+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 17:27
    Beiträge
    17.335
    Themen
    208

    Erhalten
    6.785 Tops
    Vergeben
    1.721 Tops
    Erwähnungen
    187 Post(s)
    Zitate
    11499 Post(s)

    Standard Astrologische Transite 2020



    Gibt auch noch Teil 1

    Hier Teil, da auch die Prognosen von Trump aufgeführt sind

    2020 #5: STABSÜBERGABE | Teil 2/2 | Ein Abend mit Silke & SEOM


    Timeline:

    00:01:51 Venus rückwärts in Zwillinge 2/2
    00:07:23 Finanzkrise?
    00:08:38 Turning-Point in Partnerschaften
    00:09:39 Mondknoten in Zwillinge: Bildung
    00:14:10 Handelsbeziehungen
    00:15:27 Informiere Dich! Lass Weisheit sprechen
    00:17:02 Durch Dich wird das Licht verteilt
    00:17:35 Die Schulen der Zukunft und der Wissenspool
    00:22:39 Donald Trump
    00:26:33 Melania Trump
    00:27:50 USA-Länderhoroskop
    00:31:36 Warren und Buttigieg ?
    00:33:00 SEOM: Erwache Präludium
    00:35:20 SEOM: Erwache
    00:39:54 Wunder-Konstellation
    00:44:51 Spirituelle Höhenflüge
    00:51:27 Der Power der Verantwortung
    00:54:43 Wenn Du richtig manifestieren willst…
    01:00:44 Angst vor dem Verlust?
    01:01:31 Das gigantische „Team Menschheit“
    01:02:53 Hitliste 2020: Widder bis Fische
    01:04:04 Widder
    01:05:07 Waage
    01:05:56 Steinbock und Krebs
    01:07:01 Schütze und Zwillinge
    01:08:37 Stier, Löwe, Wassermann
    01:09:51 Fische und Skorpion
    01:10:22 Jungfrau
    01:11:40 Boomende Branchen 2020
    01:09:40 SEOM: Berufung
    01:15:38 SEOM & Silke
    01:22:28 Die Generation des neues Jahrtausends
    01:29:57 Ausblick der neuen Generation
    01:33:21 SEOM: Kinder des Lichts


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Verbindung:

    Uwe O., Rigoletto, Voller Hanseat, Metadatas, denmarkisbetter, Jacob, BerndDasBrot, LOA-Partei, Watson, Schelm 21, Funkelstern, Sumsina,

  2. #2
    Rechter Gutmensch Avatar von Joachim der Hellseher
    Numerologe und Energiemesser
     


    Registriert
    21.09.2012
    Zuletzt online
    Heute um 17:27
    Beiträge
    6.812
    Themen
    185

    Erhalten
    2.448 Tops
    Vergeben
    465 Tops
    Erwähnungen
    48 Post(s)
    Zitate
    6888 Post(s)

    Standard

    Die Astrologie ist ein Glaube und keine echte Wissenschaft, man nennt sie deshalb "Grenzwissenschaft".

    Wenn viele Menschen an etwas glauben, dann kann mitunter etwas zutreffen.

    Das ist wie mit dem Beten. Wenn viele für etwas beten, dann kann es real werden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    27.2.20: Tim Kellner gewinnt Beleidigungsprozess gegen palästinensische Staatssekretärin für Dingsbums, Sawsan Chebli.
    5.3.20: Curio im Deutschen Bundestag: "Der eigentliche Brandstifter (Altparteien) beschuldigt den Feuermelder (AfD)".
    22.3.20: Ansammlungen von mehr als 2 Personen (außer Familie mit Kind) sind verboten.
    27.3.20: Papst Franziskus I. spendet Sondersegen für die Rettung der Menschheit.
    28.3.20: Corona: Die Beschränkungen werden bis zum 20. April (Führergeburtstag) verlängert.

  3. #3
    Psw-Legende Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 16:25
    Beiträge
    18.408
    Themen
    237

    Erhalten
    6.808 Tops
    Vergeben
    6.163 Tops
    Erwähnungen
    104 Post(s)
    Zitate
    13646 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Joachim der Hellseher Beitrag anzeigen
    Die Astrologie ist ein Glaube und keine echte Wissenschaft, man nennt sie deshalb "Grenzwissenschaft".

    Wenn viele Menschen an etwas glauben, dann kann mitunter etwas zutreffen.

    Das ist wie mit dem Beten. Wenn viele für etwas beten, dann kann es real werden.
    Also sowas wie Religion , aber ohne Kirchensteuer

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas Nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist

  4. #4
    Avatar von DOLANS
    Die Gnostiker von Princeton
     


    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 17:08
    Beiträge
    5.109
    Themen
    161

    Erhalten
    2.483 Tops
    Vergeben
    2.199 Tops
    Erwähnungen
    42 Post(s)
    Zitate
    4097 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Also sowas wie Religion , aber ohne Kirchensteuer
    Viele leben damit, aber begreifen es nicht !

    Sie sind nur Gläubige - aber unterscheiden in Ihrer Gläubigkeit - was für Sie glaubhaft ist - oder nicht !

    Das halten DIE - dann für denken !

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer seine individuelle Existenz, sein Selbstbewußtsein – sein ICH -
    durch die Erziehung, Bildung und später dem Staat und der Kirche überläßt –
    wird ein Leben lang existieren – ohne real und bewußt – selbst je gelebt zu haben.

  5. #5
    Rechter Gutmensch Avatar von Joachim der Hellseher
    Numerologe und Energiemesser
     


    Registriert
    21.09.2012
    Zuletzt online
    Heute um 17:27
    Beiträge
    6.812
    Themen
    185

    Erhalten
    2.448 Tops
    Vergeben
    465 Tops
    Erwähnungen
    48 Post(s)
    Zitate
    6888 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Also sowas wie Religion , aber ohne Kirchensteuer
    Nein, nicht wie Religion sondern sowas wie Magie.

    Kirchensteuer bezahlen ist freiwillig, wie man weiß !!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    27.2.20: Tim Kellner gewinnt Beleidigungsprozess gegen palästinensische Staatssekretärin für Dingsbums, Sawsan Chebli.
    5.3.20: Curio im Deutschen Bundestag: "Der eigentliche Brandstifter (Altparteien) beschuldigt den Feuermelder (AfD)".
    22.3.20: Ansammlungen von mehr als 2 Personen (außer Familie mit Kind) sind verboten.
    27.3.20: Papst Franziskus I. spendet Sondersegen für die Rettung der Menschheit.
    28.3.20: Corona: Die Beschränkungen werden bis zum 20. April (Führergeburtstag) verlängert.

  6. #6
    Psw-Legende Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 16:25
    Beiträge
    18.408
    Themen
    237

    Erhalten
    6.808 Tops
    Vergeben
    6.163 Tops
    Erwähnungen
    104 Post(s)
    Zitate
    13646 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Joachim der Hellseher Beitrag anzeigen

    Kirchensteuer bezahlen ist freiwillig, wie man weiß !!
    Ist dem so ? Deshalb übernimmt der Staat die Dienstleistung des Einzuges ?

    Oder meinst du das Kirchengeld , welches nochmal regional gesammelt wird ?

    Nein, ich habe nicht die Kollekte gemeint !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas Nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist

  7. #7
    Rechter Gutmensch Avatar von Joachim der Hellseher
    Numerologe und Energiemesser
     


    Registriert
    21.09.2012
    Zuletzt online
    Heute um 17:27
    Beiträge
    6.812
    Themen
    185

    Erhalten
    2.448 Tops
    Vergeben
    465 Tops
    Erwähnungen
    48 Post(s)
    Zitate
    6888 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Ist dem so ? Deshalb übernimmt der Staat die Dienstleistung des Einzuges ?
    Man kann aus der Kirche "austreten" (d. h. die Mitgliedschaft bei seiner zuständigen Kirchgemeindeverwaltung kündigen) und schon wird man von der Kirchensteuer befreit.

    - - -

    Den "Einzug" der Kirchensteuer übernimmt der Staat, seitdem die Kirchen säkularisiert (enteignet) wurden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    27.2.20: Tim Kellner gewinnt Beleidigungsprozess gegen palästinensische Staatssekretärin für Dingsbums, Sawsan Chebli.
    5.3.20: Curio im Deutschen Bundestag: "Der eigentliche Brandstifter (Altparteien) beschuldigt den Feuermelder (AfD)".
    22.3.20: Ansammlungen von mehr als 2 Personen (außer Familie mit Kind) sind verboten.
    27.3.20: Papst Franziskus I. spendet Sondersegen für die Rettung der Menschheit.
    28.3.20: Corona: Die Beschränkungen werden bis zum 20. April (Führergeburtstag) verlängert.

  8. #8
    Psw-Legende Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 16:25
    Beiträge
    18.408
    Themen
    237

    Erhalten
    6.808 Tops
    Vergeben
    6.163 Tops
    Erwähnungen
    104 Post(s)
    Zitate
    13646 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Joachim der Hellseher Beitrag anzeigen
    Man kann aus der Kirche "austreten" (d. h. die Mitgliedschaft bei seiner zuständigen Kirchgemeindeverwaltung kündigen) und schon wird man von der Kirchensteuer befreit.

    - - -

    Den "Einzug" der Kirchensteuer übernimmt der Staat, seitdem die Kirchen säkularisiert (enteignet) wurden.
    Warum ist die Kirche da priviliegiert , warum kassiert der Staat nicht den Beitrag für die Briefmarkensammler oder zeigt mehr

    Einsatz bei der Einbringung von Unterhalt ?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas Nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist

  9. #9
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 17:27
    Beiträge
    17.335
    Themen
    208

    Erhalten
    6.785 Tops
    Vergeben
    1.721 Tops
    Erwähnungen
    187 Post(s)
    Zitate
    11499 Post(s)

    Standard

    Die Astrologie ist einer der ältesten Wissenschaften, selbst die Eliten arbeiten damit. Früher gab es Hofastrologen. Eine komplizierte Wissenschaft und vieles hängt vom Wissen des Astrologen ab.

    Ich persönlich mag diese Silke Schäfer nicht. Ich finde Anne Probst und Günter Kerschbaummayer wesentlich besser.
    Norbert Giesow finde ich auch sehr grenzwertig.

    Früher hat man sich sehr stark nach den Sternenbildern gerichtet, da gab es auch noch andere Zeitabschnitte. Da fing das Jahr auch nicht im Januar an. Da hatte man einen ganz anderen Kalender, der sich nach der Natur richtete und nicht nach einem Herrscher, der sich verewigen will. Die Planeten zeigen lediglich die Energien an, die im Feld vorhanden und wirksam sind.

    Vor allem sollte man nicht über Dinge urteilen von denen man Null Ahnung hat. Schuster bleib bei deinen Leisten

    Das was im Mainstream als Astrologie dargestellt wird, hat nichts damit zu tun. Da kannste auch deinen Kaffeesatz lesen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Keine Verbindung:

    Uwe O., Rigoletto, Voller Hanseat, Metadatas, denmarkisbetter, Jacob, BerndDasBrot, LOA-Partei, Watson, Schelm 21, Funkelstern, Sumsina,

  10. #10
    Premiumuser + Avatar von Woppadaq
    Vorsicht, Mainstreamer !!
     


    Registriert
    07.04.2018
    Zuletzt online
    Heute um 16:28
    Beiträge
    5.159
    Themen
    9

    Erhalten
    1.134 Tops
    Vergeben
    200 Tops
    Erwähnungen
    39 Post(s)
    Zitate
    5214 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Joachim der Hellseher Beitrag anzeigen
    Die Astrologie ist ein Glaube und keine echte Wissenschaft, man nennt sie deshalb "Grenzwissenschaft".
    Mit Glaube hat sie nichts zu tun. Man kann zwar den Eindruck gewinnen, dass es so ist, weil der Ausdruck das oft nahelegt, aber an der Astrologie muss man nichts glauben. Man kann überlegen, ob man die astrologische Aussage berücksichtigt, so wie man das beim Wetterbericht auch tut. Aber es passiert nichts, wenn mans nicht tut - ausser dass man sich vielleicht zu offensichtlich so verhält, wie es die Konstellation nahelegt.

    Dass Astrologie keine anerkannte Wissenschaft ist, liegt einfach daran, dass sich bisher kaum beweisen lässt, was sie eigentlich ausmacht. Viele denken immer, das Sternzeichen bestimme den Charakter, aber in Wahrheit geht es um Potentiale, die man nutzen oder berücksichtigen kann. Und wie will man die bitte beweisen?

    Es gibt durchaus durch Empirie herausgefundene Hinweise, dass an der Astrologie was dran ist. Und als Mittel wird sie auch sehr oft von Psychologen eingesetzt. Weil Astrologie dort weiter macht, wo die reine Psychologie nicht mehr weiter kommt.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Kanzlerkandidat der CDU/CSU 2020
    Von Leseratte im Forum Politik- & Geschichtswissenschaft
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 14.02.2020, 14:55
  2. Parteivorsitz der CDU 2020
    Von Leseratte im Forum Politik- & Geschichtswissenschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2020, 16:42
  3. 2020
    Von brauchenix im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.02.2020, 18:49
  4. ISA ab 2020?
    Von Elvis Domestos im Forum Ökologie & Umwelt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.03.2017, 01:01
  5. Agenda 2020
    Von Thatcher im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 19:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben