+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: Kornkreise

  1. #31
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:56
    Beiträge
    18.548
    Themen
    59

    Erhalten
    3.457 Tops
    Vergeben
    3.188 Tops
    Erwähnungen
    139 Post(s)
    Zitate
    12352 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zwei2Raben Beitrag anzeigen
    Aber die Wahrscheinlichkeit ist nicht sehr hoch, sie haben es immerhin bis zu uns geschafft.
    Naja, die könnten über 100.000 Jahre dafür Zeit gehabt haben. Das schaffen auch die größten Spinner. Ich denke es gibt Außerirdische, andere Kulturen die schon sehr alt sein können und durch die Expansion ins Universum auch unsterblich sind. Für uns wären das Götter. Das könnte der Mensch jetzt auch als erstes Lebewesen der Erde schaffen. Ich kann die Prä-Astronautik verstehen aber mir fehlen die empirischen Beweise.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  2. #32
    Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    Heute um 05:35
    Beiträge
    6.782
    Themen
    99

    Erhalten
    2.815 Tops
    Vergeben
    589 Tops
    Erwähnungen
    117 Post(s)
    Zitate
    5396 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zwei2Raben Beitrag anzeigen
    Aber die Wahrscheinlichkeit ist nicht sehr hoch, sie haben es immerhin bis zu uns geschafft.
    Das ist immer der Punkt, der mich an Theorien über Ausserirdische genauso wundert wie an der Religion.
    Ausserirdische, die in der Lage sind uns zu besuchen, sind uns an Intelligenz und Technologie so weit überlegen, dass wir primitiven Menschen ihre Technologie nicht von Magie unterscheiden könnten.
    Wieso sollten Ausserirdische es nötig haben menschliche Hilfe zu brauchen?
    Wieso sollten Ausserirdische mit Menschen Nachwuchs zeugen wollen? Käme ein Mensch darauf mit Amöben Nachwuchs zu zeugen?
    Wieso sollten Ausserirdische den Menschen helfen Pyramiden aus Stein zu bauen? Würden Menschen Ameisen dabei helfen stabilere Ameisenhügel zu bauen? Oder würden Menschen, WENN sie denn den Ameisen helfen wollten, ihnen fertig gebaute, ideal angepasste Behausungen zur Verfügung stellen, aus Materialien von denen Ameisen noch nie gehört haben?
    Wieso sollten Ausserirdische es nötig haben geheime Verschwörungen mit Regierungen einzugehen, oder irgendwelche Betrügereien veranstalten? Würde ein Mensch eine Biene betrügen wenn er deren Honig will, oder nimmt er sich den Honig einfach? Wenn Ausserirdische der Menschheit irgendwie schaden wollten, die würden aus dem Orbit agieren und könnten alles Leben ausrotten ohne je einen Fuss (oder was auch immer die für Gliedmassen haben) auf den Boden zu setzen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Piranha (01.01.2020 um 20:37 Uhr)
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

  3. #33
    Gott über allles Stammuser
    Leseratte hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Leseratte
    Bundeskanzler Björn Höcke
     


    Registriert
    18.06.2019
    Zuletzt online
    Heute um 15:23
    Beiträge
    1.650
    Themen
    95

    Erhalten
    491 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    1219 Post(s)

    Standard

    Das ist natürlich nur ein Film.

    Die Götter kennen Hyperions Vorhaben, doch darf sich eine Gottheit einem alten Gesetz zufolge nicht in das Schicksal der Menschen einmischen. So wählt der Göttervater Zeus den sterblichen Krieger Theseus aus, der das Volk der Hellenen gegen Hyperion in die Schlacht führen soll, und lehrt und erzieht ihn unerkannt in der Gestalt eines alten Mannes.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Krieg_der_Götter

    Einige Jahre später: Phaedra hat Theseus’ Sohn Akamas geboren, der die Gabe seiner Mutter geerbt hat und in die Zukunft sehen kann. Zeus, nun wieder in der sterblichen Gestalt des alten Mannes, besucht ihn und erklärt ihm, dass sein Vater durch seine Heldentaten ein Gott geworden sei und im Himmel gegen das Böse kämpfe, so wie er, Akamas, dies auch einst tun werde. In einer Vision sieht Akamas, wie Götter und Titanen am Himmel miteinander kämpfen, darunter Theseus, sein Vater.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich hoffe, daß Björn Höcke im Herbst Ministerpräsident von Thüringen wird und aus diesem Amt heraus schließlich Bundeskanzler.

    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

  4. #34
    Gott über allles Stammuser
    Leseratte hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Leseratte
    Bundeskanzler Björn Höcke
     


    Registriert
    18.06.2019
    Zuletzt online
    Heute um 15:23
    Beiträge
    1.650
    Themen
    95

    Erhalten
    491 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    1219 Post(s)

    Standard

    Es muß ja nicht so sein, daß die Außerirdischen jetzt mit den Regierungen gemeinsame Sache machen. Aber die Regierungen dürften aufgrund ihrer Macht eher Beweise für Außerirdische haben, wenn es welche gibt, als ein Privatmann. Es sei denn es wäre vielleicht ein Milliardär.

    Vielleicht wollen die Außerirdischen von den Regierungen der Erde gar nichts wissen, nicht mal von der der USA. Aber die können nicht zu geben, daß sich die Außerirdischen ihrer Kontrolle entziehen und auf der Erde machen was sie wollen. Auch wenn einem nicht klar ist, weshalb sie machen, was sie machen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich hoffe, daß Björn Höcke im Herbst Ministerpräsident von Thüringen wird und aus diesem Amt heraus schließlich Bundeskanzler.

    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

  5. #35
    sitzen auf wtc7 Avatar von zwei2Raben
    3. Newton-Axiom
     


    Registriert
    06.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 16:30
    Beiträge
    8.383
    Themen
    89

    Erhalten
    4.172 Tops
    Vergeben
    5.468 Tops
    Erwähnungen
    110 Post(s)
    Zitate
    7384 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Piranha Beitrag anzeigen
    Das ist immer der Punkt, der mich an Theorien über Ausserirdische genauso wundert wie an der Religion.
    Ausserirdische, die in der Lage sind uns zu besuchen, sind uns an Intelligenz und Technologie so weit überlegen, dass wir primitiven Menschen ihre Technologie nicht von Magie unterscheiden könnten.
    Wieso sollten Ausserirdische es nötig haben menschliche Hilfe zu brauchen?
    Wieso sollten Ausserirdische mit Menschen Nachwuchs zeugen zeugen wollen? Käme ein Mensch darauf mit Amöben Nachwuchs zu zeugen?
    Wieso sollten Ausserirdische den Menschen helfen Pyramiden aus Stein zu bauen? Würden Menschen Ameisen dabei helfen stabilere Ameisenhügel zu bauen? Oder würden Menschen, WENN sie denn den Ameisen helfen wollten, ihnen fertig gebaute, ideal angepasste Behausungen zur Verfügung stellen, aus Materialien von denen Ameisen noch nie gehört haben?
    Wieso sollten Ausserirdische es nötig haben geheime Verschwörungen mit Regierungen einzugehen, oder irgendwelche Betrügereien veranstalten? Würde ein Mensch eine Biene betrügen wenn er deren Honig will, oder nimmt er sich den Honig einfach? Wenn Ausserirdische der Menschheit irgendwie schaden wollten, die würden aus dem Orbit agieren und könnten alles Leben ausrotten ohne je einen Fuss (oder was auch immer die für Gliedmassen haben) auf den Boden zu setzen.
    So ist es. Und für Rohstoffe ist die Erde auch uninteressant. Eisen und Schwermetalle gibt es schon auf dem Mars mehr als bei uns.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Der Einsturz eines Gebäudes genau durch die Stabilitätslinien der Statik ist unendlich unwahrscheinlich.
    ≤#}jjjj++><{

    6: FreRex,Jakob,vHanseat,DWBrot,bluetie, commander,sportlaller,StefanOWW,compa, Milchmädchenfrank,Tmaar,conscience,bergmn, e.augusti,Cotti,Patrick,
    vexa,Olivia,FCB-Fön,K0881,Giorgete,tafkas,woppaq, Fwolf,Maier2o,watson,OttoF,gfriedrich,Nsachse, Atue,manfredm,metadatas,P1950,busse, aStubenti

  6. #36
    Premiumuser + Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 16:24
    Beiträge
    2.872
    Themen
    11

    Erhalten
    2.153 Tops
    Vergeben
    1.696 Tops
    Erwähnungen
    28 Post(s)
    Zitate
    2443 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Es muß ja nicht so sein, daß die Außerirdischen jetzt mit den Regierungen gemeinsame Sache machen. Aber die Regierungen dürften aufgrund ihrer Macht eher Beweise für Außerirdische haben

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #37
    Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    Heute um 05:35
    Beiträge
    6.782
    Themen
    99

    Erhalten
    2.815 Tops
    Vergeben
    589 Tops
    Erwähnungen
    117 Post(s)
    Zitate
    5396 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Es muß ja nicht so sein, daß die Außerirdischen jetzt mit den Regierungen gemeinsame Sache machen. Aber die Regierungen dürften aufgrund ihrer Macht eher Beweise für Außerirdische haben, wenn es welche gibt, als ein Privatmann. Es sei denn es wäre vielleicht ein Milliardär.

    Vielleicht wollen die Außerirdischen von den Regierungen der Erde gar nichts wissen, nicht mal von der der USA. Aber die können nicht zu geben, daß sich die Außerirdischen ihrer Kontrolle entziehen und auf der Erde machen was sie wollen. Auch wenn einem nicht klar ist, weshalb sie machen, was sie machen.
    Ähem ...... du hast das Konzept von extrem weit überlegener Technologie immer noch nicht begriffen.

    WENN Ausserirdische nicht wollen würden dass die Menschheit sie sieht, dann würde auch keine Regierung dieser Welt sie sehen.
    WENN Ausserirdische wollen würden dass die Menschheit sie sieht, oder wenn es ihnen schnurz ist ob sie gesehen werden oder nicht, dann würden ALLE Menschen sie sehen.

    Dazwischen gibt es nichts, schlicht weil es keinerlei Sinn macht.
    Welchen Sinn würdest du darin sehen, dass ein Imker einer Bienenkönigin offenbart, dass er den Honig nimmt, es aber allen Bienen verheimlichen will?
    Es ist dem Imker ganz schlicht vollkommen schnurz und darum wissen ALLE Bienen, dass es diesen Imker gibt, weil der halt kaum zu übersehen ist.

    Das SETI-Institut ist eine PRIVATE Organisation und die haben um Grössenordnungen viel mehr Arbeit in der Suche stecken als die NASA, einfach weil die NASA aus Steuermitteln finanziert wird und die Suche nach Ausserirdischen als so wenig erfolgversprechend angesehen wird, dass man dafür keine Steuergelder verschwenden will.
    WENN also Ausserirdische entdeckt würden, dann mit grösster Wahrscheinlichkeit zuerst von SETI und die veröffentlichen ALLES was sie rausfinden, schlicht weil sie dadurch mehr Spenden bekommen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Piranha (01.01.2020 um 20:56 Uhr)
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

  8. #38
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:56
    Beiträge
    18.548
    Themen
    59

    Erhalten
    3.457 Tops
    Vergeben
    3.188 Tops
    Erwähnungen
    139 Post(s)
    Zitate
    12352 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Piranha Beitrag anzeigen
    Das ist immer der Punkt, der mich an Theorien über Ausserirdische genauso wundert wie an der Religion.
    Ausserirdische, die in der Lage sind uns zu besuchen, sind uns an Intelligenz und Technologie so weit überlegen, dass wir primitiven Menschen ihre Technologie nicht von Magie unterscheiden könnten.
    Wieso sollten Ausserirdische es nötig haben menschliche Hilfe zu brauchen?
    Wieso sollten Ausserirdische mit Menschen Nachwuchs zeugen wollen? Käme ein Mensch darauf mit Amöben Nachwuchs zu zeugen?
    Wieso sollten Ausserirdische den Menschen helfen Pyramiden aus Stein zu bauen? Würden Menschen Ameisen dabei helfen stabilere Ameisenhügel zu bauen? Oder würden Menschen, WENN sie denn den Ameisen helfen wollten, ihnen fertig gebaute, ideal angepasste Behausungen zur Verfügung stellen, aus Materialien von denen Ameisen noch nie gehört haben?
    Wieso sollten Ausserirdische es nötig haben geheime Verschwörungen mit Regierungen einzugehen, oder irgendwelche Betrügereien veranstalten? Würde ein Mensch eine Biene betrügen wenn er deren Honig will, oder nimmt er sich den Honig einfach? Wenn Ausserirdische der Menschheit irgendwie schaden wollten, die würden aus dem Orbit agieren und könnten alles Leben ausrotten ohne je einen Fuss (oder was auch immer die für Gliedmassen haben) auf den Boden zu setzen.
    Warum erforscht der Mensch Ameisenhaufen oder Amöben ?

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben