+ Antworten
Seite 40 von 62 ErsteErste ... 30383940414250 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 615
  1. #391
    Avatar von Kamikatze

    Registriert
    06.03.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 03:35
    Beiträge
    2.990
    Themen
    13

    Erhalten
    4.061 Tops
    Vergeben
    3.585 Tops
    Erwähnungen
    59 Post(s)
    Zitate
    2439 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kamikatze Beitrag anzeigen
    Zitat >> Deinen "Demokratischen Sozialismus" gibt es nicht, und ich habe auch keine Lust mehr mich ständig zu wiederholen. <<
    Es ist nicht meine Idee allein, diese Idee hatten Wilhelm Liebknecht, August Bebel, Kurt Schumacher, Willy Brandt ...und jetzt DIE LINKE !
    Du hast doch nicht die gleiche "Idee" wie die Genannten hatten, sondern DU benutzt nur das gleiche Wort wie sie!
    Was z.B. Kurt Schumacher von euch"Rotlackierten" gehalten hat, dürfte doch allgemein bekannt sein!
    Und Brandt hat auf sehr geschickte Weise einen entscheidenden Beitrag zum Zusammenbruch eures "Sozialismus" in Europa geleistet.
    Besser man macht sich Gedanken um eine bessere Gesellschaft, als gar keine Gedanken zu haben. ...
    In der "sogenannt Ehemaligen" gab es den Spruch:
    "Es reicht nicht, keine Gedanken zu haben,
    man muss auch unfähig sein,
    sie auszudrücken!"
    Selbst, wenn du versucht haben solltest, eigene oder fremde "Gedanken" zu finden,
    beweist du deine Unfähigkeit, mehr als nur wechselnde zusammengeklaubte Schlagwörter "raus zu bringen"!

    wie "Humanismus von unten", "LinksLiberalismus" (mit Verweis auf FDP-Flach), "dritter Weg", "Fortsetzung des Kapitalismus" etc.

    ... Als einzige Lösung für eine bessere Welt sehe ich den Linksliberalismus an. ...
    Darum sehe ich ja den Demokratischen Sozialismus als zur Zeit einzige Alternative ....
    ??? !!!
    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Wenn man mit Argumenten kommt, kommt ja von Euch gleich das "Totschlagwortelement" vom achso "pöhsen Sozialismus", aber es gibt nunmal nicht nur den Sozialismus !
    * Ich sehe nichts von "mit Argumenten gekommen"
    (Andere Namen als Urheber einer "Idee" zu nennen, ist kein Argument für deren "Idee".)

    * von "pöhse" habe ich nichts in den Zitaten gelesen!

    * Es mag dir als ungehörig erscheinen, wenn ein User dich darauf hinweist, dass du zwei verschiedene Dinge jeweils als "einzige" Lösung bezeichenest.
    ( fehlt nur noch, dass eine der "einzigen" zur "einzigsten" erklärt wird )

    In einem hast du beinahe Recht: "es gibt nunmal nicht nur den Sozialismus"
    Es gibt und gab vieles andere,
    jedoch - wie mehrere Kommunisten/Sozialisten hier bei PSW erklärt haben - habe es noch niemals "Sozialismus" oder gar "Kommunismus" gegeben.

    Du selber hast doch auch immer wieder betont, dass alle "Versuche" zu "Staatskapitalismus" geführt häben.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Vorsicht!
    Beiträge im Forum könnten Spuren von Ironie, Spott, Sarkasmus oder gar Satire enthalten!

  2. #392
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 20:34
    Beiträge
    17.035
    Themen
    86

    Erhalten
    5.548 Tops
    Vergeben
    3.536 Tops
    Erwähnungen
    118 Post(s)
    Zitate
    15746 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kamikatze Beitrag anzeigen
    * Ich sehe nichts von "mit Argumenten gekommen"
    (Andere Namen als Urheber einer "Idee" zu nennen, ist kein Argument für deren "Idee".)

    * von "pöhse" habe ich nichts in den Zitaten gelesen!

    * Es mag dir als ungehörig erscheinen, wenn ein User dich darauf hinweist, dass du zwei verschiedene Dinge jeweils als "einzige" Lösung bezeichenest.
    ( fehlt nur noch, dass eine der "einzigen" zur "einzigsten" erklärt wird )

    In einem hast du beinahe Recht: "es gibt nunmal nicht nur den Sozialismus"
    Es gibt und gab vieles andere,
    jedoch - wie mehrere Kommunisten/Sozialisten hier bei PSW erklärt haben - habe es noch niemals "Sozialismus" oder gar "Kommunismus" gegeben.

    Du selber hast doch auch immer wieder betont, dass alle "Versuche" zu "Staatskapitalismus" geführt häben.
    Das ist ja das Problem, das aus den "Sozialismus-Modellen" meist nur Staatskapitalismus entsteht und sowas hat selbst Marx nicht gewollt.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

  3. #393
    Premiumuser + Avatar von HaddschiUmar

    Registriert
    05.11.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 20:34
    Beiträge
    2.130
    Themen
    6

    Erhalten
    3.184 Tops
    Vergeben
    3.267 Tops
    Erwähnungen
    31 Post(s)
    Zitate
    1906 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kamikatze Beitrag anzeigen
    * Ich sehe nichts von "mit Argumenten gekommen"
    (Andere Namen als Urheber einer "Idee" zu nennen, ist kein Argument für deren "Idee".)

    * von "pöhse" habe ich nichts in den Zitaten gelesen!

    * Es mag dir als ungehörig erscheinen, wenn ein User dich darauf hinweist, dass du zwei verschiedene Dinge jeweils als "einzige" Lösung bezeichenest.
    ( fehlt nur noch, dass eine der "einzigen" zur "einzigsten" erklärt wird )

    In einem hast du beinahe Recht: "es gibt nunmal nicht nur den Sozialismus"
    Es gibt und gab vieles andere,
    jedoch - wie mehrere Kommunisten/Sozialisten hier bei PSW erklärt haben - habe es noch niemals "Sozialismus" oder gar "Kommunismus" gegeben.

    Du selber hast doch auch immer wieder betont, dass alle "Versuche" zu "Staatskapitalismus" geführt häben.
    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Das ist ja das Problem, das aus den "Sozialismus-Modellen" meist nur Staatskapitalismus entsteht und sowas hat selbst Marx nicht gewollt.
    Wenn alle Versuche immer wieder gescheitert sind, liegt doch der Schluss nahe:

    Es sollte keine Kraft und kein menschliches Schicksal mit weiteren Versuchen mit lebenden Menschen vergeudet werden,
    denn es ist abzusehen, dass auch die nächsten Experimente scheitern werden!

    (Wenn ein paar Unentwegte unbedingt ihre Phantasien weiter versuchen wollen, dann sollen sie es mit Freiwilligen tun,
    aber niemals wieder irgendjemanden zu irgendsowas zwingen!)

    Besser wäre es doch, das bestehende Zusammenleben von Menschen zu verbessern und damit die Gesellschaft weiterzuentwickeln!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #394
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 20:34
    Beiträge
    17.035
    Themen
    86

    Erhalten
    5.548 Tops
    Vergeben
    3.536 Tops
    Erwähnungen
    118 Post(s)
    Zitate
    15746 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von HaddschiUmar Beitrag anzeigen
    Wenn alle Versuche immer wieder gescheitert sind, liegt doch der Schluss nahe:

    Es sollte keine Kraft und kein menschliches Schicksal mit weiteren Versuchen mit lebenden Menschen vergeudet werden,
    denn es ist abzusehen, dass auch die nächsten Experimente scheitern werden!

    (Wenn ein paar Unentwegte unbedingt ihre Phantasien weiter versuchen wollen, dann sollen sie es mit Freiwilligen tun,
    aber niemals wieder irgendjemanden zu irgendsowas zwingen!)

    Besser wäre es doch, das bestehende Zusammenleben von Menschen zu verbessern und damit die Gesellschaft weiterzuentwickeln!
    Ja es geht mir dabei um Freiwilligkeit und Deinen letzten Satz kann ich nur unterstreichen !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

  5. #395
    Avatar von Kamikatze

    Registriert
    06.03.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 03:35
    Beiträge
    2.990
    Themen
    13

    Erhalten
    4.061 Tops
    Vergeben
    3.585 Tops
    Erwähnungen
    59 Post(s)
    Zitate
    2439 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kamikatze Beitrag anzeigen
    Es ist nicht meine Idee allein, diese Idee hatten Wilhelm Liebknecht, August Bebel, Kurt Schumacher, Willy Brandt ...und jetzt DIE LINKE !
    Ach was, die Genannten waren doch alle SPD - also Verräter durch und durch und "von Anfang an verlogen" !
    und von solchen Verrätern übernimmst du "Ideen" ?!
    Zitat Zitat von New York Beitrag anzeigen
    Nur weil Willy Brandt nicht dem NS Regime aufgesessen ist, war er sicher kein Verräter, vielmehr ein Held. Und seine Annäherung an den Osten war eine gute Sache und letztlich der Grundstein für die Einheit. ...
    Das bezog sich nicht auf die Haltung von Brandt zum NS-Regime und seine Verdienste mit der "neuen Ostpolitik",
    sondern auf eine bemerkenswerte Tirade des (ex)SED-Genossen Humanist62 über die ihm verhasste SPD:
    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    [Hervorhebungen jetzt durch mich]
    Die SPD hat alles verraten was es zu verraten gibt - da braucht sich auch nicht Schmidt eine Zigarette anzuzünden -
    Arbeiterpartei SPD - von Anfang an verlogen ist die SPD - nie hatte die SPD mit den Arbeitern was im Sinne ...

    Die SPDler im Osten nach 1945 hat die SPD - West im Stich gelassen !

    Die SPD-ler im Osten & auch Kommunisten zum Teil haben gegen Stalinsmus gekämpft !
    Den SPD-ler im Westen war das egal !
    Wer die Geschichte kennt sollte sich aufregen ...

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Vorsicht!
    Beiträge im Forum könnten Spuren von Ironie, Spott, Sarkasmus oder gar Satire enthalten!

  6. #396
    Stammuser Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 08:45
    Beiträge
    7.319
    Themen
    26

    Erhalten
    4.118 Tops
    Vergeben
    4.024 Tops
    Erwähnungen
    55 Post(s)
    Zitate
    5611 Post(s)

    Standard


    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #397
    Psw-Kenner
    Schwarze_Rose hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Schwarze_Rose
    Alle Macht den Räten!
     


    Registriert
    14.03.2019
    Zuletzt online
    Heute um 00:04
    Beiträge
    3.307
    Themen
    34

    Erhalten
    876 Tops
    Vergeben
    62 Tops
    Erwähnungen
    56 Post(s)
    Zitate
    4691 Post(s)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #398
    Avatar von E160270

    Registriert
    10.01.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 19:19
    Beiträge
    5.463
    Themen
    100

    Erhalten
    2.777 Tops
    Vergeben
    300 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    4506 Post(s)

    Standard

    Wie wahr.........

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Hall of idiocy

    Mit dabei: helmstedter1, Jakob, Fredericus Rex, atseb,
    Dummsina oder Sumsina......das Gleiche....

  9. #399
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 20:34
    Beiträge
    17.035
    Themen
    86

    Erhalten
    5.548 Tops
    Vergeben
    3.536 Tops
    Erwähnungen
    118 Post(s)
    Zitate
    15746 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Langer Beitrag anzeigen
    Also brauchen wir einen Mittelweg, dann vergammelt auch kein Brot und es ist genügend für Alle vorhanden.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

  10. #400
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 20:41
    Beiträge
    17.547
    Themen
    225

    Erhalten
    6.546 Tops
    Vergeben
    5.867 Tops
    Erwähnungen
    103 Post(s)
    Zitate
    13064 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Also brauchen wir einen Mittelweg, dann vergammelt auch kein Brot und es ist genügend für Alle vorhanden.
    Den chinesischen Weg ....?

    Der Staatskapitalismus scheint ja erfolgreich .

    Die haben jetzt pAnik weil die Wirtschaft nur um 6,3 % gewachsen ist !

    Einen solchen Aufschwung schafft Merkel nicht , naja wir haben ja auch den Klotz EU am Bein !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist

Ähnliche Themen

  1. Politik für Anfänger
    Von fluffi im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 27.08.2017, 10:47
  2. (Neo)sozialismus vs Kapitalismus
    Von Redwing im Forum Gesellschaft
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 01.08.2017, 23:22
  3. Auf dem Weg zum Sozialismus
    Von taz im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.04.2016, 00:49
  4. Malthus für Anfänger
    Von Turandot im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 13:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben