+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Geht's noch?

  1. #1
    E160270 hat diesen Thread gestartet
    Avatar von E160270

    Registriert
    10.01.2016
    Zuletzt online
    Heute um 07:29
    Beiträge
    5.886
    Themen
    105

    Erhalten
    3.015 Tops
    Vergeben
    304 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    4918 Post(s)

    Standard Geht's noch?

    https://www.cicero.de/kultur/neugest...-denkmalschutz

    Dazu passt irgendwie das Zitat von Ignazio Silone:

    "Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus."

    Was haltet Ihr von solchen Sozi-Gehirnfürzen?

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Hall of idiocy

    Mit dabei: helmstedter1, Jakob, Fredericus Rex, atseb,
    Dummsina oder Sumsina......das Gleiche....

  2. #2
    Avatar von Cotti

    Registriert
    28.04.2016
    Zuletzt online
    03.07.2020 um 01:30
    Beiträge
    8.307
    Themen
    16

    Erhalten
    2.319 Tops
    Vergeben
    31 Tops
    Erwähnungen
    165 Post(s)
    Zitate
    7864 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von E160270 Beitrag anzeigen
    https://www.cicero.de/kultur/neugest...-denkmalschutz

    Dazu passt irgendwie das Zitat von Ignazio Silone:

    "Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus."

    Was haltet Ihr von solchen Sozi-Gehirnfürzen?
    Der neue Faschismus sagt schon mal: "Ich bin der Anti-Coronismus!"

    Die Frage ist doch eher, was sagen die radikalen Rechten?

    1. abreißen, weil es zu sehr an die Niederlage erinnert

    2. stehen lassen, das können wir noch gebrauchen, da atmet "Geschichte"

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Live long and prosper!" \\//

  3. #3
    E160270 hat diesen Thread gestartet
    Avatar von E160270

    Registriert
    10.01.2016
    Zuletzt online
    Heute um 07:29
    Beiträge
    5.886
    Themen
    105

    Erhalten
    3.015 Tops
    Vergeben
    304 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    4918 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Cotti Beitrag anzeigen
    Der neue Faschismus sagt schon mal: "Ich bin der Anti-Coronismus!"

    Die Frage ist doch eher, was sagen die radikalen Rechten?

    1. abreißen, weil es zu sehr an die Niederlage erinnert

    2. stehen lassen, das können wir noch gebrauchen, da atmet "Geschichte"
    Ja, zum Glück gibt es keine andere Probleme hierzulande.....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Hall of idiocy

    Mit dabei: helmstedter1, Jakob, Fredericus Rex, atseb,
    Dummsina oder Sumsina......das Gleiche....

  4. #4
    Avatar von Cotti

    Registriert
    28.04.2016
    Zuletzt online
    03.07.2020 um 01:30
    Beiträge
    8.307
    Themen
    16

    Erhalten
    2.319 Tops
    Vergeben
    31 Tops
    Erwähnungen
    165 Post(s)
    Zitate
    7864 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von E160270 Beitrag anzeigen
    Ja, zum Glück gibt es keine andere Probleme hierzulande.....
    Du hast doch auch die Zeit, dich mit diesem Schwachsinn zu beschäftigen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Live long and prosper!" \\//

  5. #5
    E160270 hat diesen Thread gestartet
    Avatar von E160270

    Registriert
    10.01.2016
    Zuletzt online
    Heute um 07:29
    Beiträge
    5.886
    Themen
    105

    Erhalten
    3.015 Tops
    Vergeben
    304 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    4918 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Cotti Beitrag anzeigen
    Du hast doch auch die Zeit, dich mit diesem Schwachsinn zu beschäftigen.
    Beschäftigen? Ja, habs gelesen und mich geärgert. Das kostet keine Steuergelder.....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Hall of idiocy

    Mit dabei: helmstedter1, Jakob, Fredericus Rex, atseb,
    Dummsina oder Sumsina......das Gleiche....

  6. #6
    Psw-Kenner Avatar von explorer
    Bin wenig Online- Sorry, wenn
    ich selten antworte! ;((
     


    Registriert
    16.08.2018
    Zuletzt online
    Heute um 01:48
    Beiträge
    540
    Themen
    20

    Erhalten
    662 Tops
    Vergeben
    900 Tops
    Erwähnungen
    1 Post(s)
    Zitate
    13 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Cotti Beitrag anzeigen
    Du hast doch auch die Zeit, dich mit diesem Schwachsinn zu beschäftigen.
    Also ich halte das keineswegs für Schwachsinn, sondern für kreuz-gefährlich, wenn wir täglich immer drastischer miterleben müssen, dass die öffentliche Nazikeule, als universales Ermächtigungs-Tool der politischen Eliten, nicht nur alternatives Denken erstickt, sondern auch das halbe Land kulturell, demografisch und bildungstechnisch zu einem impotenten, politisch-korrekten Bühnenbild versteinert!

    # Nun zurück zur Absurdität der Forderungen von Peter Strieder resp. geistigen Trittbrettfahrern:

    Es sei mir hiermit im Rahmen des linken Neusprech- Kodex erlaubt anzuklagen,
    ... dass der Wind sich gedreht hat- was wir unschwer an den Morden von Halle und Hanau erkennen können.
    Deshalb ist es an der Zeit die Fascho- Gene aus der Erbfolge künftiger Generationen zu entfernen.

    Eine Taskforce "Bereinigung" soll in Zusammenarbeit mit allen Behörden, statistischen Ämtern und dem Staatsschutz via Ahnenforschung eine Vorratsdatenbank anlegen, die über eine elektronische Registrierung all jene Menschen digital erfasst, deren Vorfahren im 3. Reich politische Ämter inne hatten, militärische und/oder (geheim-)polizeiliche Ränge bekleideten, bzw. während des WK II eine Uniform trugen.

    Allen Personen, die in dieser Naziblut-Kartei erfasst werden, ist es unter Strafe verboten künftig Kinder zu zeugen, oder an jeglicher Art von Wahlen im Land, bzw. an Volksentscheiden und/oder Petitionen teilzunehmen.
    Ferner gilt für betreffende Bürger ein striktes Berufsverbot in allen öffentlichen Behörden, Ämtern und Verwaltungen, sowie ein Tätigkeitsverbot in politischen Organisationen.


    BASTA!!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bekennender Gegner des Kosmopolitismus, als staatliches Instrument der kulturellen Globalisierung.


Ähnliche Themen

  1. Nun geht es los.
    Von DOLANS im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.04.2019, 21:58
  2. Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit
    Von Debitist im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.08.2017, 00:27
  3. Die Angst geht um
    Von Rapower im Forum Gesellschaft
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 27.08.2016, 07:24
  4. Wie geht das zusammen?
    Von Schipanski im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 01:51
  5. Da geht doch noch was….
    Von Olivia im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.04.2015, 14:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben