+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Aufsteiger
    contra hat diesen Thread gestartet
    Avatar von contra

    Registriert
    02.05.2020
    Zuletzt online
    26.05.2020 um 04:46
    Beiträge
    17
    Themen
    2

    Erhalten
    8 Tops
    Vergeben
    3 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    18 Post(s)

    Standard 2 Laender - 2 Parteien - 2 Bundeskanzler

    In Deutschland gibt es leider keine FPOe.

    Die FPOe existiert seit 1955.
    Rechts, National, Populistisch, Liberal.
    Ersetzt die SPOe als Arbeiterpartei.
    In Deutschland gibt es FPOe-Aehnliches erst seit ein paar Jahren.

    In Oesterreich haben wir zum Glueck keine SED-Linke Partei.

    Kommunisten erhielten bei den letzten Nationalratswahlen 0,7% der Stimmen.
    Linkslinke Sabotage an der Regierung und an der Bevoelkerung ist daher nicht moeglich.

    . . . _ _ _ . . .



    So wie sich Oesterreich und Deutschland in nichts mehr unterscheiden als in der gemeinsamen Sprache, so unterscheiden sich die Bundeskanzler in nichts mehr als in ihrer gemeinsamen konservativen politischen Richtung CDU - OeVP.

    Merkel ruiniert mit ihrer Schaffen-das-Dazudraenglerpolitik Deutschland.
    Merkel ist mit ihrer Meinung, dass der Islam zu Europa gehoere, endgueltig in den Bereich des historischen Deliriums abgerutscht.

    Kurz hat genug von der FPOe abgeschrieben, um Oesterreich nicht zu ruinieren.

    Die linkslinken Gruenen/Antifanten laesst er nicht in der Opposition toben, sondern nuetzt ihre Mitregierungsgeilheit aus, holt sie in die Regierung - und da hocken sie jetzt, stumm & still.

    Wir hatten frueher einmal ideale Verhaeltnisse:

    Ein Parlament ohne Gruene, eine Regierung ohne Rote.
    War das lustig - wie die Gutmenschen tobten.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Premiumuser + Avatar von Woppadaq
    Vorsicht, Mainstreamer !!
     


    Registriert
    07.04.2018
    Zuletzt online
    Heute um 17:36
    Beiträge
    6.076
    Themen
    9

    Erhalten
    1.348 Tops
    Vergeben
    221 Tops
    Erwähnungen
    62 Post(s)
    Zitate
    6129 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von contra Beitrag anzeigen
    In Deutschland gibt es leider keine FPOe.
    Gut so, gut so!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Avatar von denmarkisbetter
    Abschiebefan
     


    Registriert
    19.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 17:17
    Beiträge
    14.700
    Themen
    219

    Erhalten
    4.182 Tops
    Vergeben
    3.858 Tops
    Erwähnungen
    180 Post(s)
    Zitate
    10718 Post(s)

    Standard

    Brilliant.

    Allein das Wort Dazudränglerpolitik.

    Wobei ich immer das Wort Vordrängelmigration verwende.

    Ich glaube die LInken sind nur deshalb so stark ,weil anders als die FPÖ oder auch in anderen Ländern die Migrationskritischen Parteien, in Deutschland die AfD sich noch nicht dem kleinen Mann zugewendet hat.

    Allerdings hat Deutschand keine Partei mehr die sich für den kleinen Mann einsetzt.
    Selbst die Linkspartei will steuerlich nicht das für Gutverdiener, was in Österreich bereits Realität ist (Einstiegsniveau für Spitzensteuer).

    Verrückt.Aber deutsche Realität.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Rache für Familie Bivsi, Rache für die Braven im Slum: AfD
    Ausserdem wird die AfD in der Zeitung und in vielen Medien empfohlen.
    Zb Klaus Kleber (2 Mio/Jahr) ist genau an mir Durchschnittsbürger interessiert. Auf ihn höre ich. Er ist besorgt um mich.
    Tugces Mörder darf nach 8 Jahren wieder einreisen. Grundrente verwehren, bis dahin AfD in die Regierung.
    Religion wird überschätzt: Abschiebungen sind heilige Handlungen: huldigen wir so oft wir können.

  4. #4
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 17:42
    Beiträge
    35.482
    Themen
    4

    Erhalten
    13.271 Tops
    Vergeben
    7.921 Tops
    Erwähnungen
    660 Post(s)
    Zitate
    32244 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von contra Beitrag anzeigen
    In Deutschland gibt es leider keine FPOe.

    Die FPOe existiert seit 1955.
    Rechts, National, Populistisch, Liberal.
    Ersetzt die SPOe als Arbeiterpartei.
    In Deutschland gibt es FPOe-Aehnliches erst seit ein paar Jahren.

    In Oesterreich haben wir zum Glueck keine SED-Linke Partei.

    Kommunisten erhielten bei den letzten Nationalratswahlen 0,7% der Stimmen.
    Linkslinke Sabotage an der Regierung und an der Bevoelkerung ist daher nicht moeglich.

    . . . _ _ _ . . .



    So wie sich Oesterreich und Deutschland in nichts mehr unterscheiden als in der gemeinsamen Sprache, so unterscheiden sich die Bundeskanzler in nichts mehr als in ihrer gemeinsamen konservativen politischen Richtung CDU - OeVP.

    Merkel ruiniert mit ihrer Schaffen-das-Dazudraenglerpolitik Deutschland.
    Merkel ist mit ihrer Meinung, dass der Islam zu Europa gehoere, endgueltig in den Bereich des historischen Deliriums abgerutscht.

    Kurz hat genug von der FPOe abgeschrieben, um Oesterreich nicht zu ruinieren.

    Die linkslinken Gruenen/Antifanten laesst er nicht in der Opposition toben, sondern nuetzt ihre Mitregierungsgeilheit aus, holt sie in die Regierung - und da hocken sie jetzt, stumm & still.

    Wir hatten frueher einmal ideale Verhaeltnisse:

    Ein Parlament ohne Gruene, eine Regierung ohne Rote.
    War das lustig - wie die Gutmenschen tobten.
    Das ist alles ziemlicher Blödsinn, einfach weil die die da regieren sowieso nur Marionetten sind, regieren tun die die das Geld haben die Politik zu kaufen, Bill Gates zum Beispiel verdanken wir die Maskerade, nicht der CDU und auch nicht Honeckers Hinterlassenschaft im Kanzleramt.
    Die Wirtschaft mit ihren Lobbyisten, gekauften Hochschulen, Professoren, Politikern und Instituten macht die Musik.
    Politiker und Parteien müssen nur den Dreck fangen den das Volk schmeißt.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell
    Hier geht's zum Freigeld
    https://userpage.fu-berlin.de/~roehr...ll/nwo/nwo.pdf

  5. #5
    Aufsteiger
    contra hat diesen Thread gestartet
    Avatar von contra

    Registriert
    02.05.2020
    Zuletzt online
    26.05.2020 um 04:46
    Beiträge
    17
    Themen
    2

    Erhalten
    8 Tops
    Vergeben
    3 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    18 Post(s)

    Standard

    Es ist unziemlicher Bloedsinn, wie da ein VT ausfaellig wird.
    Wenn wenigstens seine Antwort irgendwas mit dem Zitat zu tun haette.
    Ueber Silvio Gesell haben wir uns schon auf der WU (Wirtschaftsuni) kaputt gelacht.
    Trotzdem: Lernen, koennte eine Pruefungsfrage in Wirtschaftsgeschichte sein.
    (Dasselbe gilt uebrigens auch fuer Marxismus/Kommunismus und anderen Unfug.)

    Pommes, pack dich.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von contra (11.05.2020 um 10:50 Uhr)

  6. #6
    Avatar von admonitor

    Registriert
    30.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 09:40
    Beiträge
    5.343
    Themen
    69

    Erhalten
    2.549 Tops
    Vergeben
    802 Tops
    Erwähnungen
    60 Post(s)
    Zitate
    5080 Post(s)

    Standard

    Der Ausländeranteil in Österreich ist auch nicht gerade niedrig und hat sich seit der ersten FPÖ Regierungsbeteiligung drastisch erhöht. Österreich wirkt irgendwie sauberer als Deutschland, könnte aber daran liegen, dass man sich in Touristengebieten Mühe gibt. Berchtesgaden ist auch sauber.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Zurück zur Vernunft!

  7. #7
    Avatar von gert friedrich
    Hertha und der FCB
    ...duda...duda...Hertha und
    der FCB ...hey...duda day!
     


    Registriert
    19.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 20:31
    Beiträge
    9.143
    Themen
    37

    Erhalten
    2.767 Tops
    Vergeben
    4.207 Tops
    Erwähnungen
    61 Post(s)
    Zitate
    9554 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von contra Beitrag anzeigen
    In Deutschland gibt es leider keine FPOe.

    Die FPOe existiert seit 1955.
    Rechts, National, Populistisch, Liberal.
    Ersetzt die SPOe als Arbeiterpartei.
    In Deutschland gibt es FPOe-Aehnliches erst seit ein paar Jahren.

    In Oesterreich haben wir zum Glueck keine SED-Linke Partei.

    Kommunisten erhielten bei den letzten Nationalratswahlen 0,7% der Stimmen.
    Linkslinke Sabotage an der Regierung und an der Bevoelkerung ist daher nicht moeglich.

    . . . _ _ _ . . .



    So wie sich Oesterreich und Deutschland in nichts mehr unterscheiden als in der gemeinsamen Sprache, so unterscheiden sich die Bundeskanzler in nichts mehr als in ihrer gemeinsamen konservativen politischen Richtung CDU - OeVP.

    Merkel ruiniert mit ihrer Schaffen-das-Dazudraenglerpolitik Deutschland.
    Merkel ist mit ihrer Meinung, dass der Islam zu Europa gehoere, endgueltig in den Bereich des historischen Deliriums abgerutscht.

    Kurz hat genug von der FPOe abgeschrieben, um Oesterreich nicht zu ruinieren.

    Die linkslinken Gruenen/Antifanten laesst er nicht in der Opposition toben, sondern nuetzt ihre Mitregierungsgeilheit aus, holt sie in die Regierung - und da hocken sie jetzt, stumm & still.

    Wir hatten frueher einmal ideale Verhaeltnisse:

    Ein Parlament ohne Gruene, eine Regierung ohne Rote.
    War das lustig - wie die Gutmenschen tobten.
    Österreich hat Glück mit der einzigartigen Politfigur Kurz.Er setzt sich ab von all den anderen Graugesichtern in den Parteien.Zur FPÖ kann man nur sagen...wer ein charakterloses A........ wie Strache nach oben kommen läßt, ist selber schuld.Auch beim Personal der AfD habe ich da so meine Zweifel.Lucke wurde schäbig behandelt und auch Petry.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    LEVIATHAN VERSUS BEHEMOTH

  8. #8
    Psw-Legende Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 16:33
    Beiträge
    19.525
    Themen
    250

    Erhalten
    7.119 Tops
    Vergeben
    6.494 Tops
    Erwähnungen
    106 Post(s)
    Zitate
    14386 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von contra Beitrag anzeigen
    In Deutschland gibt es leider keine FPOe.

    Die FPOe existiert seit 1955.
    Rechts, National, Populistisch, Liberal.
    Ersetzt die SPOe als Arbeiterpartei.
    In Deutschland gibt es FPOe-Aehnliches erst seit ein paar Jahren.

    In Oesterreich haben wir zum Glueck keine SED-Linke Partei.

    Kommunisten erhielten bei den letzten Nationalratswahlen 0,7% der Stimmen.
    Linkslinke Sabotage an der Regierung und an der Bevoelkerung ist daher nicht moeglich.

    . . . _ _ _ . . .



    So wie sich Oesterreich und Deutschland in nichts mehr unterscheiden als in der gemeinsamen Sprache, so unterscheiden sich die Bundeskanzler in nichts mehr als in ihrer gemeinsamen konservativen politischen Richtung CDU - OeVP.

    Merkel ruiniert mit ihrer Schaffen-das-Dazudraenglerpolitik Deutschland.
    Merkel ist mit ihrer Meinung, dass der Islam zu Europa gehoere, endgueltig in den Bereich des historischen Deliriums abgerutscht.

    Kurz hat genug von der FPOe abgeschrieben, um Oesterreich nicht zu ruinieren.

    Die linkslinken Gruenen/Antifanten laesst er nicht in der Opposition toben, sondern nuetzt ihre Mitregierungsgeilheit aus, holt sie in die Regierung - und da hocken sie jetzt, stumm & still.

    Wir hatten frueher einmal ideale Verhaeltnisse:

    Ein Parlament ohne Gruene, eine Regierung ohne Rote.
    War das lustig - wie die Gutmenschen tobten.
    Was für ein Quatsch von Linkersabotage ?

    So was brauchen wir nicht das schaffen bei uns die christlichen GroKodile !

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas Nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist Voller Hanseat

Ähnliche Themen

  1. Kann jeder Asylbwerber Bundeskanzler?
    Von denmarkisbetter im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.10.2019, 08:26
  2. Wann wird Björn Höcke Bundeskanzler?
    Von Leseratte im Forum Politik- & Geschichtswissenschaft
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 29.06.2019, 15:17
  3. Unternehmen wandern in Migrationsfreie Länder ab !
    Von zebra im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 19.12.2018, 11:46
  4. Kann Björn Höcke Bundeskanzler?
    Von Linneus im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 748
    Letzter Beitrag: 15.09.2017, 07:48
  5. Umfrage: Wer soll Bundeskanzler werden?
    Von Psw - Redaktion im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 21.01.2013, 12:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben