Umfrageergebnis anzeigen: Sollte Lenin endlich begraben werden?

Teilnehmer
4. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja.

    3 75,00%
  • Nein.

    1 25,00%

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11
    Avatar von LOA-Partei

    Registriert
    21.12.2016
    Zuletzt online
    Heute um 18:30
    Beiträge
    16.450
    Themen
    2

    Erhalten
    536 Tops
    Vergeben
    318 Tops
    Erwähnungen
    133 Post(s)
    Zitate
    14013 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Das PSW hat entschieden: Lenin soll begraben werden.
    Wie jetzt? Ist der bis jetzt als Untoter durch die Gegend gerannt?

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Thomas
    www.loa-partei.de
    Weil Angst das Gegenteil von Freiheit ist!

  2. #12
    Avatar von MiaPetra

    Registriert
    01.09.2015
    Zuletzt online
    18.05.2020 um 11:01
    Beiträge
    3.801
    Themen
    16

    Erhalten
    3.320 Tops
    Vergeben
    2.798 Tops
    Erwähnungen
    93 Post(s)
    Zitate
    3434 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Das PSW hat entschieden: Lenin soll begraben werden.
    Die "Entscheidung" wird den Präsidenten der Russischen Föderation aber nicht im Geringsten jucken!
    1. der fromme Putin hat schon mal eine Gruft besucht, aus der ein Toter "auferstanden" sein soll
    - und er wird nicht riskieren, dass soetwas nochmal passiert!

    denn
    2. der Vaterlandsverräter und Verbrecher Uljanow hat schon mal einen seiner Vorgänger als unumschränkter Herrscher Russlands und dessen gesamte Familie ermorden lassen, sogar obwohl der doch schon abgesetzt war.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von MiaPetra (24.04.2020 um 23:36 Uhr)

  3. #13
    Avatar von MiaPetra

    Registriert
    01.09.2015
    Zuletzt online
    18.05.2020 um 11:01
    Beiträge
    3.801
    Themen
    16

    Erhalten
    3.320 Tops
    Vergeben
    2.798 Tops
    Erwähnungen
    93 Post(s)
    Zitate
    3434 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tooraj Beitrag anzeigen
    Da man Lenin schwerlich als "Stalinlisten" darstellen kann ...
    Doch, Lenin war sogar der "Erfinder" all' dessen, was später als "Stalinismus" bezeichnet worden ist!

    Obwohl die beiden sich persönlich nich mochten und unterschiedliche Temperamente hatten, hat Stalin nur komnsequent fortgeführt, was unter dem kleinen Landadeligen "Lenin" begonneb wurde:
    "Roter Terror"
    "Unterdrückung der Volksmassen", statt "Befreiung",
    Parteidiktatur als Perversion von "Rätedemokratie",
    usw.

    hnd:
    Ach du Witzbold: "das frühe Ableben" und "bedauerte".
    Dann hat wohl Stalin auch diejenigen "bedauert", deren Ermordung er selber befohlen hat?!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Helmu Schmidt 100. Geburtstag
    Von Humanist62 im Forum Deutschland
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 01.01.2019, 11:34
  2. Geniale Rohrpost hat heute Geburtstag
    Von golomjanka im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.2018, 15:50
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 14:01
  4. Geburtstag im Kanzleramt?
    Von Oeffinger Freidenker im Forum Gesellschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 21:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben