+ Antworten
Seite 61 von 63 ErsteErste ... 11515960616263 LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 610 von 624
  1. #601
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 13:02
    Beiträge
    4.102
    Themen
    18

    Erhalten
    3.269 Tops
    Vergeben
    2.699 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    3559 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Hält die Antifa daran?
    Hier schon. Die haben Masken um, die sind programiert, Abstand zu halten. Und trittst du näher weichen sie sofort zurück.

    Das so unterschiedliche Menschen auf die Straße gehen, macht ihnen Angst, daß ist neu.
    Das ist neu für alle, sogar Minister Spahn wundert sich, dass man in Berlin "Reichsfahnen" neben Regenbogenfahnen mitbrachte.
    Die Medien finden auch kaum noch neuere Fotos von glatzköpfigen Nahzis, die sie früher immer gerne zeigten.
    Das ganze ständige Verteufeln der aufwachenden Bürger geht ins Leere, die Presse wird jeden Tag unglaubwürdiger.
    Gestern, kam plötzlich mal ein eher neutraler Bericht:
    https://www.sueddeutsche.de/politik/...0912-99-533459

    Ich kaufe keinen Mainstream. Finde es schlimm, daß man gezwungen wird diese Zwangsgebühren für den Fernseher zu zahlen, auch wenn man keinen hat.
    Muss man ja nicht. Man kann ein paar Cent im Briefumschlag schicken und die müssen die zusammen zählen und ihre Mahnbriefe jeden Monat anpassen.

    Sie machen einfach weiter und vergreifen sich an die Kinder und Alten. Da könnte es regional zu Aufständen kommen. Wäre besser, sie würden die Kinder aus den Schulen lassen und sich privat zusammenschließen und die Kinder unterrichten. An dem Tag, wo alles ihre Masken ablegen, haben wir gewonnen, nur das wird nicht passieren.
    Wir haben jetzt schon gewonnen. Eine Pädogogin hier von der Querdenken-Gruppe hat schon vor Monaten ihren Kita-Job gekündigt, im Moment wird eine neue Kita gegründet ohne Abstandskram und Masken.

    Im Privatleben fühle ich mich nicht eingeschränkt. Die Ausnahmen sind, daß Ärzte die es besser wissen müßten, die Behandlung verweigern ohne Maske.
    Das System schreibt die Masken nur denen vor, die bestimmte Einrichtungen besuchen müssen.
    Kinder und Alte wehren sich kaum, da kann man Zwang vorschreiben. Oder Patienten, Ärzten. Ärzte stehen wahrscheinlich unter Druck, die Praxis könnte amtlich geschlossen werden.

    Da trägt keiner eine Maske, wenn er in die Waschküche muß oder man sich sonst begegnet.
    Im Haus jemand mit Maske? Dem kann nur der Psychiater helfen.

    Mir fällt nur auf, die Marionetten lesen alles vom Zettel ab, bis auf Merkel. Manchmal frage ich mich, ob sie das überhaupt noch selber ist und nicht durch einen Klon ersetzt wurde.
    Man weiß es nicht. Ich nehme an, sie hat immer einen Souffleur, der gibt Stichworte über ein kleines Empfangsgerät im Ohr, dass man nicht sehen kann. Sowas haben auch Nachrichtensprecher in Live-Sendungen.

    Diese Verbrecher können nicht ins Ausland flüchten, man findet sie. Sie können sich nur unterirdisch verstecken und da soll einiges zerstört worden sein. Der tiefe Staat aus der USA, hat sich wohl auf Europa konzentriert.
    Ich hoffe, wenn Trump die Wahl gewinnt, daß sich dann etwas bewegt und endlich die versiegelten Anklagen zur Geltung kommen und man uns einen Friedensvertrag anbietet, aber den richtigen Leuten. Die da oben würden nämlich ablehnen. Bei den Anklagen, werden von denen auch einige verschwinden. Wenn wir Pech haben passiert nichts und wir müssen das tatsächlich alleine wuppen.
    Es wäre besser, wenn wir das alleine wuppen. Politiker können nur etwas ändern, wenn die Gesellschaft dem zustimmt. Deshalb ja die Propaganda in den Medien, die kämpfen um Meinungsmehrheiten für ihre Agenda. Wenn es gar nicht mehr geht, werden die Medien wohl den Rücktritt von Merkel fordern, die wird gehen müssen weil sie das System ausbezahlt, aber die Gleichen werden versuchen weiter zu machen und mit ausgetauschter Führung versuchen, eine neue, die nächste Krise zu installieren.
    Aber mal sehen, ob Trump wieder gewinnt und ob sich die EU noch einmal fängt oder zerbricht.
    Viel wichtiger und bedeutsamer ist es aber, wie lange lassen wir uns noch von dieser eingebildeten Pandemie schikanieren.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #602
    Avatar von Bester Freund
    VAN DER GRAF GENERATOR
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 12:46
    Beiträge
    22.923
    Themen
    714

    Erhalten
    10.672 Tops
    Vergeben
    8.793 Tops
    Erwähnungen
    363 Post(s)
    Zitate
    17859 Post(s)

    Standard

    https://www.merkur.de/welt/coronavir...-90042594.html

    Übrigens.

    Ja, das habe ich immer geglaubt, dass das Virus erst durch Menschen erzeugt wurde.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Na dann, WOHLAN!!


    Den Bonzen suchst du vergebens auf dem Weg zur Pagode.

  3. #603
    Avatar von Bester Freund
    VAN DER GRAF GENERATOR
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 12:46
    Beiträge
    22.923
    Themen
    714

    Erhalten
    10.672 Tops
    Vergeben
    8.793 Tops
    Erwähnungen
    363 Post(s)
    Zitate
    17859 Post(s)

    Standard

    Warum demonstrieren die Menschen eigentlich nicht direkt gegen die Unterdrückung der Meinungsfreiheit zB beim Thema Moslems und Islam, sondern schicken dieses Coronavirus vor?


    Ich habe jetzt immer öfter gelesen, diese Demos seien eigentlich staatlich gelenkt hinter den Kulissen.

    Das WÄRE dann eine Erklärung.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Na dann, WOHLAN!!


    Den Bonzen suchst du vergebens auf dem Weg zur Pagode.

  4. #604
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 14:21
    Beiträge
    19.226
    Themen
    220

    Erhalten
    7.636 Tops
    Vergeben
    2.055 Tops
    Erwähnungen
    205 Post(s)
    Zitate
    12704 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Hier schon. Die haben Masken um, die sind programiert, Abstand zu halten. Und trittst du näher weichen sie sofort zurück.
    Also feige und hinterhältig, alleine sind sie wahrscheinlich Angsthasen.



    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Das ist neu für alle, sogar Minister Spahn wundert sich, dass man in Berlin "Reichsfahnen" neben Regenbogenfahnen mitbrachte.
    Die Medien finden auch kaum noch neuere Fotos von glatzköpfigen Nahzis, die sie früher immer gerne zeigten.
    Das ganze ständige Verteufeln der aufwachenden Bürger geht ins Leere, die Presse wird jeden Tag unglaubwürdiger.
    Gestern, kam plötzlich mal ein eher neutraler Bericht:
    https://www.sueddeutsche.de/politik/...0912-99-533459
    Ich würde sagen, wir sind in einer kritischen Phase. Sie werden nicht aufgeben ohne viele mitzunehmen in den Tod. Sie wissen was ihnen blüht. Etliche sind schon weg. Man merkt es an den Drohungen und der Gewalt die sie anwenden.

    Man sieht ein sterbendes System, was sich aufbäumt. Sie können es nicht aufhalten, daß immer mehr erwachen und die kritische Masse ist bereits überstiegen. Das sieht man daran, daß sich andere Länder bereits ein Beispiel an uns nehmen. Wir sind die Vorreiter, daß man ohne Gewalt etwas erreichen kann, indem man sich verweigert, seinen Weg geht.




    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Muss man ja nicht. Man kann ein paar Cent im Briefumschlag schicken und die müssen die zusammen zählen und ihre Mahnbriefe jeden Monat anpassen.
    Ich überweise monatlich als Zwangsgebühren ausgewiesen, für nicht beanspruchte Leistungen. Gefällt ihnen gar nicht und ich habe keinerlei Arbeit damit und stecke keine Energien da rein.



    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Wir haben jetzt schon gewonnen. Eine Pädogogin hier von der Querdenken-Gruppe hat schon vor Monaten ihren Kita-Job gekündigt, im Moment wird eine neue Kita gegründet ohne Abstandskram und Masken.
    Diesen Trend habe ich bei den Türken festgestellt. Sie achten darauf was man mit den Kindern macht und schicken sie in ausgewählte Schulen, mit wenig Ausländern. Dort setzen sie sich ein. Im Kindergarten kocht man selbst hochwertiges Essen und man will die Kinder nicht gegen Masern impfen lassen und sucht nach Lösungen. Das zeigt, es bewegt sich bereits etwas. Das Ausmaß wird man erst später erkennen, wenn es in die Sichtbarkeit kommt.




    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Das System schreibt die Masken nur denen vor, die bestimmte Einrichtungen besuchen müssen.
    Kinder und Alte wehren sich kaum, da kann man Zwang vorschreiben. Oder Patienten, Ärzten. Ärzte stehen wahrscheinlich unter Druck, die Praxis könnte amtlich geschlossen werden.
    Ich trage ja ein Schild, was Aggressionen verhindert. Werde neuerdings darauf angesprochen, daß man ihnen das Attest verweigert und man merkt es bringt nichts sich bei der Krankenkasse oder der KV zu beschweren, weil diese unter Druck gesetzt werden und manche Ärzte sagen dies auch, daß sie Angst haben die Zulassung zu verlieren. Aber viele Ärzte sind selbst in freimaurerischen Vereinigungen und machen bewußt mit. In der Ärztezeitung stand mal ein Artikel, daß man bei alten Menschen die Leistungen einschränken soll.





    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Im Haus jemand mit Maske? Dem kann nur der Psychiater helfen.
    Nebenan im Haus das alte Ehepaar machte dies, jetzt nicht mehr. Jetzt sind sie locker drauf. Wahrscheinlich haben sie sich informiert und haben gemerkt, die Toten bleiben aus, wo man keine Maske trägt.



    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Man weiß es nicht. Ich nehme an, sie hat immer einen Souffleur, der gibt Stichworte über ein kleines Empfangsgerät im Ohr, dass man nicht sehen kann. Sowas haben auch Nachrichtensprecher in Live-Sendungen.
    Jedenfalls sind die gut abgerichtet und alle erpreßbar. Von Gabriel hört man nach seiner Hirn OP nichts mehr, wegen einem Aneurysma.



    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Es wäre besser, wenn wir das alleine wuppen. Politiker können nur etwas ändern, wenn die Gesellschaft dem zustimmt. Deshalb ja die Propaganda in den Medien, die kämpfen um Meinungsmehrheiten für ihre Agenda. Wenn es gar nicht mehr geht, werden die Medien wohl den Rücktritt von Merkel fordern, die wird gehen müssen weil sie das System ausbezahlt, aber die Gleichen werden versuchen weiter zu machen und mit ausgetauschter Führung versuchen, eine neue, die nächste Krise zu installieren.
    Aber mal sehen, ob Trump wieder gewinnt und ob sich die EU noch einmal fängt oder zerbricht.
    Viel wichtiger und bedeutsamer ist es aber, wie lange lassen wir uns noch von dieser eingebildeten Pandemie schikanieren.

    Wir werden es alleine wuppen müssen, aber ein wenig Hilfe von außen ist nötig, da sie die besseren Waffen besitzen. Die neue Welt, braucht neue Menschen, sie werden es danach alleine schaffen, weil sie zusammen darüber entscheiden werden, wie die Welt sein soll.
    Es wird keine Politiker mehr geben, vieles wird regional gelöst und erst später wird es ein Zusammenspiel von allen geben.

    Es wird grundlegende Veränderungen in allen Bereichen geben, der Anfang wurde bereits gemacht.

    War gestern Brennnesselsamen ernten und hatte eine magere Ausbeutung, muß noch mal los, bis das Einmachglas voll ist. Von dem geernteten und getrockneten Bärlauch habe ich noch, ist gut zur Entgiftung schmeckt gut im Essen. Brombeeren muß ich noch verarbeiten, sind erst mal eingefroren. So fängt es an und nach und nach kann man sich selbst versorgen. Holunder ist in diesem Jahr durch das Wetter nichts geworden, was ich angepflanzt hatte ist vieles nicht reif geworden, weil die Sonne und Wärme fehlte. Gestern habe ich 4 Radieschen ernten können und die anderen scheinen auch was zu werden.
    Hätte ich mir auch nicht träumen lassen, daß ich mich damit beschäftige und der alternativen Heilkunst, die ich selbst bei mir anwende, mit Erfolg.

    Man wächst so langsam da rein. Wenn an zurück schaut, merkt man erst, daß man ein komplett anderes Leben führt, was sich weiter entwickelt.

    Hatte ein langes Gespräch mit meiner Nachbarin am Telefon. Sie hatte Angst das wieder Ratten da sind, weil sie die Box gesehen hat in der ich vor einiger Zeit Rattengift auslegen mußte. Jetzt sind drei Katzen da und von Ratten keine Spur. Konnte sie beruhigen, keine Ratten da und es ist die alte Box von der Firma vor 2 Jahren, die sie nicht entfernt haben und ich die unter dem Laub gefunden habe und sie schon lange da rumliegt, danach haben wir uns über unser Leben ausgetauscht. Ein sehr bereicherndes Gespräch und die Garantie, daß wir uns gegenseitig helfen werden. Sie hat es bereits bewiesen und ich würde ihr auch helfen.
    So langsam wird es was. Mein Nachbar über mir ist eh hilfsbereit, mir gegenüber.

    Alles kleine Schritte.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Auf meiner Ignorier-Liste befinden sich:
    Alter Stubentiger, Funkelstern, Orwellhatterecht, Bin Mal Weg, Heli, Schulz, Eine kleine Nachtmusik, imho, Nüchtern betrachtet, MANFREDM, Voller Hanseat.

  5. #605


    Registriert
    10.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 12:46
    Beiträge
    3.327
    Themen
    0

    Erhalten
    880 Tops
    Vergeben
    1 Tops
    Erwähnungen
    80 Post(s)
    Zitate
    3415 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Warum demonstrieren die Menschen eigentlich nicht direkt gegen die Unterdrückung der Meinungsfreiheit zB beim Thema Moslems und Islam, sondern schicken dieses Coronavirus vor?


    Ich habe jetzt immer öfter gelesen, diese Demos seien eigentlich staatlich gelenkt hinter den Kulissen.

    Das WÄRE dann eine Erklärung.
    Warum sollten Menschen gegen Unterdrückung der Meinungsfreiheit demonstrieren . Diese Freiheit nutzen
    Demonstranten nicht nur zur Genüge sondern sie missbrauchen die Meinungsfreiheit .
    Diese Demos sind von rechtsextremistischen Gruppierungen gelenkt . Der Staat hat diese Demonstrationen
    genehmigt . Nur wenn Extremisten sich nicht an die Vorgaben halten ist der Staat , aus Rücksicht auf die überwiegenden Mehrheit der Bevölkerung ,verpflichtet einzuschreiten . Garmisch Partenkirchen hat
    bewiesen was passieren kann wenn sich Ignoranten
    über zur Recht erlassene Vorgaben hinwegsetzen . Hauptsache die Justiz wird dieser Ignorantin den entsprechenden Denkzettel verpassen . Die Anklage müsste auf vorsätzliche Körperverletzung bzw.
    Mordversuch plädieren Zusätzlich müsste diese Person aufgefordert werden das Land umgehend zu verlassen .
    Trump würde dieses skrupellose Verhalten ohnehin tolerieren .Auf einige zig tausend Infizierte und Tote
    kommt es der Pferdemähne eh nicht an .

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Voller Hanseat (15.09.2020 um 10:45 Uhr)

  6. #606
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 13:02
    Beiträge
    4.102
    Themen
    18

    Erhalten
    3.269 Tops
    Vergeben
    2.699 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    3559 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Warum demonstrieren die Menschen eigentlich nicht direkt gegen die Unterdrückung der Meinungsfreiheit zB beim Thema Moslems und Islam, sondern schicken dieses Coronavirus vor?
    Weil dieses Coronavirus eine ganz andere Stufe darstellt.
    Wenn 1) die Kirchen zum 1. Mal überhaupt die Osterfeiern absagen,
    wenn 2) die olympischen Spiele ausfallen,
    wenn 3) man Masken in der Öffentlichkeit tragen soll, mancherorts sogar auf der Straße …
    wenn 4) die Reisefreiheit für den normalen Bürger fast aufgehoben ist usw ….
    dann leben wir jetzt in einem globalem Ausnahmezustand.

    Ich habe jetzt immer öfter gelesen, diese Demos seien eigentlich staatlich gelenkt hinter den Kulissen.

    Das WÄRE dann eine Erklärung.
    Bei jeder Protest-Bewegung versucht der Staat, mitzumischen. Wenn sie diskreditiert werden soll, dann wird versucht, Gewalt zu entfachen:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Agent_Provocateur

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #607
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 13:02
    Beiträge
    4.102
    Themen
    18

    Erhalten
    3.269 Tops
    Vergeben
    2.699 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    3559 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Man sieht ein sterbendes System, was sich aufbäumt. Sie können es nicht aufhalten, daß immer mehr erwachen und die kritische Masse ist bereits überstiegen. Das sieht man daran, daß sich andere Länder bereits ein Beispiel an uns nehmen. Wir sind die Vorreiter, daß man ohne Gewalt etwas erreichen kann, indem man sich verweigert, seinen Weg geht.
    Überall in Europa, in Süd-und Nord-Amerika geht es jetzt los, auch in Australien.
    Natürlich keine Meldungen im TV, der Trick der Medien ist immer, etwas Neues als klein, vereinzelt darzustellen, als Sammelsurium von Spinnern. Was für deren Kameras noch fehlt, sind Gewaltszenen.
    Die kriegen sie nicht, nur die Inszenierung einer friedlichen Stürmung der Treppen vorm Reichstag.
    Lächerlich.

    Ich überweise monatlich als Zwangsgebühren ausgewiesen, für nicht beanspruchte Leistungen. Gefällt ihnen gar nicht und ich habe keinerlei Arbeit damit und stecke keine Energien da rein.
    Aber Geld ist genau die Energie, die sie wollen. Überweise mal ein paar Cent weniger, und nicht so pünktlich und schreibe deine Teilnehmer-Nummer in Buchstaben. Das merken die und haben plötzlich Arbeit.

    Diesen Trend habe ich bei den Türken festgestellt. Sie achten darauf was man mit den Kindern macht und schicken sie in ausgewählte Schulen, mit wenig Ausländern. Dort setzen sie sich ein. Im Kindergarten kocht man selbst hochwertiges Essen und man will die Kinder nicht gegen Masern impfen lassen und sucht nach Lösungen.
    Viele der Türken sind bewusst und passen auf, sehr schön. Und es zeigt auch, das Gebabbel von der "Integration" kommt da gar nicht an. Sie sind Türken, die wollen keine BRD-Gemischtbürger werden. Meine Wohnung übernahm ich von einer Türkin, in der Küche hatte sie ihr TV-Gerät, da liefen ihre Heimat-Sender. Wahrscheinlich schon immer. Deren Medien berichten ganz anders über Berlin, die EU, den Westen. Schon von daher, denke ich, erfahren sie einiges, was dem Deutschen nie in den Sinn käme.

    Ich trage ja ein Schild, was Aggressionen verhindert. Werde neuerdings darauf angesprochen, daß man ihnen das Attest verweigert und man merkt es bringt nichts sich bei der Krankenkasse oder der KV zu beschweren, weil diese unter Druck gesetzt werden und manche Ärzte sagen dies auch, daß sie Angst haben die Zulassung zu verlieren. Aber viele Ärzte sind selbst in freimaurerischen Vereinigungen und machen bewußt mit. In der Ärztezeitung stand mal ein Artikel, daß man bei alten Menschen die Leistungen einschränken soll.
    Du kannst mal dein Schild fotografieren und hochladen?
    Eine gute Idee jedenfalls.
    Bundesländer haben verschiedene Regeln. Hier in BW, soweit ich weiß, braucht man kein Attest, es reicht zu sagen, ich bin befreit. Von wem befreit, geht niemanden was an, auch nicht von was befreit.
    Ist ja klar, ein Einzelhändler ist nicht ausgebildet, Atteste zu prüfen.
    Ärzte in freimaurerischen Vereinigungen? Das Ding ist, dann müssen die mitmachen. Wenn es ein ernstes Anliegen der Loge ist, werden alle mitmachen.

    Jedenfalls sind die gut abgerichtet und alle erpreßbar. Von Gabriel hört man nach seiner Hirn OP nichts mehr, wegen einem Aneurysma.
    Gabriel so gut wie weg. Da war doch was mit Tönnies.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #608
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 14:21
    Beiträge
    19.226
    Themen
    220

    Erhalten
    7.636 Tops
    Vergeben
    2.055 Tops
    Erwähnungen
    205 Post(s)
    Zitate
    12704 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Überall in Europa, in Süd-und Nord-Amerika geht es jetzt los, auch in Australien.
    Natürlich keine Meldungen im TV, der Trick der Medien ist immer, etwas Neues als klein, vereinzelt darzustellen, als Sammelsurium von Spinnern. Was für deren Kameras noch fehlt, sind Gewaltszenen.
    Die kriegen sie nicht, nur die Inszenierung einer friedlichen Stürmung der Treppen vorm Reichstag.
    Lächerlich.
    Das Volk ist friedlich und fängt an miteinander zu reden, daß ist das gefährliche für sie und immer mehr erkennen ihre wirklich Macht, wer sie wirklich sind, daß ist selbst dem Spahn aufgefallen und er versteht es nicht.

    Das wiederum macht diese Elite hochgefährlich, da sie Waffen besitzen gegen die wir machtlos sind, wie Biochemische Waffen im Nanopartikel Bereich, sie sind bereits im Aufbau von G6, sie arbeiten mit HAARP, Elfwellen, Skalarwellen usw. Sie haben Armeen die mit Gewalt ihre Forderungen durchsetzen können, wie man in Australien und demnächst in Kanada sieht. Man steckt die Menschen in KZ, wo sie wahrscheinlich lebend nicht rauskommen. Da braucht man nur nach China schauen.

    Das ist nun mal die Realität, die wir mit erschaffen haben, durch Unwissenheit. Viele wollen in diesem Zustand bleiben, vor Angst gelähmt. Wir können nur energetisch wirken und unsere Haltung zeigen und im Außen wirken lassen.[/QUOTE]

    Es gibt nur eine Möglichkeit, diese Mafia muß verschwinden. Wenn ich es so machen würde wie du sagst, müßte ich mich ständig damit beschäftigen und meine Energien würden da reinfließen, das ist schlimmer als das was ich jetzt mache. Es ist ein Sandkorn im Getriebe und auf lange Sicht, wenn das alle machen die darin hängen, geht das Getriebe kaputt, ohne daß wir Schwierigkeiten bekommen.
    Die Mainstream Presse muß ja bereits finanziell unterstützt werden, wie vieles andere und irgendwann ist kein Geld mehr da womit man was finanzieren kann. Es geht nicht mehr viel rauszupressen, alle werden Zahlungsunfähig. Darauf müssen wir uns konzentrieren, auf die Selbstversorgung, die bald akut wird.



    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Aber Geld ist genau die Energie, die sie wollen. Überweise mal ein paar Cent weniger, und nicht so pünktlich und schreibe deine Teilnehmer-Nummer in Buchstaben. Das merken die und haben plötzlich Arbeit.
    Habe ich oben schon erklärt. Die meisten Haushalte sind überschuldet und sind Pleite.



    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Viele der Türken sind bewusst und passen auf, sehr schön. Und es zeigt auch, das Gebabbel von der "Integration" kommt da gar nicht an. Sie sind Türken, die wollen keine BRD-Gemischtbürger werden. Meine Wohnung übernahm ich von einer Türkin, in der Küche hatte sie ihr TV-Gerät, da liefen ihre Heimat-Sender. Wahrscheinlich schon immer. Deren Medien berichten ganz anders über Berlin, die EU, den Westen. Schon von daher, denke ich, erfahren sie einiges, was dem Deutschen nie in den Sinn käme.
    Letztendlich haben sie die gleichen Probleme wie wir. Innerhalb der Familien sind auch noch die ewig gestrigen. Sie gehen nur anders damit um. Durch meine Freundin erfahre ich viel. Sie hat uns nicht verstanden, daß wir uns alles gefallen lassen, wo wir so ein hochentwickeltes Volk sind. Ich habe ihr dann erklärt in welcher Situation wir gefangen sind, daß hat sie verstanden, da sie selbst ja auch davon betroffen sind. Erdogan führt jetzt auch die Maskenpflicht ein. Wahrscheinlich Geld dafür kassiert.



    Du kannst mal dein Schild fotografieren und hochladen?
    Eine gute Idee jedenfalls.

    Ausnahme-Verordnung

    Befreiung Maskenpflicht

    Attest


    Das Wort Attest, war ausschlaggebend, weil die Betroffenen wissen, daß dies eine Ausnahme ist.


    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Bundesländer haben verschiedene Regeln. Hier in BW, soweit ich weiß, braucht man kein Attest, es reicht zu sagen, ich bin befreit. Von wem befreit, geht niemanden was an, auch nicht von was befreit.

    Ist ja klar, ein Einzelhändler ist nicht ausgebildet, Atteste zu prüfen.
    Ärzte in freimaurerischen Vereinigungen? Das Ding ist, dann müssen die mitmachen. Wenn es ein ernstes Anliegen der Loge ist, werden alle mitmachen.
    Hier sind viele hysterisch, je nachdem in welcher Ecke man wohnt, je dümmer je mehr wird kontrolliert. Ich bleibe ruhig dabei. Habe festgestellt Grundsatzdiskussionen bringen nichts. Ich zeige das Attest, wo es verlangt wird und es herrscht Ruhe.
    In den letzten Tagen keine Aufforderungen gewesen, eher mit Betroffenen Diskussionen, was für ein System das ist, wie verlogen. Sie haben diese Ausnahmeverordnung, aber die Ärzte dürfen sie nicht ausstellen, außer sie sind mutig und können es nicht mit ihrem Gewissen vereinbaren und das sind wenige.



    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Gabriel so gut wie weg. Da war doch was mit Tönnies.
    Nachdem mir meine Nachbarin erzählt hat, wie es ihrer Mutter nach der OP ergangen ist, ist der weg. Es werden immer Hirnareale dabei verletzt.

    Das ist das Karma. Es sollen dort nicht nur Tiere geschlachtet werden, wie man munkelt. Deshalb ausländische Schlächter, die selbst keine Menschen mehr sind, für Geld alles machen und dort unter diesen Umständen leben müssen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Nora (15.09.2020 um 07:02 Uhr)
    Auf meiner Ignorier-Liste befinden sich:
    Alter Stubentiger, Funkelstern, Orwellhatterecht, Bin Mal Weg, Heli, Schulz, Eine kleine Nachtmusik, imho, Nüchtern betrachtet, MANFREDM, Voller Hanseat.

  9. #609
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 13:02
    Beiträge
    4.102
    Themen
    18

    Erhalten
    3.269 Tops
    Vergeben
    2.699 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    3559 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Habe ich oben schon erklärt. Die meisten Haushalte sind überschuldet und sind Pleite.
    Hatte ich anders gemeint: solange du die GEZ abbuchen lässt, holen sie Energie von dir. Geld ist die Energie, die sie wollen.
    Wenn du sporadisch selbst überweist und jedesmal anders, haben die Arbeit und keinen Gewinn mehr.
    Ich meine, das ist doch so als müsste man Kfz-Steuern bezahlen obwohl man kein Auto hat.
    Wer GEZ abbuchen lässt, bestätigt diese Medien, wenn auch passiv. Als würde man Kirchensteuern bezahlen obwohl man den Verein eigentlich ablehnt.

    Letztendlich haben sie die gleichen Probleme wie wir. Innerhalb der Familien sind auch noch die ewig gestrigen. Sie gehen nur anders damit um. Durch meine Freundin erfahre ich viel. Sie hat uns nicht verstanden, daß wir uns alles gefallen lassen, wo wir so ein hochentwickeltes Volk sind. Ich habe ihr dann erklärt in welcher Situation wir gefangen sind, daß hat sie verstanden, da sie selbst ja auch davon betroffen sind. Erdogan führt jetzt auch die Maskenpflicht ein. Wahrscheinlich Geld dafür kassiert.
    Wenn gerade die Widerspenstigen sich dann doch klein machen lassen, dann lässt es erahnen, welche Mächte an dieser Pandemie Interesse haben. Lukashenko (Weißrussland) steht noch aufrecht, aber man hat ihm eine Rebellion ins Land gesetzt.
    Erdogan geht es im Moment um Seerechte, also wo kann er Öl abzapfen. Möglich ist, dass ihm die "internationale Gemeinschaft" Entgegenkommen verspricht?

    Hier sind viele hysterisch, je nachdem in welcher Ecke man wohnt, je dümmer je mehr wird kontrolliert. Ich bleibe ruhig dabei. Habe festgestellt Grundsatzdiskussionen bringen nichts.
    Genau. Ruhig bleiben und mit sich selbst im Reinen.
    Der Thieme-Verlag, der die Lehrbücher für Ärzte druckt, kam jetzt mit dieser Studie heraus:
    Mund-Nasen-Schutz in der Öffentlichkeit:
    Keine Hinweise für eine Wirksamkeit

    https://www.thieme-connect.de/produc...-1174-6591.pdf

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #610
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 14:21
    Beiträge
    19.226
    Themen
    220

    Erhalten
    7.636 Tops
    Vergeben
    2.055 Tops
    Erwähnungen
    205 Post(s)
    Zitate
    12704 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Hatte ich anders gemeint: solange du die GEZ abbuchen lässt, holen sie Energie von dir. Geld ist die Energie, die sie wollen.
    Wenn du sporadisch selbst überweist und jedesmal anders, haben die Arbeit und keinen Gewinn mehr.
    Ich meine, das ist doch so als müsste man Kfz-Steuern bezahlen obwohl man kein Auto hat.
    Wer GEZ abbuchen lässt, bestätigt diese Medien, wenn auch passiv. Als würde man Kirchensteuern bezahlen obwohl man den Verein eigentlich ablehnt.
    Ich lege mich grundsätzlich nicht mit diesem Unrechtsstaat an, ich kenne keinen der jemals etwas damit erreicht hätte. Meine Meinung zu dem habe ich denen persönlich mitgeteilt und ich denke, wenn jeder die Einzugsermächtigung kündigt und monatlich zahlt, sind das viele Sandkörner im Getriebe, die alles lahmlegen können ohne daß man sich groß damit befassen muß. Das nächste sind die Krankenkassen Beiträge die explodieren bei sinkenden Leistungen und es wurde bereits angekündigt, daß sie weiter steigen werden und letztlich auch als Zwangseinnahme umgebaut wurden, da man gezwungen wird sich zu versichern.
    Auch hier habe ich der Krankenkasse mitgeteilt, daß die Schmerzgrenze inzwischen erreicht ist.
    Ich weiß nicht was mich davon abhält mich mit diesem Regime anzulegen, denn ich finde sie zerlegen sich selbst und zeigen ihr wahres Gesicht immer offener und immer mehr werden wach. Vom Stammtisch her habe ich erlebt, daß diejenigen die sich direkt mit dem System angelegt haben zerschlissen wurden und nichts erreicht haben damit.



    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Wenn gerade die Widerspenstigen sich dann doch klein machen lassen, dann lässt es erahnen, welche Mächte an dieser Pandemie Interesse haben. Lukashenko (Weißrussland) steht noch aufrecht, aber man hat ihm eine Rebellion ins Land gesetzt.
    Erdogan geht es im Moment um Seerechte, also wo kann er Öl abzapfen. Möglich ist, dass ihm die "internationale Gemeinschaft" Entgegenkommen verspricht?
    Das Gute daran die Herrscherkasten bekämpfen sich zur Zeit gegenseitig, wer den größten Machtanspruch hat, jeder will sich die Sahnestücke abschneiden, dabei sind viele bereits entmachtet worden. Leider erfahren wir nicht viel, was wirklich im Hintergrund abgeht und können nur spekulieren.

    Was die Demos angeht, sollte man die beibehalten. Es hat sich herausgestellt, daß sie massiven Einfluß auf die Schumannfrequenz haben und das morphogenetischen Feld und die Frequenzen außergewöhnliche Effekte aufzeigen. Ich beobachte diese schon sehr lange.

    Dieses Projekt kann die freigesetzten Emotionen messen bei bestimmten Ereignissen

    The Global Consciousness Project
    https://global-mind.org/

    in Aktuelles, globales Bewusstsein

    Roger Nelson antwortete heute Vormittag auf unsere gestrige Frage über mögliche Korrelationen zwischen der Demo in Berlin und den Zufallszahlen:

    Auf der Seite von Dieter Broers zu finden

    Dieter Broers & Thomas Jahrmarkt über die Schumann Anomalie September 2020
    https://www.youtube.com/watch?v=wix9EYfOzWs

    Globales Bewusstsein der Menschheit ist messbar

    https://www.gehvoran.com/2010/07/glo...t-ist-messbar/

    Finde es faszinierend, was alles Einfluß hat auf uns und bereits meßbar ist. Hier bewegt sich seit 2014 eine Menge.



    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Genau. Ruhig bleiben und mit sich selbst im Reinen.
    Der Thieme-Verlag, der die Lehrbücher für Ärzte druckt, kam jetzt mit dieser Studie heraus:
    Mund-Nasen-Schutz in der Öffentlichkeit:
    Keine Hinweise für eine Wirksamkeit

    https://www.thieme-connect.de/produc...-1174-6591.pdf
    Es gab schon immer Viren und der Mensch hat damit gelebt. Was jetzt abgeht ist eine Lebensfeindliche Einstellung dazu. Hier wird von den bekannten Eliten kräftig nachgeholfen in ihren Laboren. Wenn man bedenkt wie viele Menschen an multiresistenten Keimen in den Krankenhäusern sterben, ganze Stationen gesperrt werden und sich niemand darüber aufregt und ständig neue Viren auftauchen, bin ich der Meinung da wird kräftig nachgeholfen.

    Virologin packt aus Die Pandemie wurde im Labor erzeugt

    https://www.youtube.com/watch?v=KIvGXoN_EE4

    Die neuen Genveränderten Impfstoffe werden in Brasilien, Indien und Afrika getestet. Für mich steht eins fest, sie wollen die Menschheit dezimieren und Gentechnisch zu Biorobotern umgestalten unter ihrer absoluten Kontrolle. Solange diese Psychopathen sich auf dieser Erde austoben können und nicht eliminiert werden, haben wir noch einiges vor uns. Diese lebenslange Maskenpflicht lehne ich ab und finde jeder trägt die Verantwortung dafür wenn er krank ist, sich nicht unters Volk zu mischen und es reichen Abstandsregeln aus.
    Der Schaden den man sich durch diese Masken zufügt ist weitaus größer, als angesteckt zu werden und sie schützen nicht, wie Studien belegt haben. Sie selbst tragen ja auch keine Masken, nur in der Öffentlichkeit, weil man dies bemängelt hat. Mit den Masken wird man garantiert krank, daß Immunsystem ausgeschaltet. Nach den Studien, wäre ich innerhalb 30 Minuten erstickt, bei meiner Vorerkrankung und Krebszellen würden sich rasant vermehren. Die Maßnahmen die man ergreift und immer heftiger werden dienen einem anderen Zweck, als uns zu schützen, daß steht für mich fest.
    Ich werde weiterhin keine tragen, komme was wolle und ich werde mich auch nicht impfen lassen. Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, daß ich bereits aus der Matrix ausgestiegen bin und ich habe erfahren an den vielen Kommentaren zur Schumann Frequenz, daß in der Zeit vom 1. bis 4. September bei sehr vielen ein weiterer Bewußtseinsprung vollzogen wurde und sich das Leben verändert hat.

    Es bleibt weiterhin spannend. Je konzentrierter die Anliegen auf den Demos sind und es nicht nur um die Maskenpflicht geht oder das Grundgesetz geht, sondern um elementare Dinge, werden wir damit Erfolg haben, auf lange Sicht.

    Wenn du mal einen Termin in Dortmund findest die jetzt unter dem Einfluß von CDU und Grünen graten sind, sage mir bitte Bescheid. Ich werde versuchen dabei zu sein.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Auf meiner Ignorier-Liste befinden sich:
    Alter Stubentiger, Funkelstern, Orwellhatterecht, Bin Mal Weg, Heli, Schulz, Eine kleine Nachtmusik, imho, Nüchtern betrachtet, MANFREDM, Voller Hanseat.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.09.2019, 12:10
  2. Löst die brd auf!
    Von Bester Freund im Forum Gesellschaft
    Antworten: 427
    Letzter Beitrag: 01.04.2019, 18:43
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.05.2018, 20:36
  4. AfD - Anfrage löst Empörung aus
    Von schelm65 im Forum Gesellschaft
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 07.05.2018, 17:14
  5. Lateinamerika löst sich vom US-Dollar
    Von taz im Forum Amerika
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.12.2014, 12:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben