+ Antworten
Seite 1 von 33 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 327
  1. #1
    Sachse Premiumuser
    Sachse hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    24.03.2018
    Zuletzt online
    Heute um 12:14
    Beiträge
    823
    Themen
    237

    Erhalten
    696 Tops
    Vergeben
    734 Tops
    Erwähnungen
    24 Post(s)
    Zitate
    909 Post(s)

    Standard Wird "CORONOA" bis 15.Juni abgeschafft?


    Es sieht ganz danach aus, weil - sonst müsste Deutschland wieder aushelfen
    bei nahezu 40% der EU-Länder die größtenteils den Tourismus als Hauptgeschäft
    betreiben.

    Also - alles nicht so schlimm, der Sommerurlaub fällt garantiert nicht aus oder
    ein Großteil der Urlaubsländer der EU wird echte Probleme bekommen...weil,
    die Deutschen sonst nicht kommen.

    So wie damals BSE seine Opfer fand und über Nacht abgeschafft wurde, wird
    auch die EU sich von der Pandemie schnellstmöglich abmelden.

    Die Schweden machen es uns vor u. was dort geht geht auch bei uns. Und um
    es nochmals klar zu definieren:....es sind weitaus viele andere Krankheiten in
    Deutschland die sehr viel mehr Opfer fordern, aber davon spricht ja keiner.

    Und warum nicht?

    Ganz einfach, weil - der unkontrollierte "Fachkräfte-Import" in die EU u. ganz
    besonders nach Deutschland hat ja nie aufgehört...trotz Corona-Hysterie.

    Aber um bei der Wahrheit zu bleiben. Wer an Corona erkrankte u. überlebte
    wird mir zustimmen:.....es ist eine echte Seuche mit der man nicht leichtfertig
    umgehen sollte. Warnungen haben durchaus Berechtigung, auch für die kom-
    menden Jahre bis hoffentlich ein ausreichender Impfschutz gefunden ist.

    Aber wie das so ist in der EU. Wenn Hysterie, un-effektives Handeln der Politik
    zum Grfoß-Schaden beim Bürger u.i. der Wirtschaft wird, werden Gesetzlich-
    keiten u. Recht so zurecht gebogen wie es am wenigstens Schaden anrichten
    kann.

    Noch so eine Corona-Pandemie-Hysterie übersteht weder Deutschland u.
    somit auch die EU nicht. Die EU ist ohne Deutschland u. Frankreich schon
    lange nicht mehr lebensfähig.

    Aber erst wenn die Geld-Druck-Maschinen angeworfen werden befinden wir
    uns im freien Fall. Das kann allerdings noch 2-3 Jahre dauern. Bis dahin werden
    weitere Staaten aus der EU aussteigen u. deren Zerfall wird nicht mehr aufzu-
    halten sein.

    Warum?


    Das Sommer-Urlaubs-Geschäft dieser Länder wird sich zum Desaster entwickeln,
    weil man versuchen wird mit "Mond-Preisen" dumme deutsche Touristen zu ködern.
    Im Einzelfall mag dies gelingen, aber in der Summe für finanzielle Ernüchterung in
    den Urlaubsländern nach der Saison führen. Und dann wird man schon mehr vom
    Ausstieg aus der EU reden wie heute. Anwärter sind Griechenland u. Italien, wobei
    Italien wird es zuerst angehen u. evtl. sogar Ungarn folgen. Das kommt für Brüssel
    noch sehr dicke, ist zu vermuten.

    Mit dieser Politik-Vorgabe aus Brüssel hat Europa keine Zukunft!


    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Sachse (30.05.2020 um 07:34 Uhr)
    Willkommen im Schlaraffenland Deutschland, Europas, der Erde und des Universums!

    "Deutschland wird so seinen humanistischen Traum nicht überleben“


    „Fast nur der Abschaum u. die Verlierer der Erde gehen nach Deutschland. Wenn du klug bist, eine gute
    Ausbildung hast, Wissen, Können u. pers. Engagement dir eigen sind, dann gehst du woanders hin!“

  2. #2
    Avatar von Jakob

    Registriert
    18.06.2015
    Zuletzt online
    Heute um 04:20
    Beiträge
    9.249
    Themen
    9

    Erhalten
    4.559 Tops
    Vergeben
    5.128 Tops
    Erwähnungen
    381 Post(s)
    Zitate
    10783 Post(s)

    Standard

    Dann - bei allem politischen Dissenz - gratuliere ich dir zur überstandenen Krankheit! Die Lebensgefährtin meines Taufonkels muss seit drei Tagen auch nicht mehr beatmet werden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Sachse Premiumuser
    Sachse hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    24.03.2018
    Zuletzt online
    Heute um 12:14
    Beiträge
    823
    Themen
    237

    Erhalten
    696 Tops
    Vergeben
    734 Tops
    Erwähnungen
    24 Post(s)
    Zitate
    909 Post(s)

    Standard


    Hallo Jacob,....

    was soll das? Ich befinde mich bei bester Gesundheit u. hatte auch niemals mit
    Corona ein Problem.

    Nur fast tgl. Kopfschmerzen, weil - bei der Medien-Hysterie dachte ich schon
    Deutschland wird aussterben.

    Aber das wäre ja auch nicht möglich gewesen, weil wir mehr Zuwanderer hatten
    wie Corona-Todesfälle. Also die Politik hatte ja schon für reichlich Fachkräfte-
    Ersatz gesorgt.

    Und jetzt haben sie Angst, dass die Clans alsbald in Berlin ihre Fahne auf dem
    Kanzleramtsgebäude hochziehen. Und wenn die Politiker noch länger warten
    u. nicht endlich hier im Lande für Recht u. Ordnung sorgen, passiert das ohne-
    hin eines guten Tages.


    Warum? Die Islamisierung Europas u.a. Deutschlands ist schon heute nicht
    mehr aufzuhalten u. kommende Wahlen werden solch ein Ergebnis nur noch
    beschleunigen.

    Das ist leider so!"



    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Willkommen im Schlaraffenland Deutschland, Europas, der Erde und des Universums!

    "Deutschland wird so seinen humanistischen Traum nicht überleben“


    „Fast nur der Abschaum u. die Verlierer der Erde gehen nach Deutschland. Wenn du klug bist, eine gute
    Ausbildung hast, Wissen, Können u. pers. Engagement dir eigen sind, dann gehst du woanders hin!“

  4. #4
    Psw-Kenner Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 13:15
    Beiträge
    10.529
    Themen
    44

    Erhalten
    5.924 Tops
    Vergeben
    5.997 Tops
    Erwähnungen
    79 Post(s)
    Zitate
    7653 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sachse Beitrag anzeigen

    Es sieht ganz danach aus, weil - sonst müsste Deutschland wieder aushelfen
    bei nahezu 40% der EU-Länder die größtenteils den Tourismus als Hauptgeschäft
    betreiben.

    Also - alles nicht so schlimm, der Sommerurlaub fällt garantiert nicht aus oder
    ein Großteil der Urlaubsländer der EU wird echte Probleme bekommen...weil,
    die Deutschen sonst nicht kommen.

    So wie damals BSE seine Opfer fand und über Nacht abgeschafft wurde, wird
    auch die EU sich von der Pandemie schnellstmöglich abmelden.

    Die Schweden machen es uns vor u. was dort geht geht auch bei uns. Und um
    es nochmals klar zu definieren:....es sind weitaus viele andere Krankheiten in
    Deutschland die sehr viel mehr Opfer fordern, aber davon spricht ja keiner.

    Und warum nicht?

    Ganz einfach, weil - der unkontrollierte "Fachkräfte-Import" in die EU u. ganz
    besonders nach Deutschland hat ja nie aufgehört...trotz Corona-Hysterie.

    Aber um bei der Wahrheit zu bleiben. Wer an Corona erkrankte u. überlebte
    wird mir zustimmen:.....es ist eine echte Seuche mit der man nicht leichtfertig
    umgehen sollte. Warnungen haben durchaus Berechtigung, auch für die kom-
    menden Jahre bis hoffentlich ein ausreichender Impfschutz gefunden ist.

    Aber wie das so ist in der EU. Wenn Hysterie, un-effektives Handeln der Politik
    zum Grfoß-Schaden beim Bürger u.i. der Wirtschaft wird, werden Gesetzlich-
    keiten u. Recht so zurecht gebogen wie es am wenigstens Schaden anrichten
    kann.

    Noch so eine Corona-Pandemie-Hysterie übersteht weder Deutschland u.
    somit auch die EU nicht. Die EU ist ohne Deutschland u. Frankreich schon
    lange nicht mehr lebensfähig.

    Aber erst wenn die Geld-Druck-Maschinen angeworfen werden befinden wir
    uns im freien Fall. Das kann allerdings noch 2-3 Jahre dauern. Bis dahin werden
    weitere Staaten aus der EU aussteigen u. deren Zerfall wird nicht mehr aufzu-
    halten sein.

    Warum?


    Das Sommer-Urlaubs-Geschäft dieser Länder wird sich zum Desaster entwickeln,
    weil man versuchen wird mit "Mond-Preisen" dumme deutsche Touristen zu ködern.
    Im Einzelfall mag dies gelingen, aber in der Summe für finanzielle Ernüchterung in
    den Urlaubsländern nach der Saison führen. Und dann wird man schon mehr vom
    Ausstieg aus der EU reden wie heute. Anwärter sind Griechenland u. Italien, wobei
    Italien wird es zuerst angehen u. evtl. sogar Ungarn folgen. Das kommt für Brüssel
    noch sehr dicke, ist zu vermuten.

    Mit dieser Politik-Vorgabe aus Brüssel hat Europa keine Zukunft!

    Maskenland?
    Kein Urlaubsland!

    Aus die Maus!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Ignorier-Liste: Schwarze_Rose BinMalWeg imho Jakob Ganzruhig Orwellhatterecht Woppadaq Piranha Nüchtern betrachtet, Spökes, Voller Hanseat, mats=Beißer=e.augustinos=FCB-Fan=weitsprung etc, atseb=slkz=Kennwort0881=Plankton etc, blues, Volkmar, golomjanka, Redwing, Netzwerkfehler, Glaubnix

  5. #5
    Avatar von Bester Freund
    VAN DER GRAF GENERATOR
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 13:28
    Beiträge
    21.861
    Themen
    684

    Erhalten
    9.980 Tops
    Vergeben
    8.396 Tops
    Erwähnungen
    325 Post(s)
    Zitate
    16892 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sachse Beitrag anzeigen
    [B]
    Es sieht ganz danach aus, weil - sonst müsste Deutschland wieder aushelfen
    bei nahezu 40% der EU-Länder die größtenteils den Tourismus als Hauptgeschäft
    betreiben.
    Ja, es ist auffällig, egal, welche Einstellung man zu Corona hat -ich sehe es ählich wie Du als gefährliche Seuche an.
    Konnte vor 2 Monate nicht alles schnell genug heruntergefahren werden, so kann nun nicht alles schnell genug wieder geöffnet werden, als hätte es das Virus niemals gegeben.
    Vertrauenswürdige Politik sieht anders aus.

    Also - alles nicht so schlimm, der Sommerurlaub fällt garantiert nicht aus oder
    ein Großteil der Urlaubsländer der EU wird echte Probleme bekommen...weil,
    die Deutschen sonst nicht kommen.
    Angeblich wollen so wenige Deutsche wie noch nie dieses Jahr in Urlaub fahren, und ins Ausland schon gar nicht. Man merkt, welchen verhängnisvollen Einfluss viele Unternehmer in dieser Situation haben, die geradezu atemlos vor Gier Zustände herbeiführen wollen, wie sie zur Zeit der Spanischen Grippe "normal" waren. Genau deshalb "gibt es ab 15.Juni keine Corona mehr", so ganz plötzlich.

    Noch so eine Corona-Pandemie-Hysterie übersteht weder Deutschland u.
    somit auch die EU nicht. Die EU ist ohne Deutschland u. Frankreich schon
    lange nicht mehr lebensfähig.
    Es lebe ein freies, in Freundschaft verbundenes Europa der Vaterländer.
    Dann hätte CORONA aber sogar etwas Gutes, wenn die EU daran zerbräche. Und die brd gleich dazu. Mal schauen. Künstlich lässt sich der Status Quo aber noch sehr lange aufrechterhalten, dieses von den Einwanderungsphantasien der brd diktierte EU-ropa, die sämtliche Opposition dagegen mit deutschem SteuerGeld erstickt, das die dummen Deutschen in absolutem Dummfleiss erarbeiten.

    Das kann allerdings noch 2-3 Jahre dauern. Bis dahin werden
    weitere Staaten aus der EU aussteigen u. deren Zerfall wird nicht mehr aufzu-
    halten sein.
    Ich denke, wir müssen in viel längeren Zeiträumen denken. Das geht alles nicht so schnell, weil die Möglichkeiten der künstlichen Eingriffe noch sehr hoch zu sein scheint. FALLS aber eine zweite, noch viel schlimmere CORONAwelle Europa und die brd erreicht, was ja bestimmt nicht abwegig ist als Möglichkeit, dann werden die Karten allerdings wohl neu gemischt werden müssen.

    Aber heute weiß NIEMAND, wie sich das mit Corona entwickeln wird. Vielleicht ist das Virus eines Tages einfach weg. Keine Ahnung.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (30.05.2020 um 08:21 Uhr)
    Na dann, WOHLAN!!!

    Der Feind steht LINKS. Nirgendwo sonst.

  6. #6
    Avatar von Jakob

    Registriert
    18.06.2015
    Zuletzt online
    Heute um 04:20
    Beiträge
    9.249
    Themen
    9

    Erhalten
    4.559 Tops
    Vergeben
    5.128 Tops
    Erwähnungen
    381 Post(s)
    Zitate
    10783 Post(s)

    Standard

    Ich rechne mit einer zweiten Welle. Vielleicht noch nicht im September, aber sie wird kommen. Momentan ist alles ruhig - aktive Fälle in D. ca. 8.000, das ist so gut wie nichts. Also fordern alle die Normalität. Die Leut wollen wieder zusammenrücken, schunkeln, singen, miteinander beten und trinken und essen.

    Und dann dass. Zwei Bapisten-Gemeinden feiern große Gottesdienste und wumms-viele viele Infizierte. In klein eine kleine Feier in einem Restaurant. Sobald solche Meldungen aus den Schlagzeilen rutschen, wird es denke ich losgehen.

    Wie viele Infizierte würden wir auf einen Schlag haben, wenn nicht nur die paar Bapisten, sondern sich alle Gläubigen Weihnachten in alle Kirchen drängen? Weihnachtsmärkte? Fußballspiele?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 11:41
    Beiträge
    32.750
    Themen
    99

    Erhalten
    14.906 Tops
    Vergeben
    24.165 Tops
    Erwähnungen
    525 Post(s)
    Zitate
    27079 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Jakob Beitrag anzeigen
    Ich rechne mit einer zweiten Welle. Vielleicht noch nicht im September, aber sie wird kommen. Momentan ist alles ruhig - aktive Fälle in D. ca. 8.000, das ist so gut wie nichts. Also fordern alle die Normalität. Die Leut wollen wieder zusammenrücken, schunkeln, singen, miteinander beten und trinken und essen.

    Und dann dass. Zwei Bapisten-Gemeinden feiern große Gottesdienste und wumms-viele viele Infizierte. In klein eine kleine Feier in einem Restaurant. Sobald solche Meldungen aus den Schlagzeilen rutschen, wird es denke ich losgehen.

    Wie viele Infizierte würden wir auf einen Schlag haben, wenn nicht nur die paar Bapisten, sondern sich alle Gläubigen Weihnachten in alle Kirchen drängen? Weihnachtsmärkte? Fußballspiele?
    Es kommt wie jedes Jahr eine Influenza Welle bei der Menschen sterben. Unter Umständen mehr als durch Corona. Was willst du jetzt machen? Bis an dein Lebensende mit der Maske herumlaufen?

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Der Narr spricht in seinem Herzen: Es gibt keinen Gott“.



    Psalm 14,1; 53,2




    https://www.gute-saat.de

  8. #8
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 11:41
    Beiträge
    32.750
    Themen
    99

    Erhalten
    14.906 Tops
    Vergeben
    24.165 Tops
    Erwähnungen
    525 Post(s)
    Zitate
    27079 Post(s)

    Standard


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Der Narr spricht in seinem Herzen: Es gibt keinen Gott“.



    Psalm 14,1; 53,2




    https://www.gute-saat.de

  9. #9
    Avatar von Jakob

    Registriert
    18.06.2015
    Zuletzt online
    Heute um 04:20
    Beiträge
    9.249
    Themen
    9

    Erhalten
    4.559 Tops
    Vergeben
    5.128 Tops
    Erwähnungen
    381 Post(s)
    Zitate
    10783 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Picasso Beitrag anzeigen
    Es kommt wie jedes Jahr eine Influenza Welle bei der Menschen sterben. Unter Umständen mehr als durch Corona. Was willst du jetzt machen? Bis an dein Lebensende mit der Maske herumlaufen?
    Ja, brav aufgesagt, aber zu der Grippewelle wird eine Coronawelle rollen. Wie hochinfektiös das Virus ist, konntest du ja an den Infizierten-Zahlen der Gottesdienste von Frankfurt und Bremerhaven sehen. Und nun stell dir das landauf, landab in jeder Kirche in jedem Dorf in jeder Stadt vor: Ab Neujah würden wir Massengräber mit Bulldozern ausheben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    Psw-Kenner Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 13:15
    Beiträge
    10.529
    Themen
    44

    Erhalten
    5.924 Tops
    Vergeben
    5.997 Tops
    Erwähnungen
    79 Post(s)
    Zitate
    7653 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Jakob Beitrag anzeigen
    Ja, brav aufgesagt, aber zu der Grippewelle wird eine Coronawelle rollen. Wie hochinfektiös das Virus ist, konntest du ja an den Infizierten-Zahlen der Gottesdienste von Frankfurt und Bremerhaven sehen. Und nun stell dir das landauf, landab in jeder Kirche in jedem Dorf in jeder Stadt vor: Ab Neujah würden wir Massengräber mit Bulldozern ausheben.
    Ja, brav aufgesagt,
    ganz im Sinne der Machthaber,
    mit schöner Angst-Komponente,

    dumm nur, dass ohne Corona-Shutdown vor 2 Jahren nach RKI 25.100 Tote zu beklagen waren.
    Heute nur offiziell 8500, wovon durch fehlende Obduktion es viel weniger waren.

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Wolfgang Langer (30.05.2020 um 10:40 Uhr)

    Ignorier-Liste: Schwarze_Rose BinMalWeg imho Jakob Ganzruhig Orwellhatterecht Woppadaq Piranha Nüchtern betrachtet, Spökes, Voller Hanseat, mats=Beißer=e.augustinos=FCB-Fan=weitsprung etc, atseb=slkz=Kennwort0881=Plankton etc, blues, Volkmar, golomjanka, Redwing, Netzwerkfehler, Glaubnix

+ Antworten
Seite 1 von 33 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. AfD hatte immer recht - Macron: "Asyl wird zweckentfremdet"
    Von Roquette im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.09.2019, 23:02
  2. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 01.02.2019, 17:27
  3. Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 29.09.2016, 17:17
  4. Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 20:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben