+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Gott über alles Psw-Kenner
    Leseratte hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Leseratte
    Bundeskanzler Björn Höcke
     


    Registriert
    18.06.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 15:39
    Beiträge
    2.460
    Themen
    210

    Erhalten
    697 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    9 Post(s)
    Zitate
    1806 Post(s)

    Standard Schlappe für Macron

    Vielleicht tritt Macron gar nicht erst wieder an 2022 wie schon sein Vorgänger und ein grüner Präsidentschaftskandidat gewinnt gegen Le Pen. Wie ein Grüner schon in Österreich zum Präsidenten gemacht wurde.

    Fiasko für La République en Marche von Präsident Macron: Grüne und Verbündete erobern bei den Kommunalwahlen mehrere große Städte im Land. In Paris bleibt die Sozialistin Hidalgo im Amt.
    https://www.sueddeutsche.de/politik/...uene-1.4951012

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich hoffe, daß Björn Höcke im Herbst Ministerpräsident von Thüringen wird und aus diesem Amt heraus schließlich Bundeskanzler.

    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

  2. #2
    Psw-Legende Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 23:11
    Beiträge
    20.181
    Themen
    262

    Erhalten
    7.404 Tops
    Vergeben
    6.669 Tops
    Erwähnungen
    107 Post(s)
    Zitate
    14771 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Vielleicht tritt Macron gar nicht erst wieder an 2022 wie schon sein Vorgänger und ein grüner Präsidentschaftskandidat gewinnt gegen Le Pen. Wie ein Grüner schon in Österreich zum Präsidenten gemacht wurde.



    https://www.sueddeutsche.de/politik/...uene-1.4951012
    Was braucht der Macroni den Bürgermeister von Paris , wenn er die größte Bundeskanzlerin aller Zeiten als Marionette tanzen lassen kann ?

    Sie bezahlt ihm alle Wünsche und eine Mitsprache bei der dt. EU-Ratspräsidentschaft hat er sich auch zu gestehen lassen !

    https://www.waz.de/politik/eu-ratspr...229406850.html

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist Voller Hanseat

  3. #3
    Rotinquisitor Avatar von Redwing
    Im Zustand der Systemresistenz
     


    Registriert
    13.05.2013
    Zuletzt online
    29.06.2020 um 23:03
    Beiträge
    2.958
    Themen
    29

    Erhalten
    1.249 Tops
    Vergeben
    875 Tops
    Erwähnungen
    145 Post(s)
    Zitate
    1943 Post(s)

    Standard

    Und Schlappe für Fillon: https://www.t-online.de/nachrichten/...erurteilt.html. 8-D ReGIERende Verbrecher unter Sar-Kotzi, der mich mit seiner neoliberalen Sozialdarwinistenpolitik sehr an den Bankster-Yuppie Macron erinnert - nur vielleicht noch etwas faschistoider war. Der hatte doch auch schon Ärger mit der Justiz, glaube ich, oder? Und solche gierigen und lobbyistischen systemischen Politiker sind kein Einzelfall, nur, daß sie tatsächlich halbwegs adäquat bzw. überhaupt für ihre Verbrechen verurteilt werden, DAS ist eher selten. ;-/

    Und wollen wir mal hoffen, daß das der Anfang vom Ende des Möchtegern-"Revolutionärs" Macron wird, der neoliberalen Wirtschaftsfaschoscheiß von gestern offenbar als neuesten Schrei dem Volk andrehen wollte. Wollen wir hoffen, daß Frankreich endlich mal intelligent ist, wenn es drauf ankommt, nämlich bei den Wahlen (sofern die was ändern können; ist natürlich nicht die einzige Option...), und das nächste Mal der ECHTEN Alternative eine Chance gibt, nämlich Melenchon und Co.. 8-)

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Soziale Gerechtigkeit und geldbeutelunabhängige Freiheit statt Kapitalismus: Stoppt die Diktatur der reichen Minderheit!

  4. #4
    Avatar von New York

    Registriert
    23.02.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 22:38
    Beiträge
    5.810
    Themen
    3

    Erhalten
    3.667 Tops
    Vergeben
    1.583 Tops
    Erwähnungen
    57 Post(s)
    Zitate
    5981 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Redwing Beitrag anzeigen
    Und Schlappe für Fillon: https://www.t-online.de/nachrichten/...erurteilt.html. 8-D ReGIERende Verbrecher unter Sar-Kotzi, der mich mit seiner neoliberalen Sozialdarwinistenpolitik sehr an den Bankster-Yuppie Macron erinnert - nur vielleicht noch etwas faschistoider war. Der hatte doch auch schon Ärger mit der Justiz, glaube ich, oder? Und solche gierigen und lobbyistischen systemischen Politiker sind kein Einzelfall, nur, daß sie tatsächlich halbwegs adäquat bzw. überhaupt für ihre Verbrechen verurteilt werden, DAS ist eher selten. ;-/

    Und wollen wir mal hoffen, daß das der Anfang vom Ende des Möchtegern-"Revolutionärs" Macron wird, der neoliberalen Wirtschaftsfaschoscheiß von gestern offenbar als neuesten Schrei dem Volk andrehen wollte. Wollen wir hoffen, daß Frankreich endlich mal intelligent ist, wenn es drauf ankommt, nämlich bei den Wahlen (sofern die was ändern können; ist natürlich nicht die einzige Option...), und das nächste Mal der ECHTEN Alternative eine Chance gibt, nämlich Melenchon und Co.. 8-)
    Die Sozialisten und ihre Moslems haben das Land in den Boden gestampft und Macron war ja ursprünglich auch in der Sozialistischen Partei. Es wäre Zeit für Marie le Pen.

    BG, New York

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Greed, for lack of a better word, is good! Greed is right! Greed works! Greed clarifies, cuts through, and captures the essence of the evolutionary spirit. Greed, in all of its forms.

  5. #5
    Psw-Legende Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 23:54
    Beiträge
    32.779
    Themen
    99

    Erhalten
    14.924 Tops
    Vergeben
    24.195 Tops
    Erwähnungen
    525 Post(s)
    Zitate
    27102 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von New York Beitrag anzeigen
    Die Sozialisten und ihre Moslems haben das Land in den Boden gestampft und Macron war ja ursprünglich auch in der Sozialistischen Partei. Es wäre Zeit für Marie le Pen.

    BG, New York
    Man hätte sich vieles ersparen können. Ähnlich wie bei uns mit der AfD.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Der Narr spricht in seinem Herzen: Es gibt keinen Gott“.



    Psalm 14,1; 53,2




    https://www.gute-saat.de

  6. #6
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 21:54
    Beiträge
    21.149
    Themen
    94

    Erhalten
    6.819 Tops
    Vergeben
    4.386 Tops
    Erwähnungen
    153 Post(s)
    Zitate
    19758 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Redwing Beitrag anzeigen
    Und Schlappe für Fillon: https://www.t-online.de/nachrichten/...erurteilt.html. 8-D ReGIERende Verbrecher unter Sar-Kotzi, der mich mit seiner neoliberalen Sozialdarwinistenpolitik sehr an den Bankster-Yuppie Macron erinnert - nur vielleicht noch etwas faschistoider war. Der hatte doch auch schon Ärger mit der Justiz, glaube ich, oder? Und solche gierigen und lobbyistischen systemischen Politiker sind kein Einzelfall, nur, daß sie tatsächlich halbwegs adäquat bzw. überhaupt für ihre Verbrechen verurteilt werden, DAS ist eher selten. ;-/

    Und wollen wir mal hoffen, daß das der Anfang vom Ende des Möchtegern-"Revolutionärs" Macron wird, der neoliberalen Wirtschaftsfaschoscheiß von gestern offenbar als neuesten Schrei dem Volk andrehen wollte. Wollen wir hoffen, daß Frankreich endlich mal intelligent ist, wenn es drauf ankommt, nämlich bei den Wahlen (sofern die was ändern können; ist natürlich nicht die einzige Option...), und das nächste Mal der ECHTEN Alternative eine Chance gibt, nämlich Melenchon und Co.. 8-)
    Sehe ich auch so. Melenchon ist die einzige Alternative !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

  7. #7
    Rotinquisitor Avatar von Redwing
    Im Zustand der Systemresistenz
     


    Registriert
    13.05.2013
    Zuletzt online
    29.06.2020 um 23:03
    Beiträge
    2.958
    Themen
    29

    Erhalten
    1.249 Tops
    Vergeben
    875 Tops
    Erwähnungen
    145 Post(s)
    Zitate
    1943 Post(s)

    Standard

    So ist es, wenngleich ich die (Af)D als fast NOCH schlimmer denn Le Pens Sauladen empfinde, da sie wirtschaftsliberaler, sprich -faschistischer und sozialdarwinistischer zu sein scheint. Das sind die absoluten Marktsektierer von vorgestern und keinerlei Alternative zum neoliberalen Mainstream, nur eine Verschärfung.

    Zitat Zitat von New York Beitrag anzeigen
    Die Sozialisten und ihre Moslems haben das Land in den Boden gestampft und Macron war ja ursprünglich auch in der Sozialistischen Partei. Es wäre Zeit für Marie le Pen.
    Hab ich ihm erlaubt, mich anzusprechen...? 8-) Und das waren keine anständigen Sozialisten, sondern Umfaller, Verräter, Opportunisten und Etikettenschwindler wie unsere (S)PD oder Englands "Labour" unter sowas wie dem Blair-Hexer, eben "Sozialdemokraten"! 8-/

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Soziale Gerechtigkeit und geldbeutelunabhängige Freiheit statt Kapitalismus: Stoppt die Diktatur der reichen Minderheit!

  8. #8
    Avatar von Tooraj
    Hinweis: tooraj.de ist jemand
    anders
     


    Registriert
    21.01.2014
    Zuletzt online
    Heute um 02:45
    Beiträge
    6.172
    Themen
    119

    Erhalten
    1.959 Tops
    Vergeben
    299 Tops
    Erwähnungen
    71 Post(s)
    Zitate
    5492 Post(s)

    Standard

    Heute hat Macron extra die Kanzlerin zu einem trauten Beisammensein besucht. Es dürfte sich um die Frage gedreht haben, wie man aus einem vorläufigen kategorischen österreichischen 'Nein' zu gemeinsamen EU-Schulden/Beihilfen ein 'Ja' machen kann. Und ob dann auch automatisch die anderen drei 'Verweigerer' ihre Meinung kippen würden.

    https://www.n-tv.de/politik/Merkel-u...e21879461.html

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #9
    Premiumuser + Avatar von ZillerThaler

    Registriert
    19.02.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:52
    Beiträge
    2.244
    Themen
    13

    Erhalten
    3.265 Tops
    Vergeben
    3.105 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    1820 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von New York Beitrag anzeigen
    ...Es wäre Zeit für Marie le Pen.
    Die Erfolge bei der Kommunalwahl deuten es doch schon an:
    Immerhin wird die bedeutende Festungs-Stadt Perpignan jetzt von einem Parteigänger der Le Pen als Bürgermeister regiert werden.
    Es war doch einst die Hauptstadt der Königreichest Mallorca.
    Die Zitadelle ließ Kaiser Karl V. anlegen und Ludwig XIV. nochmals verstärken.
    So galt die Festung jahrhundertelang als "uneinnehmbar", aber nun hat sie das RN "im Sturm genommen".

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von ZillerThaler (30.06.2020 um 05:36 Uhr)

  10. #10
    Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 22:35
    Beiträge
    6.995
    Themen
    100

    Erhalten
    2.972 Tops
    Vergeben
    608 Tops
    Erwähnungen
    117 Post(s)
    Zitate
    5491 Post(s)

    Standard

    Ich finds ja lustig zuzuschauen wie die neoliberalen Vollpfosten sich gerade untereinander zerfleischen.
    Die Österreicher machen hier nicht mit, die Ungarn machen da nicht mit, die Franzosen würden ja gerne mit den Deutschen irgendwas auf die Beine stellen, aber da wissen die Franzosen halt nicht wie man den Deutschen erklären sollte, dass Exportweltmeister kein ehrenhafter Titel, sondern eine Schande ist, weil es bedeutet, dass das Land von ALLEN Ländern der Welt am Weitesten UNTER seinen Verhältnissen lebt.

    Irgendwie mischt Trump dann noch mit und "droht" mit dem Abzug von US-Truppen, da kann ich mich nur ausschütten vor Lachen.
    Warum sollte das eine Drohung sein? Ist doch wohl eher ein Geschenk. GERNE! Raus mit denen, die brauchen wir in D eh nicht.

    Klar, ich hab gut lachen, ich profitiere von der Entwicklung und mein Leben wird immer besser, wogegen einer der (noch) nicht in Rente ist und für einen Hungerlohn schuften muss oder ganz arbeitslos ist das Ganze vermutlich weniger lustig findet.
    Aber so ist das halt, so lange gerade die Armen rechts wählen, werden sie auf die harte Tour lernen müssen, dass im Streit zwischen Gruppen von armen Menschen NOCH NIE einer reich geworden ist, sondern der Streit unter den Armen von den Reichen so gewollt ist, weil sie auf die Art davon ablenken können, wer die eigentlichen Schmarotzer im System sind.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

Ähnliche Themen

  1. Wie endet Macron?
    Von Leseratte im Forum Europa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.07.2019, 20:58
  2. Macron will Merkel als EU-Kommissionspräsidentin
    Von Sachse im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.2019, 21:47
  3. Zugeständnisse Macron
    Von zebra im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.04.2019, 06:57
  4. Mon dieu ...Prügel bei Macron
    Von Smoker im Forum Europa
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.09.2017, 14:15
  5. Das Macron-Gerücht
    Von imho im Forum Fake-News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.2017, 15:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben