+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
  1. #1
    Debitist hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    03.02.2017
    Zuletzt online
    Heute um 17:31
    Beiträge
    5.758
    Themen
    190

    Erhalten
    2.717 Tops
    Vergeben
    2.654 Tops
    Erwähnungen
    74 Post(s)
    Zitate
    4487 Post(s)

    Standard Tägliche Messermorde gehen weiter

    Während die Straftat eines durchgeknallten Psychopathen medial ausgeschlachtet wird, geht das tägliche Messermorden weiter.

    https://www.journalistenwatch.com/20...t-tuerkischer/


    Zurück zur Normalität: Türkischer Messer-Angriff mit einem Toten in der Pfalz


    Fast könnte man vergessen, dass auch nach Hanau in Deutschland weitergemordet und gestorben wird, ohne dass es dazu „rechtsextremer“ Geisteskranker bedarf: Während die Veröffentlichkeit in Deutschland noch ihren kollektiven Anti-Rechts-Vodoo zelebriert, laufen – geräuschlos und unbemerkt – die „normalen“ Einzelfälle weiter, als sei nichts geschehen… und praktischerweise wird gerade noch etwas weniger darüber berichtet als sonst. Im rheinland-pfälzischen Böhl-Iggelheim kam es gestern zu einer „alltäglichen“ Messertat.

    Wie die Staatsanwaltschaft Frankenthal und das Polizeipräsidium Rheinpfalz in einer gemeinsamen Presseerklärung bekanntgaben, verletzte dabei ein in Deutschland geborener türkischer Staatsangehöriger zwei Männer „mit einer Stichwaffe“ schwer; der eine starb noch an Ort und Stelle, der andere wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.


    Beim verstorbenen soll es sich um einen somalischen Asylbewerber handeln, bei dem Schwerverletzten um einen Polen, wie das Portal „Ludwigshafen24“ berichtet; die genauen Hintergründe der Tat sind ebenfalls unbekannt. Es gibt, wie bei solchen Meldungen üblich,“keine Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund“ – vermutlich weil es sich um eine Beziehungstat handelte. Die Polizei sucht nach Zeugen.

    Bereits am Mittwoch, etwa zur Tatzeit der Hanau-Attacken, war in Husum ein Mann durch Messerstiche schwer verletzt worden; hier hatten Opfer und Täter ebenfalls Migrationshintergrund. (DM)


    LG
    Debitist

    7 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Alle Staaten werden für alle Staaten, alle Notenbanken für alle Notenbanken haften, einschließlich Währungsfonds und Weltbank und vielen anderen internationalen Institutionen. Und alle Staaten werden für alle Banken geradestehen, aber auch alle Notenbanken für alle Staaten und alle Staaten für alle Notenbanken. Alle, alle, alle werden für alle, alle, alle dasein. Und alle wissen, dass keinem von allen etwas passieren darf, weil dann allen etwas zustößt.”

    Paul C.Martin, 1987

  2. #2
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Funkelstern
    .
     


    Registriert
    11.11.2019
    Zuletzt online
    Heute um 12:03
    Beiträge
    497
    Themen
    18

    Erhalten
    414 Tops
    Vergeben
    153 Tops
    Erwähnungen
    8 Post(s)
    Zitate
    555 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Debitist Beitrag anzeigen
    ...
    Natürlich handelt es sich um Einzelfälle. Wenn Du Lust hast, kannst Du diese in der sogenannten "Einzelfall-Map" eintragen: Klick.



    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Debitist hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    03.02.2017
    Zuletzt online
    Heute um 17:31
    Beiträge
    5.758
    Themen
    190

    Erhalten
    2.717 Tops
    Vergeben
    2.654 Tops
    Erwähnungen
    74 Post(s)
    Zitate
    4487 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Funkelstern Beitrag anzeigen
    Natürlich handelt es sich um Einzelfälle. Wenn Du Lust hast, kannst Du diese in der sogenannten "Einzelfall-Map" eintragen: Klick.


    Danke. Geht allerdings nur mit Registrierung?

    LG
    Debitist

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Alle Staaten werden für alle Staaten, alle Notenbanken für alle Notenbanken haften, einschließlich Währungsfonds und Weltbank und vielen anderen internationalen Institutionen. Und alle Staaten werden für alle Banken geradestehen, aber auch alle Notenbanken für alle Staaten und alle Staaten für alle Notenbanken. Alle, alle, alle werden für alle, alle, alle dasein. Und alle wissen, dass keinem von allen etwas passieren darf, weil dann allen etwas zustößt.”

    Paul C.Martin, 1987

  4. #4
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 16:39
    Beiträge
    4.212
    Themen
    431

    Erhalten
    2.701 Tops
    Vergeben
    2.559 Tops
    Erwähnungen
    47 Post(s)
    Zitate
    3959 Post(s)

    Standard

    die „normalen“ Einzelfälle der Merkel-Fachkräfte
    beschwören wohl schon bald den nächsten „rechtsextremen“ Geisteskranken ?
    ich vermute wenn die Mordfälle mal ausgewogen sind ( 50/50)
    werden auch bald Deutsche Opfer Gehör finden in den System-Medien...
    man kann darauf warten bis der nächste durchknallt bei der Altparteien-Zwangs-Islamisierung,
    es passt halt 0,0 zusammen diese verschiedenen Ethnien, weder von der krassen altertümlichen Musel Religion,
    noch von deren Bräuchen wie Kinderehe usw. dazu das Rechtsempfinden ...

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von zebra (22.02.2020 um 05:56 Uhr)

  5. #5
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 15:42
    Beiträge
    34.483
    Themen
    4

    Erhalten
    12.811 Tops
    Vergeben
    7.727 Tops
    Erwähnungen
    637 Post(s)
    Zitate
    31285 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Funkelstern Beitrag anzeigen
    Natürlich handelt es sich um Einzelfälle. Wenn Du Lust hast, kannst Du diese in der sogenannten "Einzelfall-Map" eintragen: Klick.


    NRW einsamer Spitzenreiter

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell
    Hier geht's zum Freigeld
    https://userpage.fu-berlin.de/~roehr...ll/nwo/nwo.pdf

  6. #6
    Avatar von denmarkisbetter
    Abschiebefan
     


    Registriert
    19.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 18:07
    Beiträge
    14.383
    Themen
    207

    Erhalten
    4.102 Tops
    Vergeben
    3.822 Tops
    Erwähnungen
    176 Post(s)
    Zitate
    10442 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Debitist Beitrag anzeigen
    Während die Straftat eines durchgeknallten Psychopathen medial ausgeschlachtet wird, geht das tägliche Messermorden weiter.

    https://www.journalistenwatch.com/20...t-tuerkischer/


    Zurück zur Normalität: Türkischer Messer-Angriff mit einem Toten in der Pfalz


    Fast könnte man vergessen, dass auch nach Hanau in Deutschland weitergemordet und gestorben wird, ohne dass es dazu „rechtsextremer“ Geisteskranker bedarf: Während die Veröffentlichkeit in Deutschland noch ihren kollektiven Anti-Rechts-Vodoo zelebriert, laufen – geräuschlos und unbemerkt – die „normalen“ Einzelfälle weiter, als sei nichts geschehen… und praktischerweise wird gerade noch etwas weniger darüber berichtet als sonst. Im rheinland-pfälzischen Böhl-Iggelheim kam es gestern zu einer „alltäglichen“ Messertat.

    Wie die Staatsanwaltschaft Frankenthal und das Polizeipräsidium Rheinpfalz in einer gemeinsamen Presseerklärung bekanntgaben, verletzte dabei ein in Deutschland geborener türkischer Staatsangehöriger zwei Männer „mit einer Stichwaffe“ schwer; der eine starb noch an Ort und Stelle, der andere wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.


    Beim verstorbenen soll es sich um einen somalischen Asylbewerber handeln, bei dem Schwerverletzten um einen Polen, wie das Portal „Ludwigshafen24“ berichtet; die genauen Hintergründe der Tat sind ebenfalls unbekannt. Es gibt, wie bei solchen Meldungen üblich,“keine Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund“ – vermutlich weil es sich um eine Beziehungstat handelte. Die Polizei sucht nach Zeugen.

    Bereits am Mittwoch, etwa zur Tatzeit der Hanau-Attacken, war in Husum ein Mann durch Messerstiche schwer verletzt worden; hier hatten Opfer und Täter ebenfalls Migrationshintergrund. (DM)


    LG
    Debitist
    Somalischer Asylbewerber? Das ist an sich schon gleichwertig kriminell zu einem Schwerverbrechen.
    Ich denke es ging mal wieder um die finanzielle bzw sexuelle Ausbeutung des deutschen Volkes.

    Soetwas ist rechtlich Mord, ethisch wohl eher ein unter Bestien normales Vorgehen.Nicht überraschend.

    Von Somalia nach Deutschland und dann nicht dankbar 12 Std Toiletten putzen und jedem Deutschen die Füsse küssen vor Dankbarkeit? Krank.Einfach nur krank kriminell.

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Rache für Familie Bivsi, Rache für die Braven im Slum: AfD
    Ausserdem wird die AfD in der Zeitung und in vielen Medien empfohlen.
    Zb Klaus Kleber (2 Mio/Jahr) ist genau an mir Durchschnittsbürger interessiert. Auf ihn höre ich. Er ist besorgt um mich.
    Tugces Mörder darf nach 8 Jahren wieder einreisen. Grundrente verwehren, bis dahin AfD in die Regierung.
    Religion wird überschätzt: Abschiebungen sind heilige Handlungen: huldigen wir so oft wir können.

  7. #7
    Psw-Legende Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 17:57
    Beiträge
    18.420
    Themen
    237

    Erhalten
    6.810 Tops
    Vergeben
    6.167 Tops
    Erwähnungen
    104 Post(s)
    Zitate
    13653 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Debitist Beitrag anzeigen
    Während die Straftat eines durchgeknallten Psychopathen medial ausgeschlachtet wird, geht das tägliche Messermorden weiter.

    https://www.journalistenwatch.com/20...t-tuerkischer/


    Zurück zur Normalität: Türkischer Messer-Angriff mit einem Toten in der Pfalz


    Fast könnte man vergessen, dass auch nach Hanau in Deutschland weitergemordet und gestorben wird, ohne dass es dazu „rechtsextremer“ Geisteskranker bedarf: Während die Veröffentlichkeit in Deutschland noch ihren kollektiven Anti-Rechts-Vodoo zelebriert, laufen – geräuschlos und unbemerkt – die „normalen“ Einzelfälle weiter, als sei nichts geschehen… und praktischerweise wird gerade noch etwas weniger darüber berichtet als sonst. Im rheinland-pfälzischen Böhl-Iggelheim kam es gestern zu einer „alltäglichen“ Messertat.

    Wie die Staatsanwaltschaft Frankenthal und das Polizeipräsidium Rheinpfalz in einer gemeinsamen Presseerklärung bekanntgaben, verletzte dabei ein in Deutschland geborener türkischer Staatsangehöriger zwei Männer „mit einer Stichwaffe“ schwer; der eine starb noch an Ort und Stelle, der andere wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.


    Beim verstorbenen soll es sich um einen somalischen Asylbewerber handeln, bei dem Schwerverletzten um einen Polen, wie das Portal „Ludwigshafen24“ berichtet; die genauen Hintergründe der Tat sind ebenfalls unbekannt. Es gibt, wie bei solchen Meldungen üblich,“keine Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund“ – vermutlich weil es sich um eine Beziehungstat handelte. Die Polizei sucht nach Zeugen.

    Bereits am Mittwoch, etwa zur Tatzeit der Hanau-Attacken, war in Husum ein Mann durch Messerstiche schwer verletzt worden; hier hatten Opfer und Täter ebenfalls Migrationshintergrund. (DM)


    LG
    Debitist
    Aber Seehofer hat ja den Moslems versprochen , das sie beim Messerschärfen nicht mehr von Rechten gestört werden !

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas Nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist

  8. #8
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 18:30
    Beiträge
    18.505
    Themen
    88

    Erhalten
    6.087 Tops
    Vergeben
    3.920 Tops
    Erwähnungen
    128 Post(s)
    Zitate
    17119 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Aber Seehofer hat ja den Moslems versprochen , das sie beim Messerschärfen nicht mehr von Rechten gestört werden !
    Das wäre dann ja ziemlich einseitig gedacht ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

  9. #9
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 18:06
    Beiträge
    20.302
    Themen
    632

    Erhalten
    9.077 Tops
    Vergeben
    7.687 Tops
    Erwähnungen
    305 Post(s)
    Zitate
    15581 Post(s)

    Standard

    Während ein durchgeknallter deutscher Paychopath mit durchaus rassistischen Motiven (so die Meldungen aus den Gazetten der Wahrheit entsprechen) 9 Typen auf einem Haufen abknallt, finden landesweit viele Dutzend unbeachtete schwere Verbrechen bis hin zu Morden durch Einwanderer vorzugsweise aus dem islamischen Raum statt, die Niemand zur Kenntnis nehmen will.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn mir Jemand etwas wünscht, ich wünsche ihm das doppelte.

  10. #10
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 18:06
    Beiträge
    20.302
    Themen
    632

    Erhalten
    9.077 Tops
    Vergeben
    7.687 Tops
    Erwähnungen
    305 Post(s)
    Zitate
    15581 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Debitist Beitrag anzeigen
    Danke. Geht allerdings nur mit Registrierung?

    LG
    Debitist
    Nein, man kommt da auch so rein.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn mir Jemand etwas wünscht, ich wünsche ihm das doppelte.

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der tägliche Irrsinn
    Von golomjanka im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.05.2019, 11:54
  2. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 31.12.2018, 13:19
  3. Wow, SPD bei 16% und es wird weiter abwärts gehen.
    Von Compa im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 01.03.2018, 12:33
  4. Die Beschuldigung und die Hetze gegen Russland gehen munter weiter...
    Von Schulz im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 1091
    Letzter Beitrag: 03.02.2018, 11:40
  5. Irak: Ja für autonomen Kurdenstaat wie wird weiter gehen?
    Von Smoker im Forum Naher & Mittlerer Osten
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.10.2017, 12:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben