+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Gott über allles Stammuser
    Leseratte hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Leseratte
    Bundeskanzler Björn Höcke
     


    Registriert
    18.06.2019
    Zuletzt online
    Heute um 15:23
    Beiträge
    1.650
    Themen
    95

    Erhalten
    491 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    1219 Post(s)

    Standard Das Massaker von Brabant

    Seit ich mich mit dem Thema beschäftige wird das langsam aber sicher beängstigend. Es gibt zu viele perfekte Morde für meinen Geschmack. Es kann doch nicht sein, daß die alle damit durchkommen und unbehelligt bleiben.

    28 Mordopfer und kein Täter: Anfang der achtziger Jahre kam es in der belgischen Provinz Brabant zu einer Reihe von äußerst brutalen Überfällen. Die Täter sind bis heute nicht gefasst - stattdessen ranken die Theorien zum Motiv inzwischen ins Absurde.
    https://www.spiegel.de/geschichte/ra...-a-946889.html

    Der Alte, der Killer und der Riese

    Wer sind die kaltblütigen Mörder, die die belgische Provinz Brabant in Angst und Schrecken versetzten? Fest steht nur, dass es drei Haupttäter gab, die von Zeugen beschrieben wurden: Einer wurde wegen seines Alters als "der Alte" bezeichnet, einer als "der Killer", weil er hemmungslos tötete und die meisten Opfer umbrachte, der dritte wegen seiner Größe als "der Riese". Diese Bande wurde nach dem Ort eines Überfalls erst die "Bande von Nivelles" genannt, später aufgrund ihrer Gewaltexzesse einfach "Les tueurs fous" (die wahnsinnigen Killer).
    Gerüchte, die Mörder stammten aus dem Inneren des belgischen Sicherheitsapparats, tauchen gleich zu Beginn der Ermittlungen auf. Es wird spekuliert, dass das Nato-Geheimnetzwerk "Gladio" in die Taten involviert sein könnte. "Gladio" wurde in den fünfziger Jahren mit dem Ziel gegründet, in allen Nato-Mitgliedsstaaten so genannte Stay-behind-Einheiten aufzustellen. Diese Einheiten rekrutierten sich aus Militär und Geheimdiensten, in einigen Ländern aber auch aus militärischen Polizeieinheiten wie der Gendarmerie. Die sollten im Fall der Machtübernahme durch eine kommunistische Regierung in einem Nato-Land gegen diese Regierung Sabotage- und Guerilla-Anschläge verüben. Viele Mitglieder dieser Geheimeinheiten waren rechtsextrem.
    Soldaten, Berufsverbrecher oder Pädophile?

    Tatsächlich sind die Ermittler angesichts der militärischen Präzision der Täter von Brabant schon sehr früh der Ansicht, diese müssten eine militärische Ausbildung genossen haben. Verletzte Polizisten, die die Mörder verfolgen, sind aufgrund der Art, wie die Täter ihre Waffen ziehen, halten und handhaben, überzeugt, Kollegen vor sich zu haben. Auch die erstaunliche Geschicklichkeit im Umgang mit den Pump Guns erstaunt die Ermittler. Wegen des starken Rückstoßes ist es für einen ungeübten Schützen äußerst schwierig, mit einem solchen Gewehr zielsicher zu schießen. Spezialeinheiten der Gendarmerie sind jedoch darin trainiert.
    Für die Theorie spricht die zeitliche Übereinstimmung. Zu der Zeit der Morde in Belgien verfolgen rechtsgerichtete Mitglieder in Militär- und Geheimdienstkreisen in Italien, die "Gladio" zugerechnet werden, eine "Strategie der Spannung". Sie versuchen, zum Beispiel durch fingierte Attentate, eine innere Bedrohungssituation zu schaffen, die einer streng konservativen Politik nutzen soll.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Leseratte (12.01.2020 um 20:03 Uhr)
    Ich hoffe, daß Björn Höcke im Herbst Ministerpräsident von Thüringen wird und aus diesem Amt heraus schließlich Bundeskanzler.

    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

  2. #2
    Avatar von gert friedrich
    Hertha und der FCB
    ...duda...duda...Hertha und
    der FCB ...hey...duda day!
     


    Registriert
    19.08.2014
    Zuletzt online
    Heute um 16:26
    Beiträge
    8.424
    Themen
    31

    Erhalten
    2.549 Tops
    Vergeben
    3.810 Tops
    Erwähnungen
    53 Post(s)
    Zitate
    8750 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Seit ich mich mit dem Thema beschäftige wird das langsam aber sicher beängstigend. Es gibt zu viele perfekte Morde für meinen Geschmack. Es kann doch nicht sein, daß die alle damit durchkommen und unbehelligt bleiben.



    https://www.spiegel.de/geschichte/ra...-a-946889.html
    Du meinst, so etwas wäre in Deutschland auch möglich?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    LEVIATHAN VERSUS BEHEMOTH

  3. #3
    Gott über allles Stammuser
    Leseratte hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Leseratte
    Bundeskanzler Björn Höcke
     


    Registriert
    18.06.2019
    Zuletzt online
    Heute um 15:23
    Beiträge
    1.650
    Themen
    95

    Erhalten
    491 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    1219 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gert friedrich Beitrag anzeigen
    Du meinst, so etwas wäre in Deutschland auch möglich?
    Na das Oktoberfestattentat, war doch bei euch in Bayern und damit wohl auch in Deutschland oder nicht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich hoffe, daß Björn Höcke im Herbst Ministerpräsident von Thüringen wird und aus diesem Amt heraus schließlich Bundeskanzler.

    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

  4. #4
    Avatar von gert friedrich
    Hertha und der FCB
    ...duda...duda...Hertha und
    der FCB ...hey...duda day!
     


    Registriert
    19.08.2014
    Zuletzt online
    Heute um 16:26
    Beiträge
    8.424
    Themen
    31

    Erhalten
    2.549 Tops
    Vergeben
    3.810 Tops
    Erwähnungen
    53 Post(s)
    Zitate
    8750 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Na das Oktoberfestattentat, war doch bei euch in Bayern und damit wohl auch in Deutschland oder nicht.
    Manche meinen, Oktoberfestattentat, Rostocker Krawalle Anfang der 90er und der NSU seien Gladio-Taten.Gladio existiere weiter ...dazu bräuchte man aber ein paar Beweise.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    LEVIATHAN VERSUS BEHEMOTH

  5. #5
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 16:21
    Beiträge
    16.871
    Themen
    220

    Erhalten
    6.334 Tops
    Vergeben
    5.682 Tops
    Erwähnungen
    101 Post(s)
    Zitate
    12651 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gert friedrich Beitrag anzeigen
    Manche meinen, Oktoberfestattentat, Rostocker Krawalle Anfang der 90er und der NSU seien Gladio-Taten.Gladio existiere weiter ...dazu bräuchte man aber ein paar Beweise.
    Zu Gladio Zeiten stand da der Feind nicht rechts ? Links natürlich !

    Sind die alle umgepolt worden ?

    Sollten Gladiotaten nicht dem System dienen , ähnlich dem Fall Gleiwitz ?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Ophiuchus (12.01.2020 um 20:53 Uhr) Grund: Links natürlich !
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist

  6. #6
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 16:35
    Beiträge
    16.563
    Themen
    85

    Erhalten
    5.400 Tops
    Vergeben
    3.421 Tops
    Erwähnungen
    115 Post(s)
    Zitate
    15239 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gert friedrich Beitrag anzeigen
    Manche meinen, Oktoberfestattentat, Rostocker Krawalle Anfang der 90er und der NSU seien Gladio-Taten.Gladio existiere weiter ...dazu bräuchte man aber ein paar Beweise.
    Das hat mit Gladio sicherlich nichts zu tun ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

    Bank: Druckbert, sportsgeist, Starfix

Ähnliche Themen

  1. Massaker in der Schule
    Von Kennwort 0881 im Forum Fake-News
    Antworten: 172
    Letzter Beitrag: 19.02.2018, 19:21
  2. Massaker in Texas
    Von Kennwort 0881 im Forum Amerika
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 11.11.2017, 17:27
  3. Das Massaker von Babi Jar
    Von Conzaliss im Forum Geschichte
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 14.12.2016, 09:15
  4. 50 tote nach muslimischem massaker
    Von fluffi im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 17.06.2016, 15:15
  5. Massaker Norwegen.
    Von agano im Forum Europa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 10:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben