+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47
  1. #41
    Avatar von Kibuka

    Registriert
    14.05.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 23:10
    Beiträge
    3.318
    Themen
    169

    Erhalten
    3.677 Tops
    Vergeben
    458 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    4420 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von BinMalWeg Beitrag anzeigen
    Das Problem ist doch aber auch, dass die durchaus berechtigte Kritik nicht konstruktiv vorgebracht wird sondern meist mit völlig irrationalen "einfachen Lösungen" verknüpft wird.

    Das macht es denen da oben relativ leicht das beiseite zu schieben.

    Schau dich Mal um, egal um was es gerade geht ist Abschiebung die Universallösung die gefordert wird. Ist ja dann auch schön einfach, muss man nicht gucken wo die Ursachen sind.

    Und die AfD macht wunderschön mit in diesem Schauspiel, weil sie sich dann einfacher als Opfer zelebrieren kann.
    Abschieben ist nicht die Universallösung, aber sie ist ein Baustein.

    Um die illegale Massenmigration zu stoppen bzw. zu bremsen, sind diverse Maßnahmen erforderlich.

    Illegalen muss der Geldhahn zugedreht werden. Das Klagerecht muss auf ein Minimum zurückgeführt werden. Die Verfahren müssen beschleunigt werden. Die Duldung muss aufhören.

    Das ganze Asylsystem ist unter Angela Merkel völlig pervertiert worden. Ganze NGOs betreiben eine Anti-Abschiebe-Industrie. Es reicht, wenn ein Illegaler bei seiner Abschiebung wild um sich schlägt und er bekommt Flugverbot. Die Wenigen, die tatsächlich abgeschoben werden, stehen kurz danach wieder auf der Matte. Und das Spiel beginnt von vorne.

    Das ganze Asylsystem ist zu einem Witz verkommen. Der Schutz der EU-Außengrenzen ist eine leere Floskel. Stattdessen zahlt man Länder, wie die Türkei dafür die Grenzen zu schützen.

    Die deutschen Politiker sind faul, dumm und inkompetent. Probleme werden nicht gelöst, sondern aufgeschoben und mit noch mehr Geld zugeschüttet.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Sie sägten die Äste ab, auf denen sie saßen
    Und schrien sich zu ihre Erfahrungen,
    Wie man schneller sägen könnte, und fuhren
    Mit Krachen in die Tiefe, und die ihnen zusahen,
    Schüttelten die Köpfe beim Sägen und
    Sägten weiter.“

  2. #42
    Psw-Kenner

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    14.02.2020 um 10:19
    Beiträge
    2.824
    Themen
    21

    Erhalten
    782 Tops
    Vergeben
    518 Tops
    Erwähnungen
    33 Post(s)
    Zitate
    2404 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kibuka Beitrag anzeigen
    Abschieben ist nicht die Universallösung, aber sie ist ein Baustein.

    Um die illegale Massenmigration zu stoppen bzw. zu bremsen, sind diverse Maßnahmen erforderlich.

    Illegalen muss der Geldhahn zugedreht werden. Das Klagerecht muss auf ein Minimum zurückgeführt werden. Die Verfahren müssen beschleunigt werden. Die Duldung muss aufhören.

    Das ganze Asylsystem ist unter Angela Merkel völlig pervertiert worden. Ganze NGOs betreiben eine Anti-Abschiebe-Industrie. Es reicht, wenn ein Illegaler bei seiner Abschiebung wild um sich schlägt und er bekommt Flugverbot. Die Wenigen, die tatsächlich abgeschoben werden, stehen kurz danach wieder auf der Matte. Und das Spiel beginnt von vorne.

    Das ganze Asylsystem ist zu einem Witz verkommen. Der Schutz der EU-Außengrenzen ist eine leere Floskel. Stattdessen zahlt man Länder, wie die Türkei dafür die Grenzen zu schützen.

    Die deutschen Politiker sind faul, dumm und inkompetent. Probleme werden nicht gelöst, sondern aufgeschoben und mit noch mehr Geld zugeschüttet.
    z.T hast du da durchaus Recht, aber der Ausgangspunkt war ja Mal die Fehler bei der Integration, du schimpfst über was ganz anderes gerade.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #43
    Schaf im Wolfspelz Avatar von opppa

    Registriert
    11.09.2008
    Zuletzt online
    14.02.2020 um 20:11
    Beiträge
    4.287
    Themen
    6

    Erhalten
    1.354 Tops
    Vergeben
    39 Tops
    Erwähnungen
    19 Post(s)
    Zitate
    2656 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    ich war auch schon mal kurz davor und habe damit kein Problem
    das volle Fass aufzumachen,
    die armen so überlasteten Lehrer haben dann Richtig zu tun ...
    das Schulamt und die informierten Örtlichen Medien + Kosten und Aufwand tragen dazu bei >
    das beim Nächsten mal der Mobber sofort einen Verweis nach dem anderen bekommt,
    und sich beim 3. mal eine Neue Schule suchen muss 30km weiter weg ...
    nur so kommt man dem Gesockse bei ...
    Nur wenn dann die eigenen, lieben Kinderchen unter Gesocks einsortiert werden, weil die hochqualifizierten Lehrer damit nicht fertig werden, sieht man das plötzlich gaaaanz anders!


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Alter Spruch meiner Omma:
    Wenn Du nicht zu Hause bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!

  4. #44
    Schaf im Wolfspelz Avatar von opppa

    Registriert
    11.09.2008
    Zuletzt online
    14.02.2020 um 20:11
    Beiträge
    4.287
    Themen
    6

    Erhalten
    1.354 Tops
    Vergeben
    39 Tops
    Erwähnungen
    19 Post(s)
    Zitate
    2656 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Iles9 Beitrag anzeigen
    Da fängt das neue Problem an. Hintern versohlen gehört zur Körperverletzung und wenn der Balg ein ganz ausgekochter ist, verklagt der seine eigenen Eltern und verlangt auch noch Schmerzensgeld. Inzwischen diktieren Kinder und Jugendliche ja schon die Eltern wie sie zu leben haben. So nach dem Motto Kinder an die Macht.....
    Komisch nur das gerade wieder heute vom Vorfall berichtet wurde, ein deutscher Junge hat ein irakisches Mädchen bespuckt und mit einem Messer bedroht. Mag ja sein, aber ich vermisse die ausführlichen Berichte anders herum, denn die Fälle gibt es zur Genüge. Aber es passt ja nicht ins bunte Weltbild vieler Medien. Eltern traun sich wahrscheinlich auch nicht das zu melden, da sie ja als rassistisch abgestempelt werden könnten.
    Das könnte einen glatt auf die Idee bringen, daß da irgendwas mit der Gesetzgebung nicht stimmt!

    Und wenn Du so dünnhäutig bist, daß Du die Aktionen von Ausländern gegen Deutsche strafrechtlich beurteilen willst, kann Dich das blitzschnell in den Verdacht bringen, Nazi zu sein!


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Alter Spruch meiner Omma:
    Wenn Du nicht zu Hause bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!

  5. #45
    Schaf im Wolfspelz Avatar von opppa

    Registriert
    11.09.2008
    Zuletzt online
    14.02.2020 um 20:11
    Beiträge
    4.287
    Themen
    6

    Erhalten
    1.354 Tops
    Vergeben
    39 Tops
    Erwähnungen
    19 Post(s)
    Zitate
    2656 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kibuka Beitrag anzeigen
    Abschieben ist nicht die Universallösung, aber sie ist ein Baustein.
    Abschiebung - allerdings nur, wenn sie konsequent durchgezogen wird - wäre die Universallösung. Allerdings wird die gesamte Justizbranche - vom Bundestag bis hin zum letzten Rechtsanwalt - alles unternehmen, sich die Einnahmequelle durch Klagen dagegen zu erhalten!


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Alter Spruch meiner Omma:
    Wenn Du nicht zu Hause bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!

  6. #46
    Stammuser Avatar von Rote_Laterne
    quo
     


    Registriert
    28.06.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 23:36
    Beiträge
    1.685
    Themen
    7

    Erhalten
    524 Tops
    Vergeben
    1.084 Tops
    Erwähnungen
    6 Post(s)
    Zitate
    903 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Abschiebung - allerdings nur, wenn sie konsequent durchgezogen wird - wäre die Universallösung. Allerdings wird die gesamte Justizbranche - vom Bundestag bis hin zum letzten Rechtsanwalt - alles unternehmen, sich die Einnahmequelle durch Klagen dagegen zu erhalten!

    ...und die "Gutmenschen" werden aufjaulen!!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #47
    Psw-Kenner

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    14.02.2020 um 10:19
    Beiträge
    2.824
    Themen
    21

    Erhalten
    782 Tops
    Vergeben
    518 Tops
    Erwähnungen
    33 Post(s)
    Zitate
    2404 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Abschiebung - allerdings nur, wenn sie konsequent durchgezogen wird - wäre die Universallösung. Allerdings wird die gesamte Justizbranche - vom Bundestag bis hin zum letzten Rechtsanwalt - alles unternehmen, sich die Einnahmequelle durch Klagen dagegen zu erhalten!

    Dann mach dochmal Vorschläge wie man das umsetzen soll ohne den Rechtsstaat zu untergraben.
    Und wie man alle Hinderungsgründe verschwinden lässt ohne internationale Beziehungen zu beschädigen.

    Gibt genügend Probleme wo du ein paar "einfache Lösungen" für die konsequente Abschiebung vorbringen kannst.

    Aber bitte echte Lösungs Vorschläge nicht nur wieder ein paar Aufregerfälle vorstellen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Das ÖR Schweigen im Walde
    Von explorer im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.10.2019, 06:28
  2. Rammstein: Deutschenfeindlichkeit oder Wahrheit oder Marketingerfolg?
    Von Bester Freund im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 01.04.2019, 15:07
  3. Gewalt an Schulen
    Von nachtstern im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 23.07.2018, 23:53
  4. Schweigen zur Türkei im Forum?
    Von heinz1049 im Forum Naher & Mittlerer Osten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.07.2017, 17:50
  5. Rechtspopulismus in den Schulen
    Von E160270 im Forum Gesellschaft
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 22.10.2016, 13:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben