+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Psw-Legende
    Eisbaerin hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:21
    Beiträge
    27.136
    Themen
    14

    Erhalten
    10.650 Tops
    Vergeben
    21.283 Tops
    Erwähnungen
    251 Post(s)
    Zitate
    17367 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Man sollte aufpassen: Was ist wirklich gemeint!

    Mir scheint, das derzeitige Regime bekämpft die "natürliche" Familie mit aller Macht.
    Das Regime will Transformation, und natürlich nicht nur das vorprogrammierte E-Auto.
    Es geht alles auf Entmündigung zu.
    Niemand will Kinders schützen sondern kontrollieren und von der Familie und Traditions-Werten trennen.



    Gerade gezeichnet.
    richtig, wenn man die natürliche familie zerstört hat man nur noch individuen, entwurzelte die nicht mehr wissen wohin oder zu wem sie gehören. so kann man jeden jederzeit woanders hin verfrachten ohne einwände zu bekommen. niemand stört sich dran wenn plötzlich manche wech sind. der traum von bonzen die andere menschen einzig als humankapital ansehen. wenn nicht mehr brauchbar, ich will gar nicht überlegen .......
    wir gehen schrecklichen zeiten entgegen, sollten die ihre politik bis zum ende durchziehen können. dann ist ddr oder selbst china ein kindergarten dagegen

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    bank: Daylight,A.1975,Jakob, e.augustinos,ryamoxa,Fernsicht,sportsgeist,Demonst ranz,conscience,Stesspela,Salomon,Hardenberg,Rojav a,leonidas,vexator,golom,FCB,V. H.,1kl. nachtmusik,Brandy,Kunz,Watson,Metadatas Zoelynn

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

  2. #22
    Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 05:01
    Beiträge
    4.269
    Themen
    18

    Erhalten
    2.899 Tops
    Vergeben
    4.007 Tops
    Erwähnungen
    50 Post(s)
    Zitate
    3392 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Man sollte aufpassen: Was ist wirklich gemeint!

    Mir scheint, das derzeitige Regime bekämpft die "natürliche" Familie mit aller Macht.
    Das Regime will Transformation, und natürlich nicht nur das vorprogrammierte E-Auto.
    Es geht alles auf Entmündigung zu.
    Niemand will Kinders schützen sondern kontrollieren und von der Familie und Traditions-Werten trennen.



    Gerade gezeichnet.
    Richtig. Der entrechtende Kommunismus wuchert in jede Ritze rein. Sein brüderlicher Komplize ist der Kapitalismus. Beide wollen die NWO unter Zerstörung der in Harmonie lebenden Natur-Völker.

    Zitat Zitat von Eisbaerin Beitrag anzeigen
    richtig, wenn man die natürliche familie zerstört hat man nur noch individuen, entwurzelte die nicht mehr wissen wohin oder zu wem sie gehören. so kann man jeden jederzeit woanders hin verfrachten ohne einwände zu bekommen. niemand stört sich dran wenn plötzlich manche wech sind. der traum von bonzen die andere menschen einzig als humankapital ansehen. wenn nicht mehr brauchbar, ich will gar nicht überlegen .......
    wir gehen schrecklichen zeiten entgegen, sollten die ihre politik bis zum ende durchziehen können. dann ist ddr oder selbst china ein kindergarten dagegen
    Ja. Genau so ist es.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."



    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

  3. #23
    Premiumuser + Avatar von Tara Marie
    Heute schon gelächelt ...
     


    Registriert
    14.02.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 18:11
    Beiträge
    2.639
    Themen
    8

    Erhalten
    1.892 Tops
    Vergeben
    2.314 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    2261 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Eisbaerin Beitrag anzeigen
    naja, ob wirkungslos oder nicht, kann es uns denn schaden ?

    hehe, das hoffe ich jedesmal wenn ich wieder aufwache, bisher hats nicht geklappt

    staatliches einkassieren, auf welche art auch immer, hauptsache wech von den wurzeln

    Schaden? Zumindest geben wir durch unsere Namen schon mal zu erkennen, dass wir SystemGegener sind. Also müssen sie uns nicht mehr suchen ...

    Außerden ist das Verfahren der Petitionen so angelegt, dass die Petenten (Bittsteller!) kaum damit durchkommen. Deshalb hat Vera Lengsfeld eine neue Petition aufgesetzt und fordert darin, dass das PetitionsRecht dahingehend geändert wird, dass alle Eingaben in einem angemessenen Zeitrahmen verpflichtend bearbeitet werden müssen. Momentan ist es so, dass man zwar Petitionen einreichen kann, aber keinen Einfluß darauf nehmen kann wann + ob sie überhaupt geprüft werden; da fallen auch viele Eingaben einfach unter den Tisch. Weiterhin verlangt sie - wenn es denn zur Anhörung kommt (bei 50.000 Unterschriften) -, dass MAN nicht durch geschickte Schachzüge die Redezeiten der Petenten beschneidet, um sie daran zu hindern ihre Positionen ausführlich darzulegen.

    Interessant fand ich den Einwurf des Interviewers, denn er fragte, ob es denn Sinn mache Eingaben an diejenigen zu machen, die den ganzen Mist verbockt haben. Aber höre selbst: ab 27:15 allgemein zu ihren Petitionen, ab 32:00 zur Änderung des PetitionsGesetzes.


    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #24
    Psw-Legende
    Eisbaerin hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:21
    Beiträge
    27.136
    Themen
    14

    Erhalten
    10.650 Tops
    Vergeben
    21.283 Tops
    Erwähnungen
    251 Post(s)
    Zitate
    17367 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von terra-111 Beitrag anzeigen
    Richtig. Der entrechtende Kommunismus wuchert in jede Ritze rein. Sein brüderlicher Komplize ist der Kapitalismus. Beide wollen die NWO unter Zerstörung der in Harmonie lebenden Natur-Völker.



    Ja. Genau so ist es.
    hier noch einer der sich da gedanken gemacht hat



    wie ich inzwischen weiß behandelt er das thema kurz, aber jede menge verschiedener sachen werden angesprochen, teils auch interessant

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Eisbaerin (14.02.2020 um 04:02 Uhr)
    bank: Daylight,A.1975,Jakob, e.augustinos,ryamoxa,Fernsicht,sportsgeist,Demonst ranz,conscience,Stesspela,Salomon,Hardenberg,Rojav a,leonidas,vexator,golom,FCB,V. H.,1kl. nachtmusik,Brandy,Kunz,Watson,Metadatas Zoelynn

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

  5. #25
    Psw-Legende
    Eisbaerin hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:21
    Beiträge
    27.136
    Themen
    14

    Erhalten
    10.650 Tops
    Vergeben
    21.283 Tops
    Erwähnungen
    251 Post(s)
    Zitate
    17367 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tara Marie Beitrag anzeigen
    Schaden? Zumindest geben wir durch unsere Namen schon mal zu erkennen, dass wir SystemGegener sind. Also müssen sie uns nicht mehr suchen ...

    Außerden ist das Verfahren der Petitionen so angelegt, dass die Petenten (Bittsteller!) kaum damit durchkommen. Deshalb hat Vera Lengsfeld eine neue Petition aufgesetzt und fordert darin, dass das PetitionsRecht dahingehend geändert wird, dass alle Eingaben in einem angemessenen Zeitrahmen verpflichtend bearbeitet werden müssen. Momentan ist es so, dass man zwar Petitionen einreichen kann, aber keinen Einfluß darauf nehmen kann wann + ob sie überhaupt geprüft werden; da fallen auch viele Eingaben einfach unter den Tisch. Weiterhin verlangt sie - wenn es denn zur Anhörung kommt (bei 50.000 Unterschriften) -, dass MAN nicht durch geschickte Schachzüge die Redezeiten der Petenten beschneidet, um sie daran zu hindern ihre Positionen ausführlich darzulegen.

    Interessant fand ich den Einwurf des Interviewers, denn er fragte, ob es denn Sinn mache Eingaben an diejenigen zu machen, die den ganzen Mist verbockt haben. Aber höre selbst: ab 27:15 allgemein zu ihren Petitionen, ab 32:00 zur Änderung des PetitionsGesetzes.

    also, die kennen uns eh schon, haben wir hier ja schon oft genug kund getan, ob da noch mal spielt dann eigentlich keine rolle mehr

    ja kenne das vid, sie hat sicher recht auch mit den anderen aussagen. aber zumindest wissen sie dann das es noch leute gibt die eben nicht mit allem einverstanden sind.
    wie war das noch, wir beschließen was, wenns keinen aufschrei gibt ....
    man sollte dann wenigstens mal verschen ein bißchen aufzuschreien

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    bank: Daylight,A.1975,Jakob, e.augustinos,ryamoxa,Fernsicht,sportsgeist,Demonst ranz,conscience,Stesspela,Salomon,Hardenberg,Rojav a,leonidas,vexator,golom,FCB,V. H.,1kl. nachtmusik,Brandy,Kunz,Watson,Metadatas Zoelynn

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

  6. #26
    Psw-Legende
    Eisbaerin hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:21
    Beiträge
    27.136
    Themen
    14

    Erhalten
    10.650 Tops
    Vergeben
    21.283 Tops
    Erwähnungen
    251 Post(s)
    Zitate
    17367 Post(s)

    Standard

    wie ich jetzt hörte sind noch lange nicht genug unterschriften bei der petition zusammen gekommen, wer also noch nicht dabei ist, die möglichkeit besteht noch

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    bank: Daylight,A.1975,Jakob, e.augustinos,ryamoxa,Fernsicht,sportsgeist,Demonst ranz,conscience,Stesspela,Salomon,Hardenberg,Rojav a,leonidas,vexator,golom,FCB,V. H.,1kl. nachtmusik,Brandy,Kunz,Watson,Metadatas Zoelynn

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

Ähnliche Themen

  1. Artikel 146 Grundgesetz - Was sagt er aus?
    Von Watts im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 24.11.2014, 21:26
  2. Kinderrechte und Grundgesetz
    Von Th.Heuss im Forum Gesellschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.10.2013, 15:11
  3. Kinderrechte in Deutschland - alternativ
    Von Timirjasevez im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2013, 07:24
  4. Deutsch ins Grundgesetz
    Von Sebastian Hauk im Forum Gesellschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 21:17
  5. Das Grundgesetz, Art. 9
    Von Sichtweite im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 20:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben