+ Antworten
Seite 9 von 19 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 187
  1. #81
    Mrs. Columbo Premiumuser
    wellenreiter hat diesen Thread gestartet
    Avatar von wellenreiter

    Registriert
    16.01.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 17:21
    Beiträge
    1.245
    Themen
    24

    Erhalten
    650 Tops
    Vergeben
    127 Tops
    Erwähnungen
    18 Post(s)
    Zitate
    1147 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sumsina Beitrag anzeigen
    Jetzt steh zu deinem Eis und denk an Merkel. Nein Moment, falsch, ich meinte Bärbruch, Bärbauch, wie heißt die noch mal?
    Danke, für die nächste Zeit gibt es Salat ohne Dressing. Merci vielmals!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #82
    Avatar von Tooraj
    Hinweis: tooraj.de ist jemand
    anders
     


    Registriert
    21.01.2014
    Zuletzt online
    Heute um 03:46
    Beiträge
    6.173
    Themen
    119

    Erhalten
    1.959 Tops
    Vergeben
    299 Tops
    Erwähnungen
    71 Post(s)
    Zitate
    5492 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von wellenreiter Beitrag anzeigen
    https://www.n-tv.de/panorama/taz-Kol...e21877039.html

    ...und heult nach der Polizei...lach

    Na so was aber auch, die Dame oder ihr Verlag, die taz, krähen jetzt nach der Polizei. Na dann sollten sie doch mal auf die Mülldeponie gehen, dort möchten sie doch die deutsche Polizei sehen. Wenn man glaubt es geht nicht dümmer, kommt es ganz anders.
    Eigentlich sollte sich doch die taz-Redaktion einen Reim darauf machen können, aus welcher Ecke die Anfeindungen und Drohungen kommen.

    Wer wollte denn Anzeige erstatten - und durfte nicht ?

    Im übrigen gibt es in Berlin viele private Sicherheitsdienste und einige von denen können sicher noch auf kompotentes Personal aus DDR-Zeiten zurück greifen... aber da erleidet eine "taz" offenbar immer noch "Berührungsängste".

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #83
    Avatar von Bester Freund
    VAN DER GRAF GENERATOR
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 18:31
    Beiträge
    21.868
    Themen
    684

    Erhalten
    9.990 Tops
    Vergeben
    8.401 Tops
    Erwähnungen
    326 Post(s)
    Zitate
    16904 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von interrogativ Beitrag anzeigen
    Vielleicht macht sie demnächst ihr letztes hossa .

    Eine hübsche attraktive Linke habe ich fast noch nie gesehen, allen fast ist dieses absolut unweibliche zueigen.
    Dieses antierotische. Darum werden sie ja erst links.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Na dann, WOHLAN!!!

    Der Feind steht LINKS. Nirgendwo sonst.

  4. #84
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 12:29
    Beiträge
    4.765
    Themen
    487

    Erhalten
    3.090 Tops
    Vergeben
    2.990 Tops
    Erwähnungen
    50 Post(s)
    Zitate
    4457 Post(s)

    Standard

    Typisch > GRÜN Links-Versifft < die große dumme Klappe und dann feige einkacken und heulen ...
    es passiert ja täglich das die Ihre Eigene Dummheit > Muslimisch Rektal < am eigenen Leibe spüren
    die Trottel ... es muss noch sehr viele von denen treffen ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #85
    Avatar von Christ 32

    Registriert
    03.02.2016
    Zuletzt online
    03.07.2020 um 15:07
    Beiträge
    4.696
    Themen
    8

    Erhalten
    2.262 Tops
    Vergeben
    1.530 Tops
    Erwähnungen
    53 Post(s)
    Zitate
    4156 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sumsina Beitrag anzeigen
    Das ist völliger Quatsch. Ich wiederhole mich gern, man hätte die DDR niemals auflösen dürfen. Wir hätten es auch ohne die Volksverräter aus dem Westen geschafft. Das Regime stürzen war richtig, die Wiedervereinigung war dagegen falsch!
    ohne die Wiedervereinigung wäre der Osten völlig abgestürzt, Das Land war faktisch pleite, die Industrie völlig veraltet und marode und die ehemaligen Märkte gab es nicht mehr. Es gab nur wenige Unternehmen die international wettbewerbsfähig waren. Es war kein Geld mehr da, man hätte Löhne und Renten massiv kürzen und gleichzeitig die Preise für Lebensmittel und Wohnraum drastisch erhöhen müssen. Es wäre ein ähnlich harter Absturz wie im übrigen Ostblock geworden. Ebenso hätte es kein Geld für die runtergekommene Infrastrucktur gegeben, der Aufbau Ost basierte überwiegend auf deutsche und EU- Fördermitteln. Ohne die Wiedervereinigung hätte es diese aber nicht gegeben. Die schnelle Wiederereinigung war eine der größten Verdienste Kohls gewesen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #86
    Psw-Legende Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 23:11
    Beiträge
    20.181
    Themen
    262

    Erhalten
    7.405 Tops
    Vergeben
    6.669 Tops
    Erwähnungen
    107 Post(s)
    Zitate
    14771 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sumsina Beitrag anzeigen
    Das ist völliger Quatsch. Ich wiederhole mich gern, man hätte die DDR niemals auflösen dürfen. Wir hätten es auch ohne die Volksverräter aus dem Westen geschafft. Das Regime stürzen war richtig, die Wiedervereinigung war dagegen falsch! Und ja, die Mehrheit wollte den goldenen Westen. Jetzt haben sie den Salat. Ich gehörte nicht dazu.
    PS. Und was die Verräter wollen, die damals in den Westen geflüchtet sind und wieder kamen, sollte niemanden interessieren. Die können sich gern wieder Richtung NRW verpissen.
    Die Wiedervereinigung war kein Fehler ,ist nur falsch gelaufen !
    Die Wiedervereinigung stand im historischen Aufgabenheft wie auch für Korea die Wiedervereinigung kommen wird , meine Prognose noch dieses Jahrzehnt.
    Problem war nur das die Wiedervereinigung als Anschluß wie 38 Österreich erfolgte und nicht auf Augenhöhe .
    Man hätte das positive von beiden Systemen vereinen sollen , hat aber den Mist gebündelt .
    Man hätte die Ansätze zur Basisdemokratie aus dem Herbst 89 hegen und Pflegen sollen , aber man hat die runden Tische verbrannt , als
    sich die CDU ihrer Macht sicher war .

    Zitat Zitat von Christ 32 Beitrag anzeigen
    ohne die Wiedervereinigung wäre der Osten völlig abgestürzt, Das Land war faktisch pleite,.
    Selten einen solchen Schwachsinn gelesen ! Stürzen Frankreich , Spanien , Portugal , Italien ,Spanien oder Griechenland ab ?

    Da wird zur Not eine Pandemie erfunden um die Eurobonds durchzusetzen .

    Nur für Deutschland hat Deutschland kein Geld !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist Voller Hanseat

  7. #87
    aktives Forenmitglied

    Registriert
    22.05.2020
    Zuletzt online
    Gestern um 17:51
    Beiträge
    137
    Themen
    1

    Erhalten
    115 Tops
    Vergeben
    321 Tops
    Erwähnungen
    1 Post(s)
    Zitate
    99 Post(s)

    Standard

    Und auch nach der Wiedervereinigung ist so einiges falsch gelaufen. Das GG wurde auch hier negiert!
    Nach Artikel 146 des GG sollte sich doch das deutsche Volk nach einer demokratischen Wiedervereinigung eine Verfassung geben. Das GG welches heute noch als Verfassung bezeichnet wird ist ein Ersatz für eine Verfassung gewesen, da man keine Verfassung für einen teil Deutschlands wollte und man bewußt ausdrücken wollte das dies Zustand nur "vorübergehend" sei.
    Doch es gab nie eine Verfassung, das wäre doch schon zuviel demokratie gewesen, nein scheinheilig wurde diesem Artikel ein neuer Wortlaut verpaßt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #88
    Aufsteiger

    Registriert
    12.06.2020
    Zuletzt online
    Gestern um 18:57
    Beiträge
    215
    Themen
    0

    Erhalten
    78 Tops
    Vergeben
    56 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    195 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Le Bon Beitrag anzeigen
    ..............

    Wäre ich noch im "Amt", hätte ich meine damals sehr guten Verbindungen spielen lassen und dafür gesohrcht, daß sie als persona non grata ausgewiesen worden wäre. Leider sind die Verbindungen auch im Ruhestand!
    Jetzt schreibt ein neuer Märchenerzähler. Ein unheimlich wichtiger Bundesbürger. Und überall hin Verbindungen und überall kennt er jemanden. Wahnsinn. Hoffentlich ist sowas nicht ansteckend. Wie nennt man solche Krankheit eigentlich. Aber vielleicht erfährt der intressierte Leser mehr.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #89
    Lotse Psw-Legende Avatar von Le Bon
    180° ver-rückt --->
    Antisatanist
     


    Registriert
    18.10.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 20:03
    Beiträge
    29.913
    Themen
    55

    Erhalten
    19.545 Tops
    Vergeben
    34.300 Tops
    Erwähnungen
    692 Post(s)
    Zitate
    23621 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von interrogativ Beitrag anzeigen
    Die Kreatur wird sich selbst richten. Wahrscheinlich durch ein hossa durchs geschlossene Fenster.
    D as vermute ich eher weniger, denn sie findet sich selbst so schön. Sonst hätte sie diese Fottos nicht ins netz gestellt. Ein fürchterliches Weib. Ich hatte übrigens noch nie Kontakt zu so was.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Seit 11.09.2017 statistisch beliebtester user des PSW!

    „Wer die Menschen verwirrt, wer sie - ohne Grund - in Unsicherheit, Aufregung und Furcht versetzt, betreibt das Werk des Teufels. (Franz Josef Strauß, 1915-1988)

  10. #90
    Avatar von Druckbert

    Registriert
    18.08.2013
    Zuletzt online
    Heute um 03:04
    Beiträge
    6.758
    Themen
    0

    Erhalten
    3.320 Tops
    Vergeben
    2.563 Tops
    Erwähnungen
    51 Post(s)
    Zitate
    3845 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Die Wiedervereinigung war kein Fehler ,ist nur falsch gelaufen !
    Die Wiedervereinigung stand im historischen Aufgabenheft wie auch für Korea die Wiedervereinigung kommen wird , meine Prognose noch dieses Jahrzehnt.
    Problem war nur das die Wiedervereinigung als Anschluß wie 38 Österreich erfolgte und nicht auf Augenhöhe .
    Man hätte das positive von beiden Systemen vereinen sollen , hat aber den Mist gebündelt .
    Man hätte die Ansätze zur Basisdemokratie aus dem Herbst 89 hegen und Pflegen sollen , aber man hat die runden Tische verbrannt , als
    sich die CDU ihrer Macht sicher war .



    Selten einen solchen Schwachsinn gelesen ! Stürzen Frankreich , Spanien , Portugal , Italien ,Spanien oder Griechenland ab ?

    Da wird zur Not eine Pandemie erfunden um die Eurobonds durchzusetzen .

    Nur für Deutschland hat Deutschland kein Geld !
    Na klar, ist da viel falsch gelaufen. Fangen wir doch mal damit an, das es keine Vorlagen für solche Fälle in der Geschichte gab. Ausser Eroberung, plündern und herrschen!

    DasProblem war auch, das immer noch vorhandene Misstrauen der Bevölkerung und vor allem, die alten Halunken wurden jetzt von den Wessis als Opportunisten ins Feld geführt, Die Stasiakten-Schredderer wurden Bindespräsidenten, eine uneheliche Tochter von Goebbels, getarnt als Pfaffentochter mit der Aggitations und Propagandaaufträgen wird Kanzlerin und alle schleichen diesen Exen hinterher, jeder andere mit besseren beruflichen, charismatischen Biographien wird weggebissen oder auf die stille Treppe gesetzt...

    Wirtschaftlich hat sich der Osten zu einem schönen 'Land entwickelt, die Strassen wie gebügelt, die Abbruchmiets und andere Häuser wurden schön saniert. Dresden ist mit vor 1990 nicht mehr zu vergleichen. Leipzig fängt sich gar sozialistisch wieder Rückabzuwickeln, der Westen (NRW) ist schon halb Kalkutta und Berlin ein grünes NixnutzKalifat.

    Es stört allerdinggs mal wieder, das zuviel Potenzial verschwindet, auch weil die EU-Investfristen ablaufen und man an neuen Standorten neue Mio. abstauben kann. Das müsste unterbunden werden, weil am Ende die Arbeitnehmer ihren Arbeitsplatz, ihr Haus ihre soziale Gemeinschaft verlieren, wenn sie nicht hinter den Heuschrecken wie Zigeuner die nächsten fristen Subventionzeit abarbeiten...und nicht jede neue Errungenschaft ist ein Segen, im Gegenteil, es wird immer offensichtlicher, es wird beutzt um es gegen seine "Arbeiterrinnen" das gemeine Volk, einzusetzen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 9 von 19 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ÖR "Satire" --> Die alten Weißen sollen an Corona verrecken
    Von Funkelstern im Forum Der Hass der Populärmedien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.03.2020, 14:18
  2. "Linke" Autorin wird von (Was-guckst-du-)Migrant attackiert
    Von Schipanski im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 01.12.2019, 20:36
  3. "Polit-Satire"....
    Von nachtstern im Forum Sonstige Kultur
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.09.2017, 00:59
  4. "Satire" bei Extra3 ...der Böhmermann-Effekt
    Von kataskopos im Forum Der Hass der Populärmedien
    Antworten: 256
    Letzter Beitrag: 28.07.2017, 22:06
  5. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 22:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben