+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 77
  1. #1
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    VAN DER GRAF GENERATOR
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 09:27
    Beiträge
    21.868
    Themen
    684

    Erhalten
    9.993 Tops
    Vergeben
    8.401 Tops
    Erwähnungen
    326 Post(s)
    Zitate
    16905 Post(s)

    Standard Diezenbach, Peine ..sind überall

    Der Fall von Peine wurde von mir ja schon in einem anderen Strang beleuchtet.
    https://www.politik-sind-wir.net/sho...einstadt-Peine

    Etwas Ähnliches erleben wir im hessischen Dietzenbach. Obwohl die brd-Halbwahrheitenpresse eisern schweigt, kann es als sicher gelten, dass auch hier wieder-wie nahezu immer- Moslems oder eventuell auch Zigeuner waren, die eine Orgie der Gewalt gegen deutsche Polizisten veranstalteten.

    Selber schuld. Eine Gesellschaft wie die deutsche, die dem nicht nur nicht entgegentritt, sondern wo man sich auch in Blockwartmentalität gegenseitig "meldet", wo man aufeinander lauert, ob der Gegenüber nicht vielleicht "islamophob" oder "ausländerfeindlich" ist, wo in immer mehr Betrieben "Nazis gesucht" werden (also normale Bürger, die wenigen, die mit der derzeitigen Situation in der brd nicht einvertanden sind), wo man in spastischen Verrenkungen biodeutsch "gegen rechts" tanzt und dabei Affenlaute von sich gibt wie in Peine , sie fordert derartige Zustände regelrecht heraus.

    Wo dann noch eine Justiz ist, die vor Moslems bewusst kuscht, wie auch hier, ist dann halt auch Niemand mehr da, zu dem ein normal denkender mensch Vertrauen haben könnte. 3 vorübergehende "Festnahmen" und ein 2stündiges "Bitte hört doch auf" seitens der brd-Polizei sind halt nicht zielführend:

    Straßenschlacht: Rund 50 Randalierer greifen Einsatzkräfte an - Verdächtige wieder frei .

    +++ 16.34 Uhr: Die drei Verdächtigen, die in der Nacht auf Freitag (29.05.2020) in Dietzenbach (Kreis Offenbach) festgenommen wurden, sind wieder auf freiem Fuß. Das teilte die Polizei mit. Sie hatte die drei im Zuge des Einsatzes im Spessartviertel in Gewahrsam genommen, nachdem aus einem Hinterhalt in Hessen heraus Feuerwehr und Polizei mit Steinwürfen angegriffen worden waren.

    Wie die drei Festgenommenen mit den Attacken in Verbindung stehen, ist noch nicht bekannt. Zwei von ihnen sollen die Polizei bei ihrem Einsatz behindert haben und einem Platzverweis nicht nachgekommen sein. Ein 19-Jähriger gilt aus Dietzenbach gilt bei den Angriffen direkt als tatverdächtig. Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt beim Amtsgericht vorgeführt und unter Auflagen am Nachmittag entlassen worden. Die weiteren Ermittlungen dauern an.
    https://www.op-online.de/region/diet...-13780736.html

    https://www.faz.net/aktuell/rhein-ma...-16792718.html

    Man weiß doch, was für Charaktäre eingewanderte Zigeuner und Moslems aus einschlägigen Staaten oft sind.
    Wer A sagt, muss eben auch B sagen. Selber schuld. Das haben sich die Deutschen so verdient. Es ist gerecht. Wer Schmutz will, bekommt kein Gold. Logisch, oder?

    Warum also die Aufregung?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (30.05.2020 um 07:29 Uhr)
    Na dann, WOHLAN!!!

    Der Feind steht LINKS. Nirgendwo sonst.

  2. #2
    Avatar von E160270

    Registriert
    10.01.2016
    Zuletzt online
    Heute um 07:29
    Beiträge
    5.886
    Themen
    105

    Erhalten
    3.015 Tops
    Vergeben
    304 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    4918 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Der Fall von Peine wurde von mir ja schon in einem anderen Strang beleuchtet.
    https://www.politik-sind-wir.net/sho...einstadt-Peine

    Etwas Ähnliches erleben wir im hessischen Dietzenbach. Obwohl die brd-Halbwahrheitenpresse eisern schweigt, kann es als sicher gelten, dass auch hier wieder-wie nahezu immer- Moslems oder eventuell auch Zigeuner waren, die eine Orgie der Gewalt gegen deutsche Polizisten veranstalteten.

    Selber schuld. Eine Gesellschaft wie die deutsche, die dem nicht nur nicht entgegentritt, sondern wo man sich auch in Blockwartmentalität gegenseitig "meldet", wo man aufeinander lauert, ob der Gegenüber nicht vielleicht "islamophob" oder "ausländerfeindlich" ist, wo in immer mehr Betrieben "Nazis gesucht" werden (also normale Bürger, die wenigen, die mit der derzeitigen Situation in der brd nicht einvertanden sind), wo man in spastischen Verrenkungen biodeutsch "gegen rechts" tanzt und dabei Affenlaute von sich gibt wie in Peine , sie fordert derartige Zustände regelrecht heraus.

    Wo dann noch eine Polizei ist, die vor Moslems bewusst kuscht, ist dann halt auch Niemand mehr da, zu dem ein normal denkender mensch Vertrauen haben könnte. 3 vorübergehende "Festnahmen" und ein 2stündiges "Bitte hört doch auf" seitens der brd-Polizei sind halt nicht zielführend.

    https://www.faz.net/aktuell/rhein-ma...-16792718.html

    Man weiß doch, was für Charaktäre eingewanderte Zigeuner und Moslems aus einschlägigen Staaten oft sind.
    Wer A sagt, muss eben auch B sagen. Selber schuld. Das haben sich die Deutschen so verdient. Es ist gerecht. Wer Schmutz will, bekommt kein Gold. Logisch, oder?

    Warum also die Aufregung?

    Genau so isses!

    Ich wünschte mir einige unserer Forenkollegen bei solchen Kulturtreffen als Streitschlichter.
    Ich denke da an Koryphäen wie Fredericus Rex oder Jakob oder Alter Stubentiger , atseb Woppadaq usw.

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von E160270 (30.05.2020 um 07:37 Uhr)
    Hall of idiocy

    Mit dabei: helmstedter1, Jakob, Fredericus Rex, atseb,
    Dummsina oder Sumsina......das Gleiche....

  3. #3
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    VAN DER GRAF GENERATOR
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 09:27
    Beiträge
    21.868
    Themen
    684

    Erhalten
    9.993 Tops
    Vergeben
    8.401 Tops
    Erwähnungen
    326 Post(s)
    Zitate
    16905 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von E160270 Beitrag anzeigen
    Genau so isses!

    Ich wünschte mir einige unserer Forenkollegen bei solchen Kulturtreffen als Streitschlichter.
    Ich denke da an Koryphäen wie Fredericus Rex oder Jakob oder Alter Stubentiger , atseb Woppadaq usw.
    Die alle machen damit Geschäfte, meinen, sich einen finanziellen Vorteil verschaffen zu können oder aber wenigstens gesellschaftliche Anerkennung durch den brd -Staat, eventuell beides gemeinsam, zu bekommen. In einem anderen Regime würden sie alle vollkommen anders daherschwatzen. Sie alle wären vor 80 Jahren Goldfasanen geworden. TOTsicher.

    Die würden dabei noch zusehen, wenn ihre Nächsten durch das Gesindel, was sie hergerufen haben, zu Schaden käme. Weil das modern und hip ist unter Deutschen, bei sowas zuzusehen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Na dann, WOHLAN!!!

    Der Feind steht LINKS. Nirgendwo sonst.

  4. #4
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    VAN DER GRAF GENERATOR
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 09:27
    Beiträge
    21.868
    Themen
    684

    Erhalten
    9.993 Tops
    Vergeben
    8.401 Tops
    Erwähnungen
    326 Post(s)
    Zitate
    16905 Post(s)

    Standard

    Das Wahnsinnige an den Vorgängen in Peine, Dietzenbach und an VIELEN VIELEN Orten, wo sich in den letzten Jahren im kleinen oder großen Rahmen hundertfach, tausendfach Ähnliches zugetragen hat in Zusammenhang meistens mit Moslems,ist doch, dass der brd-Staat BEWUSST Wehrlosigkeit und Feigheit propagiert und ausschließlich für Deutsche propagiert, sich alles gefallen zu lassen, kommen Moslems ins Spiel.

    Auswirkungen erleben wir aktuell eben in Dietzenbach und Peine, s kann aber auch ejde andere beliebige Ort in der brd sein, wo sich Ähnliches zuträgt.


    Aber selbst hier darf man niemals aufhören, darauf zu verweisen, dass der Staat von DEN DEUTSCHEN in Mehrheit genau so gewollt ist. Sonst gäbe es das alles nicht. Ursache und wirkung sind eben genau auseinanderzuhalten.

    Feigheit, Denunziantentum, Opportunismus, Familienfeindlichkeit und sinnlose Arbeitswut für nix kennzeichnen größte Teile der deustchen Gesellschaft, besonders der westdeutschen. Die Politik hieraus, die betrieben wird, ist Folge davon, nicht Ursache.

    Begebenheiten wie in Dietzenbach udn die meldung von der Freilassung der Täter mögen aufregen, aber das haben sich die Deutschen selber zuzuschreiben. Man darf das niemals vergessen. Vertrauenerweckend ist so ein Volk sicher nicht.

    Dietzenbach ist überall.Deutsche Ehrlosigkeit auch.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Na dann, WOHLAN!!!

    Der Feind steht LINKS. Nirgendwo sonst.

  5. #5
    Stammuser Avatar von Funkelstern
    .
     


    Registriert
    11.11.2019
    Zuletzt online
    31.05.2020 um 06:14
    Beiträge
    769
    Themen
    22

    Erhalten
    557 Tops
    Vergeben
    252 Tops
    Erwähnungen
    19 Post(s)
    Zitate
    874 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von E160270 Beitrag anzeigen
    ...

    Ich wünschte mir einige unserer Forenkollegen bei solchen Kulturtreffen als Streitschlichter.
    Ich denke da an Koryphäen wie Fredericus Rex oder Jakob oder Alter Stubentiger , atseb Woppadaq usw.
    Bester Freund ist schon auf der richtigen Spur: Die von dir genannten hätten überhaupt nicht die Absicht, zu deeskalieren; sondern würden freudig erregt Beifall klatschen und den Mob anfeuern. Woppadaq würde dazu noch schauen, ob irgendwo ein Bewusstloser rumliegt, und ihm gegen die Rübe treten.

    Denn hier geht es gegen Deutsche, und noch besser, gegen deutsche Polizisten. Diese Scheißnazis sind ja eh immer böse zu Ausländern, also ist es nur gerecht, wenn sie Dresche beziehen.

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Deutsch kann man sein, aber niemals werden.

  6. #6
    Premiumuser + Avatar von Woppadaq
    Vorsicht, Mainstreamer !!
     


    Registriert
    07.04.2018
    Zuletzt online
    27.06.2020 um 09:20
    Beiträge
    6.112
    Themen
    9

    Erhalten
    1.362 Tops
    Vergeben
    224 Tops
    Erwähnungen
    64 Post(s)
    Zitate
    6166 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Funkelstern Beitrag anzeigen
    Bester Freund ist schon auf der richtigen Spur: Die von dir genannten hätten überhaupt nicht die Absicht, zu deeskalieren; sondern würden freudig erregt Beifall klatschen und den Mob anfeuern. Woppadaq würde dazu noch schauen, ob irgendwo ein Bewusstloser rumliegt, und ihm gegen die Rübe treten.

    Denn hier geht es gegen Deutsche, und noch besser, gegen deutsche Polizisten. Diese Scheißnazis sind ja eh immer böse zu Ausländern, also ist es nur gerecht, wenn sie Dresche beziehen.
    Du halt mal ruhig die Klappe mit deinem
    Zitat Zitat von Funkelstern Beitrag anzeigen
    Ob Antifa, Kanaken oder Polizisten; all die wackeren Kämpfer kennen nur Überzahl. Nicht einer von den Luschen hat den Mumm, unbewaffnet in ein faires 1 - 1 zu gehen.
    ...wegen genau solcher Scheinheiligkeit sag ich, gegen euch rechtes Gesocks ist alles erlaubt. Was ihr macht, ist schlimmer als keinen Respekt zu haben. Ihr sucht nach Abwertungen, egal wen ihr da abwertet. Auf irgendwelche Werte gebt ihr nen Dreck. Icht tu nichts anderes als diesen Dreck zurückwerfen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    Premiumuser Avatar von KurtNabb

    Registriert
    24.02.2019
    Zuletzt online
    02.07.2020 um 15:26
    Beiträge
    8.954
    Themen
    17

    Erhalten
    3.695 Tops
    Vergeben
    835 Tops
    Erwähnungen
    43 Post(s)
    Zitate
    7862 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Woppadaq Beitrag anzeigen
    Du halt mal ruhig die Klappe mit deinem

    ...wegen genau solcher Scheinheiligkeit sag ich, gegen euch rechtes Gesocks ist alles erlaubt. Was ihr macht, ist schlimmer als keinen Respekt zu haben. Ihr sucht nach Abwertungen, egal wen ihr da abwertet. Auf irgendwelche Werte gebt ihr nen Dreck. Icht tu nichts anderes als diesen Dreck zurückwerfen.
    Jetzt drehst Du allmählich völlig ab. Eigentlich schade um Dich.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich schaue keine Videos und ich mag auch keine Videos schauen und ich mag auch nicht diskutieren, warum ich keine Videos schaue.

  8. #8
    Stammuser Avatar von Funkelstern
    .
     


    Registriert
    11.11.2019
    Zuletzt online
    31.05.2020 um 06:14
    Beiträge
    769
    Themen
    22

    Erhalten
    557 Tops
    Vergeben
    252 Tops
    Erwähnungen
    19 Post(s)
    Zitate
    874 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von KurtNabb Beitrag anzeigen
    Jetzt drehst Du allmählich völlig ab. ....
    Naja, Woppadaq ist halt ein kognitiv einfach gestrickter Mensch. Er begreift ja noch nicht mal, daß sich meine beiden Beiträge keineswegs widersprechen. Und wenn Simpel wie zB Woppadaq etwas nicht verstehen, reagieren sie mit Wut und Hass. Ich würde das nicht überbewerten.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Deutsch kann man sein, aber niemals werden.

  9. #9
    zeitgeistkritisch Avatar von Hinterfrager
    wertkonservativ
     


    Registriert
    02.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 09:05
    Beiträge
    4.231
    Themen
    0

    Erhalten
    4.406 Tops
    Vergeben
    3.210 Tops
    Erwähnungen
    98 Post(s)
    Zitate
    4554 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von KurtNabb Beitrag anzeigen
    Jetzt drehst Du allmählich völlig ab. Eigentlich schade um Dich.
    Ja, aber der kann sich wieder fangen, besinnen und zu Ruhe und Gelassenheit zurückkehren. Gerade durch die Corona-Pandemie und ihre Be- und Einschränkungen, sind viele von uns nervös, gestört, hochexplosiv und aufgewühlt. Und das müssen nicht unbedingt die Schlechtesten sein. Gerade sensible, eher am Wasser gebaute Naturen, geraten jetzt beim kleinsten Anlass außer Rand und Band und verlieren quasi die Fasson. Es kommt jetzt auf uns alle an, dass wir diese Krise gemeinsam überstehen und evtl. hinterher sogar gestärkt aus ihr hervorgehen. Jessas des war jetzt fascht scho das "Wort zum Sonntag".

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer aufmerksam zuhört, vernünftig fragt, gelassen antwortet und zu sprechen aufhört, wenn er nichts mehr zu sagen hat, ist im Besitze der nötigsten Eigenschaften, die das Leben erheischt. (Lavater)

  10. #10
    Psw-Legende Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 09:46
    Beiträge
    32.782
    Themen
    99

    Erhalten
    14.925 Tops
    Vergeben
    24.197 Tops
    Erwähnungen
    525 Post(s)
    Zitate
    27103 Post(s)

    Standard



    Eier. Wir brauchen Eier.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Der Narr spricht in seinem Herzen: Es gibt keinen Gott“.



    Psalm 14,1; 53,2




    https://www.gute-saat.de

+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.05.2020, 06:45
  2. Klimaproteste : Die brd ist (nicht) überall
    Von Bester Freund im Forum Gesellschaft
    Antworten: 598
    Letzter Beitrag: 18.10.2019, 05:31
  3. Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 12.11.2017, 13:22
  4. Limburg ist überall!?
    Von Teddy im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.02.2017, 02:21
  5. Populisten sind überall gleich, Bsp Italien
    Von Uffzach im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 10.09.2016, 11:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben