    3.837
    Themen
    14

    Erhalten
    4.568 Tops
    Vergeben
    3.961 Tops
    Erwähnungen
    68 Post(s)
    Zitate
    3115 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    niemand schliest sich aus welchen mist erzählst Du? ...
    Den "Mist" hast doch DU erzählt, und ich habe nur dich zitiert:
    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Mit der Wende habe ich mich selber ausgeschlossen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Vorsicht!
    Beiträge im Forum könnten Spuren von Ironie, Spott, Sarkasmus oder gar Satire enthalten!

  2. #222
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 21:16
    Beiträge
    23.847
    Themen
    103

    Erhalten
    7.738 Tops
    Vergeben
    5.166 Tops
    Erwähnungen
    176 Post(s)
    Zitate
    22399 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kamikatze Beitrag anzeigen
    Den "Mist" hast doch DU erzählt, und ich habe nur dich zitiert:
    .. und diese welt jetzt soll besser sein?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

  3. #223
    Avatar von Kamikatze

    Registriert
    06.03.2016
    Zuletzt online
    Heute um 03:09
    Beiträge
    3.837
    Themen
    14

    Erhalten
    4.568 Tops
    Vergeben
    3.961 Tops
    Erwähnungen
    68 Post(s)
    Zitate
    3115 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    .. und diese welt jetzt soll besser sein?
    Für dich würde sie bestimmt besser, wenn du deinen Alkoholkonsum reduzieren würdest!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Vorsicht!
    Beiträge im Forum könnten Spuren von Ironie, Spott, Sarkasmus oder gar Satire enthalten!

  4. #224
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 21:16
    Beiträge
    23.847
    Themen
    103

    Erhalten
    7.738 Tops
    Vergeben
    5.166 Tops
    Erwähnungen
    176 Post(s)
    Zitate
    22399 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kamikatze Beitrag anzeigen
    Für dich würde sie bestimmt besser, wenn du deinen Alkoholkonsum reduzieren würdest!
    die welt wird nur besser wenn man sie versteht. aber das ist Dein mangel!

    Du lachst mich aus und hetzt! Das ist Dein Mangel, keine Idee von Dir wo man die Welt besser machen könnte!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

  5. #225
    Premiumuser + Avatar von HaddschiUmar

    Registriert
    05.11.2016
    Zuletzt online
    24.10.2020 um 22:29
    Beiträge
    2.540
    Themen
    8

    Erhalten
    3.464 Tops
    Vergeben
    3.488 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    2256 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von HaddschiUmar Beitrag anzeigen
    Es gab genügend Widerstand auch innerhalb der Partei und dafür gibt es auch Belege, denn etliche wurden aus der SED ausgeschlossen. ...
    Ja ein paar sind ausgeschlossen worden und einige davon im Knast gelandet.
    Bezeichnend aber: die wenigen sollen dir "genügend" gewesen sein!
    (Was sollen denn "etliche" sein, bei über 2,5 Millionen Mitgliedern noch im Oktober 1989 ?!
    - dann ist sogar Honecker ausgeschlossen worden )

    Wenn es wirklich "genügend" gewesen wären, dann hätten sie spätestens nach Chrustschows "Entstalinisierung" in der Partei etwas berwirkt und damit auch "die DDR" geändert.
    und nicht erst, als alles "zu spät gekommen" ist!
    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Die Entstalinisierung unter Chrustschow war zu halbherzig, das war das eigentliche Problem. Viele wußten trotzdem nicht wirklich von den Verbrechen Stalins und deren Auswirkungen, das wurde weiterhin größtenteils totgeschwiegen. Angst vor der Wahrheit ist kein gutes Zeichen wenn man eine Gesellschaft zum wirklich positiven ändern will.
    Es ist schon zu bezweifeln, dass "man" überhaupt die "Gesellschaft zum wirklich positiven ändern" wollte, das war doch nur pure Propaganda!
    - Was denn für wen überhaupt "positiv" wäre, ist äußerst strittig.
    Es ging doch dem "stalinistischen SED-Regime" nicht um "unsere Menschen" (welch' inhumaner Besitzanspruch !), sondern um die Macht der Partei.

    Bei euch "auf dem Dorf" konnte etwas vielleicht noch (trotz "Westfernsehen und -radio") "totgeschwiegen" werden,
    bis dorthin hat sich nicht rumgesprochen, dass "Stalinstadt" nicht mehr so heißt,


    Jedch nicht nur die Berliner haben mitbekommen, dass die "Stalinallee" umbenannt worden ist und dass das große Stalindenkmal

    nicht "ganz heimlich" verschwunden ist,
    dass auch das Werk "EAW J.W. Stalin" einen anderen Namen erhalten hat;
    auch in der "Provinz" ist Stalin nicht ganz heimlich und unbemerkt verschwunden - Denkmäler weg und Straßennamen getilgt.

    Zumindest wer mit offenen Augen bei einer Demonstration war oder im DDR-Fernsehen die Paraden und Vorbeizüge gesehen hat, dem ist aufgefallen, dass bei dem üblichen Bild Marx-Engels-Lenin-Stalin

    einer fehlte,
    so auch auf der Briefmarke zum Parteitag 1986:


    aber "man" hat natürlich nicht öffentlich gefragt, warum und weshalb
    - wer nicht völlig verblödet war, hat sich aber seine Gedanken gemacht und "anderswo" informiert.

    Nur "totschweigen" konnte die SED nicht alles über Stalin, auch wenn niemals "alles" bekannt werden wird, das was uch schon in den 1960er, 70er Jahren bekannt war, hat schon gereicht!

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #226
    Avatar von Kamikatze

    Registriert
    06.03.2016
    Zuletzt online
    Heute um 03:09
    Beiträge
    3.837
    Themen
    14

    Erhalten
    4.568 Tops
    Vergeben
    3.961 Tops
    Erwähnungen
    68 Post(s)
    Zitate
    3115 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    .. und diese welt jetzt soll besser sein?
    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Für dich würde sie bestimmt besser, wenn du deinen Alkoholkonsum reduzieren würdest!
    die welt wird nur besser wenn man sie versteht. aber das ist Dein mangel!...
    Wie du die Realität der Welt nicht verstehst und dir die Sicht auf DEINE Welt "schöööön machst", kann man ja hier in diesem Forum (fast) jedes Wochenende erleben.

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Vorsicht!
    Beiträge im Forum könnten Spuren von Ironie, Spott, Sarkasmus oder gar Satire enthalten!

  7. #227
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 21:16
    Beiträge
    23.847
    Themen
    103

    Erhalten
    7.738 Tops
    Vergeben
    5.166 Tops
    Erwähnungen
    176 Post(s)
    Zitate
    22399 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kamikatze Beitrag anzeigen
    Wie du die Realität der Welt nicht verstehst und dir die Sicht auf DEINE Welt "schöööön machst", kann man ja hier in diesem Forum (fast) jedes Wochenende erleben.
    Deshalb verstehe ich trotzdem die Realität.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

  8. #228
    Premiumuser + Avatar von HaddschiUmar

    Registriert
    05.11.2016
    Zuletzt online
    24.10.2020 um 22:29
    Beiträge
    2.540
    Themen
    8

    Erhalten
    3.464 Tops
    Vergeben
    3.488 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    2256 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kamikatze Beitrag anzeigen
    Wie du die Realität der Welt nicht verstehst und dir die Sicht auf DEINE Welt "schöööön machst", kann man ja hier in diesem Forum (fast) jedes Wochenende erleben.
    Jeder Mensch darf glauben, was er will,
    auch wenn jemand glaubt, sich seine eigene "Realität" herbeitrinken zu können.

    Gegen solchen Glauben kann man sowieso nichts machen!

    (mal sehen, was an diesem Wochenende kommt)

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #229
    Premiumuser

    Registriert
    10.12.2016
    Zuletzt online
    24.10.2020 um 02:20
    Beiträge
    1.348
    Themen
    0

    Erhalten
    353 Tops
    Vergeben
    1 Tops
    Erwähnungen
    12 Post(s)
    Zitate
    924 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von HaddschiUmar Beitrag anzeigen
    Jeder Mensch darf glauben, was er will,
    auch wenn jemand glaubt, sich seine eigene "Realität" herbeitrinken zu können.

    Gegen solchen Glauben kann man sowieso nichts machen!

    (mal sehen, was an diesem Wochenende kommt)
    Du hast sofort den ersten Preis bekommen.

    Eine Tüte Aluverbund aus Italien (Made in China) mit Lecker-Schmecker Wein aus einer Destille "Made from Albania".

    Gratulation und Prost.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #230
    Premiumuser + Avatar von ZillerThaler

    Registriert
    19.02.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 04:41
    Beiträge
    2.508
    Themen
    13

    Erhalten
    3.457 Tops
    Vergeben
    3.226 Tops
    Erwähnungen
    46 Post(s)
    Zitate
    2019 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von HaddschiUmar Beitrag anzeigen
    Es ist schon zu bezweifeln, dass "man" überhaupt die "Gesellschaft zum wirklich positiven ändern" wollte, das war doch nur pure Propaganda!
    - Was denn für wen überhaupt "positiv" wäre, ist äußerst strittig.
    Es ging doch dem "stalinistischen SED-Regime" nicht um "unsere Menschen" (welch' inhumaner Besitzanspruch !), sondern um die Macht der Partei.

    Bei euch "auf dem Dorf" konnte etwas vielleicht noch (trotz "Westfernsehen und -radio") "totgeschwiegen" werden,
    bis dorthin hat sich nicht rumgesprochen, dass "Stalinstadt" nicht mehr so heißt,
    https://upload.wikimedia.org/wikiped...instadt%22.jpg

    Jedch nicht nur die Berliner haben mitbekommen, dass die "Stalinallee" umbenannt worden ist und dass das große Stalindenkmal
    https://upload.wikimedia.org/wikiped...mal_Stalin.jpg
    nicht "ganz heimlich" verschwunden ist,
    dass auch das Werk "EAW J.W. Stalin" einen anderen Namen erhalten hat;
    auch in der "Provinz" ist Stalin nicht ganz heimlich und unbemerkt verschwunden - Denkmäler weg und Straßennamen getilgt.

    Zumindest wer mit offenen Augen bei einer Demonstration war oder im DDR-Fernsehen die Paraden und Vorbeizüge gesehen hat, dem ist aufgefallen, dass bei dem üblichen Bild Marx-Engels-Lenin-Stalin
    https://img.oldthing.net/7580/283004...und-Engels.jpg
    einer fehlte,
    so auch auf der Briefmarke zum Parteitag 1986:
    https://i.colnect.net/b/1982/691/Marx-Engels-Lenin.jpg

    aber "man" hat natürlich nicht öffentlich gefragt, warum und weshalb
    - wer nicht völlig verblödet war, hat sich aber seine Gedanken gemacht und "anderswo" informiert.

    Nur "totschweigen" konnte die SED nicht alles über Stalin, auch wenn niemals "alles" bekannt werden wird, das was uch schon in den 1960er, 70er Jahren bekannt war, hat schon gereicht!
    Die Zeit des "Stalinismus" in der DDR war doch vor der Geburt des großen (Möchtegern-)Weltverbessers, das hat er alles nicht mehr mitbekommen.
    Es muss 1960 gewesen sein, als die SED-Führung aus Moskau mitgeteilt bekommen hat, dass Stalin "nicht verehrungswürdig" sei, und dann wurden auch alle Stalindenkmäler entfernt und Stalinalleen, -straßen, -plätze usw. umbenannt und ebenso "Stalinstadt, die erste sozialistische Stadt der DDR" verschwand von der Landkarte.
    Damals war das durchaus ein Thema, aber in späterer Zeit war den "Genossen" ihre Zeit des Stalinismus peinlich, und sie haben wohl auch in ihren Parteiversammlungen nicht mehr darüber gesprochen und so hat der "naive Jugendliche" auch als Genosse auf seinem Dorf nichts darüber gehört und meint nun, alle DDRler hätten nichts davon erfahren.
    Freilich, von Leonhard, Solschanizyn, Sacharow, ... hätte er nur im Westfernsehen hören können,
    aber als Genosse hatte er nun mal verinnerlicht:
    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Selbst wer Stalins Gulags entkam, war zum schweigen verpflichtet. [...]
    Außerdem woher wollte man wissen, das der Westen nicht lügt ? ...
    Was "man" entsprechend nicht wahrnehmen wollte und was im Kopf fehlte,
    wird heute einfach erzählt, es hätte "immer schon" im Hezen genistet.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von ZillerThaler (Gestern um 01:36 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Diktatur vs. Demokratie
    Von Volkmar im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 378
    Letzter Beitrag: 20.09.2019, 00:20
  2. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 22.01.2018, 19:02
  3. Mal was zum lachen, ( echt jetzt! )
    Von TanzendeFleischwurst im Forum Offenes Forum
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 16.11.2017, 18:47
  4. politisches Lachen
    Von Anarchist im Forum Gesellschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2015, 13:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben