+ Antworten
Seite 14 von 45 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 447
  1. #131
    Avatar von Druckbert

    Registriert
    18.08.2013
    Zuletzt online
    Heute um 11:41
    Beiträge
    6.758
    Themen
    0

    Erhalten
    3.320 Tops
    Vergeben
    2.563 Tops
    Erwähnungen
    51 Post(s)
    Zitate
    3845 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Fredericus Rex Beitrag anzeigen
    Ja, wer den Nationalsozialismus verniedlichen will, schreibt so daher.

    Für die Nazis bedeutete die Volksgemeinschaft die blutmäßiger Verbundenheit, bei der die Zugehörigkeit zur arischen Rasse eine notwendige Bedingung war.
    Ebenso war Bedingung das Bekenntnis zur Weltanschauung des Nationalsozialismus.

    Mit alledem hat aber die Volksgemeinschaft des John Locke nichts zu tun.
    Beim sauber machen, fallen auch schon gute ins ins Tröpfchen und die drecksäcke sagen rucke die Kuh.

    Desweiteren, hatten die Menschen, das deutsche Volk, nur den einstündigen Volksempfänger, wenn sie finanziell begnadet waren. Die anderen infos holte man sich on Air oder Pear to Pear, das kennen die influsioenzers heute gar nicht und lallen daher müll aus der Vergangenheit, deren Prähistorische Fakten sie per Goooglgle einfach ausblenden, weil nicht kennen, denn da steht was ganz anderes...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #132
    Avatar von Druckbert

    Registriert
    18.08.2013
    Zuletzt online
    Heute um 11:41
    Beiträge
    6.758
    Themen
    0

    Erhalten
    3.320 Tops
    Vergeben
    2.563 Tops
    Erwähnungen
    51 Post(s)
    Zitate
    3845 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von KurtNabb Beitrag anzeigen
    Auch bei den Sizilianern saß das Messer locker, und interessanterweise war es auch damals die 2. bis 3. Generation, die Stress machte. Das war in den 70ern.

    Aber es waren relativ wenige, und seinerzeit war auch die heimische Bevölkerung noch etwas stabiler drauf.

    Das Problem mag durch den Islam verschärft werden, aber der Kern liegt in der puren Masse.
    Lach mich gleich kaputt, die Sizis. Damals in Köln ne Plage. Die Zwerge glaubten alles mit der Gerät machen zu müssen, besonders in den damaligen superschönen Musikkneipen....Mein Freund Leo, knapp 1,80m aber ein Muskelpaket vor dem Herrn, der schnappte die sich immer, wenn die halb besoffen und frustriert feststellen mussten, warum in deren Heimat die Weiber den Zwergen zugeteilt werden...und hier dürfen sie mal gerade mit ihren blicken ein tanzendes Miniröckchen blicken...ja der Leo der Griff die sich nahm denen das Besteck und ritzte den Schritt Palermos Versuchs Mafiosi! Das machte der nicht nur einmal, für den war das Spocht. Bis die Yugos kamen (linke Ratten) und dann die Türken, dann kamste noch nicht mal mehr in deinen Wohnkreis. Und das haben wir heute. Nicht existierende Nogos.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #133
    Premiumuser + Avatar von schelm65

    Registriert
    03.03.2018
    Zuletzt online
    Heute um 10:02
    Beiträge
    4.814
    Themen
    25

    Erhalten
    4.059 Tops
    Vergeben
    1.435 Tops
    Erwähnungen
    57 Post(s)
    Zitate
    4480 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Fredericus Rex Beitrag anzeigen
    Und schon kommt der nächste rechte Dummschwätzer daher.
    Die Nazis und frundsberg interessierten sich weder für Assimilation noch für genetischer Selektion.
    Für den Nachweis „arischer“ Abstammung reichte weder eine generationenlange Ansässigkeit und Zugehörigkeit zum Volk, noch die für einen Arier zugeschriebenes Aussehen, Charaktereigenschaft, ein Verhalten oder eine Leistung.
    Wer ein jüdisches Elternteil, oder Großelternteil hatte wurde vergast, auch wenn er genetisch vom Arier nicht zu unterscheiden war.

    Und nochmal extra für dich:

    Für die Nazis bedeutete die Volksgemeinschaft die blutmäßiger Verbundenheit, bei der die Zugehörigkeit zur arischen Rasse eine notwendige Bedingung war.

    Ebenso war Bedingung das Bekenntnis zur Weltanschauung des Nationalsozialismus.


    Standen die deutschen Juden vielleicht konträr zum Wesen der deutschen Gemeinschaft?
    Oder die Bevölkerung der Länder die die Nazis überfallen haben?

    Und übrigens, eine verbindende Kultur entsteht immer aus allen Kulturen der Menschen die eine Gemeinschaft bilden.
    Das sagt schon der Name „verbindende Kultur“
    Und das beinhaltet auch Assimilation.

    85 n. Christus wurde das Land, wo ich geboren wurde, von den Römern besetzt und der Limes gebaut.
    Meinst du da gab es keine Assimilation?



    Das ist kein Trick. Durch Technik, Wohlstand und Bildung verändern sich die Dinge nur etwas schneller.
    Völkische Nationalisten kommen da bloß nicht mehr mit.


    Ich habe meine Kultur noch.
    Nur die Kultur meiner Großväter möchte ich nicht mehr haben – nicht ums verrecken.


    Immer wenn du mir in der Vergangenheit einen interessanten Beitrag empfohlen hast, war es ein Fake, Halbwahrheiten oder gleich Bullshit, aber gut ich sehe es mir an.
    Der Dummschwätzer bist du, der krampfhaft das Gesagte auf die NS - Zeit bezieht. Die NS - Zeit widerlegt nicht den Sinn einer Volksgemeinschaft, sondern belegt lediglich die Möglichkeit sie zu missbrauchen. Die irre Sf deiner Denkweise und die des entsprechenden gesellschaftlichen Klientels scheint jene zu sein, weil man den Gemeinschaftssinn missbrauchen kann, gehört er beseitigt und durch multikulturelle Fragmentierung ersetzt.

    Das ist kein Trick. Durch Technik, Wohlstand und Bildung verändern sich die Dinge nur etwas schneller

    Das ist hirnlose Agitprop und ein Kategoriefehler. Technik, Bildung und Wohlstand setzen eine gemeinsame Leistungskultur voraus, statt einer Nehmermentalität impertinenter religiöser Einwanderer, die sich für die rechtgläubige Krönung der Schöpfung halten und mittels ihrer Bauernschläue die Ungläubigen abkassieren und ihre Umma vergrößern, so wie seit 1400 Jahren.

    Technik und Wohlstand hindern nicht daran archaisch zu denken und zu handeln. Wenn man für Technik und Wohlstand lediglich Bodenschätze ( Öl ) verkaufen muss, fehlt es natürlich am freien, forschenden, fortschrittlichen Geist, der diese Technik konzipiert
    , Gesellschaften verändert hin zur aufgeklärten Wissensgesellschaft und somit den Wohlstand ermöglicht. Geschenkter, in den Schoß gefallener Wohlstand, hat keine Nachhaltigkeit. Es ist der Wohlstand des Lottogewinners, sogar für die Abgabe des Tippscheins benötigt man die westliche Technologie, sonst würde man über den Ölquellen weiter Kamele treiben und statt Wolkenkratzer stünden da Zelte.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Denk ich an D in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht ( Heinrich Heine )

  4. #134
    Premiumuser + Avatar von ZillerThaler

    Registriert
    19.02.2017
    Zuletzt online
    Heute um 06:53
    Beiträge
    2.239
    Themen
    13

    Erhalten
    3.263 Tops
    Vergeben
    3.104 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    1817 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    das fruchtet bei denen nicht,
    "Horizont" zu beengt....
    oder auch zuuuuuuuu weit!
    Zitat Zitat von Le Bon Beitrag anzeigen
    In der Regel, so Ian Stevenson, reinkarniert man spätestens nach 6 Wochen. Die meisten früher. Da der Kosmos voll von Seelen ist, reinkarniert man nicht immer auf der Erde. Eine Bekannte meiner Frau war schon mal ein Alien. ...
    Schon jetzt abgehoben für die nächste Wiedergeburt (offen nur, ob als Alien-Fliege, -Regenwurm oder -Kuh:
    Zitat Zitat von Le Bon Beitrag anzeigen
    ... Ich vermute, wir werden uns nie mehr treffen, denn ich Wechsel die Galaxis willentlich, denn ich werde nicht ins Licht gehen. Ich hau ab Richtuung Oriongürtel und dann mindestens 3 Galaxien weiter. Könnte vom Regen in die Traufe kommen, aber ich riskiere es. ...
    Das ist der Grund, warum ich mich in dieser Galaxis vom Acker mache. Etwas Besseres als den Tod finde ich überall!
    (Klingt wie der Esel auf dem Weg nach Bremen.)

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #135
    Avatar von Bester Freund
    VAN DER GRAF GENERATOR
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 13:28
    Beiträge
    21.861
    Themen
    684

    Erhalten
    9.980 Tops
    Vergeben
    8.396 Tops
    Erwähnungen
    325 Post(s)
    Zitate
    16892 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von KurtNabb Beitrag anzeigen
    Auch bei den Sizilianern saß das Messer locker, und interessanterweise war es auch damals die 2. bis 3. Generation, die Stress machte. Das war in den 70ern.

    Aber es waren relativ wenige, und seinerzeit war auch die heimische Bevölkerung noch etwas stabiler drauf.

    Das Problem mag durch den Islam verschärft werden, aber der Kern liegt in der puren Masse.
    Ja. Das stimmt. Daher ist es umso bestürzender, wenn anno 2015 bis 20?? die große Mehrheit der Deutschen besonders im Westen eine Politik unterstützt, die für diese Masseneinwanderung heute der Moslems Pate steht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Na dann, WOHLAN!!!

    Der Feind steht LINKS. Nirgendwo sonst.

  6. #136
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 08:09
    Beiträge
    18.415
    Themen
    214

    Erhalten
    7.265 Tops
    Vergeben
    1.970 Tops
    Erwähnungen
    200 Post(s)
    Zitate
    12203 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sumsina Beitrag anzeigen
    Wo ist Nora? Die würde jetzt garantiert Freudensprünge machen und glauben, du meintest es wirklich so. Endlich jemand der diesen Rothschild VT ernst nimmt. Haaaach
    Ich bin in diesem System nicht mehr verwickelt, daß mich das noch zu Emotionen hinreißen könnte. Ich gebe Kamikatze in seiner Aussage Recht. Wichtig ist dabei, welche Konsequenzen ziehe ich daraus für mein Leben. Sich umfassend zu informieren kann einem das Leben retten, weil man erkennt worauf das alles hinausläuft, was wir da erkennen. Noch wichtiger ist es zu erkennen, wer man selbst ist und dies zu nutzen.

    Dazu sind nur Menschen fähig, weil sie göttliche Wesen sind. Die vielen anderen Spezies in Menschengestalt sind Parasiten die alles auf Lüge und Gewalt aufbauen, was leicht zu erkennen ist.

    Ob du das jetzt verstehst oder nicht, ist mir völlig gleichgültig, weil es nichts mit mir zu tun hat. Leute wie du, werden Menschen nicht mehr runterziehen können. Es geht mir am @rsch vorbei, es ist dein Schicksal, nicht meins.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #137
    Premiumuser + Avatar von schelm65

    Registriert
    03.03.2018
    Zuletzt online
    Heute um 10:02
    Beiträge
    4.814
    Themen
    25

    Erhalten
    4.059 Tops
    Vergeben
    1.435 Tops
    Erwähnungen
    57 Post(s)
    Zitate
    4480 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Orwellhatterecht Beitrag anzeigen
    Verglichen mit „Tichy“,Junge Freiheit“ und „PI-News, ist „Bild“ dann als seriöses Blatt einzustufen. Aber „Bild“ ist alles andere als seriös.
    Interessanter wäre die Antwort auf die Frage, warum trotz angeblicher kontinuierlicher gesellschaftlicher Weiterentwicklung der Typus Mensch nicht ausstirbt, der bereits vor 40 Jahren mich vorm Westfernsehen warnte.

    Was damals die Ideologen waren die vorm Rundfunk des Klassenfeindes warnten, ist heute die Generation der ihr Hirn eingemotteten Haltungsbürger, deren Intellekt wie eh und je nur dazu reicht um auf die Quelle zu pinkeln.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Denk ich an D in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht ( Heinrich Heine )

  8. #138
    Premiumuser + Avatar von bourg
    hin und wieder da
     


    Registriert
    19.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 13:12
    Beiträge
    2.378
    Themen
    1

    Erhalten
    805 Tops
    Vergeben
    2.393 Tops
    Erwähnungen
    24 Post(s)
    Zitate
    1837 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Man hat schon Verantwortung dafür das sowas wie das Dritte Reich nicht wieder passiert.
    Es gilt aus der Geschichte zu lernen, mehr aber auch nicht.
    Ein französischer Freund, war noch Kriegsteilnehmer, fragte mich als wir uns kennenlernten, das war in den Neunziger-Jahren, einmal, warum wir Deutsche immer noch herumkriechen. Er meinte, dass es ausreicht, zu wissen was passiert ist und so etwas nie mehr passiert.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #139
    Premiumuser Avatar von Sumsina

    Registriert
    22.10.2018
    Zuletzt online
    Heute um 05:11
    Beiträge
    2.764
    Themen
    28

    Erhalten
    1.762 Tops
    Vergeben
    1.992 Tops
    Erwähnungen
    38 Post(s)
    Zitate
    2417 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Ich bin in diesem System nicht mehr verwickelt, daß mich das noch zu Emotionen hinreißen könnte. Ich gebe Kamikatze in seiner Aussage Recht. Wichtig ist dabei, welche Konsequenzen ziehe ich daraus für mein Leben. Sich umfassend zu informieren kann einem das Leben retten, weil man erkennt worauf das alles hinausläuft, was wir da erkennen. Noch wichtiger ist es zu erkennen, wer man selbst ist und dies zu nutzen.

    Dazu sind nur Menschen fähig, weil sie göttliche Wesen sind. Die vielen anderen Spezies in Menschengestalt sind Parasiten die alles auf Lüge und Gewalt aufbauen, was leicht zu erkennen ist.

    Ob du das jetzt verstehst oder nicht, ist mir völlig gleichgültig, weil es nichts mit mir zu tun hat. Leute wie du, werden Menschen nicht mehr runterziehen können. Es geht mir am @rsch vorbei, es ist dein Schicksal, nicht meins.
    Du kannst schreiben was du willst, für mich bist und bleibst du ein kleines VT-Spinnerchen. Leute wie du sind für mich nur Witzfiguren, über die man herrlich lachen kann. Keine Sorge, ich lass dich wieder in Ruhe. Trotzdem danke, dass du wieder gezeigt hast, wie recht ich habe.

    Ach noch eins, dreh dich immer brav um, wenn jemand hinter der läuft, könnte ja ein Alien sein. Oder noch schlimmer, ein Reptoide. Oder viel schlimmer, ein normal denkender Mensch.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.


    "Menschen, die korrupte Politiker, Betrüger, Diebe und Verräter wählen, sie sind keine Opfer, sondern Komplizen." George Orwell

    Bank der Schande: Alter Stubentiger, atseb, BinMalWeg, blues, E160270, Fredericus Rex, golomjanka, Heli, Jakob, Kamikatze, Le Bon, nachtstern, Orwellhatterecht, Redwing, Volkmar, Voller Hanseat, weitsprung

  10. #140
    Premiumuser Avatar von frundsberg

    Registriert
    27.12.2012
    Zuletzt online
    Heute um 11:21
    Beiträge
    806
    Themen
    38

    Erhalten
    566 Tops
    Vergeben
    536 Tops
    Erwähnungen
    27 Post(s)
    Zitate
    648 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von KurtNabb Beitrag anzeigen
    Auch. Insbesondere die CDU sorgt seit den 50er für den Zuzug billiger Arbeitsplätze, um, so wörtlich "auf künftige Lohnforderungen dämpfend einzuwirken".
    Nicht nur. Die eigentliche Stoßrichtung ist politisch: Die Änderung der Bevölkerungszusammensetzung und Verdrängung des Volkes.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NSU - Beate Z. ist unschuldig, Buch in Vollfarbe, 170 Seiten, ca. 15,00 EUR
    https://derschelm.com/gambio/frisch-...nschuldig.html

Ähnliche Themen

  1. Wenn Ideologie verblödet
    Von explorer im Forum Der Hass der Populärmedien
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 24.11.2019, 16:35
  2. Italien und die Ideologie der Wahlversprechen
    Von zebra im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.11.2018, 17:44
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 25.09.2017, 13:57
  4. Ideologie und Wirklichkeit
    Von Söldner im Forum Politik- & Geschichtswissenschaft
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 18.10.2014, 17:34
  5. Deutscher Stolz oder rechte Ideologie?
    Von agano im Forum Politik- & Geschichtswissenschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 20:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben