+ Antworten
Seite 44 von 44 ErsteErste ... 34424344
Ergebnis 431 bis 433 von 433
  1. #431
    aktives Forenmitglied

    Registriert
    22.05.2020
    Zuletzt online
    Gestern um 10:16
    Beiträge
    172
    Themen
    1

    Erhalten
    129 Tops
    Vergeben
    386 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    129 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    sehr dünn deine Beweisführung. Wenn ausgebildete Polizisten (waren es drei oder gar vier?) nicht mit einem 'Straftäter' fertig wurden (welcher ja auch wohl Handschellen verpasst bekommen hatte) so sollte die Polizei mehr Sport und weniger Donuts 'konsumieren'.

    Außerdem ist dies Sache des Volkes der USA und die Reaktionen auf diesen Mord, sind ja bekannt. Ich frage mich außerdem, warum du das Wort Mann in Gänsefüßchen setztes; war es etwa eine Frau gewesen, welcher man auf den Hals gestiegen ist? Wer Mord als 'Pech gehabt' beschreibt, ist ein Arsch, ein sehr großer sogar.
    1. wie konnre ein festgenommener mit Handschellen den Taser entwinden
    2. egal wieviele Beamte vor Ort waren, wenn sich ein festgenommener mit Gewalt widersetzt und einem beamten eine Waffe (dies ist ein Taser nuneinmal) entwindet und diese Waffe auf der Flucht gegen den Beamten richtet, so hat dieser beamte eindeutig das Recht seine Gesundheit gegen Straftäter zu schützen
    3. absolut billige widerliche Polemik in diesem Fall von Mord zu sprechen! Dies ist eindeutig ein Opfer seines eigenen Größenwahns!
    4. ob Du mich indirekt als "Arsch" bezeichnest, das geht mir bei Typen wie Dir am gleichnamigen vorbei

    Einen schönen Abend noch und mit "sozialistischen" Grüßen

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Träumer (05.07.2020 um 19:55 Uhr)

  2. #432
    Psw-Legende Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 10:48
    Beiträge
    27.522
    Themen
    231

    Erhalten
    10.672 Tops
    Vergeben
    16.188 Tops
    Erwähnungen
    446 Post(s)
    Zitate
    19185 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    Grotesk - um mal deine Sprachbilder aufzunehmen - ist höchstens ein gewählter Präsident der USA, welcher einen Teil seines Volkes, als minderwertiger betrachtet als den Rest.
    Das dürfte auf bisher alle Präsidenten der USA zutreffen.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #433


    Registriert
    10.10.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 18:25
    Beiträge
    3.028
    Themen
    0

    Erhalten
    736 Tops
    Vergeben
    1 Tops
    Erwähnungen
    69 Post(s)
    Zitate
    3160 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    sehr dünn deine Beweisführung. Wenn ausgebildete Polizisten (waren es drei oder gar vier?) nicht mit einem 'Straftäter' fertig wurden (welcher ja auch wohl Handschellen verpasst bekommen hatte) so sollte die Polizei mehr Sport und weniger Donuts 'konsumieren'.

    Außerdem ist dies Sache des Volkes der USA und die Reaktionen auf diesen Mord, sind ja bekannt. Ich frage mich außerdem, warum du das Wort Mann in Gänsefüßchen setztes; war es etwa eine Frau gewesen, welcher man auf den Hals gestiegen ist? Wer Mord als 'Pech gehabt' beschreibt, ist ein Arsch, ein sehr großer sogar.
    Der Fall in Bremen ist mit dem in der USA überhaupt nicht zu vergleichen . In den USA war der Straftäter
    bereits außer Gefecht gesetzt und überwältigt ,in Bremen versuchte der Täter sich durch Waffengewalt
    einer Festnahme zu entziehen . Man muss nicht immer abwarten bis Polizisten oder andere Beteiligte
    durch Verbrecher abgestochen oder erschossen werden . In Bremen versuchen es Freunde dieses Verbrechers
    wie so oft , mit der These dieser Mann wäre psychisch krank . Für Polizisten macht das aber keinen
    Unterschied von wem sie erschossen oder erstochen werden . Dieser Verbrecher in HB hätte sich lediglich
    der Polizei stellen müssen dann könnte er heute noch leben .Gilt für alle Straftäter . Wer keine Strafhandlungen
    begeht muss auch nichts befürchten. Jede ungerechtfertigte Festnahme löst sich in Kürze auf .

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.05.2020, 13:26
  2. Linkspartei: „... wenn wir ein Prozent der Reichen erschossen haben!"
    Von Wolfgang Langer im Forum Die Veränderung Deutschlands
    Antworten: 333
    Letzter Beitrag: 10.03.2020, 07:04
  3. Einbrecher erschossen.
    Von Compa im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 301
    Letzter Beitrag: 18.06.2017, 22:16
  4. Russischer Botschafter in Türkei erschossen
    Von golomjanka im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.12.2016, 18:39
  5. Saustall Bremen
    Von Smoker im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 26.09.2016, 17:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben