Umfrageergebnis anzeigen: Weshalb tut Merkel das, was sie tut?

Teilnehmer
30. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Sie glaubt daran, dass man das Virus endgültig besiegen, ja elimineren kann.

    2 6,67%
  • Sie hat Angst, für völlig überfüllte Krankenhäuser und Friedhöfe verantwortlich gemacht zu werden.

    3 10,00%
  • Sie hat Sorge um die Volksgesundheit, um die Menschen, um alle Menschen.

    1 3,33%
  • Sie will mithilfe dieser Verbote und Vorschriften die Ausbreitung des Virus verlangsamen.

    6 20,00%
  • Sie will das Volk auf Dauer klein- und stillhalten.

    14 46,67%
  • Sie wird von Bill Gates als Hauptfinanzier der WHO mit Millionen geschmiert..

    4 13,33%

+ Antworten
Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17252627
Ergebnis 261 bis 267 von 267
  1. #261
    Schulz hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Schulz
    Ich bin an der Wahrheit
    interessiert, die meisten sind
    es nicht.
     


    Registriert
    10.07.2014
    Zuletzt online
    Heute um 15:01
    Beiträge
    17.685
    Themen
    219

    Erhalten
    2.860 Tops
    Vergeben
    2.043 Tops
    Erwähnungen
    207 Post(s)
    Zitate
    10041 Post(s)

    Standard

    Staatsmedien schauen? Sich fehlinformieren und manipulieren lassen?
    Nein, Danke!

    Lieber den Wochenblick schauen aus Österreich!

    FPÖ-General Schnedlitz reichts mit dem „Corona-Wahnsinn“. Im Interview greift er die Regierung frontal an. Und: Handshake vor laufender Kamera! Wie hätte die FPÖ das Coronavirus in den Griff bekommen, was hätte sie anders gemacht und warum initiiert sie jetzt eine Kampagne zum „Corona-Wahnsinn“? FPÖ-Generalsekretär Michael Schnedlitz erklärt all das im Exklusiv-Interview mit Journalist Stefan Magnet. Zum Abschluss des Interviews im Linzer „Wochenblick“-Studio reicht Schnedlitz sogar noch die Hand zum Abschluss. „Eine absichtliche Provokation“, wie er im Anschluss verrät, denn mit der Regierungs-Angstmache müsse jetzt Schluss sein.

    https://www.wochenblick.tv/magnet/co...-im-interview/

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Des Lebens dunkle Seiten der Seele, ich weiß es wohl,
    verfälschen den Himmel von Pol zu Pol. Sie leiten uns an,
    einer Lüge zu trauen, weil wir mit den Augen zwar sehen, aber nichts durchschauen.


    Frei nach William Blake

  2. #262
    Avatar von DOLANS
    Die Gnostiker von Princeton
     


    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 13:23
    Beiträge
    7.048
    Themen
    195

    Erhalten
    3.485 Tops
    Vergeben
    3.429 Tops
    Erwähnungen
    69 Post(s)
    Zitate
    5525 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schulz Beitrag anzeigen
    Staatsmedien schauen? Sich fehlinformieren und manipulieren lassen?
    Nein, Danke!

    Lieber den Wochenblick schauen aus Österreich!

    FPÖ-General Schnedlitz reichts mit dem „Corona-Wahnsinn“. Im Interview greift er die Regierung frontal an. Und: Handshake vor laufender Kamera! Wie hätte die FPÖ das Coronavirus in den Griff bekommen, was hätte sie anders gemacht und warum initiiert sie jetzt eine Kampagne zum „Corona-Wahnsinn“? FPÖ-Generalsekretär Michael Schnedlitz erklärt all das im Exklusiv-Interview mit Journalist Stefan Magnet. Zum Abschluss des Interviews im Linzer „Wochenblick“-Studio reicht Schnedlitz sogar noch die Hand zum Abschluss. „Eine absichtliche Provokation“, wie er im Anschluss verrät, denn mit der Regierungs-Angstmache müsse jetzt Schluss sein.

    https://www.wochenblick.tv/magnet/co...-im-interview/
    Staatsmedien ansehen und zuhören,

    wird doch nur noch von den überzeugten " VOLKS-VOLL-TROTTELN " betrieben, welche über kein eigenes Denkvermögen verfügen,

    und psychisch so gestört sind, das man IHNEN > ihr eigenes DENKEN < über die staatlichen Medien - täglich einflößen muß !

    Deshalb können sich auch die gesamten "Versager und Schwachmaten" ihrer " ANHÄNGER und Wähler " sicher sein !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer seine individuelle Existenz, sein Selbstbewußtsein – sein ICH -
    durch die Erziehung, Bildung und später dem Staat und der Kirche überläßt –
    wird ein Leben lang existieren – ohne real und bewußt – selbst je gelebt zu haben.

  3. #263
    Avatar von DOLANS
    Die Gnostiker von Princeton
     


    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 13:23
    Beiträge
    7.048
    Themen
    195

    Erhalten
    3.485 Tops
    Vergeben
    3.429 Tops
    Erwähnungen
    69 Post(s)
    Zitate
    5525 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von DOLANS Beitrag anzeigen
    Staatsmedien ansehen und zuhören,

    wird doch nur noch von den überzeugten " VOLKS-VOLL-TROTTELN " betrieben, welche über kein eigenes Denkvermögen verfügen,

    und psychisch so gestört sind, das man IHNEN > ihr eigenes DENKEN < über die staatlichen Medien - täglich einflößen muß !

    Deshalb können sich auch die gesamten "Versager und Schwachmaten" ihrer " ANHÄNGER und Wähler " sicher sein !
    Wohlgemerkt ! ! !
    Wir reden hier nicht über den > STAAT < und dessen Gesellschaftsschicht !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer seine individuelle Existenz, sein Selbstbewußtsein – sein ICH -
    durch die Erziehung, Bildung und später dem Staat und der Kirche überläßt –
    wird ein Leben lang existieren – ohne real und bewußt – selbst je gelebt zu haben.

  4. #264
    DummDödel ^^ Psw-Legende Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 11:56
    Beiträge
    62.495
    Themen
    169

    Erhalten
    27.881 Tops
    Vergeben
    40.062 Tops
    Erwähnungen
    780 Post(s)
    Zitate
    52392 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von DOLANS Beitrag anzeigen
    Wohlgemerkt ! ! !
    Wir reden hier nicht über den > STAAT < und dessen Gesellschaftsschicht !
    "Jemand" brachte es mal auf den Punkt:

    https://scontent.flej1-1.fna.fbcdn.n...98&oe=5F8F8DA3

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #265
    Schulz hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Schulz
    Ich bin an der Wahrheit
    interessiert, die meisten sind
    es nicht.
     


    Registriert
    10.07.2014
    Zuletzt online
    Heute um 15:01
    Beiträge
    17.685
    Themen
    219

    Erhalten
    2.860 Tops
    Vergeben
    2.043 Tops
    Erwähnungen
    207 Post(s)
    Zitate
    10041 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von DOLANS Beitrag anzeigen
    Staatsmedien ansehen und zuhören,
    wird doch nur noch von den überzeugten " VOLKS-VOLL-TROTTELN " betrieben, welche über kein eigenes Denkvermögen verfügen,
    und psychisch so gestört sind, das man IHNEN > ihr eigenes DENKEN < über die staatlichen Medien - täglich einflößen muß !
    Deshalb können sich auch die gesamten "Versager und Schwachmaten" ihrer " ANHÄNGER und Wähler " sicher sein !
    Weißt du, wieviele Menschen Staatsmedien schauen und das glauben, was die ihnen vorgaukeln?

    Ich schätze aus dem Gefühl heraus, dass es mehr als die Hälfte ist, sonst müsste es längst eine starke Gegenbewegung gegen diesen Staat und seine verbrecherische und irre und volksfeindliche Politik geben. Die breite Unterstützung dieser Regierung und ihrer Politik im Volk gibt dieser Regierung doch immer noch einen derartigen Rückhalt, dass eine Veränderung nicht zu erwarten ist.
    Auch aus Gesprächen mit Frauen muss ich den Schluss ziehen, dass es vor allem die Frauen sind, die lieber ruhig sind, nicht an Aufstand, nicht einmal an Gegenwehr denken, sondern lieber Ruhe und Frieden wollen, nicht einmal darüber reden wollen.

    Aus dem Gespräch Stefan Magnets mit dem ÖVP-General im Video kann man sehr viele Parallelen zum deutschen Staat und seiner Regierung ziehen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Des Lebens dunkle Seiten der Seele, ich weiß es wohl,
    verfälschen den Himmel von Pol zu Pol. Sie leiten uns an,
    einer Lüge zu trauen, weil wir mit den Augen zwar sehen, aber nichts durchschauen.


    Frei nach William Blake

  6. #266
    Avatar von DOLANS
    Die Gnostiker von Princeton
     


    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 13:23
    Beiträge
    7.048
    Themen
    195

    Erhalten
    3.485 Tops
    Vergeben
    3.429 Tops
    Erwähnungen
    69 Post(s)
    Zitate
    5525 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schulz Beitrag anzeigen
    Weißt du, wieviele Menschen Staatsmedien schauen und das glauben,
    was die ihnen vorgaukeln?
    Ich schätze aus dem Gefühl heraus, dass es mehr als die Hälfte ist, sonst müsste es längst eine starke Gegenbewegung gegen diesen Staat und seine verbrecherische und irre und volksfeindliche Politik geben. Die breite Unterstützung dieser Regierung und ihrer Politik im Volk gibt dieser Regierung doch immer noch einen derartigen Rückhalt, dass eine Veränderung nicht zu erwarten ist.
    Auch aus Gesprächen mit Frauen muss ich den Schluss ziehen, dass es vor allem die Frauen sind, die lieber ruhig sind, nicht an Aufstand, nicht einmal an Gegenwehr denken, sondern lieber Ruhe und Frieden wollen, nicht einmal darüber reden wollen.

    Aus dem Gespräch Stefan Magnets mit dem ÖVP-General im Video kann man sehr viele Parallelen zum deutschen Staat und seiner Regierung ziehen.
    was die ihnen vorgaukeln?
    Die Menschen - welche nur gelernt haben > zu GLAUBEN < - was ein Verbrechen an der Individualität eines Menschen ist,

    hat sich ja über die ZEIT der Religionsvermittlung und Ausnützung durch die KIRCHEN - im "Geist des Menschen" eingefressen.

    Der STAAT, als eigene Gesellschaft, mit dem "Umsetzungs-Potenzial" durch die POLITIK, der von IHR gesteuerten und kontrollierten Medien,

    wie > allem < - was von der STAATS-DIKTATUR - für IHREN EXISTENZ-ERHALT zugelassen wurde, ist vom VOLK aus, keine Veränderung möglich !

    Nur das verstehen, begreifen und erkennen die wenigsten Volks-Menschen -

    weil man IHNEN die Demokratie, Rechtstaatlichkeit und die staatliche Rundumversorgung einredet!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer seine individuelle Existenz, sein Selbstbewußtsein – sein ICH -
    durch die Erziehung, Bildung und später dem Staat und der Kirche überläßt –
    wird ein Leben lang existieren – ohne real und bewußt – selbst je gelebt zu haben.

  7. #267
    Schulz hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Schulz
    Ich bin an der Wahrheit
    interessiert, die meisten sind
    es nicht.
     


    Registriert
    10.07.2014
    Zuletzt online
    Heute um 15:01
    Beiträge
    17.685
    Themen
    219

    Erhalten
    2.860 Tops
    Vergeben
    2.043 Tops
    Erwähnungen
    207 Post(s)
    Zitate
    10041 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von DOLANS Beitrag anzeigen
    Die Menschen - welche nur gelernt haben > zu GLAUBEN < - was ein Verbrechen an der Individualität eines Menschen ist,
    hat sich ja über die ZEIT der Religionsvermittlung und Ausnützung durch die KIRCHEN - im "Geist des Menschen" eingefressen.
    Ich denke nicht, dass man den Kirchen die Schuld geben kann, denn es ist eine Eigenart des Menschen, ständig irgendetwas zu glauben, statt sich zu informieren.
    Und auch das ist unendlich schwer und mühsam.
    Der STAAT, als eigene Gesellschaft, mit dem "Umsetzungs-Potenzial" durch die POLITIK, der von IHR gesteuerten und kontrollierten Medien,
    wie > allem < - was von der STAATS-DIKTATUR - für IHREN EXISTENZ-ERHALT zugelassen wurde, ist vom VOLK aus, keine Veränderung möglich !
    Das geht nur durch eine Revolution, durch einen gewaltsamen Umsturz, zu dem die Masse dieses Volkes aber nicht bereit und nicht in der Lage ist, auch aus den von dir genanntem Grund:

    weil man IHNEN die Demokratie, Rechtstaatlichkeit und die staatliche Rundumversorgung einredet!
    So isses.

    Ich sprach erneut mit dem ehemaligen Bürgermeister, und er wollte mir erneut erklären, dass ich im Unrecht sei mit meiner Meinung.
    Ich sagte, er habe dafür keinerlei Beweise.
    Er meinte, ich solle mir anschauen, dass jetzt in Tschechien auch wieder die Maßnahmen verstärkt würden.
    Das hält er für einen Beweis. Das Volk ist also ein recht dummer, geistig primitiver Haufen, bis auf Ausnahmen eben.
    Ich hatte ihm einige Videos geschickt, die er sich aber gar nicht angeschaut hat. Er bleibt also lieber in seinem geistigen Sumpf stecken.

    Es ist von vornherein absolut falsch, dass der Staat sich einbildet, durch Zwangsmaßnahmen, durch Ver-und Gebote das Volk zu steuern und zu dirigieren.
    Ich habe von Anfang an den Standpunkt vertreten, dass er nur informieren und aufklären soll und mehr nicht.
    Dazu müssten die Staatstrottel allerdings erst mal wissen, was der Inhalt der Aufklärung ist.

    Länder übertreffen sich derzeit mal wieder bei den Verboten, so haben nicht nur Österreich (Kurz und Konsorten) oder England Beschränkungen bei Treffen erlassen. Auch hat der Mundlappen wieder erhöhte Konjunktur, und das, obwohl bekannt ist,. dass der überhaupt nicht vo dem Virus schützt und dass dieser blöde Drosten-Test ebenfalls für die Katze ist und nur weitere Angst schürt und zur weiteren Einengung der Freiheit führt.

    Aber die Politikidioten merken es nach wie vor nicht, die bringt keiner mehr von ihrem Kurs ab. Es ist wirklich ein großes Trauerspiel.
    Und zwar ohne Aussicht auf Beendigung! Mannohmannohmann!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Des Lebens dunkle Seiten der Seele, ich weiß es wohl,
    verfälschen den Himmel von Pol zu Pol. Sie leiten uns an,
    einer Lüge zu trauen, weil wir mit den Augen zwar sehen, aber nichts durchschauen.


    Frei nach William Blake

Ähnliche Themen

  1. Wie niedrig ist eigentlich Rache als Motiv?
    Von zwei2Raben im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.08.2020, 16:09
  2. Warum haben" demokratische Regierungen " so ein Problem mit Referenden !
    Von Ophiuchus im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 10.10.2017, 14:21
  3. Weshalb hat der Gottesmann Angst vor dem Atheismus?
    Von Schulz im Forum Gesellschaft
    Antworten: 417
    Letzter Beitrag: 18.06.2015, 14:58
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.03.2014, 19:16
  5. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 22:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben