+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    VAN DER GRAF GENERATOR
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 18:07
    Beiträge
    22.323
    Themen
    696

    Erhalten
    10.257 Tops
    Vergeben
    8.592 Tops
    Erwähnungen
    352 Post(s)
    Zitate
    17311 Post(s)

    Standard Wo der Staatssch(m)Utz ermittelt

    Staatsschutz ermittelt gegen AfD-Politikerin von Storch*

    https://www.welt.de/politik/deutschl...litikerin.html


    --
    Empfohlen von WELT News für Android
    https://play.google.com/store/apps/d...ular.n24hybrid

    Kaum zu glauben, aber in der brd " normal".
    Wir erkennen merkwürdige Doppelstandards. Die Anschläge auf Bismarckdenkmäler lässt der gleiche Staat durchgehen.

    Am Dienstagmorgen hatte Beatrix von Storch mit einigen Mitgliedern der AfD-Jugendorganisation Junge Alternative eine Karl-Marx-Büste in Berlin zeitweise verhüllt. Nun ermittelt deshalb der polizeiliche Staatsschutz gegen sie.
    Es ist mehr als bedenklich, wenn wir immer wieder mit Nachrichten konfrontiert werden, die deutlich machen, dass mit zweierlei Maß geurteilt wird. Die einen, Moslems und Linke, dürfen tun, was sie wollen, bis hin zu Raub und Zerstörung, die anderen dürfen kaum mehr die Straße betreten. Das kann kein Staat sein, den man verteidigen sollte.

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (16.07.2020 um 05:00 Uhr)
    Na dann, WOHLAN!!

    Wer für 10.000 € Waffen besitzt, aber von Sozialhilfe lebt, ist fast immer Moslem.

  2. #2
    Sachse Premiumuser

    Registriert
    24.03.2018
    Zuletzt online
    Heute um 11:20
    Beiträge
    842
    Themen
    239

    Erhalten
    734 Tops
    Vergeben
    768 Tops
    Erwähnungen
    24 Post(s)
    Zitate
    920 Post(s)

    Standard


    Der Staatsschutz ist wie ein Staatsschutz sein muss. Er schützt den Staat, also
    die Regierenden, notfalls auch vor eigener völlig verfehlter Politik vor seinen
    aufmüpfigen Steuerzahlern; Wählern; Staatsbürgern und jenen die nur noch
    wegsehen um nicht daran auch noch zu erkranken.

    In diesem Land schützt der Staatsschutz Ganoven; Betrüger; Verbrecher;
    Vergewaltiger; Diebe und falsche Asylanten/Flüchtlinge mehr, wie seine
    eigenen Staats-/ Bürger die Steuerzahler; "Werteschaffenden" und Wähler.
    Darum werden ja auch immer weniger abgeschoben u. immer mehr ins
    Land gelassen. Der dumme deutsche Steuerzahler wird schon dafür auf-
    kommen. Wird dieser aufmüpfig ist er/sie zugleich ein Nazi und evtl. mit
    Nazisse, wer kein Antirassist ist wird automatisch zum Rassisten erklärt.

    Und nun?

    Richtig - nun greift wieder der Staatsschutz, der jene schützt die diese
    Zustände dulden u. meinen es wäre der Deutschen Zukunft. Nun dürfen
    Regierende mit Mandat und Rückendeckung mit Staatsschutz weiterhin
    auf jene herumtrampeln die sie - die Diäten- und Pensionen-Empfänger
    und natürlich auch sogleich den Staatsschutz bemühen um sich vor
    seinen Werteschaffenden; Steuerzahlern und Wählern durchzusetzen.

    Dabei sagt ein bekanntes Sprichwort:....

    Trete niemals auf jene herum
    die dich bezahlen und für alles
    einstehen.


    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Willkommen im Schlaraffenland Deutschland, Europas, der Erde und des Universums!

    "Deutschland wird so seinen humanistischen Traum nicht überleben“


    „Fast nur der Abschaum u. die Verlierer der Erde gehen nach Deutschland. Wenn du klug bist, eine gute
    Ausbildung hast, Wissen, Können u. pers. Engagement dir eigen sind, dann gehst du woanders hin!“

  3. #3
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    VAN DER GRAF GENERATOR
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 18:07
    Beiträge
    22.323
    Themen
    696

    Erhalten
    10.257 Tops
    Vergeben
    8.592 Tops
    Erwähnungen
    352 Post(s)
    Zitate
    17311 Post(s)

    Standard

    Der BRD-Staatssch(m)utz und der Verfassungssch(m)utz werden zunehmend als politische Polizei missbraucht, die auf Menschen angesetzt wird, die der Umgestaltung der brd zum islamisch- linkstotalitären Gesinnungsstaat kritisch gegenüberstehen.

    Ganz Westeuropa sieht erneut dabei zu, wie sich die brd zur Gefahr für alle Staaten auf dem Kontinent entwickelt.

    Wir wiederholen:
    Eine harmlose vernünftige Aktion patriotischer Menschen ruft in einem Shithole den Staatssch(m) utz auf den Plan.

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/t.../26004612.html

    Bei linksextremen und islamischer Schwerkriminalität schaut der Staat nicht nur weg, sondern unterstützt diese ideell und die Clans aus Arabien gehen doch bei Politikern höchstwahrscheinlich ein und aus und man macht Geschäfte.
    Stichwort auch die Geselbstmordung Kirsten Heisigs als prominenteste s Beispiel.

    Nennt Ihr so einen Staat"Rechtsstaat"?

    ( Wo das erschütternd lächerliche Hauptthema das Auffinden eines Waldschrats ist in Oppenau)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (16.07.2020 um 06:36 Uhr)
    Na dann, WOHLAN!!

    Wer für 10.000 € Waffen besitzt, aber von Sozialhilfe lebt, ist fast immer Moslem.

  4. #4
    FischeFrau Avatar von Tara Marie
    Heute schon gelächelt ...
     


    Registriert
    14.02.2017
    Zuletzt online
    Heute um 16:18
    Beiträge
    2.999
    Themen
    9

    Erhalten
    2.232 Tops
    Vergeben
    2.661 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    2537 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sachse Beitrag anzeigen
    Der Staatsschutz ist wie ein Staatsschutz sein muss. Er schützt den Staat ...
    Genauso ist das ...

    Die deutsche Sprache ist da sehr präzise und läßt keine andere Interpretation zu ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Psw-Kenner Avatar von gerthans

    Registriert
    03.10.2019
    Zuletzt online
    Heute um 18:15
    Beiträge
    1.654
    Themen
    28

    Erhalten
    1.385 Tops
    Vergeben
    659 Tops
    Erwähnungen
    18 Post(s)
    Zitate
    1914 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Staatsschutz ermittelt gegen AfD-Politikerin von Storch*

    https://www.welt.de/politik/deutschl...litikerin.html


    --
    Empfohlen von WELT News für Android
    https://play.google.com/store/apps/d...ular.n24hybrid

    Kaum zu glauben, aber in der brd " normal".
    Wir erkennen merkwürdige Doppelstandards. Die Anschläge auf Bismarckdenkmäler lässt der gleiche Staat durchgehen.



    Es ist mehr als bedenklich, wenn wir immer wieder mit Nachrichten konfrontiert werden, die deutlich machen, dass mit zweierlei Maß geurteilt wird. Die einen, Moslems und Linke, dürfen tun, was sie wollen, bis hin zu Raub und Zerstörung, die anderen dürfen kaum mehr die Straße betreten. Das kann kein Staat sein, den man verteidigen sollte.
    Hat der Staatsschutz eigentlich auch ermittelt, als Katharina Schulze und Sepp Dürr einen Gedenkstein für unsere Trümmerfrauen verhüllten? Ich habe jedenfalls nichts gefunden.


    https://www.welt.de/politik/deutschl...merfrauen.html

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6
    Premiumuser + Avatar von bourg
    hin und wieder da
     


    Registriert
    19.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 11:34
    Beiträge
    2.433
    Themen
    1

    Erhalten
    841 Tops
    Vergeben
    2.468 Tops
    Erwähnungen
    24 Post(s)
    Zitate
    1887 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    Genauso ist das ...

    Die deutsche Sprache ist da sehr präzise und läßt keine andere Interpretation zu ...
    Aber man ist doch schon fleißig dabei, nahezu täglich irgendwelche englischen Begriffe einzufügen, notfalls auch dümmliches Denglisch, welche dann fleißig aufgegriffen werden.
    Ich denke da aktuell auch an die Telekom: Orts- u. Ferngespräch wurden ersetzt durch holperige Begriffe wie local call und long distance call --- hä?

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von bourg (16.07.2020 um 13:05 Uhr)

  7. #7
    Avatar von Schipanski
    Wir müssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 17:05
    Beiträge
    9.348
    Themen
    13

    Erhalten
    6.937 Tops
    Vergeben
    7.246 Tops
    Erwähnungen
    111 Post(s)
    Zitate
    6753 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gerthans Beitrag anzeigen
    Hat der Staatsschutz eigentlich auch ermittelt, als Katharina Schulze und Sepp Dürr einen Gedenkstein für unsere Trümmerfrauen verhüllten? Ich habe jedenfalls nichts gefunden.


    https://www.welt.de/politik/deutschl...merfrauen.html
    Nein, denn das war ja ein Gedenkstein für Nahziehs. Außerdem sind Kerosin-Katha und ihr Kumpel gleicher, wie es manche nun mal sind. Alles bei Orwells "Animal Farm" nachzulesen.

    Naja, wenigstens "verhüllen" sie hier nur Denkmäler. Bei den Freunden über dem großen Teich werden sie, angestachelt durch diese BLM-Bewegung und die üblichen Verdächtigen, gleich kaputt gemacht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Schipanski (16.07.2020 um 08:04 Uhr)
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."

    Peter Scholl-Latour 2014

    "Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    Johann Wolfgang von Goethe 1828

  8. #8
    Psw-Kenner Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 18:09
    Beiträge
    12.249
    Themen
    59

    Erhalten
    7.027 Tops
    Vergeben
    6.916 Tops
    Erwähnungen
    86 Post(s)
    Zitate
    8819 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gerthans Beitrag anzeigen
    Hat der Staatsschutz eigentlich auch ermittelt, als Katharina Schulze und Sepp Dürr einen Gedenkstein für unsere Trümmerfrauen verhüllten? Ich habe jedenfalls nichts gefunden.


    https://www.welt.de/politik/deutschl...merfrauen.html


    Die einen verdecken ein Marx Denkmal kurzzeitig,
    und die anderen "turnen"an den Figuren in Treptow rum, beschmieren und beschädigen.

    Das einzige was mich persönlich nur noch dazu interessiert , ob hier dann mal wieder nach zweierlei Maß gemessen wird

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Ignorier-Liste: imho Jakob ,Orwellhatterecht Woppadaq Piranha , Spökes, Voller Hanseat, golomjanka, Netzwerkfehler, Glaubnix, van Kessel, Ostweg

  9. #9
    Psw-Kenner Avatar von Roquette

    Registriert
    22.04.2019
    Zuletzt online
    Heute um 00:27
    Beiträge
    2.975
    Themen
    173

    Erhalten
    2.443 Tops
    Vergeben
    1.790 Tops
    Erwähnungen
    30 Post(s)
    Zitate
    3389 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Langer Beitrag anzeigen


    Die einen verdecken ein Marx Denkmal kurzzeitig,
    und die anderen "turnen"an den Figuren in Treptow rum, beschmieren und beschädigen.

    Das einzige was mich persönlich nur noch dazu interessiert , ob hier dann mal wieder nach zweierlei Maß gemessen wird
    Gegen mich hatte auch mal der "Staatsschutz" ermittelt. Mein Verbrechen:

    Ich hatte einen SPD-Politiker, parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion, mit zwei abgerissenen AfD-Wahlplakaten unterm Arm erwischt und fotografiert.

    Gegen den Herrn Saubermann wurde nicht weiter ermittelt, obwohl er - als ich Fotos machte - blitzschnell die Plakate einem Kleinkind vor das Fahrrad warf.

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    »Wer die Grenzen eines Staates in der Form öffnet; wer die Grenzen aufgibt, gibt das Staatsgebiet auf. Wer ein Staatsgebiet aufgibt, gibt den Staat auf«

    »Wir praktizieren dieses rechtswidrige Verfahren immer noch und immer weiter und kein Mensch im Parlament regt sich darüber auf – mit Ausnahme der AfD«


    Zitat Rupert Scholz, CDU, Staatsrechtler

    https://www.freiewelt.net/nachricht/...rkel-10079432/

  10. #10
    Psw-Kenner Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 18:09
    Beiträge
    12.249
    Themen
    59

    Erhalten
    7.027 Tops
    Vergeben
    6.916 Tops
    Erwähnungen
    86 Post(s)
    Zitate
    8819 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Roquette Beitrag anzeigen
    Gegen mich hatte auch mal der "Staatsschutz" ermittelt. Mein Verbrechen:

    Ich hatte einen SPD-Politiker, parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion, mit zwei abgerissenen AfD-Wahlplakaten unterm Arm erwischt und fotografiert.

    Gegen den Herrn Saubermann wurde nicht weiter ermittelt, obwohl er - als ich Fotos machte - blitzschnell die Plakate einem Kleinkind vor das Fahrrad warf.



    Rechtsstaat ade!

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Ignorier-Liste: imho Jakob ,Orwellhatterecht Woppadaq Piranha , Spökes, Voller Hanseat, golomjanka, Netzwerkfehler, Glaubnix, van Kessel, Ostweg

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.02.2020, 18:34
  2. Staatsschutz ermittelt nach motorradtreffen
    Von zebra im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 16.01.2020, 13:50
  3. Verfassungsschutz ermittelt w/Flugblatt in Heidelberg
    Von Titanic deckchair im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23.08.2019, 18:24
  4. Deutscher wehrt sich gegen Angriff -- Staatsschutz ermittelt gegen Deutschen
    Von Bester Freund im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 17.01.2018, 08:06
  5. AfD - Staatsanwaltschaft ermittelt
    Von Andreas1975 im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 248
    Letzter Beitrag: 15.11.2016, 17:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben