+ Antworten
Seite 7 von 21 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 203
  1. #61
    Premiumuser + Avatar von ZillerThaler

    Registriert
    19.02.2017
    Zuletzt online
    12.08.2020 um 23:47
    Beiträge
    2.311
    Themen
    13

    Erhalten
    3.316 Tops
    Vergeben
    3.138 Tops
    Erwähnungen
    42 Post(s)
    Zitate
    1875 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarze_Rose Beitrag anzeigen
    Grundlage allen menschlichen Zusammenlebens ist der Respekt von Mensch zu Mensch. ...
    Gezielte Provokationen, sndere Menschen pauschal als "Idioten" zu titulieren, ist einfach nur respektlos und zerstört ganz bewusst das menschliche Zusammenleben.

    Wenn "man" unterschiedliche Ansichten hat, dann kann "man" entweder darüber zivilisiert diskutieren und Argumente vortragen, oder - wenn "man" dazu nicht in der Lage oder nicht willens ist - dann sollte "man" das betreffende Thema meiden oder den dem Kontakt aus dem Wege gehen.

    Bewusste Beleidigungen sagen nichts über denjenigen, der beleidigt werden soll, sondern nur etwas über denjenigen, der die Verbalinjurien von sich gibt!

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #62
    Premiumuser
    Schwarze_Rose hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Schwarze_Rose
    Alle Macht den Räten!
     


    Registriert
    14.03.2019
    Zuletzt online
    Heute um 17:06
    Beiträge
    5.075
    Themen
    54

    Erhalten
    1.403 Tops
    Vergeben
    75 Tops
    Erwähnungen
    109 Post(s)
    Zitate
    7014 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von ZillerThaler Beitrag anzeigen
    Gezielte Provokationen, sndere Menschen pauschal als "Idioten" zu titulieren, ist einfach nur respektlos und zerstört ganz bewusst das menschliche Zusammenleben.

    Wenn "man" unterschiedliche Ansichten hat, dann kann "man" entweder darüber zivilisiert diskutieren und Argumente vortragen, oder - wenn "man" dazu nicht in der Lage oder nicht willens ist - dann sollte "man" das betreffende Thema meiden oder den dem Kontakt aus dem Wege gehen.

    Bewusste Beleidigungen sagen nichts über denjenigen, der beleidigt werden soll, sondern nur etwas über denjenigen, der die Verbalinjurien von sich gibt!
    Ja entschuldige, wie soll ich mit jemand zivilisiert reden für den es Menschen erster und zweiter Klasse gibt?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #63
    Avatar von Bester Freund
    VAN DER GRAF GENERATOR
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 16:57
    Beiträge
    22.430
    Themen
    698

    Erhalten
    10.355 Tops
    Vergeben
    8.642 Tops
    Erwähnungen
    353 Post(s)
    Zitate
    17409 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarze_Rose Beitrag anzeigen
    Ach komm, sowas brauchst du doch nicht.
    Doch, brauche ich. Jeder normale Mensch will das. Du etwa nicht? Bist echt grün hinter den Ohren.
    Darf ich vorsichtig vermuten, dass Du eventuell ein heiles Elternhaus nicht kanntest oder kennst?

    Ich selber kenne oder kannte wirklich absolut NIEMANDEN, auch nicht zusätzlich vom Hörensagen und über 10 Ecken, die oder der in einem liebevollen Elternhaus aufgewachsen wäre, den es dann zur Antifa verschlagen hätte. Kennst Du wen?


    [QUOTE]

    Warum hast du denn solche Angst vor der Antifa?
    Vor diesen Bubies und geistigen Babies "Angst"? Bist Du närrisch? Sie kotzen mich aber an, JEDER ohne jede Ausnahme. Sie stehen geballt für all das, für was ich nicht stehe. Und auf was außerhalb der brd ebenfalls fast keiner steht.

    Du lebst nicht im 21.Jahrhundert, sondern eher im 19ten.
    Es gibt gegenwärtig etwa 27 Kriege weltweit, Tendenz steigend. Was hat sich verändert?
    Du selber lebst doch nicht im 21.Jahrhundert, sondern abseits der Realität.

    Anscheinend geht es dir sehr schlecht, sonst hättest du nicht so eine Wahrnehmung der Realität.
    Ich habe alles, was ich brauche. Eigene Familie, finanzielle Unabhängigkeit, Töchter,die ihren Mann stehen, Unabhängigkeit von staatlicher Bevormundung, Liebe . Und Du?
    Wer bei der Antifa landet, kann das alles meines Erachtens nicht haben, sondern sieht sein Leben als nicht zukunftssicher an, woraufhin er sich bei den übelsten deutschen Ideologen aller Zeiten sein Leben glaubt, aufbessern zu können. Dort gibt es am Ende aber nicht Liebe, Wohlstand, Familie, Kinder -- sondern Hass, Gewalt, Menschenverachtung und kaputte falsche "Freunde" im Übermaß. Indoktrination, Benutztwerden und am Ende das ganz große Verlieren. Gut, wenn du das willst --wohlan. Für mich wäre das nie was gewesen.


    Gegenbeispiele gibt es genug z. B der Hellenismus von Alexander dem Großen.
    Ach, der Feldherr und Eroberer Alex der Große brachte anderen Kulturen mit Gewalt die Gleichförmigkeit unter seiner Herrschaft. Beachtlich. Würdest Du doch auch gerne, nicht wahr?



    Wer Menschen mit dunkler Hautfarbe als "Neger" bezeichnet hat nix begriffen, weder Theorie noch Praxis.
    Wie wärs, strichen wir das Wort REGEN aus dem Wortschatz? Ist ja auch tief rassistisch, sogar auf besonders hinterhältige Art und Weise.





    Jeder Mensch hat den gleichen Wert und jeder trägt Verantwortung für seine Taten.
    Ist kein Widerspruch.
    Nein, hat er nicht. Den gleichen Wert. Ein Kinderschänder kann nicht den gleichen Wert haben wie ein sich für seine Kinder aufopfernder Familienvater. Solche kruden Ideen von der absoluten Gleichwertigkeit aller Menschen sind doch krank.


    Da fällt mir ein hübsches Zitat von Marx ein:" Die herrschenden Ideen einer Zeit waren stets die Ideen der herrschenden Klasse."
    Du vertrittst die Gedanken der Oberschicht obwohl du ihr nicht mal angehörst.
    Ich gehöre der normalen Mittelschicht an, meine Kinder der gehobenen.
    Dass Marx hier richtig liegt, sehen wir an der Person Merkel. Der Du doch über Umwege zumindest hinterherläufst. So, wie fast alle antifas. Ich laufe dem nicht hinterher. Deine Anmerkung trifft also eher Dich als mich.



    Kapiere doch endlich mal dass der rechte Weg ein Irrweg ins Chaos und Leid ist.
    Du musst endlich begreifen dass du für alles was du tust die Verantwortung trägst.
    Ja, letzteres weiß ich. Ich würde, wenn es die ultima ratio wäre und die allerletzte Chance, es zum Guten zu wenden ohne dass es eine andere Möglichkeit gäbe, für meine Frau und meine Kinder bedenkenlos und angstlos mein Leben geben.
    Das ist so, ich schreibe es nicht nur so, hoffe aber, dass so eine Situation nie eintritt.
    Das ist üpbrigens kein linkes Denken, sondern, wenn man schon der Einfachheit mit diesen Begriffen ungehen will, rechtes Denken. Linkes Denken ist, seine Familie allein zu lassen. Zuzusehen, wie sie von Moslems massakriert wird. Sie zu verraten. Scheidungen, Fremdgehen, Kinder mit Geld "befriedigen", Wegsehen, DAS ist deustch-linkes Denken.

    Du wirst mir verzeihen, dass ich nicht links sein will.

    Actio = Reactio
    Ein "Siggie Heil" auf den IS. Warum hast Du Dich ihm nicht angeschlossen, wo Du ihn in meinen Augen fast schon verehrst?

    Wenn du Hass, Hetze und Rassismus verbreitest kriegst du das 100% zurück.
    Deshalb wird die Antifa ganz am Ende vor ihren Scherben stehen, vorher noch manches alt gewordene Mitglied dieser Staatskriminellen, spätestens dann, wenn er bemerkt, dass sein ganzes Leben mit der Truppe den bach runtergeht, aber irgendwann auch Keiner mehr von denen was von ihm wissen will. Es wird Dir so gehen, wenn Du älter bist. Hast Du so ne Angst, mir zu schreiben, wie alt Du bist? Ich bin 72.



    Nö, ich wäre gerne absolut frei.
    Dann lass Dich auf ner menschenleeren Insel im Pazifik aussetzen. Freier kannst Du niemals sein. Na, wär das was?

    Du solltest auf jedenfall aus deinen Vorurteilen lernen und nicht nur Fascho Nachrichten konsumieren.
    Das vernebelt das Gehirn.
    Was um Gottes Willen sind "Fascho-Nachrichten"?

    Du bist wirklich ein Kind in der Pubertät geblieben. Nichts anderes. Leider. Wenn Du, sagen wir, über 25 bist, solltest du erschrecken. Vor dir selber.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (05.07.2020 um 10:03 Uhr)
    Na dann, WOHLAN!!

    Wer für 10.000 € Waffen besitzt, aber von Sozialhilfe lebt, ist fast immer Moslem.

  4. #64
    Premiumuser Avatar von Titanic deckchair

    Registriert
    04.04.2019
    Zuletzt online
    Heute um 12:39
    Beiträge
    1.040
    Themen
    12

    Erhalten
    593 Tops
    Vergeben
    86 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    696 Post(s)

    Standard

    "Warum Rechte Idioten sind.

    Warum Rechte dumm sind."

    Binnen eines Jahres vom gleichen Threaderöffner!!

    Da liegt einem doch glatt eine Frage auf der Zunge, aber w/Knigge lass' ich es mal.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Folglich mein TagesTipp => Es genau so hinzunehmen, wie ich es sagte. Notorisches Widersprechen wird nichts bringen. Ehrlich! Vertraut mir da voellig!

  5. #65
    Avatar von gert friedrich
    Hertha und der FCB
    ...duda...duda...Hertha und
    der FCB ...hey...duda day!
     


    Registriert
    19.08.2014
    Zuletzt online
    Heute um 12:53
    Beiträge
    9.511
    Themen
    39

    Erhalten
    2.960 Tops
    Vergeben
    4.496 Tops
    Erwähnungen
    62 Post(s)
    Zitate
    10036 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Titanic deckchair Beitrag anzeigen
    "Warum Rechte Idioten sind.

    Warum Rechte dumm sind."

    Binnen eines Jahres vom gleichen Threaderöffner!!

    Da liegt einem doch glatt eine Frage auf der Zunge, aber w/Knigge lass' ich es mal.
    Der Forist ist noch recht jung.Irgendwann wird auch er nüchterner.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Politik ist nicht die Lösung...Politik ist das Problem."

  6. #66
    Premiumuser
    Schwarze_Rose hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Schwarze_Rose
    Alle Macht den Räten!
     


    Registriert
    14.03.2019
    Zuletzt online
    Heute um 17:06
    Beiträge
    5.075
    Themen
    54

    Erhalten
    1.403 Tops
    Vergeben
    75 Tops
    Erwähnungen
    109 Post(s)
    Zitate
    7014 Post(s)

    Standard

    [QUOTE=Bester Freund;1516539]Doch, brauche ich. Jeder normale Mensch will das. Du etwa nicht? Bist echt grün hinter den Ohren.
    Darf ich vorsichtig vermuten, dass Du eventuell ein heiles Elternhaus nicht kanntest oder kennst?

    Ich selber kenne oder kannte wirklich absolut NIEMANDEN, auch nicht zusätzlich vom Hörensagen und über 10 Ecken, die oder der in einem liebevollen Elternhaus aufgewachsen wäre, den es dann zur Antifa verschlagen hätte. Kennst Du wen?



    Vor diesen Bubies und geistigen Babies "Angst"? Bist Du närrisch? Sie kotzen mich aber an, JEDER ohne jede Ausnahme. Sie stehen geballt für all das, für was ich nicht stehe. Und auf was außerhalb der brd ebenfalls fast keiner steht.


    Es gibt gegenwärtig etwa 27 Kriege weltweit, Tendenz steigend. Was hat sich verändert?
    Du selber lebst doch nicht im 21.Jahrhundert, sondern abseits der Realität.


    Ich habe alles, was ich brauche. Eigene Familie, finanzielle Unabhängigkeit, Töchter,die ihren Mann stehen, Unabhängigkeit von staatlicher Bevormundung, Liebe . Und Du?
    Wer bei der Antifa landet, kann das alles meines Erachtens nicht haben, sondern sieht sein Leben als nicht zukunftssicher an, woraufhin er sich bei den übelsten deutschen Ideologen aller Zeiten sein Leben glaubt, aufbessern zu können. Dort gibt es am Ende aber nicht Liebe, Wohlstand, Familie, Kinder -- sondern Hass, Gewalt, Menschenverachtung und kaputte falsche "Freunde" im Übermaß. Indoktrination, Benutztwerden und am Ende das ganz große Verlieren. Gut, wenn du das willst --wohlan. Für mich wäre das nie was gewesen.


    Ach, der Feldherr und Eroberer Alex der Große brachte anderen Kulturen mit Gewalt die Gleichförmigkeit unter seiner Herrschaft. Beachtlich. Würdest Du doch auch gerne, nicht wahr?





    Wie wärs, strichen wir das Wort REGEN aus dem Wortschatz? Ist ja auch tief rassistisch, sogar auf besonders hinterhältige Art und Weise.





    Nein, hat er nicht. Den gleichen Wert. Ein Kinderschänder kann nicht den gleichen Wert haben wie ein sich für seine Kinder aufopfernder Familienvater. Solche kruden Ideen von der absoluten Gleichwertigkeit aller Menschen sind doch krank.




    Ich gehöre der normalen Mittelschicht an, meine Kinder der gehobenen.
    Dass Marx hier richtig liegt, sehen wir an der Person Merkel. Der Du doch über Umwege zumindest hinterherläufst. So, wie fast alle antifas. Ich laufe dem nicht hinterher. Deine Anmerkung trifft also eher Dich als mich.





    Ja, letzteres weiß ich. Ich würde, wenn es die ultima ratio wäre und die allerletzte Chance, es zum Guten zu wenden ohne dass es eine andere Möglichkeit gäbe, für meine Frau und meine Kinder bedenkenlos und angstlos mein Leben geben.
    Das ist so, ich schreibe es nicht nur so, hoffe aber, dass so eine Situation nie eintritt.
    Das ist üpbrigens kein linkes Denken, sondern, wenn man schon der Einfachheit mit diesen Begriffen ungehen will, rechtes Denken. Linkes Denken ist, seine Familie allein zu lassen. Zuzusehen, wie sie von Moslems massakriert wird. Sie zu verraten. Scheidungen, Fremdgehen, Kinder mit Geld "befriedigen", Wegsehen, DAS ist deustch-linkes Denken.

    Du wirst mir verzeihen, dass ich nicht links sein will.



    Ein "Siggie Heil" auf den IS. Warum hast Du Dich ihm nicht angeschlossen, wo Du ihn in meinen Augen fast schon verehrst? Deshalb wird die Antifa ganz am Ende vor ihren Scherben stehen, vorher noch manches alt gewordene Mitglied dieser Staatskriminellen, spätestens dann, wenn er bemerkt, dass sein ganzes Leben mit der Truppe den bach runtergeht, aber irgendwann auch Keiner mehr von denen was von ihm wissen will. Es wird Dir so gehen, wenn Du älter bist. Hast Du so ne Angst, mir zu schreiben, wie alt Du bist? Ich bin 72.



    Dann lass Dich auf ner menschenleeren Insel im Pazifik aussetzen. Freier kannst Du niemals sein. Na, wär das was?



    Was um Gottes Willen sind "Fascho-Nachrichten"?

    Du bist wirklich ein Kind in der Pubertät geblieben. Nichts anderes. Leider. Wenn Du, sagen wir, über 25 bist, solltest du erschrecken. Vor dir selber.
    Doch, brauche ich. Jeder normale Mensch will das. Du etwa nicht? Bist echt grün hinter den Ohren.
    Darf ich vorsichtig vermuten, dass Du eventuell ein heiles Elternhaus nicht kanntest oder kennst?
    Ich selber kenne oder kannte wirklich absolut NIEMANDEN, auch nicht zusätzlich vom Hörensagen und über 10 Ecken, die oder der in einem liebevollen Elternhaus aufgewachsen wäre, den es dann zur Antifa verschlagen hätte. Kennst Du wen?
    Das sind Vorurteile.

    Vor diesen Bubies und geistigen Babies "Angst"? Bist Du närrisch? Sie kotzen mich aber an, JEDER ohne jede Ausnahme. Sie stehen geballt für all das, für was ich nicht stehe. Und auf was außerhalb der brd ebenfalls fast keiner steht.
    In jedem Land gibt es Linke.

    Es gibt gegenwärtig etwa 27 Kriege weltweit, Tendenz steigend. Was hat sich verändert?
    Du selber lebst doch nicht im 21.Jahrhundert, sondern abseits der Realität.
    Man entscheidet sich selbst dafür woran man sich anpasst.
    "Wenn der Wind der Veränderung weht bauen manche Mauern und andere Windmühlen."

    Ich habe alles, was ich brauche. Eigene Familie, finanzielle Unabhängigkeit, Töchter,die ihren Mann stehen, Unabhängigkeit von staatlicher Bevormundung, Liebe . Und Du?
    Wer bei der Antifa landet, kann das alles meines Erachtens nicht haben, sondern sieht sein Leben als nicht zukunftssicher an, woraufhin er sich bei den übelsten deutschen Ideologen aller Zeiten sein Leben glaubt, aufbessern zu können. Dort gibt es am Ende aber nicht Liebe, Wohlstand, Familie, Kinder -- sondern Hass, Gewalt, Menschenverachtung und kaputte falsche "Freunde" im Übermaß. Indoktrination, Benutztwerden und am Ende das ganz große Verlieren. Gut, wenn du das willst --wohlan. Für mich wäre das nie was gewesen.
    Wer hat dir denn diesen Quatsch erzählt?

    Ach, der Feldherr und Eroberer Alex der Große brachte anderen Kulturen mit Gewalt die Gleichförmigkeit unter seiner Herrschaft. Beachtlich. Würdest Du doch auch gerne, nicht wahr?
    Rassismus führt zu Gewalt nicht umgekehrt.

    Wie wärs, strichen wir das Wort REGEN aus dem Wortschatz? Ist ja auch tief rassistisch, sogar auf besonders hinterhältige Art und Weise.
    Ich finde das nicht lustig, Rassismus ist Gewalt.

    Nein, hat er nicht. Den gleichen Wert. Ein Kinderschänder kann nicht den gleichen Wert haben wie ein sich für seine Kinder aufopfernder Familienvater. Solche kruden Ideen von der absoluten Gleichwertigkeit aller Menschen sind doch krank.
    Das zeigt das man Respekt vor dem Leben hat wenn man die Gleichheit allen Lebens voraussetzt. Ein Kinderschänder wird bestraft aber dennoch hat er die gleichen Rechte wie jemand anderes.
    Ist nicht krank sondern Basis eines aufgeklärten Rechtssystems.

    Ich gehöre der normalen Mittelschicht an, meine Kinder der gehobenen.
    Dass Marx hier richtig liegt, sehen wir an der Person Merkel. Der Du doch über Umwege zumindest hinterherläufst. So, wie fast alle antifas. Ich laufe dem nicht hinterher. Deine Anmerkung trifft also eher Dich als mich.
    Das ist völliger Quatsch, die Antifagruppen werden vom Staat bekämpft.

    Ja, letzteres weiß ich. Ich würde, wenn es die ultima ratio wäre und die allerletzte Chance, es zum Guten zu wenden ohne dass es eine andere Möglichkeit gäbe, für meine Frau und meine Kinder bedenkenlos und angstlos mein Leben geben.
    Das ist so, ich schreibe es nicht nur so, hoffe aber, dass so eine Situation nie eintritt.
    Das ist üpbrigens kein linkes Denken, sondern, wenn man schon der Einfachheit mit diesen Begriffen ungehen will, rechtes Denken. Linkes Denken ist, seine Familie allein zu lassen. Zuzusehen, wie sie von Moslems massakriert wird. Sie zu verraten. Scheidungen, Fremdgehen, Kinder mit Geld "befriedigen", Wegsehen, DAS ist deustch-linkes Denken.

    Du wirst mir verzeihen, dass ich nicht links sein will.
    Glaubst du das wirklich? Wenn ja, tust du mir aufrichtig leid. Linke treten für eine egalitäre Gesellschaft ein, dazu gehört dass sich jeder an gewisse Spielregeln hält und die gelten auch für Ausländer, Asylanten oder Moslems.
    Nur Rechte brauchen Feindbilder.

    Ein "Siggie Heil" auf den IS. Warum hast Du Dich ihm nicht angeschlossen, wo Du ihn in meinen Augen fast schon verehrst?
    Ich distanziere mich von Extremen das ist alles.

    Deshalb wird die Antifa ganz am Ende vor ihren Scherben stehen, vorher noch manches alt gewordene Mitglied dieser Staatskriminellen, spätestens dann, wenn er bemerkt, dass sein ganzes Leben mit der Truppe den bach runtergeht, aber irgendwann auch Keiner mehr von denen was von ihm wissen will. Es wird Dir so gehen, wenn Du älter bist. Hast Du so ne Angst, mir zu schreiben, wie alt Du bist? Ich bin 72.
    Ich schreibe keine persönlichen Daten ins Netz, nimm es nicht persönlich. Keiner weiß wie die Zukunft aussehen wird. Ich will aber nicht in einem Staat leben
    in dem eine Gestapo mich überwacht und mich ins Gefängnis werfen kann ohne Rechtsgrundlage.

    Dann lass Dich auf ner menschenleeren Insel im Pazifik aussetzen. Freier kannst Du niemals sein. Na, wär das was?
    Freiheit und Gleichheit ist kein Widerspruch sondern bedingt einander. Deswegen bin ich Anhänger der Menschenrechte.
    Mir ist bewusst dass man Prinzipien haben muss um in einer Gesellschaft sich zu entwickeln aber der rechte Weg führt ins Chaos.

    Was um Gottes Willen sind "Fascho-Nachrichten"?
    Du bist wirklich ein Kind in der Pubertät geblieben. Nichts anderes. Leider. Wenn Du, sagen wir, über 25 bist, solltest du erschrecken. Vor dir selber.
    Jo, wie der rechte Professor aus seiner Sicht urteilt dass Linke "pubertär" sind weil er der "kluge" Erwachsene ist.
    Verlogenes egoistisches Pack.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #67
    DummDödel ^^ Psw-Legende Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 17:10
    Beiträge
    61.225
    Themen
    168

    Erhalten
    27.019 Tops
    Vergeben
    39.006 Tops
    Erwähnungen
    770 Post(s)
    Zitate
    51387 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Titanic deckchair Beitrag anzeigen
    "Warum Rechte Idioten sind.

    Warum Rechte dumm sind."

    Binnen eines Jahres vom gleichen Threaderöffner!!

    Da liegt einem doch glatt eine Frage auf der Zunge, aber w/Knigge lass' ich es mal.
    Ihm liegt nur an der Spaltung der Bevölkerung


    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #68
    Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    Heute um 05:51
    Beiträge
    4.931
    Themen
    19

    Erhalten
    3.497 Tops
    Vergeben
    4.721 Tops
    Erwähnungen
    55 Post(s)
    Zitate
    4029 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schipanski Beitrag anzeigen
    Genau das ging mir auch durch den Kopf. Von Respekt faseln und dann mit einem verniedlichten "haltet die Fresse" schließen...
    Ja. Und das Schlimme daran ist, von sich selbst nichts und von anderen alles zu verlangen, dass sich diese Verhaltensweise mehr und mehr in die Gesellschaft frisst. Es wird mittlerweile ohne jegliches Schamgefühl von oben vorgelebt und wird zur "neuen Normalität".

    Zitat Zitat von Schipanski Beitrag anzeigen
    ...Vor allem nach dem fast der gleiche Thread vor noch nicht ganz einem Jahr erstellt wurde. Nur, dass statt über rrrrächte "Idioten" hier darüber diskutiert werden sollte, warum rrrrächte "dumm" sind:

    https://www.politik-sind-wir.net/sho...chte-dumm-sind...
    Stimmt. Alle zwei Wochen ein neues altes "Thema gegen rechts" eröffnen. Das fordert DIE PARTEI.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."



    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

  9. #69
    Psw-Legende Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 13:09
    Beiträge
    20.635
    Themen
    277

    Erhalten
    7.618 Tops
    Vergeben
    6.819 Tops
    Erwähnungen
    108 Post(s)
    Zitate
    15082 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von terra-111 Beitrag anzeigen
    Ja. Und das Schlimme daran ist, von sich selbst nichts und von anderen alles zu verlangen, dass sich diese Verhaltensweise mehr und mehr in die Gesellschaft frisst. Es wird mittlerweile ohne jegliches Schamgefühl von oben vorgelebt und wird zur "neuen Normalität".



    Stimmt. Alle zwei Wochen ein neues altes "Thema gegen rechts" eröffnen. Das fordert DIE PARTEI.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist Voller Hanseat

  10. #70
    Avatar von Schipanski
    Wir müssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 06:36
    Beiträge
    9.428
    Themen
    13

    Erhalten
    7.032 Tops
    Vergeben
    7.321 Tops
    Erwähnungen
    112 Post(s)
    Zitate
    6826 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von terra-111 Beitrag anzeigen
    Ja. Und das Schlimme daran ist, von sich selbst nichts und von anderen alles zu verlangen, dass sich diese Verhaltensweise mehr und mehr in die Gesellschaft frisst. Es wird mittlerweile ohne jegliches Schamgefühl von oben vorgelebt und wird zur "neuen Normalität".
    So ist es.

    Zitat Zitat von terra-111 Beitrag anzeigen
    Stimmt. Alle zwei Wochen ein neues altes "Thema gegen rechts" eröffnen. Das fordert DIE PARTEI.
    Ich vermute auch, dass er von der Partei beauftragt ist. Anscheinend hat Er / Sie / Es aber nicht die Absicht sich dazu zu äußern, was das soll. Ich versuchs eben nochmal:

    Also, was soll der Kindergarten Schwarze_Rose?

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Schipanski (05.07.2020 um 18:04 Uhr)
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."

    Peter Scholl-Latour 2014

    "Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    Johann Wolfgang von Goethe 1828

+ Antworten
Seite 7 von 21 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum Rechte dumm sind.
    Von Schwarze_Rose im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 1668
    Letzter Beitrag: 10.08.2020, 14:20
  2. Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 07.07.2020, 10:20
  3. Saudis sind Idioten und Milchkühe der USA
    Von pzjgkp200 im Forum Amerika
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.06.2017, 11:35
  4. WUT - Wenn Rechte Charlie sind (oder sein wollen)
    Von Ahsoka im Forum Gesellschaft
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 15.01.2015, 13:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben