+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Psw-Kenner Avatar von Roquette

    Registriert
    22.04.2019
    Zuletzt online
    Heute um 01:22
    Beiträge
    2.696
    Themen
    164

    Erhalten
    2.173 Tops
    Vergeben
    1.542 Tops
    Erwähnungen
    29 Post(s)
    Zitate
    3098 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von KurtNabb Beitrag anzeigen
    Ich wusste gar nicht, dass Gott ein Grundbuch führt. Kann man das irgendwo einsehen?
    Warum Grundbuch? Ich denke nicht, dass sich die Tunnelbauer, Flugzeugentführer, in-Hochhaus-Flieger für Gesetze, Menschlichkeit oder gar Grundbuch interessieren. Meist können sie ja nicht einmal lesen..

    Dir ist bekannt, dass die Israelis aus das Land fruchtbar gemacht haben während die anderen nur Kinder en masse produzieren als "arme Flüchtlinge".

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    »Wer die Grenzen eines Staates in der Form öffnet; wer die Grenzen aufgibt, gibt das Staatsgebiet auf. Wer ein Staatsgebiet aufgibt, gibt den Staat auf«

    »Wir praktizieren dieses rechtswidrige Verfahren immer noch und immer weiter und kein Mensch im Parlament regt sich darüber auf – mit Ausnahme der AfD«


    Zitat Rupert Scholz, CDU, Staatsrechtler

    https://www.freiewelt.net/nachricht/...rkel-10079432/

  2. #12
    Psw-Kenner Avatar von KurtNabb

    Registriert
    24.02.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 23:07
    Beiträge
    8.209
    Themen
    15

    Erhalten
    3.173 Tops
    Vergeben
    739 Tops
    Erwähnungen
    41 Post(s)
    Zitate
    7213 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Roquette Beitrag anzeigen
    Warum Grundbuch? Ich denke nicht, dass sich die Tunnelbauer, Flugzeugentführer, in-Hochhaus-Flieger für Gesetze, Menschlichkeit oder gar Grundbuch interessieren. Meist können sie ja nicht einmal lesen..

    Dir ist bekannt, dass die Israelis aus das Land fruchtbar gemacht haben während die anderen nur Kinder en masse produzieren als "arme Flüchtlinge".
    Das ist die gleiche Sippschaft. Von mir aus können sie sich gegenseitig in die Luft jagen. Wenn mein Arsch groß genug wäre, hätte ich den ganzen Nahen Osten schon lange komplett zugeschissen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich schaue keine Videos und ich mag auch keine Videos schauen und ich mag auch nicht diskutieren, warum ich keine Videos schaue.

  3. #13
    Premiumuser + Avatar von Heiko A.

    Registriert
    01.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 09:05
    Beiträge
    2.289
    Themen
    14

    Erhalten
    1.006 Tops
    Vergeben
    2.420 Tops
    Erwähnungen
    43 Post(s)
    Zitate
    2294 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Roquette Beitrag anzeigen
    Warum Grundbuch? Ich denke nicht, dass sich die Tunnelbauer, Flugzeugentführer, in-Hochhaus-Flieger für Gesetze, Menschlichkeit oder gar Grundbuch interessieren. Meist können sie ja nicht einmal lesen..

    Dir ist bekannt, dass die Israelis aus das Land fruchtbar gemacht haben während die anderen nur Kinder en masse produzieren als "arme Flüchtlinge".
    Wollte dir nur mitteilen, dass ich nächste Woche dein Eigenheim nebst großem Garten übernehmen werde.
    Ich werde etwas nützliches mit dem Grundstück anfangen. Im Garten Biogemüse und Erdbeeren usw.

    Ich nehme an, das ist in deinem Sinn,
    du kannst zu deinen Verwandten ziehen, die nehmen dich sicher gerne auf.......

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Heiko A.

    -----------------------------------------------------------------------------------
    Kritik an Israel ist kein Antisemitismus - wird zur Abblockung der Kritik aber gern als Antisemitismus hingestellt!

  4. #14
    Rotinquisitor Avatar von Redwing
    Im Zustand der Systemresistenz
     


    Registriert
    13.05.2013
    Zuletzt online
    20.05.2020 um 03:03
    Beiträge
    2.919
    Themen
    28

    Erhalten
    1.229 Tops
    Vergeben
    861 Tops
    Erwähnungen
    145 Post(s)
    Zitate
    1920 Post(s)

    Standard

    Na, die "Justiz" in Israel scheint "ähnlich objektiv und unabhängig" wie der Supreme Court in den USA zu sein, wo Trump sich seiner republikanischen Marionetten stets sicher sein kann und zwei davon sogar selbst da platziert hat wie so ein Diktator. Wobei es da noch weit mehr Beispiele gibt bez. einer nach der Pfeife bestimmter Legislativen tanzenden Systemjustiz, außer vielleicht, wenn zur Abwechslung mal was verabschiedet wurde, das die Interessen der Wirtschaftslobby und der reichen Minderheit zu Gunsten der Massen einschränkt...

    Na ja, die Lage in Israel und mit dem Wahlverhalten dieser Pappnasen da ist zweifelsohne schwierig, aber daß dieser Benny Gantz sich auf den rechten Paten Benn(jamin)y Netanjahu einläßt, zeigt mir, daß ich mal wieder richtig lag und wohl doch gar nicht so große Unterschiede existieren... ;-/

    Zitat Zitat von Binarycode Beitrag anzeigen
    Das ist meiner Meinung nach doch sehr gut für den Staat wenn das Gericht für eine weitere Amtszeit gegen den jetzigen Rechts ausgelegten Regierungschef ist !
    Häh? 8-) Also, irgendwie kommt mir der Typ wie ein Nachrichtenbot vor, der dann auch gleich noch versucht, alle Meinungen abzudecken, und sich hier sogar im selben Satz zu widersprechen scheint. :-D

    Das Unrecht herrscht innen- wie außenpolitisch; nicht Neues in Israel.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Redwing (12.05.2020 um 23:43 Uhr)
    Soziale Gerechtigkeit und geldbeutelunabhängige Freiheit statt Kapitalismus: Stoppt die Diktatur der reichen Minderheit!

  5. #15
    Avatar von Zoelynn
    seid ihr wahres leben
     


    Registriert
    28.12.2014
    Zuletzt online
    20.05.2020 um 21:14
    Beiträge
    11.964
    Themen
    2

    Erhalten
    1.942 Tops
    Vergeben
    1.900 Tops
    Erwähnungen
    94 Post(s)
    Zitate
    10293 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Heiko A. Beitrag anzeigen
    Stimmt!!!

    Auch keine UN-Resolutionen. Keine eigene Friedensbewegungen und Menscherechtler im eigenen Land.
    Keine Mahnungen anderer Länder und Völker.
    Vom Opfer zum Täter, eine schlimme Wandlung.......
    Die wiedererstehung ist in der bibel vorausgesagt,da können die araber schreien wie sie wolle, die kriegen jedesmal einen aufs maul

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ERKENNE

    Bekennender Antiverschwörungtheoretiker

  6. #16
    Psw-Legende Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 20:53
    Beiträge
    19.498
    Themen
    250

    Erhalten
    7.113 Tops
    Vergeben
    6.479 Tops
    Erwähnungen
    106 Post(s)
    Zitate
    14369 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Binarycode Beitrag anzeigen
    Trotz Anklage Netanjahus: Israels Höchstes Gericht ebnet mit Urteil Weg für Regierungsbildung

    Jerusalem - Nach einem Urteil des Höchsten Gerichts Israels können die konservative Likud und das Mitte-Bündnis Blau-Weiß nun gemeinsam eine Regierung bilden.
    In dem Urteil wurden auch Petitionen gegen eine weitere Amtszeit von Regierungschef Netanjahu abgelehnt.

    Israels Höchstes Gericht hat am Mittwochabend Petitionen gegen eine weitere Amtszeit des rechtskonservativen Regierungschefs Benjamin Netanjahu sowie ein Koalitionsabkommen zurückgewiesen.
    Damit ebnete das Gericht in Jerusalem den Weg für die Regierungsbildung in Israel.
    Die Koalitionsvereinbarung von Netanjahus Likud mit dem Mitte-Bündnis Blau-Weiß sei zwar juristisch problematisch, hieß es in dem Urteil.
    Dennoch gebe es gegenwärtig keinen Grund für das Gericht, sich einzumischen.

    Nach Kritik des Höchsten Gerichts hatten der Likud und Blau-Weiß zuvor Teile ihrer Koalitionsvereinbarung verändert.
    Bürgerrechtler hatten die nach der Wahl am 2. März getroffene Vereinbarung Netanjahus mit Benny Gantz von Blau-Weiß, die eine Rotation im Amt des Ministerpräsidenten vorsieht, als gesetzeswidrig abgelehnt.

    Am Sonntag hatte das Gericht in Jerusalem auch über Petitionen beraten, die forderten, Netanjahu dürfe wegen einer Korruptionsanklage nicht erneut Regierungschef werden.
    Die Generalstaatsanwaltschaft wirft Netanjahu Betrug und Untreue sowie Bestechlichkeit vor, der Prozess soll am 24. Mai beginnen.
    Der Regierungschef hat alle Vorwürfe zurückgewiesen.

    Bis Donnerstagabend muss das Parlament einen Abgeordneten für die Regierungsbildung benennen.
    Israel hätte zum vierten Mal seit April 2019 wählen müssen, hätte das Gericht gegen eine weitere Amtszeit Netanjahus entscheiden.




    Das ist meiner Meinung nach doch sehr gut für den Staat wenn das Gericht für eine weitere Amtszeit gegen den jetzigen Rechts ausgelegten Regierungschef ist !
    Auch wenn es keinen Grund gibt für das Gericht sich ein zu mischen ist das zumindest schon mal gut, das heißt das eine Koalition nicht unmöglich ist, auch wenn es momentan nicht möglich ist.
    Ich würde mich gar nicht wundern wenn die alte Vereinbarung durch gekommen wäre was das für den Staat heißen würde, da kann man wirklich nur von glück Sprechen das die alte Koalitionsvereinbarung nicht durch gesetzt worden ist.
    Das wäre auch wirklich mehr als extrem wenn Netanjahu wieder Regierungschef werden durfte bei den Dingen die ihm zu lasst gelegt worden sind.
    In meinen Augen sollte auch so einer nicht noch mal Regierungschef werden der Bestechlich ist und Korrupt ist.
    Ich finde es aber trotzdem extrem das Israel in einem Jahr 4 mal neu Wählen musste, also da würde ich mich fragen was für Verrückte Politiker in Israel im Amt sind !!!
    Aber ich bin auf jeden Fall mal gespannt wenn das Palament zum Regierungschef erklärt und ob dieser dann nicht auch Korrupt ist, welche Endscheidung auch vom Palament getroffen werden hat meiner Meinung nach große Auswirkungen auf Israel.
    Was soll die Aufregung ?

    Ist es nicht gelebte Inklusion in Demokratien von Verbrechern regiert zu werden ?

    Jeder soll seine Chance haben ! Bitte nicht so engstirnig !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas Nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist Voller Hanseat

Ähnliche Themen

  1. Umfrage: Urteil 9 Jahre in Chemnitz--faires Urteil?
    Von denmarkisbetter im Forum Offenes Forum
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.08.2019, 22:17
  2. BGH-Urteil: Dashcam-Videos vor Gericht zulässig
    Von Cotti im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 20.05.2018, 12:53
  3. Israels Haltung zum möglichen Panzer-Deal.
    Von agano im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 11:18
  4. Kanzlerin Merkel empfängt Israels Premier.
    Von agano im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 08:25
  5. Als Eichmann Israels Atomrüstung bedrohte:
    Von Hellmann im Forum Geschichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 11:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben