+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 10:34
    Beiträge
    21.152
    Themen
    658

    Erhalten
    9.451 Tops
    Vergeben
    8.035 Tops
    Erwähnungen
    312 Post(s)
    Zitate
    16339 Post(s)

    Standard Wenn Linke Opfer ihrer selbst werden

    Dass Linke beratungs- und lernresistent sind, ist spätestens seit 2015 bekannt. Dass diese Erkenntnisimmunität allerdings selbst dann greift, wenn man selbst Opfer seiner eigenen Schützlinge und politisch bestrebten Zustände wird, das lehren uns regelmäßig verschiedene Beispiele aus dem merkel'schen Deutschland.


    Aber höret und sehet selbst.
    Die Realität schlägt im wahrsten Sinne des Wortes eben erbarmungslos zu.

    (In der Flüchtlingsbetreuung) nimmt er (der Moslem Zaba) eine Stellung an. "Ich wollte dort Platz besetzen. Damit kein weißer Deutscher kommt und sein Helfersyndrom an der Hilfsbedürftigkeit der Ausländer auslässt .

    Klingt logisch,oder?
    Mittlerweile wurde dieser Moslem Zaba allerdings wegen Mordes an einer Mutter angeklagt.


    Wie fühlt es sich für diese Linken an, von ihren eigenen Schützlingen verdrängt und verprügelt zu werden? Gut? Scheint so.

    Wer nicht hören will, muss fühlen.Oder?




    PS:Bei Feroz Khan handelt sich es um einen ExMoslem aus Pakistan, der die Gefahr, die von islamophilen Deutschen und von Moslems ausgeht, genau kennt. Leute wie er sind als zuwanderer bei mir immer willkommen.

    5 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Na dann, WOHLAN!!!

    „Die Klugheit eines Menschen erkennt man an seinem Gesicht." Vietnamesisches Sprichwort.
    "Dorfrecht bricht Königsrecht."(dito)

  2. #2
    Avatar von E160270

    Registriert
    10.01.2016
    Zuletzt online
    Heute um 06:48
    Beiträge
    5.773
    Themen
    105

    Erhalten
    2.919 Tops
    Vergeben
    303 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    4786 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen


    Aber höret und sehet selbst.
    Die Realität schlägt im wahrsten Sinne des Wortes eben erbarmungslos zu.

    (In der Flüchtlingsbetreuung) nimmt er (der Moslem Zaba) eine Stellung an. "Ich wollte dort Platz besetzen. Damit kein weißer Deutscher kommt und sein Helfersyndrom an der Hilfsbedürftigkeit der Ausländer auslässt .

    Klingt logisch,oder?
    Mittlerweile wurde dieser Moslem Zaba allerdings wegen Mordes an einer Mutter angeklagt.


    Wie fühlt es sich für diese Linken an, von ihren eigenen Schützlingen verdrängt und verprügelt zu werden? Gut? Scheint so.

    Wer nicht hören will, muss fühlen.Oder?




    PS:Bei Feroz Khan handelt sich es um einen ExMoslem aus Pakistan, der die Gefahr, die von islamophilen Deutschen und von Moslems ausgeht, genau kennt. Leute wie er sind als zuwanderer bei mir immer willkommen.
    Da kann ich mich nur anschließen!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Hall of idiocy

    Mit dabei: helmstedter1, Jakob, Fredericus Rex, atseb,
    Dummsina oder Sumsina......das Gleiche....

  3. #3
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 10:34
    Beiträge
    21.152
    Themen
    658

    Erhalten
    9.451 Tops
    Vergeben
    8.035 Tops
    Erwähnungen
    312 Post(s)
    Zitate
    16339 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von E160270 Beitrag anzeigen
    Da kann ich mich nur anschließen!
    Feroz Khan wird natürlich schon gejagt und bedroht von der biodeutschen.....ähem...:"Intelligenz".
    Weil er dem Biodeutschen Linksmüll die Maske vom Gesicht reißt und die Wahrheit über den Islam ausspricht.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Na dann, WOHLAN!!!

    „Die Klugheit eines Menschen erkennt man an seinem Gesicht." Vietnamesisches Sprichwort.
    "Dorfrecht bricht Königsrecht."(dito)

  4. #4
    Avatar von E160270

    Registriert
    10.01.2016
    Zuletzt online
    Heute um 06:48
    Beiträge
    5.773
    Themen
    105

    Erhalten
    2.919 Tops
    Vergeben
    303 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    4786 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Feroz Khan wird natürlich schon gejagt und bedroht von der biodeutschen.....ähem...:"Intelligenz".
    Weil er dem Biodeutschen Linksmüll die Maske vom Gesicht reißt und die Wahrheit über den Islam ausspricht.
    Das sind nunmal integrierte Migranten.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Hall of idiocy

    Mit dabei: helmstedter1, Jakob, Fredericus Rex, atseb,
    Dummsina oder Sumsina......das Gleiche....

  5. #5
    Stammuser Avatar von gerthans

    Registriert
    03.10.2019
    Zuletzt online
    Heute um 13:04
    Beiträge
    1.237
    Themen
    22

    Erhalten
    912 Tops
    Vergeben
    429 Tops
    Erwähnungen
    11 Post(s)
    Zitate
    1428 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen


    Aber höret und sehet selbst.
    Die Realität schlägt im wahrsten Sinne des Wortes eben erbarmungslos zu.

    (In der Flüchtlingsbetreuung) nimmt er (der Moslem Zaba) eine Stellung an. "Ich wollte dort Platz besetzen. Damit kein weißer Deutscher kommt und sein Helfersyndrom an der Hilfsbedürftigkeit der Ausländer auslässt .

    Klingt logisch,oder?
    Mittlerweile wurde dieser Moslem Zaba allerdings wegen Mordes an einer Mutter angeklagt.


    Wie fühlt es sich für diese Linken an, von ihren eigenen Schützlingen verdrängt und verprügelt zu werden? Gut? Scheint so.

    Wer nicht hören will, muss fühlen.Oder?




    PS:Bei Feroz Khan handelt sich es um einen ExMoslem aus Pakistan, der die Gefahr, die von islamophilen Deutschen und von Moslems ausgeht, genau kennt. Leute wie er sind als zuwanderer bei mir immer willkommen.
    Myriam ist ein weiteres Menschenopfer, geschlachtet auf dem Altar des Flüchtlingskults.

    Wie fühlt es sich für diese Gutmenschen an, wenn sie von ihren Winnetous verprügelt werden? Ja, gut. Denn ihr masochistisches Strafbedürfnis, das aus ihrem Selbsthass fließt, wird so befriedigt. Dieser Edris Zaba ist nicht dumm, er hat intuitiv dieses Schuldgefühl des dekadenten westlichen Menschen gewittert und sagt deshalb:

    Ich wollte dort Platz besetzen. Damit kein weißer Deutscher kommt und sein Helfersyndrom an der Hilfsbedürftigkeit der Ausländer auslässt.
    Deutsche, die sich für seinesgleichen einsetzen, beschimpft er als psychisch Gestörte, die ihre Störung an ihm auslassen, ihr verkorkstes Seelenleben auf seine Kosten sanieren. Mit solchen Beschimpfungen kommt er bei den Nationalmasochisten der taz gut an, was er auch weiß.

    Der Masochismus der weißen Gutmenschen ermutigt den Sadismus, die Aggressivität solcher Typen, was auch zu dem Mord an Myriam geführt haben dürfte.

    Und zu den Vergewaltigungen in der Kölner Silvesternacht 2015/16.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 07:25
    Beiträge
    4.534
    Themen
    465

    Erhalten
    2.875 Tops
    Vergeben
    2.802 Tops
    Erwähnungen
    49 Post(s)
    Zitate
    4258 Post(s)

    Standard

    die Alteingesessenen und hier geborenen Migranten haben doch vor Ihrer eigenen Rasse die Schnauze voll,
    es ging Nie um Kriegsflüchtlinge oder Menschen in Not,
    Sondern immer um > kriminelle, illegale Wirtschaftsflüchtlinge, Islamisten / Terroristen usw. welche seit 2015 die GROKO
    ungebremst einschleust > warum auch immer ...
    Feroz Khan ist einer von vielen Migrations-Gegner weil er diese Sorte kennt,
    mal ehrlich welcher Türke in Deutschland hat Bock auf Kurden in seiner Nachbarschaft ?
    oder Araber und Tschetschenen ? ... der Deutsche ist pflegeleicht und hält sein Maul,
    aber da sind noch Russen, Ukrainer, Polen ...die ruck zuck mit der Pistole vor Ort sind wenn so ein Musel ein Messer zieht !
    Ich kann mir vorstellen das etliche Deutsch Türken auch AFD wählen wenn die etwas nachdenken.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 10:34
    Beiträge
    21.152
    Themen
    658

    Erhalten
    9.451 Tops
    Vergeben
    8.035 Tops
    Erwähnungen
    312 Post(s)
    Zitate
    16339 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von E160270 Beitrag anzeigen
    Das sind nunmal integrierte Migranten.
    Viele brdler nehmen Leuten wie Khan übel, dass sie sich integriert haben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Na dann, WOHLAN!!!

    „Die Klugheit eines Menschen erkennt man an seinem Gesicht." Vietnamesisches Sprichwort.
    "Dorfrecht bricht Königsrecht."(dito)

  8. #8
    Stammuser Avatar von gerthans

    Registriert
    03.10.2019
    Zuletzt online
    Heute um 13:04
    Beiträge
    1.237
    Themen
    22

    Erhalten
    912 Tops
    Vergeben
    429 Tops
    Erwähnungen
    11 Post(s)
    Zitate
    1428 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Viele brdler nehmen Leuten wie Khan übel, dass sie sich integriert haben.
    Ja, das kann ich mir gut vorstellen. Wenn edle Wilde sich anpassen, also so werden wie die Westler, die sich selbst hassen, nehmen die das ihnen übel. Die Türkin Seyran Ates sagte 2007:

    … die Multikultis haben einen Artenschutz für Minderheiten ausgerufen. Diese verantwortungslose Multikulti-Heile-Welt-Propaganda beinhaltet auch eine Form von Rassismus. Denn diese Leute wollen, dass meine Leute, die aus der Türkei kommen, nicht hier ankommen. Sie fühlen sich selber als Deutsche unwohl und wollen deswegen auch von Ausländern, dass diese sich hier nicht integrieren. …
    Sie lieben alles Fremde und möchten nicht deutsch sein – und wenn Sie einen Migrationshintergrund haben, sind Sie für einen Multikulti der beste Mensch auf Erden. Aber für den Multikulti hat der Migrant immer einen geringeren Intelligenzquotienten als ein Deutscher. Sie schauen sich unsere Entwicklung an wie in einem Zoo. Nach dem Motto: Mal gucken, wie der anatolische Bauer sich entwickelt. …
    Oh ja – die Multikultis lieben mich, für die ist meine Existenz der Wahnsinn. Ich bin dazu da, diese Menschen durch mein Dasein glücklich zu machen. Aber ich muss auch in der Schublade bleiben, ich darf mich nicht entwickeln, ich muss die Ausländerin bleiben, ich bin immer die Exotin. Vor allem darf ich mich nicht als Deutsche bezeichnen. Denn das Deutschsein ist für Multikultis unerträglich.
    https://taz.de/!5190430/

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #9
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 10:34
    Beiträge
    21.152
    Themen
    658

    Erhalten
    9.451 Tops
    Vergeben
    8.035 Tops
    Erwähnungen
    312 Post(s)
    Zitate
    16339 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gerthans Beitrag anzeigen
    Myriam ist ein weiteres Menschenopfer, geschlachtet auf dem Altar des Flüchtlingskults.
    Ich gebe 80% der Deutschen die Mitschuld daran. Ihnen sind wilde junge islamische Verbrecher mehr wert , viel mehr wert als das Leben einer bedauernswerten Frau.
    Ich ahbe auch noch nie davon gehört, dass Deutsche von den Moslemmännern vergewaltigte und gedemütigte Frauen aufnehmen will, sie holen ausschließlich primitives männliches Moslemgesox. Da steckt Absicht hinter.
    Wie fühlt es sich für diese Gutmenschen an, wenn sie von ihren Winnetous verprügelt werden? Ja, gut. Denn ihr masochistisches Strafbedürfnis, das aus ihrem Selbsthass fließt, wird so befriedigt.
    Geil. Die schwulen deustchen Halbweiber mit Penis (im Pass steht "männlich" un die heißen Finn oder Malte etc))stehen auf sowas. Das macht denen Spaß. Und wird ein "Kollege" aus der linken Szene mal von einem Musel geschädigt, schauen die anderen bemüht weg. Typisches Verhalten unter Deutschen, unter 80% der Deutschen. Darum können sich ja Moslems erst so viel herausnehmen.
    Dieser Edris Zaba ist nicht dumm, er hat intuitiv dieses Schuldgefühl des dekadenten westlichen Menschen gewittert
    Er ist ein Mörder geworden, was aber unter Deutschen als Kavaliersdelikt angesehen wird, da er ein Moslem ist. Beschwichtigt, geschönt, vergessen gemacht. Aber er hat die Deutschen letztlich durchschaut.

    Deutsche, die sich für seinesgleichen einsetzen, beschimpft er als psychisch Gestörte, die ihre Störung an ihm auslassen, ihr verkorkstes Seelenleben auf seine Kosten sanieren. Mit solchen Beschimpfungen kommt er bei den Nationalmasochisten der taz gut an, was er auch weiß.
    Nicht nur dort, leider...

    Der Masochismus der weißen Gutmenschen ermutigt den Sadismus, die Aggressivität solcher Typen, was auch zu dem Mord an Myriam geführt haben dürfte.
    Die Gutmenschen sind weitaus verachtenswerter als selbst diese schon verachtenswerten Moslems.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (23.05.2020 um 08:51 Uhr)
    Na dann, WOHLAN!!!

    „Die Klugheit eines Menschen erkennt man an seinem Gesicht." Vietnamesisches Sprichwort.
    "Dorfrecht bricht Königsrecht."(dito)

  10. #10
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 10:34
    Beiträge
    21.152
    Themen
    658

    Erhalten
    9.451 Tops
    Vergeben
    8.035 Tops
    Erwähnungen
    312 Post(s)
    Zitate
    16339 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gerthans Beitrag anzeigen
    Ja, das kann ich mir gut vorstellen. Wenn edle Wilde sich anpassen, also so werden wie die Westler, die sich selbst hassen, nehmen die das ihnen übel. Die Türkin Seyran Ates sagte 2007:
    Was meinst Du, wie diese eingewanderten tatsächlich anständigen Leute von vielen Deutschen besonders im Westen gehasst werden, weil sie die Wahrheit sagen. Zum Teil benötigen die Personenschutz. Würden die von Antifa oder deren Freunde von der Moslemabteilung ermordet werden, kein Deutscher würde danach krähen. Egal. Das ist einfach so und das weiß jeder.

    In letzter Konsequenz stehen viele Deutsche (WEST) tatsächlich aufseiten des IS und anderer Extremmoslems. Das klingt hart, aber ist die einzig logische Schlussfolgerung, wenn man die Deutschen (WEST) in den letzten jahren einal egnau beobachtet hat.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Na dann, WOHLAN!!!

    „Die Klugheit eines Menschen erkennt man an seinem Gesicht." Vietnamesisches Sprichwort.
    "Dorfrecht bricht Königsrecht."(dito)

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wenn Linke Opfer ihrer selbst werden
    Von Starfix im Forum Gesellschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.07.2019, 22:39
  2. Wenn Politiker aus ihrer Jugend erzählen...
    Von imho im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.06.2019, 10:17
  3. Schaut selbst wie was abläuft, wenn man nicht konform.
    Von Aspirin im Forum Der Hass der Populärmedien
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.01.2019, 18:14
  4. Die Linke kämpft mit dem Islam gegen sich selbst
    Von Bester Freund im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.10.2016, 20:18
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.08.2014, 20:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben