+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Premiumuser
    frundsberg hat diesen Thread gestartet
    Avatar von frundsberg

    Registriert
    27.12.2012
    Zuletzt online
    Heute um 01:54
    Beiträge
    806
    Themen
    38

    Erhalten
    566 Tops
    Vergeben
    536 Tops
    Erwähnungen
    27 Post(s)
    Zitate
    650 Post(s)

    Standard Dämokratische Netzwerke




    Wer das dämokratische Parteiensystem ansatzweise verstehen und hinterfragen möchte, dem empfehle ich dieses kleine Büchlein von Friederike Beck, die leider nach ihrem Buch "Die Migrationsindustrie" viel zu früh "verstarb".


    https://www.amazon.de/Das-Guttenberg.../dp/3943007006

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NSU - Beate Z. ist unschuldig, Buch in Vollfarbe, 170 Seiten, ca. 15,00 EUR
    https://derschelm.com/gambio/frisch-...nschuldig.html

  2. #2
    Avatar von E160270

    Registriert
    10.01.2016
    Zuletzt online
    Heute um 07:29
    Beiträge
    5.886
    Themen
    105

    Erhalten
    3.015 Tops
    Vergeben
    304 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    4918 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen



    Wer das dämokratische Parteiensystem ansatzweise verstehen und hinterfragen möchte, dem empfehle ich dieses kleine Büchlein von Friederike Beck, die leider nach ihrem Buch "Die Migrationsindustrie" viel zu früh "verstarb".


    https://www.amazon.de/Das-Guttenberg.../dp/3943007006
    Meinst du die "Dämokratie" der Dämonen??

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Hall of idiocy

    Mit dabei: helmstedter1, Jakob, Fredericus Rex, atseb,
    Dummsina oder Sumsina......das Gleiche....

  3. #3
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 05:22
    Beiträge
    3.697
    Themen
    18

    Erhalten
    2.817 Tops
    Vergeben
    2.341 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    3185 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von E160270 Beitrag anzeigen
    Meinst du die "Dämokratie" der Dämonen??
    Ich sehe das als ein Wortspiel.
    Um das Wort "Demokratie" hängt ja ein Heiligenschein.
    In den Medien, den Schulbüchern klingt Demokratie immer wie die beste Gesellschaftsform aller Zeiten.
    Jetzt endlich das Paradies auf Erden, jetzt haben wir Demokratie.
    Um dem noch eins draufzusetzen wird dann "Menschenrechte" angehängt.
    Demokratie und Menschenrechte!
    Höher geht's gar nicht mehr.
    Der Punkt ist nur: Auch in der Demokratie setzt sich keine wirkliche Demokratie durch.
    Amerikaner sagten mir mal, alle 4 Jahre wählen wir: entweder Pepsi oder Coca Cola.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 05:22
    Beiträge
    3.697
    Themen
    18

    Erhalten
    2.817 Tops
    Vergeben
    2.341 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    3185 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen



    Wer das dämokratische Parteiensystem ansatzweise verstehen und hinterfragen möchte, dem empfehle ich dieses kleine Büchlein von Friederike Beck, die leider nach ihrem Buch "Die Migrationsindustrie" viel zu früh "verstarb".


    https://www.amazon.de/Das-Guttenberg.../dp/3943007006
    Und wer Amazon nicht mag,
    der kann es auch beim besseren Versandhändler bestellen:

    https://www.kopp-verlag.de/Das-Gutte...ag&pi=A0012714

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Premiumuser + Avatar von Woppadaq
    Vorsicht, Mainstreamer !!
     


    Registriert
    07.04.2018
    Zuletzt online
    27.06.2020 um 09:20
    Beiträge
    6.112
    Themen
    9

    Erhalten
    1.362 Tops
    Vergeben
    224 Tops
    Erwähnungen
    64 Post(s)
    Zitate
    6166 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Ich sehe das als ein Wortspiel.
    Um das Wort "Demokratie" hängt ja ein Heiligenschein.
    In den Medien, den Schulbüchern klingt Demokratie immer wie die beste Gesellschaftsform aller Zeiten.
    Jetzt endlich das Paradies auf Erden, jetzt haben wir Demokratie.
    Um dem noch eins draufzusetzen wird dann "Menschenrechte" angehängt.
    Demokratie und Menschenrechte!
    Höher geht's gar nicht mehr.
    Der Punkt ist nur: Auch in der Demokratie setzt sich keine wirkliche Demokratie durch.
    Amerikaner sagten mir mal, alle 4 Jahre wählen wir: entweder Pepsi oder Coca Cola.
    Und Amerikaner sagten mir : wir leben nicht in einer Demokratie. Sondern in einer Republik. Wäre furchtbar, wenn wir wirklich in einer Demokratie leben würden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 12:29
    Beiträge
    4.765
    Themen
    487

    Erhalten
    3.090 Tops
    Vergeben
    2.990 Tops
    Erwähnungen
    50 Post(s)
    Zitate
    4457 Post(s)

    Standard

    alles was in der Deutschen Politik hockt ist US gesteuert,
    auch dieser von und zu ... hält sich oft dort auf,
    und wartet auf seinen nächsten Auftritt wie ein Schläfer Befehle aus zu führen ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 05:22
    Beiträge
    3.697
    Themen
    18

    Erhalten
    2.817 Tops
    Vergeben
    2.341 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    3185 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Woppadaq Beitrag anzeigen
    Und Amerikaner sagten mir : wir leben nicht in einer Demokratie. Sondern in einer Republik. Wäre furchtbar, wenn wir wirklich in einer Demokratie leben würden.
    Was die Amis mit den meisten europäischen Republiken gemein haben: die Gesellschaften sind zutiefst gespalten.
    Soviel Hate-Speech in der "demokratischen" Auseinandersetzung.
    Russland dagegen scheint relativ stabil, auch viele Russen kritisieren ihre Regierung aber sie bekommen wahrscheinlich mehr Informationen
    über den weltweit agierenden "Deep state"?

    Die Frage ist nicht Republik oder Demokratie, sondern Transparenz, Ehrlichkeit, Vertrauen.
    Welche Regierung räumt mit den Kriminellen auf.

    In dem Punkt haben die EU-Regierungen noch wenig bewiesen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #8
    Premiumuser
    frundsberg hat diesen Thread gestartet
    Avatar von frundsberg

    Registriert
    27.12.2012
    Zuletzt online
    Heute um 01:54
    Beiträge
    806
    Themen
    38

    Erhalten
    566 Tops
    Vergeben
    536 Tops
    Erwähnungen
    27 Post(s)
    Zitate
    650 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von E160270 Beitrag anzeigen
    Meinst du die "Dämokratie" der Dämonen??
    Hm. Besser: die Herrschaft der Skrupellosen".

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NSU - Beate Z. ist unschuldig, Buch in Vollfarbe, 170 Seiten, ca. 15,00 EUR
    https://derschelm.com/gambio/frisch-...nschuldig.html

  9. #9
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 05:33
    Beiträge
    18.417
    Themen
    214

    Erhalten
    7.265 Tops
    Vergeben
    1.970 Tops
    Erwähnungen
    200 Post(s)
    Zitate
    12205 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Was die Amis mit den meisten europäischen Republiken gemein haben: die Gesellschaften sind zutiefst gespalten.
    Soviel Hate-Speech in der "demokratischen" Auseinandersetzung.
    Russland dagegen scheint relativ stabil, auch viele Russen kritisieren ihre Regierung aber sie bekommen wahrscheinlich mehr Informationen
    über den weltweit agierenden "Deep state"?

    Die Frage ist nicht Republik oder Demokratie, sondern Transparenz, Ehrlichkeit, Vertrauen.
    Welche Regierung räumt mit den Kriminellen auf.

    In dem Punkt haben die EU-Regierungen noch wenig bewiesen.
    Solange die Regierung Kriminelle sind, besteht da wenig Hoffnung, sind auch nur Handlanger. Die Spitze muß weg.
    Von unten nach oben, scheint nicht zu funktionieren, obwohl ganz unten einige die Pyramide nicht mehr tragen, was das ganze auch zum Einsturz bringen kann.

    Auf dem Alten läßt sich nichts Neues aufbauen und wir sehen es bereits zusammenbrechen. Könnte unsere Chance sein, wenn wir sie nutzen, für etwas wirklich Neues.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben